kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2017 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


  Ordnung Coleoptera      Überfamilie Cucujoidea 29.117  
  Colydiidae

Corylophidae (Faulholzkäfer)

Endomychidae  
Die Corylophidae (Faul­holz­käfer) sind kleine bis sehr kleine Käfer von ovaler oder tropfenförmiger Gestalt. Sie leben in vermodertem Heu oder Schilf, in der Bodenstreu und an Totholz. Weltweit sind etwas über 285 Arten in 28 Gattungen beschrieben, in Deutschland kommen 18 Arten vor. Die Familie ist in allen zoogeographischen Regionen vertreten.
Welt: 285 Europa: 37 Deutschland: 18 Erfaßt: 4 Anteil: 22%

Sortierung:
   Geschlecht:

1.2 - 1.6 mm
Arthrolips obscurus
0.9 - 1 mm
Sericoderus lateralis
1 - 1.1 mm
Corylophus cassidoides
0.8 - 1 mm
Orthoperus punctulatus


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-Suchmodul Schließen
 Corylophidae (Faulholzkäfer) – derzeit fehlende Arten (14):
 Sacium pusillum
 Sacium nanum
 Sacium brunneum
 Sacium orientale
 Arthrolips piceus
 Corylophus sublaevipennis
 Orthoperus punctatus
 Orthoperus atomus
 Orthoperus mundus
 Orthoperus intersitus
 Orthoperus brunnipes
 Orthoperus pilosiusculus
 Orthoperus nigrescens
 Orthoperus atomarius
Schließen
Soziale Netzwerke up