kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

13
# 149314
# 149322
# 149326
# 149398
# 149414
# 149435
# 149465
# 149486
# 149490
# 149544
# 149550
# 149555
# 149556*
 
Warten: 13 (seit ⌀ 10 h)
13
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 237)

Seiten:  1885 1886 1887 1888 1889 1890 1891 1892 1893  

Userfoto
# 101287
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  338 
CorvusNiger (2018-06-18 18:22:27)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6233 Ebermannstadt (BN)
Anfrage:
Hallo zusammen, im Wiesenttal, Fränkische Schweiz, ca. 340mNN vom 16.6.2018 auf Brennessel. Ich denke Pyrochroa coccinea sollte es sein. Schönen Gruß Thomas
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, bestätigt als Pyrochroa coccinea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-06-18 19:02:59) —

Userfoto
 A
 B
# 101286
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  51 
FrodoNRW (2018-06-18 18:21:59)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4506 Duisburg (NO)
Anfrage:
Lagria hirta ? ca. 8-9 mm 18.06.2018 Garten
Art, Familie:
Lagria sp.  Lagriidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Lagria. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-06-18 20:57:41) —

Userfoto
 A
 B
# 101285
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  227 
TilmannA (2018-06-18 18:21:09)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4949 Arnsdorf (SN)
Anfrage:
15.06.2018 um 22 Uhr Lichtfang östlich von Dresden, Stadtgebiet, ich melde über 100 Kleine Glühwürmchen (Lamprohiza splendidula) Danke und Gruß Tilmann
Art, Familie:
Lamprohiza splendidula  Lampyridae
Antwort:
  Hallo Tilmann, bestätigt als Lamprohiza splendidula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-06-18 19:03:22) —

Userfoto
# 101284
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  337 
CorvusNiger (2018-06-18 18:20:53)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6233 Ebermannstadt (BN)
Anfrage:
Hallo zusammen, im Wiesenttal, Fränkische Schweiz, ca. 340mNN vom 16.6.2018 auf weißen Blüten (weiter reichen mein floralen Kenntnisse leider nicht). Ich denke Leptura maculata. Schönen Gruß Thomas
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-06-18 19:03:29) —

Userfoto
 A
 B
# 101283
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  299 
Heja (2018-06-18 18:18:56)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7344 Pleinting (BS)
Anfrage:
22.05.2018 in Neßlbach. Leider habe ich überhaupt keine Ahnung, in welcher Richtung ich da hätte suchen sollen. Ich hoffe, daß ihr den sicher bestimmen könnt.
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Heja, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-06-18 19:03:40) —

Userfoto
 A
 B
# 101282
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  226 
TilmannA (2018-06-18 18:16:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4949 Arnsdorf (SN)
Anfrage:
15.06.2018 um 22 Uhr Lichtfang östlich von Dresden, Waldrand, ich melde einen Sechzehnfleckigen Pilz-Marienkäfer (Halyzia sedecimguttata) Danke und Gruß Tilmann
Art, Familie:
Halyzia sedecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Tilmann, bestätigt als Halyzia sedecimguttata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-06-18 19:03:46) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 101281
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  167 
Coleomaniac (2018-06-18 18:14:37)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Phymatodes testaceus, am 16.06.2018 an Fichtenholz im Garten in Katzenfurt bei Ehringshausen gefunden. Länge: ca. 13 mm
Art, Familie:
Phymatodes testaceus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Phymatodes testaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-06-18 19:04:07) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 101280
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  225 
TilmannA (2018-06-18 18:12:05)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4849 Radeberg (SN)
Anfrage:
16.06.2018 um 1:45 Uhr Lichtfang östlich von Dresden, Stadtgebiet, ist das ein Cantharis rufa? Danke und Gruß Tilmann
Art, Familie:
Cantharis rufa  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Tilmann, bestätigt als Cantharis rufa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-06-18 19:04:15) —

