kerbtier.de
Banner kerbtier.de kTitelgrafik


  Ordnung Coleoptera      Überfamilie Cleroidea 39.514  
  Phloiophilidae

Cleridae (Buntkäfer)

Derodontidae  
Die Cleridae (Bunt­käfer) sind kleine bis mittel­große, länglich gebaute, meist recht hübsch gezeichnete Arten. Weltweit sind etwa 3600 Arten aus allen zoogeographischen Regionen beschrieben. In Mitteleuropa und Deutschland kommen 20 Arten vor. Zahlreiche Arten sind Blütenbesucher und ernähren sich räuberisch von anderen Insekten, aber auch von Blütenpollen. Andere Vertreter der Familie leben vor allem auf Bäumen, unter Rinde und machen Jagd auf Borkenkäfer. Daneben sind Aasfresser bekannt, die auch als Schädlinge an getrocknete und geräucherte Fleischwaren, Felle und Häute gehen. Die Larven leben ebenfalls räuberisch.
Welt: 3600 Europa: 70 Deutschland: 24 (20) Erfaßt: 15 Anteil (%): 62 (75)

Sortierung:    Geschlecht:

6 - 9 mm
Tillus elongatus ♂
5 - 8 mm
Tilloidea unifasciata
4.5 - 6 mm
Allonyx quadrimaculatus ♂
9 - 13 mm
Opilo mollis
7 - 11 mm
Thanasimus formicarius
6 - 7.5 mm
Thanasimus rufipes
9 - 15 mm
Clerus mutillarius
10 - 16 mm
Trichodes apiarius ♂
10 - 15 mm
Trichodes alvearius
7 - 9 mm
Dermestoides sanguinicollis
4 - 5 mm
Tarsostenus univittatus
3.5 - 7 mm
Korynetes ruficornis
4 - 6 mm
Necrobia ruficollis
4 - 5 mm
Necrobia violacea
4 - 5.5 mm
Necrobia rufipes


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
zum Etymologie-Suchmodul Schließen
Soziale Netzwerke