kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

48
Warteschlange für 
# 303082
# 303088
# 303089
# 303090
# 303091
# 303093
# 303094
# 303095
# 303101
# 303104
# 303110
# 303113
# 303114
# 303115
# 303117
# 303118
# 303119
# 303121
# 303122
# 303128
# 303129
# 303130
# 303134
# 303135
# 303136
# 303137
# 303138
# 303139
# 303140
# 303143
# 303144
# 303147
# 303148
# 303150
# 303152
# 303153
# 303158
# 303160
# 303161
# 303162
# 303165
# 303166
# 303167
# 303169
# 303170
# 303171
# 303172
# 303174*
 
48 warten ⌀ 6 h, davon
6
bearbeitet
42
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
42 / 120

11472 11473 11474 11475 11476 11477 11478 11479 11480  

Userfoto
 A
 B
 C
# 11241
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25 
blackmupfel2014-04-29 11:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6918 Bretten (BA)
2014-04-29
Anfrage:
29.04.2014, sehr klein, in Gras eines Streifen Brachlands entlang eines meist ausgetrockneten Bachlaufs, Dank und Gruß, blackmupfel
Art, Familie:
Oulema sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo blackmupfel, ein Vertreter der Gattung Lema/Oulema, wobei die Form bzw. Einbuchtung des Halsschilds in den 3 Fotos jeweils unterschiedlich wirkt. Hier will ich mich wirklich nicht festlegen und belasse es bei Oulema (s.l) sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-29 23:22

Userfoto
 A
 B
# 11240
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24    7 
blackmupfel2014-04-29 11:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6918 Bretten (BA)
2014-04-29
Anfrage:
29.04.2014 halblebig im Gästeklo auf dem Fensterbrett, hat dann der Amsel als Häppchen gedient. Dank und Gruß, blackmupfel
Art, Familie:
Pachyrhinus lethierryi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Blackmupfel, leider sieht man den Kopf nicht richtig - bei Rüsselkäfern immer sehr wichtig. Vom Gesamteindruck her tippe ich hier auf den Einwanderer Pachyrhinus lethierryi. Ursprünglich in Frankreich und Sardinien beheimatet, breitet er sich seit 2001 in Deutschland nach Norden aus. Entwickelt sich an Zypressen. Mit ein wenig Restunsicherheit. lg gernot   Bestätigt! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-29 23:10

Userfoto
# 11239
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   212    31 
Appius2014-04-29 06:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-04-28
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 28.4.2014, abends. Größe ca. 12 mm.
Art, Familie:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Otiorhynchus sulcatus, der Gefurchte Dickmaulrüssler. Charakteristisch ist die grobe, perlenartige Körnung des Halsschildes. In ganz Mitteleuropa verbreitet, Kulturpflanzenschädling. Verschleppt in die USA, Kanada, Australien, Neuseeland. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-29 07:31

Userfoto
 A
 B
# 11238
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   211    73 
Appius2014-04-29 06:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-04-28
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 28.4.2014, mehrere Exemplare in Fliederblüten.
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Appius, wie am kugelförmigen Mesosternalfortsatz in Foto B zu sehen, handelt es sich um Cetonia aurata. Larven im Mulm alter Bäume und in Humuserde, Imagines auf Blüten zu finden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-29 07:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 11237
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   210    6 
Appius2014-04-29 06:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-04-28
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 28.4.2014, Größe ca. 4 mm. Nachmittags an Fensterscheibe.
Art, Familie:
Pachyrhinus lethierryi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Pachyrhinus lethierryi. Ursprünglich in Frankreich und Sardinien beheimatet, breitet er sich seit 2001 in Deutschland nach Norden aus. Entwickelt sich an Zypressen, hast wahrscheinlich welche im Garten stehen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-29 07:32

Userfoto
# 11236
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10 
valterj2014-04-29 00:41
Land, Datum (Fund):
Portugal   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Location: Portugal Bruchus sp.
Art, Familie:
Bruchus sp.  Bruchidae
Antwort:
  Hi valterj, I agree with Bruchus, but Portugal has a few more species than we have in Central Europe, and even here I sometimes struggle to determine them from photos. Sorry and best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-29 07:38

