kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

13
Warteschlange für 
# 303243
# 303246
# 303318
# 303337
# 303338
# 303354
# 303360
# 303365
# 303371
# 303378
# 303379
# 303380
# 303381*
 
13 warten ⌀ 9 h, davon
2
bearbeitet
11
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
55 / 85

11862 11863 11864 11865 11866 11867 11868 11869 11870  

Userfoto
 A
 B
# 1073
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31    5 
Jochen2012-07-24 14:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2012-07-22
Anfrage:
Fund vom 22.07.2012 am Neckarufer im Stadtgebiet Heidelberg. Aromia moschata. Insgesamt 4 Ind., 3 kupferfarbene Männchen und 1 grünes Weibchen (? s. Fotos). Wäre ebenfalls neu für das MTB. Viele Grüße, Jochen
Art, Familie:
Aromia moschata  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Jochen, paßt, sowohl Bestimmung, als auch Geschlechtsbestimmung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-24 18:25

Userfoto
 A
 B
# 1072
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30    2 
Jochen2012-07-24 14:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2012-07-22
Anfrage:
Hallo, ca. 10 Ind. am 22.07.2012 am Neckarufer im Stadtgebiet Heidelberg auf Mentha longifolia. Sicherheitshalber frage ich hier lieber noch mal nach: Chrysolina coerulans? Wäre neu für das MTB. Viele Grüße, Jochen
Art, Familie:
Chrysolina coerulans  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Jochen, Volltreffer. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-24 18:26

Userfoto
 A
 B
# 1071
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Insektenfreund2012-07-24 14:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7416 Baiersbronn (WT)
2012-07-24
Anfrage:
Spaziergang auf dem Holzweg in Baiersbronn Vormittags am 24.07.2012 - der erste warme Tag seit langem...
Art, Familie:
Trichius cf. fasciatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Insektenfreund, es handelt sich um einen der drei Vertreter der Gattung Trichius (Pinselkäfer). Leider läßt sich auf Deinen Bildern nicht erkennen, welche Art es ist. Die Tendenz geht Richtung Trichius fasciatus, aber nur, weil Baiersbronn nicht gerade in der Ebene liegt. Leider sind aber Trichius zonatus und Trichius sexualis auch dort zu erwarten. Viele Grüße, Klaas  Seh ich da im Foto B nicht ein Zähnchen auf der Mittelschiene? Dann wär's T. fasciatus. Paßt auch zu Baiersbronn. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-24 19:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 1070
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   75    1 
Horst2012-07-24 10:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2007-05-30
Anfrage:
Flensburg, Sand-Magerrasen, 30.05.2007 Hallo, das ist sicherlich einer der Unbestimmbaren. Trozudem Versuche ich es einmal. VG, Horst
Art, Familie:
Byturus tomentosus  Byturidae
Antwort:
  Moin Horst, nein, in dem Fall hast Du Glück. Man muss nur die Gattung erkennen (geht bereits am ersten Bild) und die Augengröße im Verhältnis zur Größe der Stirn (geht auch direkt im ersten Bild) und schon hat man Byturus tomentosus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-24 18:29

Userfoto
# 1069
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   74    9 
Horst2012-07-24 10:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2007-05-30
Anfrage:
Flensburg, Waldrand, S-Magerrasen, 30.05.2007, Agapanthia villosoviridescens Hallo, gibt es hier Verwechselungsarten? VG, Horst
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Horst, nein, da gibt es nichts zu verwechseln. Bestimmung passt zu 100%. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-24 18:30

Userfoto
 A
 B
# 1068
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   73    1 
Horst2012-07-24 10:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2007-05-29
Anfrage:
Flensburg, Sander, Kiefernwäldchen, 29.05.2007 Hier bitte ich um eure Hilfe zur Bestimmung. VG, Horst
Art, Familie:
Cardiophorus ruficollis  Elateridae
Antwort:
  Moin Horst, es handelt sich um den gar nicht mal so häufigen Cardiophorus ruficollis. Den finde ich alle paar Jahre mal. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-24 18:31

Userfoto
# 1067
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   72    2 
Horst2012-07-24 10:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2011-06-22
Anfrage:
Flensburg, 22.06.2011, Garten, Sander Hallo, der sollte so doch stimmen? VG, Horst
Art, Familie:
Lilioceris lilii  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Horst, es ist das Lilienhähnchen Lilioceris lilii. Der dürfte aufgeregt gezirpt haben, als Du ihn in die Hand genommen hast. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-24 18:32

