kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

8
Warteschlange für 
# 241158
# 241159
# 241161
# 241162
# 241163
# 241164
# 241166
# 241167
 
Warten: 8 (seit ⌀ 73 min)
8
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 2 (gestern: 35)

Seiten:  9015 9016 9017 9018 9019 9020 9021 9022 9023  

Userfoto
# 11339
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25 
Jürgen Z.2014-05-01 10:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2014-04-30
Anfrage:
Auf einer Waldlichtung, eher feuchter Mischwald, 30.4.2014/ 13.14, 20 Grad, sonnig. Cassida vibex? Viele Grüße, Jürgen
Art, Familie:
Cassida vibex/bergeali  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Jürgen, leider zwei mögliche Kandidaten: C. vibex (an Carduus und Cirsium) und C. bergeali (an Centaurea). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-01 10:11

Userfoto
# 11338
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6 
Kirsten2014-05-01 09:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2424 Wedel (SH)
2014-04-30
Anfrage:
Moin zusammen, gestern an blühender Wildrose fand ich diesen höchstens 3 mm großen Zwerg. Unter den Histeridae finde ich nichts Passendes. Könnt Ihr helfen? Liebe Grüße Kirsten
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
 
Hallo Kirsten, ein Meligethes, aber da mach ich Dir am Foto nicht mehr als die Gattung draus. Die Tierchen fliegen auf gelbe Blüten, z.B. Raps, aber auch auf andere blühende Sträucher und Bäume. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-01 09:33

Userfoto
# 11337
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11 
Joachim P.2014-05-01 09:16
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-03-30
Anfrage:
I found this beetle on the wall of our house in Belgium, Antwerp (30.03.2014). I've got no idea wich Stenus this might be, is it possible to determine this one?
Art, Familie:
Stenus sp.  Staphylinidae
Antwort:
 
Hi Joachim, no chance for me to get this determined to species level. Sorry and best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-01 09:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 11336
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    135 
Kirsten2014-05-01 08:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2424 Wedel (SH)
2014-04-30
Anfrage:
Einen schönen ersten Mai zusammen. Gestern fand ich diesen Adalia decempunctata, wie ich dachte, voller Blütenstaub. Deswegen hatte ich mir beim Fotografieren auch keine besondere Mühe gegeben. Am Rechner sah ich dann, dass der "Blütenstaub" festgewachsen war und auch bereits die Flügeldecken stark geschädigt hatte. Bei Klausnitzer kann ich dazu nichts finden. Was ist das? Tierisch sieht es nicht aus. Liebe Grüße Kirsten
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Kirsten, schau Dir mal den rundlichen Körperumriß und die Falte am Absturz der Fld. an: Harmonia axyridis ist's. Was die "Auswüchse" an den Fld. betrifft: Käfer werden oft von Schlauchpilzen befallen, die parasitisch auf Arthropoden leben. Ich bin zwar kein Experte für dieses Thema, aber schau Dir mal die Ordnung Laboulbeniales an. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-01 09:35

Userfoto
 A
 B
# 11335
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   218    5 
Appius2014-05-01 07:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-01
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 1.5.2014, Größe ca. 6 mm.
Art, Familie:
Ptinus rufipes  Ptinidae
Antwort:
 
Hallo Appius, das ist das Männchen von Ptinus rufipes. In fast ganz Europa, an verpilztem Holz, Entwicklung zweijährig. Wenn Du auf den Pfeil links vom Artnamen oben klickst, kannst Du Dir alle Medlungen anschauen; das Weibchen sieht ganz anderes aus als das Männchen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-01 09:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 11334
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   217    7 
Appius2014-05-01 07:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-04-30
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 30.4.2014, abends am Boden, Größe ca. 4 mm.
Art, Familie:
Gastrophysa polygoni  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Appius, das ist Gastrophysa polygoni. In ganz Europa, auf Ampfer (Rumex) und Vogelknöterich (Polygonum). Überall häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-01 09:39

Userfoto
 A
 B
# 11333
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   359    4 
Inja2014-05-01 05:13
Land, Datum (Fund):
Polen  2014-04-30
Anfrage:
Found yesterday, South Poland. Little forest near by river.
Art, Familie:
Chilocorus bipustulatus  Coccinellidae
Antwort:
 
Hi Inja, this is Chilocorus bipustulatus. Palearctic species, Europe, North Africa, Caucasus, Asia Minor, Siberia. Lives at the edges of forests and in gardens on trees and shrubs. Preys on various aphids and scale insects. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-01 09:41

Userfoto
 A
 B
# 11332
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   358    46 
Inja2014-05-01 05:12
Land, Datum (Fund):
Polen  2014-04-30
Anfrage:
Found yesterday, South Poland. Little forest near by river.
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
 
Hi Inja, this should be Athous haemorrhoidalis. Europe, Asia Minor to Siberia. Adults from late spring to summer on shrubs and deciduous trees, especially at the edges of forests. Larva in the soil at plant roots. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-01 09:42

