kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

4
Queue for 
# 311205
# 311207
# 311228
# 311245
 
4 queuing ⌀ 14 h, thereof
0
processed
4
unprocessed
0*
new
0
in processing
0
callbacks
16 / 51

8717 8718 8719 8720 8721 8722 8723 8724 8725  

User photo
 A
 B
 C
# 90124
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,116 
Christoph2018-04-26 17:23
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8314 Görwihl (BA)
2018-04-24
Request:
Hallo miteinander, lässt sich der Käfer dieser Larve hier bestimmen? Auf einer abgestorbenen Kiefer gefunden. 24.04.18 LG und Dank, Christoph
Species, family:
Unknown 
Comment:
  Hallo Christoph, diese Larve hat eine gewisse Ähnlichkeit mit der in #86966 gezeigten. Leider konnten wir auch dort das Rätsel ebensowenig lösen wie hier, obwohl wir einiges probiert haben. Kommt vorerst zu den ungelösten Fällen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2018-05-01 00:57

User photo
 A
 B
# 90123
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   79    42 
Emmemm2018-04-26 17:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6716 Germersheim (PF)
2018-04-25
Request:
Hallo liebes Käferteam, 25.04.2018, auf Wiese an Klee, ca. 5mm. Ich denke, es handelt sich um Hypera postica. Vielen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Species, family:
Hypera postica  Curculionidae
Comment:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Hypera postica. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 19:05

User photo
 A
 B
 C
# 90122
 4 I like the photo(s) | 11 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,440    14 
chris2018-04-26 17:11
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2018-04-26
Request:
26.04.2018 - Creophilus sp.??? An dem Tier habe ich mich einer Entführung schuldig gemacht. Eine von der Sonne bebrütete und geruchsintensive Plastiktüte mit vornehmlich Wirbelknochen hat mich neugierig gemacht. Ich wollte da im Dorfzentrum gleich neben der Arztpraxis nicht beim Stochern in Knochen erwischt werden und habe das ganze Paket mitgenommen. Das Tier (19 mm gemessen) habe ich hier im Garten wieder freigelassen, was Bild C beweist. Im Vergleich mit Eurer Galerie komme ich bis Creophilus sp.. „Mein“ Tier ist aber anders gezeichnet, sodass ich wieder einmal auf Eure Hilfe angewiesen bin. Aargau, Kaisten Dorf auf ca. 330 m üNN. Vielen Dank für Eure geduldigen Lektionen! LG Chris
Species, family:
Creophilus maxillosus  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Chris, vielleicht bist du doch nicht auf unsere Hilfe angewiesen... du hast den Käfer auch ohne uns richtig erkannt. Es ist Creophilus maxillosus, der einzige Vertreter der Gattung in Mitteleuropa (Creophilus sp. impliziert somit bereits Creophilus maxillosus). Die Zeichnung dieser Käfer ist etwas variabel, wie du festgestellt hast, im Grunde ist die Art aber nicht zu verwechseln. Die Käfer halten sich bevorzugt an Aas auf, eine Tüte mit Wirbelknochen ist da nah genug dran. Sie ernähren sich räuberisch von anderen aasbewohnenden Insekten. Ein sehr schönes Tier! Die "Entführung" hat es dir sicher nicht übel genommen :-) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2018-04-26 17:29

User photo
 A
 B
 C
# 90121
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   20    287 
Peda2018-04-26 16:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6615 Haßloch (PF)
2018-04-26
Request:
26.04.2018 ca. 9mm An Silberdistel.
Species, family:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Peda, das ist Agelastica alni. Wie der Name verrät, leben die Käfer auf Erlen (Alnus). Mit Disteln haben sie nichts am Hut, können sie aber mal für eine Rast nutzen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2018-04-26 17:09

User photo
 A
 B
 C
# 90120
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   25 
rana492018-04-26 16:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5118 Marburg (HS)
2018-04-17
Request:
17.04.2018, Gewässernähe, 7mm, Amara spec.
Species, family:
Amara sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo rana49, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Amara. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-04-26 16:56

User photo
 A
 B
 C
# 90119
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   19    94 
Peda2018-04-26 16:54
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6615 Haßloch (PF)
2018-04-26
Request:
26.04.2018 ca. 5mm
Species, family:
Furcipus rectirostris  Curculionidae
Comment:
  Hallo Peda, das ist Anthonomus rectirostris (hier noch als Furcipus rectirostris), ein kontrastreich gezeichnetes Individuum. Die Käfer kommen auf Kirsch- und anderen Obstbäumen vor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2018-04-26 17:12

User photo
 A
 B
 C
# 90118
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   83    205 
rüssler2018-04-26 16:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8220 Überlingen-West (BA)
2018-04-25
Request:
Feldweg, auf Pflanze, ca 1,3cm, 25.04.2018, chrysomeloidea populi
Species, family:
Chrysomela populi  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Rüssler, bestätigt als Chrysomela populi, den Du sicher meintest. Zwar deutet sein Name darauf hin, dass er bevorzugt an Pappeln lebt, hier sieht man ihn aber sehr schön an einer Weide knabbern. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna.
Last edited by, on:
CR2018-04-26 18:04

