kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 
Populäre Familien:

Willkommen auf kerbtier.de –
Fotogalerie der Käferfauna Deutschlands

Mit seiner Fotogalerie von 2641 der 7000 Arten der Käferfauna Deutschlands bietet kerbtier.de Hilfe beim Bestimmen von Käfern (Coleoptera). Nutzer können Arten nach zahlreichen Kriterien suchen und Fotos mehrerer Arten miteinander vergleichen. In der Sektion Fauna finden sich Nachweise bemerkens­werter Käferarten sowie Module zur Anzeige ihrer geo­graphischen Verbreitung und ihres jahreszeitlichen Auftretens. Hinweise zu weiter­führender Literatur, Weblinks, ein Bestimmungs­forum und ein Glossar entomo­logischer Fachbegriffe runden das Angebot ab.

Letzte Änderung:
Freitag, 15.02.2019

Letzte Neuigkeiten:
01.02.2019: Faunen­daten­bank jetzt mit 109.917 Daten­sätzen...
Käfer der Woche bis 22.02.: Mycetophagus quadriguttatus Müll., 1821
Der 3,5 bis 4 mm große Mycetophagus quadriguttatus (Familie Mycetophagidae) ist eine von zehn Arten der Gattung in Deutschland. Die einander teilweise recht ähnlichen Arten lassen sich durch ihren Habitus, ihre Färbung und den Bau der Fühlerkeule unterscheiden. Letztere ist bei Mycetophagus quadriguttatus viergliedrig und weist ein kaum verlängertes Endglied auf. Die Art ist holarktisch verbreitet und kommt sowohl in Laubwäldern in verpilztem Mulm und Reisig von Eiche (Quercus), Buche (Fagus) und an Baumschwämmen als auch synanthrop in Scheunen und Ställen an moderndem Heu und Stroh sowie an schimmelnden Lebensmitteln vor. Die Käfer und ihre Larven ernähren sich von Schimmelpilzen und deren Sporen. In Deutschland ist Mycetophagus quadriguttatus aktuell aus allen Regionen gemeldet und gilt als nicht gefährdet.
Letzte Nachweise:
Bemerkens­werte Funde aus Baden, Württem­berg und der Pfalz...
Familie der Woche:
Emus hirtus
Die Staphylinidae (Kurz­flügler) sind mit derzeit welt­weit über 50.000...
Bestimmungsanfragen:


up