kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

16
Queue for 
# 304288
# 304312
# 304332
# 304334
# 304335
# 304338
# 304339
# 304342
# 304344
# 304354*
# 304355*
# 304356*
# 304357*
# 304358*
# 304359*
# 304360*
 
16 queuing ⌀ 5 h, thereof
1
processed
15
unprocessed
7*
new
0
in processing
0
callbacks
14 / 150

11350 11351 11352 11353 11354 11355 11356 11357 11358  

User photo
# 15622
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   152 
gogo57602014-07-03 22:38
Country, date (discovery):
Italy  2014-06-27
Request:
Italien / Brenta-Mündung (nördl. Poebene) vom 27.06.2014._Unter vielen Trauerrosenkäfern fielen mir diese (etwas größeren) fast schwarzen Käfer mit den weißen Haarbüscheln und nur wenigen weißen (Riss-)Flecken auf. Es handelt sich wohl um Tropinota hirta._Danke im voraus für eure Bearbeitung und Bestätigung. L.G. Guntram
Species, family:
Tropinota sp.  Scarabaeidae
Comment:
  Moin Guntram, so leider nicht zu erkennen, ob Tropinota hirta oder tropinota squalida. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-07-04 21:40

User photo
 A
 B
# 15621
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   74    67 
ZiUser2014-07-03 22:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6814 Landau in der Pfalz (PF)
2014-07-02
Request:
Kleine Kalmit, 02.07.2014. Wieder an Centaurea scabiosa, diesmal Oxythyrea funesta. Die Art war an diesem Tage dort extrem häufig zu finden.
Species, family:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo ZiUser, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-03 23:08

User photo
# 15620
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   151 
gogo57602014-07-03 22:30
Country, date (discovery):
Italy  2014-06-26
Request:
Auch dieser stammt aus Italien / Brenta-Mündung (nördl. Poebene) vom 26.06.2014. Leider widersetzt er sich meinen "Bestimmungskünsten" und ich hoffe auf euere Hilfe. Danke im voraus. L.G. Guntram
Species, family:
Cteniopus sp.  Alleculidae
Comment:
  Hallo Guntram, ein Vertreter der Gattung Cteniopus, aber da wage ich in der italienischen Fauna keine Artbestimmung. Sorry & LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-03 23:43

User photo
 A
 B
# 15619
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   73    55 
ZiUser2014-07-03 22:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6814 Landau in der Pfalz (PF)
2014-07-02
Request:
Kleine Kalmit 02.07.2014. Ich denke das ist wieder Cryptocephalus sericeus, an Centaurea scabiosa.
Species, family:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo ZiUser, bestätigt als Cryptocephalus sericeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-03 23:56

User photo
# 15618
 1 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   150 
gogo57602014-07-03 22:27
Country, date (discovery):
Italy  2014-06-27
Request:
Hallo! Nochmals Italien / Brenta-Mündung (nördl. Poebene) vom 27.06.2014. Lieg ich mit Lachnaia sexpunctata richtig? danke für eure weitere Hilfe. L.G. Guntram
Species, family:
Clytrinae sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Guntram, hier geht für mich nur Clytrinae sp., Gattung Clytra oder Lachnaia. Beide sind in Südeuropa ungleich artenreicher als bei uns und nicht einfach zu bestimmen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-03 23:28

User photo
 A
 B
 C
# 15617
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   72    43 
ZiUser2014-07-03 22:19
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6814 Landau in der Pfalz (PF)
2014-07-02
Request:
Kleine Kalmit am 02.07.2014. Bin relativ sicher dass das Clytra laeviuscula ist. Danke für hoffentlich eine Bestätigung.
Species, family:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo ZiUser, bestätigt als Clytra laeviuscula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-03 23:14