User photo
 A
 B
 C
# 90117
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   792 
Schwabe2018-04-26 15:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6932 Nennslingen (BN)
2018-04-20
Request:
Nochmals Amara sp., diesmal erheblich eingestaubt, weil er auf dem Weg vom Kiessträßchen ins "Fotostudio" Verstecken mit mir spielte. Funddaten: ca. 8 mm Körperlänge (gemessen), 20.04.2018, Naturpark Altmühltal, bei Weißenburg-Kehl. Geht da was bestimmungsmäßig? Dank und schöne Grüße!
Species, family:
Amara sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo Schwabe, hier geht leider nix - der ist zu staubig. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-04-26 16:57

User photo
 A
 B
 C
# 90116
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   791    57 
Schwabe2018-04-26 15:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7731 Mering (BS)
2018-04-19
Request:
Das Bürogebäude als Käferfriedhof: Dieses Exemplar (es maß ca. 15,5 mm) fand ich am 19.04.2018 auf einem Flur in Kissing. Gibt es Stenomax aeneus auch in Braun? Dann hätten wir hier den zweiten Totfund dieser Art im gleichen Gebäude (nach # 88869). Besten Dank und viele Grüße!
Species, family:
Stenomax aeneus  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo Schwabe, bestätigt als Stenomax aeneus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 15:37

User photo
 A
 B
 C
# 90115
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   790 
Schwabe2018-04-26 15:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6932 Nennslingen (BN)
2018-04-20
Request:
Mit dem Auseinanderhalten der verschiedenen Amara-Laufkäfer bin ich einfach überfordert ... Dieser hier (gemessene Körperlänge: ca. 8 mm) fand sich an gleicher Stelle wie # 89722 (20.04.2018, Naturpark Altmühltal, bei Weißenburg, auf der Wülzburg, ca. 630 m ü.d.M.), nur ein paar Meter entfernt. Ist es wieder Amara familiaris? Danke fürs Überprüfen und schöne Grüße!
Species, family:
Amara-communis-Komplex  Carabidae
Comment:
  Hallo Schwabe, das ist eine der Arten aus dem Amara communis Komplex. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-04-26 16:58

User photo
 A
 B
# 90114
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2    2 
Jürgen GT2018-04-26 15:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3815 Dissen am Teutoburger Wald (WE)
2018-04-10
Request:
Tagsüber unter loser Rinde einer schon älteren gefällten Eiche an (Laub-)Waldweg. ▶ Funddatum: 10.04.2018 Größe der Larve aufgrund Vergleichs mit dem jungen Schnurfüsser Cylindroiulus sp. links (der mißt 10-15 mm) ca. 35-40 mm.
Species, family:
Elater ferrugineus  Elateridae
Comment:
  Moin Jürgen, es deutet alles auf Elater ferrugineus hin. Derart große Larven von Tenebrioniden oder Alleculiden haben wir nicht, andere große Elateridenlarven, wie z.B. Stenagostus, sehen einfach anders aus. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-27 18:17

User photo
 A
 B
 C
# 90113
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   13    159 
hapevau2018-04-26 15:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6735 Deining (BN)
2018-04-26
Request:
26.04.2018 8 mm auf Seggenblüte/Seggenbult/Niedermoor
Species, family:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Comment:
  Moin hapevau, das ist der Schilfblattkäfer Plateumaris sericea. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 15:20

User photo
 A
 B
# 90112
 2 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,459    50 
Christine2018-04-26 14:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7935 München-Solln (BS)
2018-04-25
Request:
Polydrusus mollis? 7 mm hat mein Fahrrad als Taxi genutzt. 25.04.2018, Münchner Süden. Viele Grüße Christine
Species, family:
Polydrusus mollis  Curculionidae
Comment:
  Hallo Christine, bestätigt als Polydrusus mollis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 15:20

User photo
# 90111
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,458    17 
Christine2018-04-26 14:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7935 München-Solln (BS)
2018-04-24
Request:
Anthrenus museorum im Haus, 24.04.2018, Münchner Süden, 570 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Species, family:
Anthrenus fuscus  Dermestidae
Comment:
  Moin Christine, würde ich eher für Anthrenus fuscus halten. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 15:21

User photo
 A
 B
# 90110
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   12    286 
hapevau2018-04-26 14:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6735 Deining (BN)
2018-04-26
Request:
26.04.2018 10 mm innen an Haustür/Altbau
Species, family:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Comment:
  Moin hapevau, das ist der Erlenblattkäfer Agelastica alni. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 15:22

