kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2017 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 
Populäre Familien:

Willkommen auf kerbtier.de –
Fotogalerie der Käferfauna Deutschlands

Mit seiner Fotogalerie von 2589 der 7000 Arten der Käferfauna Deutschlands bietet kerbtier.de Hilfe beim Bestimmen von Käfern (Coleoptera). Nutzer können Arten nach zahlreichen Kriterien suchen und Fotos mehrerer Arten miteinander vergleichen. In der Sektion Fauna finden sich Nachweise bemerkens­werter Käferarten sowie Module zur Anzeige ihrer geo­graphischen Verbreitung und ihrem jahreszeitlichen Auftreten. Hinweise zu weiter­führender Literatur, Weblinks, ein Bestimmungs­forum und ein Glossar entomo­logischer Fachbegriffe runden das Angebot ab.

Letzte Änderung:
Freitag, 17.11.2017

Letzte Neuigkeiten:
16.11.2017: Thumbnail-Viewer rund­um­er­neuert...
Käfer der Woche bis 24.11.: Anogcodes ustulata (F., 1787)
Die Verbreitung des 8 bis 12 mm großen Scheinbockkäfers Anogcodes ustulata (Familie Oedemeridae) erstreckt sich von Süd- und Mitteleuropa bis nach Sibirien. Meldungen aus Deutschland fehlen lediglich aus Hessen, dem Saarland, Schleswig-Holstein und den größten Teilen Niedersachsens (alte Meldungen aus dem Weser-Ems-Gebiet). Verschollen gilt die Art auch für Sachsen und das Rheinland. Die Käfer findet man im Sommer auf Blüten, wo sie wegen ihrer hübschen Färbung sehr auffällig sind. Die Art weist in ihrer Färbung einen deutlichen Sexualdimorphismus auf. Die Larven entwickeln sich im Holz verschiedener Laubbaumarten. In der Roten Liste Deutschlands (1998) wird die Art unter dem Synonym Nacerdes ustulata als gefährdet (RL 3) eingestuft.
Letzte Nachweise:
Bemerkens­werte Funde aus Baden, Württem­berg und der Pfalz...
Familie der Woche:
Bostrichus capucinus
Die Bostrichidae (Bohr­käfer) sind kleine bis mittel­große Käfer, die in Holz...
Bestimmungsanfragen:


Soziale Netzwerke up