kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 
Populäre Familien:

Willkommen auf kerbtier.de –
Fotogalerie der Käferfauna Deutschlands

Mit seiner Fotogalerie von 2667 der 7000 Arten der Käferfauna Deutschlands bietet kerbtier.de Hilfe beim Bestimmen von Käfern (Coleoptera). Nutzer können Arten nach zahlreichen Kriterien suchen und Fotos mehrerer Arten miteinander vergleichen. In der Sektion Fauna finden sich Nachweise bemerkens­werter Käferarten sowie Module zur Anzeige ihrer geo­graphischen Verbreitung und ihres jahreszeitlichen Auftretens. Hinweise zu weiter­führender Literatur, Weblinks, ein Bestimmungs­forum und ein Glossar entomo­logischer Fachbegriffe runden das Angebot ab.

Letzte Änderung:
Freitag, 17.01.2020

Letzte Neuigkeiten:
02.01.2020: Faunen­daten­bank jetzt mit 131.163 Daten­sätzen...
Käfer der Woche bis 24.01.: Mycetophagus multipunctatus F., 1792
Der 4,2 bis 4,5 mm große Vielfleckige Schwammkäfer Mycetophagus multipunctatus (Familie Mycetophagidae) ist einer der zehn Vertreter der Gattung in Deutschland. Die paläarktisch verbreitete Art kommt von Frankreich bis Sibirien und Korea vor, in Europa erreicht sie den hohen Norden, fehlt jedoch in Südosteuropa, Griechenland und Kleinasien. Mycetophagus multipunctatus ist stenotop und bevorzugt Laub- und Mischwälder des planaren bis montanen Bereichs und lebt an Baumpilzen, vor allem an Porlingen (Polyporus) an Buche (Fagus), Eiche (Quercus) und Pappel (Populus). Käfer und Larven ernähren sich vom Pilzmyzel und den Sporen. In Deutschland liegen aktuelle Meldungen aus fast allen Bundesländern vor. Die Art wird jedoch nicht häufig gefunden und gilt als gefährdet (RL 3).
Anfragen der Woche:
Beste Meldungen und Be­stim­mungs­an­fragen der letzten 7 Tage...
Familie der Woche:
Laemophloeus kraussi
Die Laemo­phloeidae (Hals­platt­käfer) sind kleine bis sehr kleine, meist...
Neueste Bestimmungsanfragen:


up