Userfoto
 A
 B
# 11235
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    22 
SusanneCarolin2014-04-29 00:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2210 Langeoog West (WE)
2014-04-28
Anfrage:
heute, 28.4.14, in den Dünen von Langeoog bei Flinthörn, auf Weiden. Wenn es wirklich nur eine Käferart mit einfarbig schwarzem Halsschild und einfarbig roten Flügeldecken gibt, sollte es ja wohl Chrysomela populi sein. Stimmt das? Vielen Dank Susanne
Art, Familie:
Chrysomela populi  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Susanne, es gibt weitere aus dieser Gattung. Üblicherweise schaut man sich den Allerwertesten an, weil diese Art als einzige an der Flügeldeckenspitze einen kleinen schwarzen Fleck aufweist, der den anderen fehlt. Aber mit etwas Erfahrung kann man es auch am Gesamthabitus fest machen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-04-29 15:53

Userfoto
# 11234
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9 
valterj2014-04-29 00:38
Land, Datum (Fund):
Portugal   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Location: Portugal Paederus sp.
Art, Familie:
Paederus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hi valterj, ok, this is bad luck, because in principle the Portuguese and Central European fauna do not differ that much in genus Paederus. But the perspective makes it hard to judge the shape of the pronotum properly. Do you have another photo right from abvove? Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-29 07:41

Userfoto
# 11233
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8 
valterj2014-04-29 00:36
Land, Datum (Fund):
Portugal   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Location: Portugal Agrilus sp.
Art, Familie:
Agrilus sp.  Buprestidae
Antwort:
  Hi valterj, no chance. Agrilus in most cases can't be determined by photo and for me even less so from a fauna I'm not familiar with. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-29 07:36

Userfoto
# 11232
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7 
valterj2014-04-29 00:35
Land, Datum (Fund):
Portugal   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Location: Portugal Is this Colaspidea metallica?
Art, Familie:
Colaspidea sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi valterj, the genus is right, but there is a number of species occuring on the iberian peninsula, so we can't tell what species it is. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-04-29 23:13

Userfoto
# 11231
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38    9 
Ursula2014-04-29 00:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6212 Meisenheim (PF)
2012-04-26
Anfrage:
Athous subfuscus? Alsenz, trockener sonniger Hang, Magerwiese, 26.04.12
Art, Familie:
Athous vittatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Ursula, das ist Athous vittatus. Von Europa bis Sibirien. In Laubwäldern, die Larve frißt an den Wurzeln von Laubbäumen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-29 07:46

Userfoto
# 11230
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37    11 
Ursula2014-04-29 00:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6212 Meisenheim (PF)
2014-04-26
Anfrage:
Athous haemorrhoidalis? Alsenz, trockener warmer Südhang, 26.04.14
Art, Familie:
Cidnopus pilosus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Ursula, das ist Cidnopus pilosus. Spanien über Mittel- und Südeuropa bis Kleinasien und Kaukasus. In besonnten Lagen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-29 00:22

Userfoto
# 11229
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   36    24 
Ursula2014-04-29 00:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6212 Meisenheim (PF)
2014-04-26
Anfrage:
Chrysolina staphylaea? gefunden an einem trockenen Südhang bei Alsenz am 26.04.14
Art, Familie:
Chrysolina polita  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Ursula, das ist Chrysolina polita. In der gesamten Paläarktis. Polyphag an Lippenblütlern (Lamiaceae), z.B. Minze (Mentha), Melissen (Melissa), Wolfstrapp (Lycopus), Salbei (Salvia), Gundermann (Glechoma) und anderen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-29 00:10

Userfoto
# 11228
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    3 
Gerry2014-04-28 23:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5609 Mayen (RH)
2014-04-28
Anfrage:
28.04.2014, Trimbser Schweiz (Trimbs), Käfer kam an einem vulkanischen, z. T. felsigen Trockenrasenhang angeflogen und setzte sich auf einen vertrockneten Grashalm. Es müßte sich um Lachnaia sexpunctata handeln, den ich bereits am 17.05.2012 in diesem Gebiet gesehen und gemeldet habe.
Art, Familie:
Lachnaia sexpunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Gerry, danke für das Update: Erneut bestätigt als Lachnaia sexpunctata, der einzige Vertreter der Gattung in Deutschland. In West- und Südeuropa, bis ins südliche Mitteleuropa. Bei uns bis Nordrhein, in Wärmegebieten, an Quercus, Salix, Corylus. RL 2. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-28 23:29

