kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 
Populäre Familien:

Willkommen auf kerbtier.de –
Fotogalerie der Käferfauna Deutschlands

Mit seiner Fotogalerie von 2667 der 7000 Arten der Käferfauna Deutschlands bietet kerbtier.de Hilfe beim Bestimmen von Käfern (Coleoptera). Nutzer können Arten nach zahlreichen Kriterien suchen und Fotos mehrerer Arten miteinander vergleichen. In der Sektion Fauna finden sich Nachweise bemerkens­werter Käferarten sowie Module zur Anzeige ihrer geo­graphischen Verbreitung und ihres jahreszeitlichen Auftretens. Hinweise zu weiter­führender Literatur, Weblinks, ein Bestimmungs­forum und ein Glossar entomo­logischer Fachbegriffe runden das Angebot ab.

Letzte Änderung:
Freitag, 18.10.2019

Letzte Neuigkeiten:
18.10.2019: Neue Rubrik in den High­lights aus den Bestim­mungs­anfragen...
Käfer der Woche bis 25.10.: Anillus caecus Jacquelin du Val, 1851
Der nur 2,2 bis 2,6 mm große Blindahlenläufer Anillus caecus (Familie Carabidae) ist der einzige Vertreter der Gattung in Deutschland. Die eigentlich im westlichen Mittelmeerraum vorkommende Art wurde erstmals im Jahr 2000 bei Baumfällmaßnahmen in Ludwigsburg (Baden-Württemberg) im Mulm von Wurzelhöhlen nachgewiesen. Die augenlose Art lebt unterirdisch unter tief ins Erdreich eingelassenen Steinen. Die Ludwigsburger Population dürfte bereits vor längerer Zeit mit Pflanzgut oder Erdmaterial aus dem Mittelmeerraum eingeschleppt worden sein und hat sich inzwischen etabliert. Ähnlich isolierte Populationen sind aus Nordfrankreich und Belgien bekannt. Aufgrund der defizitären Datenlage ist die Gefährdung der Art in Deutschland unklar (RL D).
Faunen-Projekt 2019:
Kartierung des Trauer-Rosenkäfers Oxythyrea funesta...
Familie der Woche:
Emus hirtus
Die Staphylinidae (Kurz­flügler) sind mit derzeit welt­weit über 50.000...
Bestimmungsanfragen:


up