User photo
 A
 B
# 90109
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,457    121 
Christine2018-04-26 14:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7935 München-Solln (BS)
2018-04-24
Request:
Schizotus pectinicornis 8 mm, 24.04.2018, Forstenrieder Park bei Pullach, 580 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Species, family:
Schizotus pectinicornis  Pyrochroidae
Comment:
  Hallo Christine, bestätigt als Schizotus pectinicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 15:22

User photo
 A
 B
 C
# 90108
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,456 
Christine2018-04-26 14:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2018-04-24
Request:
Onthophagus ovatus? 5 mm, Wildkot, 24.04.2018, Forstenrieder Park, 580 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Species, family:
Onthophagus ovatus/joannae  Scarabaeidae
Comment:
  Moin Christine, eine der beiden Arten ist es, aber welche könnten wir nur anhand einer guten Aufnahme von der Seite fest zurren. So bleibt es bei joannae/ovatus. Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 19:12

User photo
 A
 B
# 90107
 5 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,455    55 
Christine2018-04-26 14:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2018-04-24
Request:
Onthophagus similis 8 mm im Wildkot, 24.04.2018, Forstenrieder Park, 580 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Species, family:
Onthophagus coenobita  Scarabaeidae
Comment:
  Moin Christine, von den Onthophagus-Arten mit +/- gelben Flügeldecken ist Onthophagus coenobita die einzige, die ein deutlich metallisch gefärbtes Halsschild aufweist. Auch hat keine der anderen Arten so wenig Flecken auf den Flügeldecken. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 15:23

User photo
# 90106
 3 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,454    217 
Christine2018-04-26 14:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2018-04-24
Request:
Liebes Kerbtierteam, Rhagium inquisitor 24.04.2018, Forstenrieder Park, 580 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Species, family:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Christine, bestätigt als Rhagium inquisitor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 15:25

User photo
 A
 B
# 90105
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   803    216 
feuerdrache2018-04-26 14:41
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6824 Schwäbisch Hall (WT)
2018-04-25
Request:
Cantharis rustica, KL 12-15 mm, 25.04.2018, Kochertal nördlich Schwäbisch Hall. Fotos: Uwe Knorr
Species, family:
Cantharis rustica  Cantharidae
Comment:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Cantharis rustica. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 15:25

User photo
 A
 B
# 90104
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   802    145 
feuerdrache2018-04-26 14:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6824 Schwäbisch Hall (WT)
2018-04-25
Request:
Ein Weibchen von Timarcha goettingensis ? KL 10-12 mm, 25.04.2018, Kochertal nördlich Schwäbisch Hall. Fotos: Uwe Knorr
Species, family:
Timarcha goettingensis  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo feuerdrache, er sieht durch seine Färbung komisch aus, aber bestätigt als Timarcha goettingensis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 15:26

User photo
# 90103
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   505 
mmk2018-04-26 14:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4313 Welver (WF)
2018-04-24
Request:
24.04.2018 Kleine Käfer auf Salix
Species, family:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Moin mmk, hier kommen wir nur bis Gattung Phratora. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 15:32

User photo
 A
 B
# 90102
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   801    120 
feuerdrache2018-04-26 14:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6824 Schwäbisch Hall (WT)
2018-04-25
Request:
Zwar unscharf, aber wohl dennoch eindeutig als Schizotus pectinicornis zu bestimmen. KL 8-9 mm, 25.04.2018, Kochertal nördlich Schwäbisch Hall. Fotos: Uwe Knorr
Species, family:
Schizotus pectinicornis  Pyrochroidae
Comment:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Schizotus pectinicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 15:26

User photo
 A
 B
 C
# 90101
 2 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   800    198 
feuerdrache2018-04-26 14:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6824 Schwäbisch Hall (WT)
2018-04-25
Request:
Es folgen wieder vier moderierte Beiträge, die ich zum Kartenfüllen eingeworben habe (mit voller Genehmigung): Byturus ochraceus, KL 4-5 mm, 25.04.2018, Kochertal nördlich Schwäbisch Hall. Fotos: Uwe Knorr PS: dafür meldet Uwe meine Falter... ;o))
Species, family:
Byturus ochraceus  Byturidae
Comment:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Byturus ochraceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 15:26

User photo
 A
 B
# 90100
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   269    16 
Carabus2018-04-26 14:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7220 Stuttgart-Südwest (WT)
2018-04-25
Request:
und noch einer, der sich nicht scharf stellen wollte... Am 25.4.18 fiel dieser Samenkäfer (ca. 3-4mm ohne Fühler) aus einem Ahorn-Baum. Könnt Ihr evtl. etwas genaueres sagen?
Species, family:
Bruchidius varius  Bruchidae
Comment:
  Moin Carabus, das sollte, wenn auch unscharf, Bruchidius varius sein. Man muss sagen "noch", denn wenn die Art revidiert wird, werden es wohl mehr als zwei sein. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2018-04-26 15:28

8717 8718 8719 8720 8721 8722 8723 8724 8725


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up