Userfoto
# 11227
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   131    16 
Kalli2014-04-28 23:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3750 Herzberg (BR)
2014-04-18
Anfrage:
18.4.14, an einer Weide. Hmm, die halte ich für Calvia quatuordecimguttata. Ok so? Vielen Dank und schöne Grüße
Art, Familie:
Calvia quatuordecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Calvia quatuordecimguttata. Holarktische Art, Europa, Sibirien, Nordamerika. Lebt in Laubwäldern und Parks auf blühenden Stäuchern und Bäumen, wo sie verschiedenen Blattläusen und Blattflöhen nachstellt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-28 23:26

Userfoto
# 11226
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   130    5 
Kalli2014-04-28 23:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3750 Herzberg (BR)
2014-04-18
Anfrage:
Auch der ist wieder neu für mich, sollte aber ziemlich eindeutig Myzia oblongoguttata sein (18.4.14, 6.7 mm, an Kiefer). Danke und LG!
Art, Familie:
Myzia oblongoguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kalli, korrekt bestimmt als Myzia oblongoguttata, der Längsfleckige Marienkäfer. Stenotope, holarktische Art, Europa, Kaukasus, Sibirien, Nordamerika. Eine der größten Marienkäferarten der deutschen Fauna. Kommt in Nadelwäldern vor und bevorzugt Kiefer (Pinus), kommt aber auch auf Fichte (Picea) vor. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-28 23:27

Userfoto
 A
 B
# 11225
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   129    4 
Kalli2014-04-28 23:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3750 Herzberg (BR)
2014-04-18
Anfrage:
18.4.14, 3.3 mm, an Weide(?). Könnte es wieder ein Anthonomus sein? Rein nach Euren Fotos geraten möglicherweise Anthonomus phyllocola?? Besten Dank und schöne Grüße!
Art, Familie:
Anthonomus phyllocola  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, korrekt erkannt als Anthonomus phyllocola. Ähnlich ist A. pinivorax, der aber einen hellen Rüssel hat. Europa (ohne den Mittelmeerraum) über Vorderasien bis Ostsibirien. An Kiefer, seltener an Tanne. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-28 23:28

Userfoto
 A
 B
# 11224
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   128    21 
Kalli2014-04-28 23:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3750 Herzberg (BR)
2014-04-17
Anfrage:
17.4.14, 4 mm, sicher ein Rhynchitidae. Wegen der Form der Fühlerendglieder und der Färbung der Rüsselspitze würde ich rein spekulativ an Deporaus mannerheimii denken. Was meint Ihr? Schönen Dank und LG!
Art, Familie:
Deporaus betulae  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Kalli, vom Habitus und der Färbung ein Deporaus betulae. Die beiden viel selteneren Arten D. tristis und seminiger sind aus Brandenburg nicht gemeldet, ebensowenig wie D. mannerheimi, der ohnehin aufgrund der Fld.-Färbung ausgeschlossen werden kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-28 23:53

Userfoto
# 11223
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   127    17 
Kalli2014-04-28 22:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3750 Herzberg (BR)
2014-04-17
Anfrage:
17.4.14, müsste Exochomus quadripustulatus sein. Danke!!!
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kalli, danke für die Meldung dieses Exochomus quadripustulatus. Europa. Lebt in lichten Wäldern (Kiefern- und Mischwälder) auf Nadelhölzern, aber auch auf verschiedenen Laubbaumarten und Sträuchern, wo er Blatt- und Schildlausarten verfolgt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-28 23:30

