kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

2
Warteschlange für 
# 241195
# 241199
 
Warten: 2 (seit ⌀ 6 h)
2
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 47 (gestern: 35)

Seiten:  9064 9065 9066 9067 9068 9069 9070 9071 9072  

Userfoto
# 10115
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   125 
Hubert2014-03-29 18:40
Land, MTB, Datum (Fund):
NL  5101 Herzogenrath (Anhang) (NO)
2014-03-28
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam. Eine Curculionidae. Ist auch hier vielleicht etwas mehr möglich? Grösse: 4,5mm. Fundort: Gulpen (Niederlande)(28-03-2014) in offenes Gelände; in der Nähe ist ein Laubwald. Vielen Dank im voraus, Grüsse Hubert.
Art, Familie:
Sitona sp.  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Hubert, das dürfte eine Sitona-Art sein, aber ein Bestimmung zur Art wage ich hier nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-30 04:03

Userfoto
# 10114
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   124 
Hubert2014-03-29 18:35
Land, MTB, Datum (Fund):
NL  5101 Herzogenrath (Anhang) (NO)
2014-03-28
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam. Eine Elateridae. Geht da vielleicht etwas mehr? Grösse: 6,5mm. Fundort: Gulpen (Niederlande)(28-03-2014) in offenes Gelände; in der Nähe ist ein Laubwald. Vielen Dank im voraus Hubert.
Art, Familie:
cf. Agriotes sp.  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Hubert, mmh bei der Fotoqualität ist das schwierig. Ich tippe mal auf Gattung Agriotes, vielleicht A. ustulatus. Das ist aber mehr geraten. Mal sehen ob noch einer der Kollegen mehr sieht. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-03-29 19:41

Userfoto
# 10113
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   123    10 
Hubert2014-03-29 18:28
Land, MTB, Datum (Fund):
NL  5101 Herzogenrath (Anhang) (NO)
2014-03-28
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam. Noch eine Carabidae. Könnte das eine Amara sein? Grösse: 8mm. Fundort: Gulpen (Niederlande)(28-03-2014) in ziemlich offenes Gelände mit hier und da eine Gruppe Bäume und ein Fluss. Vielen Dank im voraus, Grüsse Hubert.
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Hubert, für mich eindeutig Amara aenea. Amara aenae ist ziemlich anspruchslos und extrem weit verbreitet, fast überall häufig oder sehr häufig. Eingeschleppt und eingebürgert auch in den USA. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-03-29 19:39

Userfoto
# 10112
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   122    15 
Hubert2014-03-29 18:22
Land, MTB, Datum (Fund):
NL  5101 Herzogenrath (Anhang) (NO)
2014-03-28
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam. Eine Carabidae, ich denke Pterostichus niger. Grösse: 20mm. Fundort: Gulpen (Niederlande)(28-03-2014) in ziemlich offenes Gelände mit hier und da eine Gruppe Bäume und ein Fluss. Grüsse Hubert.
Art, Familie:
Pterostichus niger  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Hubert, völlig korrekt als Pterostichus niger bestimmt, ein Weibchen. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-03-29 19:35

Userfoto
 A
 B
# 10111
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   89 
João Nunes2014-03-29 18:04
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-03-29
Anfrage:
Valongo, Porto, Portugal 29/3/14
Art, Familie:
Helophorus sp.  Hydrophilidae
Antwort:
 
Hi Joao Nunes, i think they belong to the genus Helophorus in the family Hydrophilidae. Better determination is not possible. regards gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-03-29 19:46

Userfoto
# 10110
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    16 
Joachim P.2014-03-29 17:40
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-03-29
Anfrage:
This beetle sat on the wall of our house in Belgium today (29.03.2014). I think it's an Anthrenus verbasci, but I don't know if there are other similar species.
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
 
Hi Joachim, yes, this is Anthrenus verbasci. Cosmopolitan. Can become a pest in museum collections, and on wool, silk, etc. at home. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-30 03:38

Userfoto
# 10109
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   88 
João Nunes2014-03-29 15:03
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-03-29
Anfrage:
Porto, Portugal 29/3/14
Art, Familie:
Entiminae sp.  Curculionidae
Antwort:
 
Oi João, I think this is a representative of subfamily Entiminae, probably from tribe Brachyderini or closely related. But I can't tell you more in this case, I'm afraid. Compare your inquiries #7802 and #8951, probably the same species. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-29 16:58

Userfoto
# 10108
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    17 
Shamrock2014-03-29 14:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2014-03-29
Anfrage:
Hallo Käferteam, Kakteenbestimmung ist einfach, das ist eine Mammillaria senilis. Aber der Käfer? Ameisenbuntkäfer, oder? Heute, 29.03.2014, Vormittag in Hausen bei Forchheim gesichtet. Muss ich mir jetzt Sorgen machen, dass meine Kakteen unter Borkenkäferbefall leiden? ;-) Sicherheitshalber habe ich dem Käfer den Weg zum nächsten Wald erklärt. Viele Grüße und noch ein schönes, käferreiches Wochenende!
Art, Familie:
Thanasimus formicarius  Cleridae
Antwort:
 