User photo
# 15616
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   149    15 
gogo57602014-07-03 22:16
Country, date (discovery):
Italy  2014-06-26
Request:
Schönen Abend! Diese kleinen, max 5mm großen Kerle waren zu Hauf in Italien, Brenta-Mündung (nördl. Poebene) anzutreffen. Dieses Foto stammt vom 26.06.2014. - Hippodamia variegata!_Danke für eure Bestätigung im voraus. L.G. Guntram
Species, family:
Hippodamia variegata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Guntram, korrekt erkannt als Hippodamia variegata. Paläarktische Art, Afrika vom Norden bis Senegal, Arabien, Indien, China. Landesweit vertreten, aber an den Küsten wohl am häufigsten. Bevorzugt in der Krautschicht verschiedener Biotope und auf Feldern. Verfolger zahlreicher Blattlausarten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-03 23:25

User photo
# 15614
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2    74 
Jonas2014-07-03 22:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5016 Bad Laasphe (WF)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Auf Freifläche im Wald. Könnte das Corymbia rubra sein? Vielen Dank! Jonas
Species, family:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Jonas, damit liegst Du richtig! Es ist ein Männchen von Corymbia rubra (bzw. Stictoleptura rubra). Ein recht häufiger Doldenbesucher, bundesweit im Juli und August an Waldrändern zu finden. Ausgeprägter Sexualdimorphismus, das Weibchen ist rot. Entwickelt sich in Nadelholz. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-03 23:21

User photo
 A
 B
 C
# 15613
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   48    20 
Shamrock2014-07-03 20:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6232 Forchheim (BN)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Weil er gar so schön ist, gleich noch eine Zugaberunde. Auf dem Millimeterpapier war er aber leider recht kontraproduktiv... Dennoch behaupte ich, dass der Weberbock letztes Jahr (siehe dritte Foto) ihm größentechnisch kaum nachstand. Schönen Abend noch! :-)
Species, family:
Lucanus cervus  Lucanidae
Comment:
  Hallo Shamrock, ja ja, immer wieder imposant, die Burschen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-03 23:19

User photo
 A
 B
 C
# 15612
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   47    19 
Shamrock2014-07-03 20:23
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6232 Forchheim (BN)
2014-07-03
Request:
Hallo Bestimmungsteam, wie kürzlich bei einer Anfrage schon angedeutet gings also heute nochmals auf Hirschkäfersuche. Bingo! Ging ganz flott! Sogar mit Habitatsfoto - wer genau guckt, kann ihn dort am Baum auch erkennen. Muss aber gestehen, dass ich beim Abstieg von selbigem etwas nachhelfen musste. Viele Grüße!
Species, family:
Lucanus cervus  Lucanidae
Comment:
  Hallo Shamrock, yup, das ist ein Hirschkäfer-Männchen, Lucanus cervus. Schöner Fund, RL 2! Danke für die Meldung. Grüße, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-03 23:15

User photo
 A
 B
 C
# 15610
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   194    5 
GerKlein2014-07-03 19:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-07-03
Request:
3.7.2014 Hallo Forum, bitte um Bestimmung. Danke und VG GerKlein
Species, family:
Zabrus tenebrioides  Carabidae
Comment:
 Moin GerKlein, eine harte Nuß, wie Du sicher schon an der langen Bearbeitungszeit erkennen kannst. Nach langer Überlegung Amara spec., möglicherweise immatur. Mehr kann ich leider nicht dazu sagen. Grüßle vom Bodensee, Oliver   Hallo GerKlein, das ist ein unausgefärbter Zabrus tenebrioides. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2017-09-20 12:40

User photo
# 15609
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   22    35 
Jürgen 02112014-07-03 19:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7034 Kipfenberg (BS)
2014-06-24
Request:
Ist das Oedemera podagrariae, Männchen? Dieser Käfer (ca. 10 mm lang) wurde am 24.06.2014 an Wiesenkerbel gefunden. FO: Umg. Kinding im Altmühltal, Anlautertal bei Enkering, 470 m NN, Kalk-Trockenhänge
Species, family:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Comment:
  Hallo Jürgen, bestätigt als Männchen von Oedemera podagrariae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-03 19:08