Userfoto
 A
 B
# 11222
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   126    16 
Kalli2014-04-28 22:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3750 Herzberg (BR)
2014-04-17
Anfrage:
Auch von mir erstmal herzlichen Glückwunsch und wirklich herzlichen Dank für Eure tolle Arbeit, Ihr seid klasse!! Von mir gibt es ab jetzt eine Reihe von Fotos aus Brandenburg, vor allem aus diesem MTB, das bisher noch ganz jungfräulich war. Könnte es sich bei diesem Käfer (17.4.14, 3 mm, wohl an einer Weide) um Anthonomus rubi handeln? Und ist der unverwechselbar? Dann würde ich Euch weitere Fotos aus den Folgetagen ersparen.
Art, Familie:
Anthonomus rubi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, korrekt bestimmt als Anthonomus rubi. In der gesamten Paläarktis verbreitet. Larve in den Knospen von Rosengewächsen. LG, Christoph - PS: Danke für die die Geburtsglückwünsche :-D
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-28 23:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 11221
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25    1 
TilmannA2014-04-28 22:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5242 Stollberg (SN)
2014-04-23
Anfrage:
23.04.2014 auf dem Autobahnparkplatz "Am Neukirchener Wald" bei Chemnitz, auf Weide. Den Großen Pappelblattkäfer schließe ich aus, da der schwarze Punkt hinten fehlt, aber welcher Blattkäfer ist es dann? Vielen Dank liebe Kerbtier-Team und Glückwunsch!!! LG Tilmann
Art, Familie:
Chrysomela tremulae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Tilmann, ohne den schwarzen Fleck an den Flügeldeckenenden bleiben Chrysomela tremulae und Ch. saliceti. Der Halsschild scheint mir auf Bild drei vor den Hinterwinkeln deutlich geschweift, was mich zu tremulae tendieren lässt. Ich lass ihn erstmal noch für eine Zweitmeinung stehen. lg gernot   Mit gutem Willen ja. Nächstes mal bitte ein knallhart dorsale Aufnahme des Halsschilds! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-29 23:13

Userfoto
 A
 B
# 11220
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   23    133 
blackmupfel2014-04-28 22:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6918 Bretten (BA)
2014-04-04
Anfrage:
Zum Geburtstag und zur Abwechslung asiatisch an Johannisbeere - vom 04.04.2014 auf Vogelauswilderungsgelände. Danke für Eure ausdauernde Geduld und Eure andauernen Bemühungen! Schön, dass es Euch gibt! blackmupfel
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo blackmupfel, danke für die Meldung dieser Harmonia axyridis und natürlich für die netten Geburtstagsglückwünsche! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-28 22:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 11219
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24    21 
TilmannA2014-04-28 22:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4849 Radeberg (SN)
2014-04-28
Anfrage:
28.04.2014, nahe Talsperre östlich Dresden, 250m üNN, meine Vermutung ist der Große Pappelblattkäfer. Weide und Birke sind dort sehr häufig. LG Tilmann
Art, Familie:
Chrysomela populi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Tilmann, richtig, das ist Chrysomela populi. Die schwarze Flügeldeckenspitze ist deutlich zu sehen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-28 22:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 11218
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   23    18 
TilmannA2014-04-28 22:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4849 Radeberg (SN)
2014-04-28
Anfrage:
28.04.2014, Talsperre östlich Dresden, 250m üNN Hallo, ich wüsste gerne welcher Käfer dies ist, im Umkreis stehen viele junge Birken und Erlen. Mit Milbe auf dem Kopf. LG Tilmann
Art, Familie:
Lochmaea capreae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Tilmann, das ist Lochmaea capreae, eine unserer drei Lochmaea-Arten. An Weide, Pappel und Birke. In ganz Europa. Die ähnliche Schwesterart L. suturalis hat einen dunklen Fld.-Nahtstreif und lebt monophag auf Heidekraut (Calluna). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-28 22:07

Userfoto
# 11217
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    21 
sophora2014-04-28 21:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6926 Stimpfach (WT)
2014-04-26
Anfrage:
am 26. April 2014 auf Löwenzahnblüte
Art, Familie:
Trichodes alvearius  Cleridae
Antwort:
  Hallo sophora, korrekt bestimmt als Buntkäfer Trichodes alvearius, von seiner Schwesterart T. apiarius an der dunklen Fld.-Naht leicht zu unterscheiden. Von Mitteleuropa bis Nordafrika, fehlt in Deutschland in den nördlichen Bundesländern. Larve parasitisch in Hautflüglernestern, Imagines auf Blüten. RL 3. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-28 21:34

11472 11473 11474 11475 11476 11477 11478 11479 11480


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up