kerbtier.de
Banner kerbtier.de kTitelgrafik


  Ordnung Coleoptera      Überfamilie Tenebrionoidea 26.033  
  Rhipiphoridae

Mordellidae (Stachelkäfer)

Melandryidae  
Die Mordel­lidae (Stachel­käfer) sind meist kleine Käfer von charak­teristischem Körperumriss. Auffällig ist das "stachelartig" verlängerte Analsternit (Pygidium). Die Arten entwickeln sich in verschiedenen Hölzern oder an krautigen Pflanzen. Die wärmeliebenden Tiere sind mit etwa 1500 bekannten Arten weltweit verbreitet. Aus Deutschland sind etwa 80 Arten gemeldet.
Welt: 1500 Europa: 264 Deutschland: 83 (74) Erfaßt: 10 Anteil (%): 12 (14)

Sortierung:    Geschlecht:

5 - 7 mm
Tomoxia bucephala
5.5 - 8.5 mm
Variimorda villosa
5 - 7 mm
Mordella aculeata
6.8 - 10 mm
Hoshihananomia perlata
4 - 5 mm
Curtimorda maculosa
2.7 - 4 mm
Mordellistena neuwaldeggiana
3 - 3.6 mm
Mordellistena variegata
3 - 5.5 mm
Mordellistena humeralis
4.5 - 6 mm
Mordellochroa abdominalis
5 - 6.3 mm
Mordellochroa milleri


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
zum Etymologie-Suchmodul Schließen
Soziale Netzwerke