kerbtier.de
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
Populäre Familien:

Willkommen auf kerbtier.de –
Fotogalerie der Käferfauna Deutschlands

Mit seiner Fotogalerie von 2505 der 7000 Arten der Käferfauna Deutschlands bietet kerbtier.de Hilfe beim Bestimmen von Käfern (Coleoptera). Der Nutzer kann Arten nach Name sowie nach ihrem Aussehen suchen und Fotos mehrerer Arten miteinander vergleichen. In der Sektion Fauna finden sich Nachweise bemerkens­werter Käferarten sowie Module zur Anzeige ihrer geo­graphischen Verbreitung und ihrem jahreszeitlichen Auftreten. Hinweise zu weiter­führender Literatur, Weblinks, ein Bestimmungs­forum und ein Glossar entomo­logischer Fachbegriffe runden das Angebot ab.

Letzte Änderung:
Freitag, 05.02.2016

Letzte Neuigkeiten:
30.01.2016: Faunen­daten­bank jetzt mit 65.218 Daten­sätzen...
Käfer der Woche bis 12.02.: Isorhipis melasoides (Cast., 1835)
Der 7,8 bis 11 mm große Kammkäfer Isorhipis melasoides (Familie Eucnemidae) ist die häufigere der beiden aus Deutschland gemeldeten Arten der Gattung. Weltweit enthält die Gattung 18 Arten. Isorhipis melasoides ist disjunkt in Europa verbreitet, im Westen von Spanien bis zum westlichen Mitteleuropa, im Osten vom Balkan bis Südösterreich. Dazwischen befindet sich eine Auslöschungszone. Die stenotope, silvicole Art lebt in alten Laubwäldern. Die Larven entwickeln sich in morschen Laubhölzern, vor allem Buche, aber auch Hainbuche, Linde und seltenere Eiche. Die Imagines findet man von Ende Mai bis Juli auf den Bruthölzern, auf Holzklaftern oder auf der Vegetation in der Nähe der Brutbäume. In Deutschland ist Isorhipis melasoides aus fast allen Bundesländern gemeldet, gilt aber als stark gefährdet (RL 2).
zur Übersicht Käfer der Woche...
 
Letzte Nachweise:
Bemerkens­werte Funde aus Baden, Württem­berg und der Pfalz...
Familie der Woche:
Lucanus cervus
Die Cisidae (Schwamm­käfer) sind kleine, länglich ovale Käfer, die über­wiegend...
Zuletzt beantwortete Bestimmungsanfragen:


Soziale Netzwerke