User photo
 A
 B
# 15608
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   193    8 
GerKlein2014-07-03 18:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-07-03
Request:
3.7.2014 Hallo zusammen, hier eine Meldung von Leptinotarsa decemlineata - Larven. VG GerKlein
Species, family:
Leptinotarsa decemlineata  Chrysomelidae
Comment:
  Moin GerKlein, das ist mal 'ne nette Meldung. Kein Käfer, nur seine larven. Und die sehen ja nicht schlecht aus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-07-03 18:43

User photo
# 15607
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   21    34 
Jürgen 02112014-07-03 18:35
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7034 Kipfenberg (BS)
2014-06-24
Request:
Ist das Oedemera podagrariae? Dieser Käfer (ca. 8-10 mm lang) wurde am 24.06.2014 an Wiesenkerbel gefunden. FO: Umg. Kinding im Altmühltal, Anlautertal bei Enkering, 470 m NN, Kalk-Trockenhänge
Species, family:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Comment:
  Moin Jürgen, auch hier richtig und auch hier wieder ein Weibchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2014-07-03 18:37

User photo
# 15606
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   20    33 
Jürgen 02112014-07-03 18:33
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7034 Kipfenberg (BS)
2014-06-24
Request:
Ist das Oedemera podagrariae? Dieser Käfer (ca. 8-10 mm lang) wurde am 24.06.2014 an Wiesenkerbel gefunden. FO: Umg. Kinding im Altmühltal, Anlautertal bei Enkering, 470 m NN, Kalk-Trockenhänge
Species, family:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Comment:
  Moin Jürgen, auch hier ein Weibchen. Vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-07-03 18:34

User photo
# 15605
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   19    32 
Jürgen 02112014-07-03 18:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6429 Neustadt an der Aisch (BN)
2014-07-03
Request:
Ist das Oedemera podagrariae? Dieser Käfer (ca. 8 mm lang) wurde am 03.07.2014 gefunden. FO: Umg. Markt Erlbach, Nähe Nürnberg, ca. 400 m NN, Straßenrand
Species, family:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Comment:
  Moin Jürgen, danke für die Meldung. Ein Weibchen, wie Du sicherlich auch schon weißt. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-07-03 18:34

User photo
 A
 B
 C
# 15604
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   192    3 
GerKlein2014-07-03 18:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-07-03
Request:
3.7.2014 ca. 7mm Hallo Forum, mit der Bitte um Bestimmung, evtl. Phyllobius....? VG GerKlein
Species, family:
Eusomus ovulum  Curculionidae
Comment:
  Moin GerKlein, es gibt ein paar wenige Ausnahmen bei den Grünrüsslern, die nicht Phyllobius oder Polydrusus sind. Eusomus ovulum erkennt man sehr gut an der stark ovalen Form des Hinterleibs. So sieht kein Hinterleib von Phyllobius oder Polydrusus aus. ;-) Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-07-03 18:33

User photo
# 15603
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   18    28 
Jürgen 02112014-07-03 18:27
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6429 Neustadt an der Aisch (BN)
2014-07-03
Request:
Ist das Oedemera femorata? Dieser Käfer (ca. 5-7 mm lang) wurde am 03.07.2014 gefunden. FO: Umg. Markt Erlbach, Nähe Nürnberg, ca. 400 m NN, Straßenrand
Species, family:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Comment:
  Moin Jürgen, ja, genau der ist es. Auch hier ein Weibchen. Vielen Dank für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-07-03 18:35

