kerbtier.de
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
Populäre Familien:

Willkommen auf kerbtier.de –
Fotogalerie der Käferfauna Deutschlands

Mit seiner Fotogalerie von 2541 der 7000 Arten der Käferfauna Deutschlands bietet kerbtier.de Hilfe beim Bestimmen von Käfern (Coleoptera). Nutzer können Arten nach zahlreichen Kriterien suchen und Fotos mehrerer Arten miteinander vergleichen. In der Sektion Fauna finden sich Nachweise bemerkens­werter Käferarten sowie Module zur Anzeige ihrer geo­graphischen Verbreitung und ihrem jahreszeitlichen Auftreten. Hinweise zu weiter­führender Literatur, Weblinks, ein Bestimmungs­forum und ein Glossar entomo­logischer Fachbegriffe runden das Angebot ab.

Letzte Änderung:
Dienstag, 21.03.2017

Letzte Neuigkeiten:
21.03.2017: Faunen­daten­bank jetzt mit 80.244 Daten­sätzen...
Käfer der Woche bis 24.03.: Trichosirocalus horridus (Panz., 1801)
Der 3,4 bis 4 mm lange Rüssler Trichosirocalus horridus (Familie Curculionidae) hat ein charakteristisches borstiges Erscheinungsbild. Er ist über West-, Mittel- und Südeuropa bis nach Westasien verbreitet, kommt in Deutschland aber nicht überall vor. Der Käfer erscheint Ende Mai und legt seine Eier an verschiedenen Distelarten ab. Die Larven bohren sich dann durch den Stängel bis in die Wurzel, wo sie sich verpuppen. Neuerdings sind zwei weitere, nur nach inneren anatomischen Merkmalen und nach ihren Entwicklungspflanzen von Trichosirocalus horridus abgrenzbare Spezies von der Art abgespalten worden. Eine davon, Trichosirocalus mortadelo, soll auch in Deutschland vorkommen, so dass viele bisherige Funde jetzt überprüft werden müssen. Die Art wird nur an warmen, trockenen Standorten gefunden und gilt in Deutschland als gefährdet (RL 3).
Letzte Nachweise:
Bemerkens­werte Funde aus Baden, Württem­berg und der Pfalz...
Familie der Woche:
Orthocerus clavicornis
Die Colydiidae (Rinden­käfer) sind kleine bis mittel­große Käfer, die vor allem...
Bestimmungsanfragen:


Soziale Netzwerke