Hallo Shamrock, richtig erkannt als Ameisenbuntkäfer Thanasimus formicarius. Sollte es Borkenkäfer auf deinem Kaktus gegeben haben, sind sie jetzt weg. ;-) Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-03-29 15:29

Userfoto
 A
 B
# 10107
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   66    122 
Pierre2014-03-29 13:53
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-03-27
Anfrage:
Hallo. Dieser Käfer misst 4 mm. Welches ist sein Name? Danke!
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Pierre, das ist der Asiatische Marienkäfer Harmonia axyridis. Nach Mitteleuropa etwa seit dem Jahr 2000 eingewandert aus Asien. Effektiver Vertilger von Blattläusen. Gruß, Lennart PS. Bitte bei deinen Anfragen immer den Fundort mit angeben.
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-03-29 15:24

Userfoto
 A
 B
# 10106
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    15 
TilmannA2014-03-29 11:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4849 Radeberg (SN)
2014-03-29
Anfrage:
29.03.2014, 11:15 Uhr, im Treppenhaus, Stadtgebiet Radeberg
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
 
Hallo Tilmann, das ist Anthrenus verbasci (Wollkrautblütenkäfer). Kosmopolit und Kulturfolger. Die Imagines ernähren sich von Pollen. Die Larven können schädlich werden, da sie sich Keratin ernähren, was in Haaren und Federn enthalten ist. Daher befallen sie gerne Wollwaren (Kleiderschrank!), Teppiche, Polstermöbel, Felle etc. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-03-29 11:38

Userfoto
 A
 B
# 10105
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   65    1 
Pierre2014-03-29 11:18
Land, Datum (Fund):
Belgien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo ! Ich habe keine Idee für diesen Käfer von 5 mm. Und Sie?
Art, Familie:
Clivina collaris  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Pierre, das ist ein Laufkäfer aus der Gattung Clivina. Der dunkle Halsschild mit den dazu im Vergleich deutlich helleren Flügeldecken mit dunklerem Makel am Nahtstreif machen ihn zu Clivina collaris. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-03-29 11:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 10103
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   98 
Kalli2014-03-29 00:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-03-27
Anfrage:
Am 27.3.14 in Blüten der Weißen Taubnessel, max. 2 mm. Könnte der in Richtung Kateretidae gehen? Schönen Dank und LG!
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, da sehe ich eher eine Meligethes-Art, die ich dir leider nicht zur Art bestimmen kann. Liebe Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-29 02:55

Userfoto
 A
 B
# 10102
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   241 
MiMa2014-03-28 18:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-03-28
Anfrage:
28.03.2014, ehem. Bauschutthalde, unter Stein. Größe ca. 6 mm , so was in Richtung Agriotes pallidulus? So, das wars für heute - Viele Grüßle
Art, Familie:
cf. Agriotes sp.  Elateridae
Antwort:
 
Hi MiMa, hm, der ist schwierig. Gefühlsmäßig sieht Agriotes nicht so verkehrt aus, aber leider kann ich Dir das Tier nicht sauber bestimmen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-29 02:50

Userfoto
 A
 B
# 10101
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   240    6 
MiMa2014-03-28 18:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-03-28
Anfrage:
28.03.2014, ehem. Bauschutthalde, an Klee. etwa 4-5 mm. Grüße
Art, Familie:
Hypera postica  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo MiMa, das ist Hypera postica, entwickelt sich an Leguminosen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-03-28 20:31

Userfoto
 A
 B
# 10100
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   239    2 
MiMa2014-03-28 18:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-03-28
Anfrage:
28.03.2014, ehem. Bauschutthalde, nicht , etwa 7-8mm - weiter als Rüsselkäfer komme ich hier nicht :-) Grüße
Art, Familie:
Hypera zoilus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo MiMa, hier hast Du Hypera zoilus, den großen Klee-Kokonrüßler, erwischt. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-03-28 20:27

Userfoto
 A
 B
# 10099
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   238    23 
MiMa2014-03-28 18:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-03-28
Anfrage:
28.03.2014, ehem. Bauschutthalde, unter Stein. Hier tippe ich auf Poecilus cupreus ? Grüße
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo MiMa, mit Poecilus cupreus liegst du richtig. Gut erkennbar an der groben Punktur auf Kopf und Halsschild, sowie den langen Borsten an der Innenseite der Hinterschienen. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-03-28 22:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 10098
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   237    2 
MiMa2014-03-28 18:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-03-28
Anfrage:
28.03.2014, ehem. Bauschutthalde, unter Stein, auch hier ein Harpalus? Grüße
Art, Familie:
Anisodactylus signatus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo MiMa, ich denke, es handelt sich hierbei um Anisodactylus signatus. Vor allem in Süddeutschland häufig und eurytop, im Norden seltener und an offene, sandige Biotope gebunden. Hier sollte aber noch eine zweite Meinung her. Gruß, Lennart  
Muss nicht, passt sehr gut. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-03-28 22:48

