kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 
Populäre Familien:

Willkommen auf kerbtier.de –
Fotogalerie der Käferfauna Deutschlands

Mit seiner Fotogalerie etwa 2700 der 7000 Arten der Käferfauna Deutschlands bietet kerbtier.de Hilfe beim Bestimmen von Käfern (Coleoptera). Nutzer können Arten nach zahlreichen Kriterien suchen und Fotos mehrerer Arten miteinander vergleichen. In der Sektion Fauna finden sich Nachweise bemerkens­werter Käferarten sowie Module zur Anzeige ihrer geo­graphischen Verbreitung und ihres jahreszeitlichen Auftretens. Hinweise zu weiter­führender Literatur, ein Bestimmungs­forum und ein Glossar entomo­logischer Fachbegriffe runden das Angebot ab.

Letzte Änderung:
Sonntag, 18.04.2021

Letzte Neuigkeiten:
18.04.2021: Neue Themen­seite zum Filz­kraut-Schild­käfer Cassida seladonia...
Käfer der Woche bis 23.04.: Cyrtosus ovalis (Cast., 1836)
Der 3 bis 4 mm große Zipfelkäfer Cyrtosus ovalis (Familie Malachiidae) ist der einzige Vertreter der Gattung in Deutschland. Der Erstnachweis für unsere Fauna erfolgte im Juni 2010 in Nordbaden. In Europa enthält die Gattung elf Arten, die überwiegend südeuropäisch verbreitet sind. Cyrtosus ovalis kommt in ganz Italien vor, daneben sind Vorkommen in Österreich und der Schweiz belegt. Die stenotopen, thermophilen Käfer bevorzugen Wärmegebiete als Habitat, z.B. xerotherme Strauchheiden. Man findet sie auf Blüten, wo sie sich von Pollen ernähren. Sie können leicht mit Vertretern der Gattung Axinotarsus verwechselt werden, unterscheiden sich aber in Färbung und dem zur Basis stärker verengten Halsschild. Als Neuankömmling in der deutschen Fauna ist Cyrtosus ovalis nicht in der Roten Liste aufgeführt.
Anfragen der Woche:
Beste Meldungen und Be­stim­mungs­an­fragen der letzten 7 Tage...
Familie der Woche:
Trox sabulosus
Die Trogidae (Knochen­käfer) sind kleine bis mittel­große Käfer mit etwa 300...
Neueste Bestimmungsanfragen:


up