kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 
Populäre Familien:

Willkommen auf kerbtier.de –
Fotogalerie der Käferfauna Deutschlands

Mit seiner Fotogalerie von 2667 der 7000 Arten der Käferfauna Deutschlands bietet kerbtier.de Hilfe beim Bestimmen von Käfern (Coleoptera). Nutzer können Arten nach zahlreichen Kriterien suchen und Fotos mehrerer Arten miteinander vergleichen. In der Sektion Fauna finden sich Nachweise bemerkens­werter Käferarten sowie Module zur Anzeige ihrer geo­graphischen Verbreitung und ihres jahreszeitlichen Auftretens. Hinweise zu weiter­führender Literatur, Weblinks, ein Bestimmungs­forum und ein Glossar entomo­logischer Fachbegriffe runden das Angebot ab.

Letzte Änderung:
Freitag, 20.09.2019

Letzte Neuigkeiten:
01.09.2019: Faunen­daten­bank jetzt mit 127.189 Daten­sätzen...
Käfer der Woche bis 27.09.: Ocypus fulvipennis Er., 1840
Der 12 bis 14 mm lange Kurzflügler Ocypus fulvipennis (Familie Staphylinidae) gehört zu den weniger häufig nachgewiesenen Vertretern der 19 aktuell gemeldeten Arten der Gattung in Deutschland. Ocypus fulvipennis kommt von Westeuropa (ohne Spanien) über die britischen Inseln und Skandinavien bis Ostsibirien vor. In Deutschland fehlen Nachweise in den nördlichen Bundesländern. Wie die anderen Vertreter der Gattung ernährt sich Ocypus fulvipennis räuberisch von anderen Insekten. Man findet die thermophile und xerophile Art an Wärmehängen, Kalktriften, trockenen Waldrändern, Ruderalflächen und sekundären Trockenrasen, oft auf Wegen, unter Steinen und Moos. In Deutschland ist Ocypus fulvipennis als nicht gefährdet eingestuft.
Faunen-Projekt 2019:
Kartierung des Trauer-Rosenkäfers Oxythyrea funesta...
Familie der Woche:
Eucinetus haemorrhoidalis
Die Eucinetidae (Purzel­käfer) sind eine arten­arme Familie kleiner Käfer von...
Bestimmungsanfragen:


up