Userfoto
# 10097
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   236    13 
MiMa2014-03-28 18:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-03-28
Anfrage:
28.03.2014, ehem. Bauschutthalde, unter Stein. 9-10mm.Auch ein Harpalus? ev.Harpalus rubripes ? Grüße
Art, Familie:
Harpalus rubripes  Carabidae
Antwort:
 
Moin MiMa, jupp, ein wunderschönes Männchen desselbigen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-03-28 22:49

Userfoto
 A
 B
# 10096
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   235    12 
MiMa2014-03-28 18:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-03-28
Anfrage:
28.03.2014, ehem. Bauschutthalde, unter Stein. 9-10mm. Ein Harpalus ? Grüße
Art, Familie:
Harpalus rubripes  Carabidae
Antwort:
 
Moin MiMa, ein etwas arg schmutziger Geselle, aber auch hier Harpalus rubripes, diesmal aber die Dame des Hauses. Liebe Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-03-28 22:51

Userfoto
 A
 B
# 10095
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   234    3 
MiMa2014-03-28 18:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-03-28
Anfrage:
Hallöchen, 28.03.2014, ehemalige Bauschutthalde, unter Stein, Größe ca.8mm Könnte das Brachinus crepitans sein ? Grüße
Art, Familie:
Brachinus crepitans  Carabidae
Antwort:
 
Hallo MiMa, ja, das ist der große Bombardierkäfer, außer an der bedeutenderen Größe an den gerippten Flügeldecken vom ansonsten ähnlichen B explodens zu unterscheiden. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-03-28 20:40

Userfoto
# 10094
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29 
BubikolRamios2014-03-28 18:05
Land, Datum (Fund):
Slowenien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
loc.: Slovenia It resembles ant, running arouns
Art, Familie:
Anthicus sp.  Anthicidae
Antwort:
 
Hello Bubikol, it is one of the "ant-like beetles", Family Anthicidae, genus Anthicus. I am afraid I cannt determine it to species level, most likely it belongs to none of the species common in central Europe. Regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-03-28 21:05

Userfoto
# 10093
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   41    17 
Rolf2014-03-28 18:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2014-03-28
Anfrage:
28.03.2014 Totfund im Eichen- / Buchenmischwald
Art, Familie:
Carabus nemoralis  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Rolf, es handelt sich um ein verblichenes Exemplar von Carabus nemoralis, dem Hainlaufkäfer. Europa, südlich bis zu den Pyrenäen, Alpen und Karpaten, nördlich bis Südschweden, -finnland und -norwegen, im Osten bis Moskau. Eingeschleppt nach Nordamerika. Eurytop, planar bis subalpin, in Wäldern, auf Feldern und in Gärten.
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-03-28 22:15

Userfoto
# 10092
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   40    60 
Rolf2014-03-28 17:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2014-03-28
Anfrage:
28.3.2014 im Eichen- / Buchenmischwald
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
 
Hallo Rolf, das ist der Waldmistkäfer Anoplotrupes stercorosus. Wie der Name schon sagt, vor allem in Wäldern häufig zu finden. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-03-28 22:12

Userfoto
# 10091
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   28    1 
BubikolRamios2014-03-28 17:55
Land, Datum (Fund):
Slowenien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Staphylinidae ...
Art, Familie:
Zyras limbatus  Staphylinidae
Antwort:
 
Dear BubikolRamios, this is the rove beetle Pella limbatus (older name Zyras limbatus). They are associated to the ant species Lasius fuliginosus and feed on dead ants. Regards, Lennart PS. For identification it is always helpful to mention the locality in your request.
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-03-28 22:46

Userfoto
 A
 B
# 10090
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37    13 
Gerd2014-03-28 15:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2014-03-28
Anfrage:
Hallo, diesen und den nächsten (Foto B) Oulema fotografierte ich heute im südlichen Rheinhessen, sind die zu bestimmen? Gruß Gerd
Art, Familie:
Oulema gallaeciana  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Gerd, bitte pro Anfrage immer nur Fotos von ein und demselben Individuum einreichen! Foto A zeigt Oulema gallaeciana, Foto B entweder O. melanopus oder O. duftschmidi. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-03-28 17:38

Seiten:  9064 9065 9066 9067 9068 9069 9070 9071 9072


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up