kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2017 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


  Ordnung Coleoptera      Überfamilie Tenebrionoidea 28.293  
  Tetratomidae

Lagriidae (Wollkäfer)

Alleculidae  
Die Lagriidae (Woll­käfer) sind eine Familie mittel­großer Käfer mit vor­wiegend tropischem Verbreitungsschwerpunkt. Weltweit sind mehr als 1000 Arten bekannt. Aus Deutschland sind nur drei Arten gemeldet. Man findet die Käfer an verschiedenen Bäumen, Sträuchern und krautigen Pflanzen. Die Larven entwickeln sich vermutlich in vermoderndem Holz und in der Bodenstreu.
Welt: 1000 Europa: n.a. Deutschland: 3 Erfaßt: 2 Anteil: 67%

Sortierung:
   Geschlecht:

7 - 10 mm
Lagria hirta ♂
10 - 12 mm
Lagria atripes ♂


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-Suchmodul Schließen
 Lagriidae (Wollkäfer) – derzeit fehlende Arten (1):
 Agnathus decoratus
Schließen
Soziale Netzwerke up