Userfoto
# 1066
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   71    2 
Horst2012-07-24 10:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2007-05-21
Anfrage:
Flensburg, Sand-Magerrasen, 21.05.2007, det. Boris Hallo, der ist zur Überprüfung und dann als Meldung gedacht. VG, Horst
Art, Familie:
Cryptocephalus moraei  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Horst, der hat sicherlich auf Hypericum gesessen, denn die Larven entwickeln sich an dieser Pflanze: Cryptocephalus moraei heißt er. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-24 18:34

Userfoto
 A
 B
# 1065
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   70 
Horst2012-07-24 10:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2007-05-24
Anfrage:
Flensburg, Kiefernwäldchen, Sander, 24.05.2007, Det. Ringo Hallo, stimmt es so? Viele Grüße, Horst
Art, Familie:
Ampedus cf. sanguineus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Horst, anhand dieser Bilder leider nicht zweifelsfrei zu bestimmen und sowieso immer sehr schwer am Bild. Vermutlich aber Ampedus sanguineus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-24 18:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 1064
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   69    1 
Horst2012-07-24 09:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2007-05-22
Anfrage:
Flensburg, 22.05.2007, Waldrand Marienautal. Für mich ein besonderes Schätzchen. Hallo, die beiden sind mir als Agapanthia violacea bestimmt worden. RL S-H 2011 = 3. Gibt es Einwände? Viele Grüße, Horst
Art, Familie:
Agapanthia intermedia  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Horst, immer wieder ein schöner Nachweis. All zu oft findet man die nicht. Agapanthia intermedia (ehemals A. violacea) heißen die beiden Verliebten. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-24 18:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 1063
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
axl2012-07-24 02:26
Land, Datum (Fund):
Polen  2012-06-25
Anfrage:
nördliche Masuren(Nähe Augustov,Polen). Ich tippe ja auf einen Mistkäfer, vermisse allerdings die Umrandung des Schulterpanzers.Oder liege ich völlig falsch?
Art, Familie:
Anomala sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin axl, der gehört in die Gattung Anomala (Julikäfer). Ich weiß leider nicht, welche Arten in Masuren vorkommen, es könnte aber die schwarze Form von Anomala dubia sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-24 18:36

Userfoto
# 1062
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   68    7 
Horst2012-07-23 20:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1423 Schleswig (SH)
2007-06-02
Anfrage:
Schleswig, Waldrand, 02.06.2007 Hallo, ist hier eine Bestimmung möglich? VG, Horst
Art, Familie:
Chrysolina polita  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Horst, es handelt sich um Chrysolina polita. In der gesamten Paläarktis. Polyphag an Lippenblütlern (Lamiaceae), z.B. Minze (Mentha), Melissen (Melissa), Wolfstrapp (Lycopus), Salbei (Salvia), Gundermann (Glechoma) und anderen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-23 20:35

Userfoto
# 1061
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   67    1 
Horst2012-07-23 20:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1423 Schleswig (SH)
2007-06-02
Anfrage:
Schleswig, Waldrand, 02.06.2007 Hallo, bei diesem Käfer bin ich bei Anisosticta novemdecimpunctata gelandet. liege ich damit richtig? VG, Horst
Art, Familie:
Anisosticta novemdecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Horst, korrekt bestimmt als Anisosticta novemdecimpunctata. Europa bis Sibirien. Häufige Art feuchter und sumpfiger Biotope. Käfer an Sumpf- und Wasserpflanzen (Phragmites, Carex, Glyceria), wo sie der Pflaumenblattlaus Hyalopterus pruni nachstellen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-23 20:43

Userfoto
# 1060
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   55    3 
Frank2012-07-23 19:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4222 Höxter (HN)
2012-07-17
Anfrage:
Hallo, diesen etwa 8-9 mm langen Käfer fand ich in einem Garten im Weserbergland. Handelt es sich um Timarcha tenebricosa? Danke und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Frank, ein Weibchen der Blattkäferart Chrysolina sturmi.Das Männchen hat noch stärker verbreiterte Tarsen. Vom südlichen Nordeuropa bis Südeuropa, an Gundermann (Glechoma) und Labkräutern (Galium). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-23 20:33

Userfoto
# 1059
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   54    1 
Frank2012-07-23 16:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2012-07-15
Anfrage:
Hallo, auf einer Weide unter Pferdemist habe ich diesen etwa 10 mm langen Käfer gefunden. Liege ich mit Aphodius rufipes richtig? Danke und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Aphodius rufipes  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Frank, sieht sehr danach aus, aber für die letzte Sicherheit wäre eine Aufnahme von oben und von der Seite nett gewesen. Ich lass den mal noch im zu bearbeitenden Teil, so dass die anderen nochmal drüber schauen können. Viele Grüße, Klaas   Ich denk er ist's. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-23 19:35

