kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

24
Warteschlange für 
# 293889
# 293918
# 293950
# 294180
# 294210
# 294302
# 294311
# 294312
# 294315
# 294316
# 294317
# 294320
# 294321
# 294326
# 294329
# 294340
# 294367
# 294368
# 294371
# 294382
# 294388
# 294418
# 294419*
# 294420*
 
24 warten ⌀ 14 h
22
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfragen
128 beantwortet (289 gestern)

7548 7549 7550 7551 7552 7553 7554 7555 7556  

Userfoto
 A
 B
# 102866
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.368    28 
WolfgangL2018-06-28 15:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6427 Uffenheim (BN)
2018-06-22
Anfrage:
bei Seenheim, an Gemeinem Schneeball, 22.06.2018
Art, Familie:
Eusomus ovulum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, das ist Eusomus ovulum, ein sehr schickes Tier :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-06-28 19:20

Userfoto
# 102865
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.367    150 
WolfgangL2018-06-28 15:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6427 Uffenheim (BN)
2018-06-22
Anfrage:
Pyrrhalta viburni, bei Seenheim, an Gemeinem Schneeball, 22.06.2018
Art, Familie:
Pyrrhalta viburni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Pyrrhalta viburni, der den Gemeinen Schneeball zum Fressen gern hat. Die machen so coole Fraßbilder :D. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-06-28 19:04

Userfoto
# 102864
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.366    619 
WolfgangL2018-06-28 15:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6427 Uffenheim (BN)
2018-06-22
Anfrage:
Stenurella melanura, bei Seenheim, 22.06.2018
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Stenurella melanura. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-06-28 16:16

Userfoto
# 102863
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.365    229 
WolfgangL2018-06-28 15:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6427 Uffenheim (BN)
2018-06-22
Anfrage:
Chrysolina varians, bei Seenheim, 22.06.2018
Art, Familie:
Chrysolina varians  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Chrysolina varians. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-06-28 19:05

Userfoto
# 102862
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.364    292 
WolfgangL2018-06-28 15:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6427 Uffenheim (BN)
2018-06-22
Anfrage:
Oedemera femorata, bei Seenheim, 22.06.2018
Art, Familie:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Oedemera femorata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-06-28 16:16

Userfoto
# 102861
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.363    288 
WolfgangL2018-06-28 15:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6427 Uffenheim (BN)
2018-06-22
Anfrage:
Clytra laeviuscula, bei Seenheim, 22.06.2018
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Clytra laeviuscula. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-06-28 16:16

Userfoto
# 102860
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.362    211 
WolfgangL2018-06-28 15:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6427 Uffenheim (BN)
2018-06-22
Anfrage:
Cryptocephalus moraei, bei Seenheim, 22.06.2018
Art, Familie:
Cryptocephalus moraei  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Cryptocephalus moraei. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-06-28 16:16

Userfoto
 A
 B
# 102859
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.361    173 
WolfgangL2018-06-28 15:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6427 Uffenheim (BN)
2018-06-22
Anfrage:
Larinus sturnus, bei Seenheim, 22.06.2018
Art, Familie:
Larinus sturnus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Larinus sturnus. Man kann hier ganz gut erkennen, dass die Flügeldecken direkt am Schildchen eingedrückt sind. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-06-28 19:07

Userfoto
# 102858
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    408 
Revier2018-06-28 14:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2018-06-28
Anfrage:
28.06.2018, ca. 8mm groß, Chrysolina graminis (?), zu mehreren, kopulierend oder auch einzeln auf Kahlschlagsfläche, Bewuchs mit Jap. Knöterich, Brennesseln, diversen Stauden, Gräsern und Kräutern auf krautiger Vegetation sitzend.
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Revier, das Tier halte ich für Chrysolina fastuosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-06-28 20:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 102857
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    1.689 
Hailafing2018-06-28 14:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8035 Sauerlach (BS)
2018-06-24
Anfrage:
Hallo,ich habe einen kleinen Gemüsegarten, vor ein paar Tagen bemerkte ich auf meinem Lauch diesen kleinen Käfer (Fotos liegen bei), das Tier ist fest wie eine Zecke, mit dem Lauchblatt verankert und abstreifen oder abschütteln kann man es nicht!Meine Frage, was ist das für ein Käfer und was soll ich damit machen!Vielen Dank und liebe Grüße aus BayernWerner Fuchs08170/7216 - [Artikel: 63212968]
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Hailafing, erstmal Herzlich Willkommen auf Kerbtier.de! Das Tierchen ist die Puppe von Harmonia axyridis, dem Asiatischen Marienkäfer. Also bis Du den Lauch erntest und essen willst, brauchst Du die nicht wegmachen, denn Marienkäfer fressen Läuse, machen sich also gerade im Gemüsegarten sehr nützlich. Gut, der Harmonia frisst auch gern mal andere Marienkäfer (ein kleiner Kannibale), aber als Läusevertilger ist er unschlagbar. Wenn Du das Blatt samt Puppe wieder in den Garten tust, dann sollte der fertige Käfer bald schlüpfen! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-06-28 19:14

