kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

  Ordnung Coleoptera      Überfamilie Cucujoidea 38.931  
  Cerylonidae

Alexiidae (Kugelkäfer)

Nitidulidae  

Die Alexiidae (Kugel­käfer) sind eine arten­arme Familie sehr kleiner Käfer mit nur einer Gattung (Sphaerosoma) und 53 Arten. Sie sind auf die Paläarktis beschränkt und kommen von Mitteleuropa bis Nordafrika und Kleinasien vor. Die sehr kleinen Käfer (alle Arten sind kleiner als 2 mm) weisen einen kugelförmigen Habitus auf und sind behaart. Sie ernähren sich von den Fruchtkörpern verschiedener Blätterpilze. Über ihre Biologie ist noch recht wenig bekannt. Bis Mitte der 1990er Jahre hieß die Familie noch Sphaerosomatidae.

Welt: 53 Europa: 32 Deutschland: 3 Erfasst: 1 Anteil: 33%
1.2 - 1.4 mm
Sphaerosoma piliferum


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen
 Alexiidae (Kugelkäfer) – derzeit fehlende Arten (2)
 Sphaerosoma globosum
 Sphaerosoma pilosum
Schließen
up