Userfoto
# 1058
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   53 
Frank2012-07-23 16:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2012-07-15
Anfrage:
Hallo, diesen 12 mm langen Kurzflügler habe ich unter einem morschen Holzstück gefunden. Lässt sich die Art am Foto bestimmen? Danke und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Moin Frank, der gehört in die Staphyliniden-Gattung Philonthus. Mehr mache ich nicht daraus, aber vielleicht einer der anderen. Solange lassen wir es im unbearbeiteten Teil stehen. Viele Grüße, Klaas   Mehr als Philonthus sp. wage ich da auch nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-23 19:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 1057
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17 
Eugen2012-07-23 08:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2012-06-02
Anfrage:
Hallo zusammen, hier vermute ich mal einen Vertreter von Latridiidae. Größe ca. 2 -3 mm, gefunden am 02.06.12 an der Außenwand einer Holzlagerhalle. Ist eine Artbestimmung anhand der Bilder möglich? Vielen Dank, Eugen.
Art, Familie:
Latridius cf. minutus  Latridiidae
Antwort:
  Hallo Eugen, richtig in die Familie eingeordnet, und dort Gattung Latridius. Könnte der Halsschildform nach L. minutus sein, aber da bleibt eine gewisse Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-24 21:49

Userfoto
# 1056
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   66    3 
Horst2012-07-23 00:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2012-07-02
Anfrage:
Flensburg, lehmiger Hügel, 02.07.2012, det. J.P. als Carabus coriaceus Hallo, das sollte wohl stimmen. VG, Horst
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
  Stimmt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-23 17:14

Userfoto
 A
 B
# 1055
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   65    2 
Horst2012-07-22 23:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2011-04-17
Anfrage:
Carabus granulatus, 17.04.2011 rufofemoraler Carabus granulatus MTB 1222, 14.04.2010 Det. in einem anderen Forum. Namen nur als Vornamen. Sollten aber stimmen. VG, Horst
Art, Familie:
Carabus granulatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Horst, ist richtig, beide Fotos zeigen Carabus granulatus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-22 23:56

Userfoto
 A
 B
# 1054
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   64 
Horst2012-07-22 22:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2008-09-04
Anfrage:
Flensburg, Pflanze steht im Auwald neben dem Sander. 04.09.2008 Hallo, ich denke das ist ein weitere Sitona. Geht da mehr? VG, Horst
Art, Familie:
Sitona sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Horst, in diesem Falle (für mich) leider nicht. Hier bleibt's vorerst bei Sitona sp., es sei denn, irgendjemand fällt noch was Schlaues ein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-23 00:06

Userfoto
# 1053
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   63    4 
Horst2012-07-22 22:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, der hier sieht #1052 recht ähnlich. Ist er die gleiche Art. Wenn ja, bitte löschen. VG, Horst
Art, Familie:
Sitona griseus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Horst, auch der ist Sitona griseus. Warum löschen, wär doch schade drum! So kann er noch anderen Usern beim Käfer identifizieren helfen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-22 22:41

Userfoto
 A
 B
# 1052
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   62    3 
Horst2012-07-22 22:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2008-09-06
Anfrage:
Flensburg, Sander, 06.09.2008 Hallo, schlechte Bilder. Geht mehr als Sitona sp.? VG, Horst
Art, Familie:
Sitona griseus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Horst, in diesem Fall ja: Sitona griseus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-22 22:33

Userfoto
 A
 B
# 1051
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   61    5 
Horst2012-07-22 22:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2009-08-25
Anfrage:
Flensburg, Sander, 25.08.2009 + 04.08.2009, Corymbia rubra ♀ + ♂ ? Hallo, liege ich mit beiden richtig? VG, Horst
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Horst, damit liegst Du richtig. Inzwischen ist die Art in Stictoleptura rubra umbenannt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-22 22:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 1050
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   60    9 
Horst2012-07-22 22:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2009-07-12
Anfrage:
Flensburg, Sander, a 12.07.09, b+c 13.7.09 Hallo, die hier kommen zur 2. Vorstellung. Viele Grüße, Horst
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Horst, ein Männchen von Stenurella melanura ist's. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-23 17:19

Userfoto
# 1049
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   59 
Horst2012-07-22 21:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2009-08-08
Anfrage:
Flensburg, 08.08.2009, Auwald Hallo, wenn ich es richtig gelesen habe ist der hier wohl nicht zu bestimmen. Oulema sp.? VG, Horst
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Horst, leider richtig. O. melanopus und O. duftschmidi lassen sich nur am Aedoeagus des Männchens unterscheiden. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-22 21:54

11862 11863 11864 11865 11866 11867 11868 11869 11870


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up