Userfoto
# 102856
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   136 
Pfalzpilz2018-06-28 14:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6513 Hochspeyer (PF)
2018-06-28
Anfrage:
28.06.2018 Hochspeyer, Franzosenwoog, ca.8 mm, Corymbia maculicornis? Gruß Dieter
Art, Familie:
Anastrangalia sp.  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Pfalzpilz, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Anastrangalia, mit Tendenz zu A. dubia. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-06-28 20:48

Userfoto
# 102855
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    96 
Dendrobium2018-06-28 14:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6117 Darmstadt West (HS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Terrasse in Südhessen
Art, Familie:
Cteniopus flavus  Alleculidae
Antwort:
  Hallo Dendrobium, mit viel Glück kann man den hier tatsächlich erkennen - es ist der "Schwefelkäfer" Cteniopus flavus. Von Europa bis Sibirien, an Wärmestellen häufig. Larve im Boden, Käfer auf Blüten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-06-28 16:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 102854
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17 
Mücke2018-06-28 14:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2018-06-28
Anfrage:
28.06.2018, 5 mm, Danke und viele Grüße
Art, Familie:
Galerucinae sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Mücke, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Galerucinae. Hier ist zwingend eine Wirtspflanzen-Angabe erforderlich, sonst geht's nicht zur Art. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-06-28 20:50

Userfoto
# 102853
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    32 
Friman/Rabe2018-06-28 14:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5818 Frankfurt am Main Ost (HS)
2018-06-27
Anfrage:
gesehen auf einem Spielplatz am Klingenweg 110; 27.06.2018 KL: < 6 cm cerambyx cerdo
Art, Familie:
Cerambyx cerdo  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Friman/Rabe, bestätigt als Cerambyx cerdo. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-06-28 16:58

Userfoto
 A
 B
# 102852
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   16 
Mücke2018-06-28 14:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2018-06-27
Anfrage:
27.06.2018, 17 mm, Cetonia aurata, Danke und viele Grüße
Art, Familie:
cf. Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Mücke, das ist wahrscheinlich Cetonia aurata, aber hier bleibt eine Restunsicherheit, daher mit cf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-06-28 20:51

Userfoto
 A
 B
# 102851
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.730    530 
chris2018-06-28 13:38
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2018-06-28
Anfrage:
28.06.2018 - Leptura maculata sage ich mal ohne Fragezeichen. Die Art turnt immer noch zahlreich überall herum. Eigentlich müsste sie L. acrobatica heissen, aber das kommt vielleicht noch ... die Umbennungsquote bei Euch ist ja nicht gerade klein:-D Aargau, Kraut- und Blütenschicht am Waldwegrand in Kaisten auf ca. 330 m üNN. Vielen lieben Dank für Eure geduldigen Lektionen! LG Chris
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Leptura maculata (eigentlich ja mittlerweile Rutpela maculata, was die Zukunft bringt, weiß niemand). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-06-28 13:45

Userfoto
# 102850
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.729 
chris2018-06-28 13:30
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2018-06-20
Anfrage:
20.06.2018 - Lagria sp.?? Vielleicht kann man bei dem Funddatum und der Fotoqualität auch nicht mehr sagen, aber das Tier war so schön ... ich bewundere jedes Mal neu diese goldene Aura, die in der Behaarung entsteht. Aargau, Gebüsch am Waldparkplatz Kaisten auf ca. 330 m üNN. Jetzt kann ich fast nicht mehr schreiben, dass ich für den Käferunterricht danke ... sonst müssen Corinnas kleine Schüler ewig Punkte zählen lernen;-) Ich danke trotzdem!! LG Chris
Art, Familie:
Lagria sp.  Lagriidae
Antwort:
  Hallo Chris, hier belassen wir es wirklich besser bei der Gattung Lagria. Lagria atripes kann zumindest bis Mitte Juli auftreten. Ansonsten liegt es weniger an der Fotoqualität als an der Perspektive, dass hier nicht mehr geht. Bei einem genau dorsalen Foto könnte man vielleicht (garantieren möchte ich es nicht) am Halsschild die Art erkennen. Eine genaue Größenmessung könnte weitere Hinweise liefern (L. atripes ist größer), ebenso ein hochauflösendes Bild der Augen von der Seite oder eines der Epipleuren der Flügeldecken. Ist aber alles nicht so einfach. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-06-28 13:41