Userfoto
# 11331
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Mummel2014-05-01 00:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4311 Lünen (WF)
2014-04-30
Anfrage:
Am 30.04.2014 wurden diese Larven in drei verschiedenen Stadien an einer Trauerweide in Bergkamen Rünthe gefunden. Sie fressen die Blätter.
Art, Familie:
Chrysomelidae sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Mummel, in jedem Fall Blattkäferlarven, eventuell Gattung Chrysomela, aber eine Artbestimmung wage ich hier nicht. Nettes Foto, schön sortiert. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-01 09:47

Userfoto
 A
 B
# 11330
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18    2 
MiguelBk2014-04-30 23:35
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-04-16
Anfrage:
The species is Trichodes octopunctatus yes? (Near Nisa, Portugal - 16.04.2014)
Art, Familie:
Trichodes octopunctatus  Cleridae
Antwort:
 
Oi MiguelBk, yes, this should be Trichodes octopunctatus. North Africa, Portugal, Spain, Southern France. Floricolous, feeds on pollen as well as other insects. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-30 23:56

Userfoto
 A
 B
# 11329
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   158    18 
Markus2014-04-30 23:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6418 Weinheim (HS)
2014-04-12
Anfrage:
Hallo zusammen! Dieses Weibchen von Anthaxia nitidula habe ich am 12.04.2014 an Haselnuß entdeckt. Viele Grüße, Markus
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
 
Hallo Markus, ja, hier haben wir das Weibchen von Anthaxia nitidula. Danke für die Meldung! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-30 23:36

Userfoto
# 11328
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   157    20 
Markus2014-04-30 23:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2014-04-21
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam! Kann man anhand des Photos Cicindela silvicola und hybrida unterscheiden? Erstere ist für 6417 noch nicht gemeldet, glaube ich. Funddatum ist der 21.04.2014. Danke und Grüße, Markus
Art, Familie:
Cicindela hybrida  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Markus, das ist Cicindela hybrida. Potentielle Verwechslungsarten sind C. silvicola, bei der die Stirn behaart ist und C. maritima, die am Fundort nicht vorkommt und sich durch die Form der hellen Flecke auf den Fld. unterscheidet. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-30 23:38

Userfoto
 A
 B
# 11327
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24 
rüssler2014-04-30 23:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8320 Konstanz-West (BA)
2014-04-26
Anfrage:
26.4.2014, gebüsch, waldrand,trockengebiet
Art, Familie:
Cantharis cf. sudetica  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo rüssler, sehr nett, das ist Cantharis sudetica. Flügeldecken gelb mit schmaler geschwärzter Spitze, gelb behaart, Hsch. mit M-förmiger Makel und teilweise geschwärzten Mittel- und Hinterbeinen. Mittel- und Südosteuropa, in Wäldern und an Waldrändern der Gebirge und deren Vorland. RL 3. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-01 10:04

Userfoto
 A
 B
# 11326
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29 
SommerLutz2014-04-30 23:15
Land, Datum (Fund):
Dänemark   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hello, seen Zealand Denmark. Id ? Vielen Dank, jonas
Art, Familie:
cf. Agriotes acuminatus  Elateridae
Antwort:
 
Hi Sommerlutz, I think this might be Agriotes acuminatus. However, as I'm not sufficiently acquainted with the Danish fauna, there remains a bit of uncertainty. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-01 09:51

Userfoto
# 11325
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   170    40 
Jochen2014-04-30 23:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2014-04-30
Anfrage:
in der heutigen (30.04.2014) Mittagspause fand ich Oxythyrea funesta im Gebüsch. Ein neues MTB in der Datenbank. Viele Grüße Jochen
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Jochen, danke für die Meldung von Oxythyrea funesta. Gut erkennbar an den sechs weißen Flecken auf dem Halsschild, die ihn von Tropinota hirta unterscheiden. Nordafrika, Mittelmeerraum, im Norden bis Mitteleuropa, im Osten bis Transkaukasien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-30 23:41

Userfoto
# 11324
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46    29 
Triller2014-04-30 23:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4328 Bad Lauterberg im Harz (HN)
2014-04-20
Anfrage:
Hallo Team, meine Bestimmung: Rhagium inquisitor Fundort:D-37431 Bad Lauterberg/in der Nähe vom Knollenkreuz ca.400m ü.NN/20.04.14/im Laubwald Ich bitte um Nachbestimmung. Vielen Dank im voraus. Tschüß, Triller
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Triller, yup, das ist der Kleine Kieferzangenbock Rhagium inquisitor. In Nadelwäldern, besonders Kiefernwälder, unter Rinde und im morschen Holz stark anbrüchiger und abgestorbener Stämme von Koniferen. Europa bis Kaukasus und Sibirien, Nordamerika. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-30 23:42

Userfoto
 A
 B
# 11323
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   28    18 
SommerLutz2014-04-30 23:02
Land, Datum (Fund):
Dänemark   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hello, seen Zealand Denmark. Id ? Vielen Dank, jonas
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
 
Hi Sommerlutz, this should be Amara aenea. North Africa, Europe, Asia Minor and Central Asia. Northwest China, introduced to North America. Diurnal heliophile, on lighter soil. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-30 23:44