Userfoto
# 101279
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  298 
Heja (2018-06-18 18:08:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7344 Pleinting (BS)
Anfrage:
22.05.2018 in Nesslbach. Clytus arietis in einem Garten an Aruncus dioicus. Leider wenig gesichtet im östlichen Bayern.
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Heja, bestätigt als Clytus arietis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-06-18 19:04:22) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 101278
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  224 
TilmannA (2018-06-18 18:08:19)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4849 Radeberg (SN)
Anfrage:
16.06.2018 um 1:45 Uhr Lichtfang östlich von Dresden, Stadtgebiet, Wie heißt dieser Käfer? Danke und Gruß Tilmann
Art, Familie:
Ernobius sp.  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Tilmann, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ernobius. Die sind nicht ganz einfach zu bestimmen und man möchte sehr gerne die eine gute Aufnahme der Fühler haben. In manchen Fällen geht es vielleicht auch ohne, aber hier komme ich leider nicht weiter. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MZ (2018-06-18 21:04:02) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 101275
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  223 
TilmannA (2018-06-18 18:05:48)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4849 Radeberg (SN)
Anfrage:
16.06.2018 um 1:40 Uhr Lichtfang östlich von Dresden, Stadtgebiet, ist das ein Enochrus melanocephalus? Gruß Tilmann
Art, Familie:
Enochrus melanocephalus  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Tilmann, bestätigt als Enochrus melanocephalus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-06-18 21:01:10) —

Userfoto
 A
 B
# 101272
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  156 
Emmemm (2018-06-18 17:59:52)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7812 Kenzingen (BA)
Anfrage:
Hallo, auch mit viel gutem Zureden: er wollte sich nicht ausstrecken. Zudem hab ich mir dummerweise auch die Größe nicht gemerkt, nur, dass er auffällig groß war. 16.06.2018, Kaiserstuhl, Badberg, Magerrasen, ein Elateridae. Bin selber schuld, wenn es nix wird. Vielen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Emmemm, weiah, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Familie Elateridae. Der hat Dir statt der Schoko-Seite nur die Keks-Seite gezeigt. Und jetzt lacht er sich schlapp, dass er sich erfolgreich der kerbtier.de-Erfassung entzogen hat. LG, Christoph :D
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-06-18 21:04:54) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 101271
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  297 
Heja (2018-06-18 17:47:27)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7344 Pleinting (BS)
Anfrage:
A: 22.05.2018, B: & C: 24.05.2018 alle in Nesslbach in einem Garten an Aruncus dioicus. Mein Tip wäre Pseudovadonia livida. Bisher kaum Meldungen aus Niederbayern.
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Heja, bestätigt als Pseudovadonia livida. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-06-18 19:07:37) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 101270
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  164 
katrit (2018-06-18 17:45:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4947 Wilsdruff (SN)
Anfrage:
10.06.2018, Dresden Zschonergrund, Böhmes Hang, ca.5mm, evtl. Labidostomis longimana ? Danke katrit
Art, Familie:
Labidostomis sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo katrit, weiah, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Labidostomis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-06-18 21:32:11) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 101269
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
hobbes (2018-06-18 17:43:47)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich  
Anfrage:
Befall auf Rosen 18.06.2018
Art, Familie:
Hoplia argentea  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo hobbes, das ist Hoplia argentea, der Goldstaub-Laubkäfer. Mittel- bis Südosteuropa, in Gebirgsgegenden und deren Vorland. Auf Wiesen und Waldrändern auf blühenden Kräutern und Sträuchern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-06-18 19:08:29) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 101268
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  52 
Der Zwönitzer (2018-06-18 17:43:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5342 Lößnitz (SN)
Anfrage:
Am 14.06.2018 im Garten an der Vogeltränke gefunden.ca 15mm lang
Art, Familie:
Athous bicolor  Elateridae
Antwort:
  Hallo Zwönitzer, das ist Athous bicolor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-06-18 19:08:41) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 101267
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  163 
katrit (2018-06-18 17:40:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4947 Wilsdruff (SN)
Anfrage:
16.06.2018 Dresden Zschonergrund Nähe Alter Steinbruch, Feldrand, an Labkraut, ca. 6mm, Variimorda villosa ? Danke kartrit
Art, Familie:
Variimorda sp.  Mordellidae
Antwort:
  Hallo katrit, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Variimorda, da in SN zwei weitere, am Foto nicht unterscheidbare Variimorda-Arten vorkommen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-06-18 19:09:45) —

