kerbtier.de
Banner kerbtier.de kTitelgrafik


  Ordnung Coleoptera      Überfamilie Cucujoidea 22.817  
  Byturidae

Bothrideridae (Schwielenkäfer)

Cerylonidae  
Die Bothrideridae (Schwielen­käfer) sind eine arten­arme Familie mit welt­weit ca. 400 beschriebenen Arten in 38 Gattungen. Sie kommen in praktisch allen zoogeographischen Regionen vor, der Schwerpunkt ihrer Verbreitung liegt in den Tropen der Alten Welt. Sieben Arten kommen auch in Deutschland vor. Die meisten der bei uns vorkommenden Arten sind sehr seltene Urwaldrelikte und leben unter der Rinde alter oder sterbender Bäume, oft in den Bohrgängen anderer Käferarten. Ihre zylindrische Körperform ist als Anpassung an die Lebensweise in den Bohrgängen anderer Insekten zu verstehen. Einige Arten leben räuberisch, andere sind mycetophag.
Welt: 400 Europa: n.a. Deutschland: 7 Erfaßt: 2 Anteil (%): 29

Sortierung:    Geschlecht:

3.5 - 4.5 mm
Teredus cylindricus
2.8 - 3.4 mm
Oxylaemus cylindricus


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
zum Etymologie-Suchmodul Schließen
Soziale Netzwerke