Userfoto
# 102849
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    271 
Kakipete2018-06-28 13:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2125 Kaltenkirchen (SH)
2018-05-30
Anfrage:
30.05.18 ca. 8-10mm (werde in Zukunft auch messen - nicht nur fotografieren!) Bin gespannt, ob das für die Bestimmung reicht - danke und Gruß, Peter
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kakipete, das ist Liophloeus tessulatus, laut Literatur 7-11mm, die Größe passt also ganz gut. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-06-28 13:35

Userfoto
 A
 B
# 102848
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.728    161 
chris2018-06-28 13:19
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2018-06-27
Anfrage:
27.06.2018 - Chrysanthia viridissima??? Das Tier wirkte ein wenig gross, geschätzte 12 mm, aber bevor ich das nachmessen konnte, hat es sich leider fallen lassen. Danach sind die Kleinen dann leider immer unauffindbar. Aargau, Krautschichet am Waldwegrand Barmelweid ausserhalb der MTBs auf ca. 800 m üNN. Danke vielmals für Eure stets lehrreichen Bestimmungsantworten! LG Chris
Art, Familie:
Chrysanthia viridissima  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Chrysanthia viridissima. Laut Literatur 5-10mm, die können also schon recht groß werden. Dass Phänomen, dass Käfer, die sich fallen ließen, fast nie auffindbar sind, hat mich auch schon einige Male erstaunt. Man sollte ja meinen, dass man eine gewisse Chance hätte (gerade bei den etwas Größeren), schließlich hat man ja in etwa eine Ahnung, wohin der Käfer gefallen ist, aber meist ist die Suche vergeblich. Zum Glück hast du hier ein Foto hinbekommen, ehe der Kleine verschwunden ist. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-06-28 13:49

Userfoto
# 102847
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   513    236 
Michael552018-06-28 13:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5504 Hellenthal (NO)
2018-06-28
Anfrage:
28.06.2018 Höhe ca. 430 müNN Größe ca.3mm Crepidodera aurata Danke und Gruß Michael55
Art, Familie:
Crepidodera aurata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Michael55, bestätigt als Crepidodera aurata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-06-28 13:15

Userfoto
# 102846
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.360    550 
WolfgangL2018-06-28 12:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6427 Uffenheim (BN)
2018-06-22
Anfrage:
Rhagonycha fulva, bei Seenheim, 22.06.2018
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-06-28 12:56

Userfoto
# 102845
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.359    55 
WolfgangL2018-06-28 12:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6427 Uffenheim (BN)
2018-06-22
Anfrage:
Agrilus cyanescens? bei Seenheim, an Roter Heckenkirsche, 22.06.2018
Art, Familie:
Agrilus cyanescens  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, mit der deutlich sichtbaren Delle im Kopp sollte das ein Agrilus cyanescens sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-06-28 19:15

Userfoto
# 102844
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.358    294 
WolfgangL2018-06-28 12:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6427 Uffenheim (BN)
2018-06-22
Anfrage:
Pseudovadonia livida? bei Seenheim, 22.06.2018
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Pseudovadonia livida. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-06-28 12:56

Userfoto
# 102843
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.357    239 
WolfgangL2018-06-28 12:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6427 Uffenheim (BN)
2018-06-22
Anfrage:
Oedemera podagrariae, bei Seenheim, 22.06.2018
Art, Familie:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Oedemera podagrariae. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-06-28 12:56

Userfoto
# 102842
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.356    228 
WolfgangL2018-06-28 12:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6427 Uffenheim (BN)
2018-06-22
Anfrage:
Chrysolina varians, bei Seenheim, 22.06.2018
Art, Familie:
Chrysolina varians  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Chrysolina varians. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-06-28 19:03

7548 7549 7550 7551 7552 7553 7554 7555 7556


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up