Userfoto
# 11322
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   27    29 
SommerLutz2014-04-30 23:01
Land, Datum (Fund):
Dänemark   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hello, seen Zealand Denmark. Id ? Vielen Dank, jonas
Art, Familie:
Poecilus versicolor  Carabidae
Antwort:
 
Hallo SommerLutz, das ist Poecilus versicolor. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-09-22 11:54

Userfoto
# 11321
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   26 
SommerLutz2014-04-30 23:01
Land, Datum (Fund):
Dänemark   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hello, seen Zealand Denmark. Id ? Vielen Dank, jonas
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
 
Hi Sommerlutz, this is a representative of genus Philonthus. But I can't determine these to species level. Sorry & best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-30 23:58

Userfoto
 A
 B
# 11320
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25    1 
SommerLutz2014-04-30 23:00
Land, Datum (Fund):
Dänemark   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hello, seen Zealand Denmark. Id ? Vielen Dank, jonas
Art, Familie:
Amara nitida  Carabidae
Antwort:
 
Hi SommerLutz, harte Nuss, mit den Scutellarporenpunkten und den Strichel-förmigen Halsschildvertiefungen könnte es sich um Amara nitida handeln. Bin mir aber nicht ganz sicher. Auf jeden Fall keine similata, da im Habitus nicht passend. Untergattung Zezea mit tricuspidata/kulti und Co. kann man m.A.n. auch ausschließen, da am Bild ein einfacher Fortsatz der Vorderschiene zumindest wahrscheinlich erscheint. In jedem Fall keine von den 08/15 Amara's. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-05-01 13:20

Userfoto
# 11319
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   84    12 
Mario2014-04-30 22:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1727 Preetz (SH)
2014-04-30
Anfrage:
Hallo zusammen, lässt sich dieser Schnellkäfer näher zuordnen? Ich habe da so meine Schwierigkeiten... Funddaten: Deutschland, Schleswig-Holstein, Kreis Plön, Klosterforst Preetz, 30. April 2014 Vielen Dank und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Ectinus aterrimus  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Mario, das ist Ectinus aterrimus. In Europa bis zum mittleren Nordeuropa, im Osten bis Sibirien. In Laubwäldern, planar bis subalpin. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-30 22:48

Userfoto
# 11318
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   83    13 
Mario2014-04-30 22:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1727 Preetz (SH)
2014-04-30
Anfrage:
Hallo zusammen, handelt es sich hierbei um Silpha tristis? Funddaten: Deutschland, Schleswig-Holstein, Kreis Plön, Pohnsdorfer Stauung bei Preetz, 30. April 2014 Vielen Dank und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Silpha tristis  Silphidae
Antwort:
 
Hallo Mario, das sollte Silpha tristis sein. Die fehlende verbreiterte Seitrandkehle schließt S. carinata aus. Alle Fld.-Rippen sind kräftig erhaben, somit S. tristis. Ein wesentliches Merkmal, nämlich ein glänzendes Körnchen in den Fld.-Punkten im vorderen Fld.-Drittel sieht man nur unterm Bino. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-30 22:56

Userfoto
 A
 B
# 11317
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9 
Rasmus2014-04-30 22:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2028 Pronstorf (SH)
2014-04-30
Anfrage:
Am 30.4.2014 am frühen Abend (vor Dämmerungsbeginn) in offener Feldflur am Rand eines Rapsfeldes, 15 mm, flink laufend. Vielleicht ein schwarzer Schneckenjäger?
Art, Familie:
Silpha cf. tristis  Silphidae
Antwort:
 
Hallo Rasmus, wie in der zeitgleich eingegangenen Anfrage #11318 denke ich hier auch an Silpha tristis, allerdings hier mit einer kleinen Restunsicherheit, das die Rippen der Fld. weniger erhoben wirken. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-30 23:00

Userfoto
# 11316
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   56    35 
Rolf2014-04-30 22:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3427 Wienhausen (HN)
2014-04-30
Anfrage:
30.4.2014 Am Waldrand. Teichgebiet. Weiße Punkte ?
Art, Familie:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Rolf, hier haben wir beide Arten der Gattung Gastrophysa in einem Bild, die beiden grün-goldenen sind Gastrophysa viridula, der mit dem orangeroten Halsschild Gastrophysa polygoni. Beide Arten in ganz Europa, auf Ampfer (Rumex). Überall häufig. Die weißen Punkte sind wohl Pollen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-30 22:51

Userfoto
# 11315
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4 
nimra 19482014-04-30 22:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-04-30
Anfrage:
Funddatum: 30.04.14 Der ca. 4 mm große Rüsselkäfer befand sich auf einem Brombeerblatt. War zuvor mit Paarung beschäftigt, löste sich dann aber von dem 2. Tier und stellte sich auf die Seite liegend tot.
Art, Familie:
Phyllobius sp.  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo nimra, hier fürchte ich kommen wir zu keiner Artbestimmung mehr. Ein Phyllobius, eventuell aus der Ecke roboretanus oder virideaeris. Bleibt an diesem Foto für mich leider unklar. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-01 22:05

Seiten:  9015 9016 9017 9018 9019 9020 9021 9022 9023


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up