User photo
# 15602
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   17 
Jürgen 02112014-07-03 18:24
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6429 Neustadt an der Aisch (BN)
2014-07-03
Request:
Ist das Chrysanthia viridissima? Dieser Käfer (ca. 8-10 mm lang) wurde am 03.07.2014 gefunden. FO: Umg. Markt Erlbach, Nähe Nürnberg, ca. 400 m NN, Straßenrand
Species, family:
Chrysanthia cf. nigricornis  Oedemeridae
Comment:
  Moin Jürgen, das Bild ist viel zu Farb überladen. Dieser Umstand und die Schärfe lassen zu viele Wenn und Aber offen. Es sieht so aus, als wäre die Vorderschiene hell gefärbt, aber ich könnte nicht sicher sagen, ob es eine technisch bedingte Überlagerung oder die Schiene tatsächlich heller ist. Deshalb nur C. cf. nigricornis. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-07-03 18:29

User photo
# 15601
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   42 
Karol Ox2014-07-03 17:44
Country, date (discovery):
Slovakia  2014-05-06
Request:
Hello. Thank you for an ID. Found: 6.5.2014, Slovakia-Kosice, 200m a.s.l Regard,Karol.
Species, family:
Polydrusus sp.  Curculionidae
Comment:
  Hi Karol, this should be a representative of genus Polydrusus, most probably P. cervinus or P. pilosus, but I'm not really sure here. Regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-07-04 21:36

User photo
# 15600
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   615 
Karl2014-07-03 17:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-06-16
Request:
Schwimmkäfer ca. 4 mm am 16.06.2014 in einen Bach am Waldrand gefunden. Vielen Dank
Species, family:
Hydroporus sp.  Dytiscidae
Comment:
  Moin Karl, es handelt sich um einen Vertreter der relativ großen Gattung Hydroporus. Alles kleine Arten von wenigen Millimetern Größe und nicht leicht zu bestimmen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-07-03 18:42

User photo
# 15599
 5 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   614    8 
Karl2014-07-03 17:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-06-26
Request:
Bockkäfer Stictoleptura scutellata ca. 17 mm am 26.06.2014 auf Scharfgabe am Waldrand gefunden. Vielen Dank
Species, family:
Corymbia scutellata  Cerambycidae
Comment:
  Moin Karl, danke für diese wirklich schöne Meldung. Den habe ich lange nicht mehr gesehen. :-) Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-07-03 18:16

User photo
# 15598
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   613    1 
Karl2014-07-03 17:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-06-23
Request:
Schwimmkäfer Platambus maculatus ca. 7,5 mm am 23.06.2014 in einen kleinen Bach am Waldrand gefunden. Vielen Dank
Species, family:
Platambus maculatus  Dytiscidae
Comment:
  Hallo Karl, vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-07-03 18:16

User photo
# 15597
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   612    11 
Karl2014-07-03 17:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-06-26
Request:
Wasserfreunde Hydrobius fuscipes ca. 8 mm am 26.06.2014 in einen kleinen Bach am Waldrand gefunden. Vielen Dank
Species, family:
Hydrobius fuscipes  Hydrophilidae
Comment:
  Moin Karl, noch stimmt die Bestimmung. Es wird wohl in absehbarer Zeit eine kleine Revision erfolgen, aufgrund derer diese Art in zwei Arten aufgespalten wird, weil genetisch voneinander trennbar und scheinbar auch sowohl morphologisch als auch biologisch. Die Merkmale kenne ich noch nicht, aber man wird es dann erfahren. Im Moment noch Hydrobius fuscipes. Vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-07-03 18:18

User photo
# 15596
 5 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   611    6 
Karl2014-07-03 17:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-06-27
Request:
Glühwürmchen Phosphaenus hemipterus ca. 8 mm am 27.06.2014 unter einen Stein am Waldrand gefunden. Vielen Dank
Species, family:
Phosphaenus hemipterus  Lampyridae
Comment:
  Moin Karl, der ist wohl gar nicht so selten, aber weil er sehr unauffällig ist, wird er selten gefunden und meist eher mittels Bodenfalle. Vielen Dank für die schöne Meldung. Beste Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-07-03 18:19

11350 11351 11352 11353 11354 11355 11356 11357 11358


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up