Userfoto
# 101266
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  162 
katrit (2018-06-18 17:34:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4947 Wilsdruff (SN)
Anfrage:
16.06.2018, Dresden Zschonergrund, Alter Steinbruch, Strauchschicht, an Ahornblatt, 11mm, Lagria hirta ? Danke katrit
Art, Familie:
Lagria sp.  Lagriidae
Antwort:
  Hallo katrit, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Lagria. Von dem brauche ich eine supersenkrechte, unverkantete Aufnahme des Halsschilds, dann kann ich ihn am Foto knacken. Ist der Käfer leicht "verkippt", dann klappt's nicht mehr. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-06-18 19:19:01) —

Userfoto
 A
 B
# 101265
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  161 
katrit (2018-06-18 17:30:23)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4947 Wilsdruff (SN)
Anfrage:
Dresden Zschonergrund Wiese mit Sumpfstorchschnabel, ca. 3mm, 16.06.2018, evtl. Zacladus geranii ? Danke katrit
Art, Familie:
Zacladus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo katrit, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Zacladus, da man die Körnung der Fld. nicht sieht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-06-18 19:10:16) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 101264
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  296 
Heja (2018-06-18 17:27:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7344 Pleinting (BS)
Anfrage:
A: 22.05.2018 in Nesslbach an Aruncus dioicus, B: 23.05.2018 in Nesslbach an Centaurea cyanus, C: 26.05.2018 in der Donauau bei Nesslbach. Oxythyrea funesta, heuer mehrfach gesehn.
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Heja, bestätigt als Oxythyrea funesta. In Ausbreitung begriffen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2018-06-18 17:30:33) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 101263
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  477 
Charly (2018-06-18 17:25:27)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6022 Rothenbuch (BN)
Anfrage:
Hallo, Fund am 18.06.2018 an Waldweg auf weißen Rispen. Länge ca. 4-7mm. Viele Individuen. Mordellochroa abdominalis? Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Mordellochroa abdominalis  Mordellidae
Antwort:
  Hallo charly, bestätigt als Mordellochroa abdominalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2018-06-18 17:25:52) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 101262
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  160 
katrit (2018-06-18 17:25:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4947 Wilsdruff (SN)
Anfrage:
Dresden Zschonergrund Alter Steinbruch, 16.06.2018 an FingerKraut, gemessen 7mm, evtl. Oedemera lurida ? Danke katrit
Art, Familie:
Oedemera lurida  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo katrit, bestätigt als Oedemera lurida. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-06-18 19:10:34) —

Userfoto
# 101261
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  31 
Gerry 1 (2018-06-18 17:23:41)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6413 Winnweiler (PF)
Anfrage:
Clytus arietis ???; 18.06.18; bei den Schwarzweihern Nähe Enkenbach-Alsenborn; ca. 10 mm; Vielen Dank und viele Grüße.. Gerry
Art, Familie:
Xylotrechus antilope  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Gerry, das ist Xylotrechus antilope. Gerne auf Eiche. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2018-06-18 17:26:55) —

Userfoto
# 101260
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  610 
Gerd (2018-06-18 17:09:21)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6216 Gernsheim (HS)
Anfrage:
Hallo, Leptura quadrifasciata auf Zaunwinde, 18.06. 2018. Gruß Gerd
Art, Familie:
Leptura quadrifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Gerd, bestätigt als Leptura quadrifasciata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-06-18 17:14:26) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 101259
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  295 
Heja (2018-06-18 17:06:08)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7344 Pleinting (BS)
Anfrage:
A: 22.05.2018, B: 23.05.2018 & C: 25.05.2018 bei Nesslbach an Brennessel. Schwer für einen Laien. Würde auf Isomira semiflava tippen, aber diese Art ist laut MTB im östlichen Süd-Deutschland noch gar nie gemeldet worden.
Art, Familie:
Isomira sp.  Alleculidae
Antwort:
  Hallo Heja, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Isomira. Das ist genau das Problem, dass sich die beiden Arten am Foto so schlecht trennen lassen. Somit haben wir hier die Schwierigkeit, dass unsere Karten nicht die wahre Verbreitung wiedergeben können, da die Datenerfassung hier im Modul per Foto erfolgt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-06-18 19:13:05) —

Seiten:  1885 1886 1887 1888 1889 1890 1891 1892 1893


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up