kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

83
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

7017 7018 7019 7020 7021 7022 7023 7024 7025  

Userfoto
 A
 B
 C
# 114697
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.676 
kiki692018-11-22 18:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-10-09
Anfrage:
Hi, könnt Ihr sagen, welcher Bruchus das ist? Ich scheitere an denen immer, 2,5-3mm. 09.10.18 Gimbsheimer Sand von Medicago geschüttelt. Danke schön
Art, Familie:
Bruchus sp.  Bruchidae
Antwort:
  Hallo kiki69, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Bruchus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-11-24 16:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 114696
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.645    56 
Rüsselkäferin2018-11-22 18:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5405 Mechernich (NO)
2018-05-09
Anfrage:
Rhagonycha testacea, 5,5mm lang, gefunden auf Weißdorn, Wiese auf 496m üNN, am 09.05.2018.
Art, Familie:
Rhagonycha limbata  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, das ist Rhagonycha limbata mit den dunklen Schenkeln. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-11-22 20:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 114695
 6 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.644 
Rüsselkäferin2018-11-22 18:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5306 Euskirchen (NO)
2018-05-09
Anfrage:
Tetrops praeustus, etwa 4mm lang, gefunden am Waldrand, 310m üNN, am 09.05.2018. Am liebsten würd ich da im Nachhinein noch mit einem Staubwedel drübergehen...
Art, Familie:
Tetrops sp.  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Tetrops praeustus und ja eine Käferreinigungsanlage wünsche ich mir auch. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Hier geht es leider zurück zu Tetrops sp. da inzwischen eine weitere Art, Tetrops gilvipes adlbaueri Lazarev, 2012, hinzugetreten ist, die nur am Genital unterschieden werden kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-11-22 20:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 114694
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.675    12 
kiki692018-11-22 18:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-10-09
Anfrage:
Hi, wieder so ein schwieriger Ceutorhynchus (3mm). Ich tippe auf assimilis oder picitarsis. Nach der großen Sommerdürre hat es bei uns zwar nicht geregnet, aber es war nachts feuchter und so sind im Gimbsheimer Sand einige Senfbüsche neu ausgewachsen. Darin fand ich am 09.10.18 mehrere dieser Rüssler. Merci
Art, Familie:
Ceutorhynchus picitarsis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo kiki69, mit den roten Füßchen ist das Ceutorhynchus picitarsis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-11-22 19:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 114693
 9 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.643    318 
Rüsselkäferin2018-11-22 18:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5406 Bad Münstereifel (NO)
2018-05-09
Anfrage:
Cryptocephalus sericeus? Ich hab mal versucht, die Unterseite zu fotografieren (Bild C links oben), wegen der Vorderbrust, aber ich kann auf dem miserablen Foto die Form des hinteren Rands nicht interpretieren. Länge mindestens 7,5mm, gefunden auf Hahnenfuß, Kalkmagerrasen auf 367m üNN, am 09.05.2018. Danke schön!
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Cryptocephalus sericeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-11-22 20:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 114692
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   346    68 
süwbeetle2018-11-22 18:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6715 Zeiskam (PF)
2018-04-18
Anfrage:
Funddatum: 18.04.2018. Fundort: Rheinland-Pfalz, Oberrheinebene, Offenbach/Queich, 133 m ü.NN. Habitat: An Maiglöckchen im Mischwald. Länge: ca. 8 mm. Art: Lilioceris merdigera? Danke an das Käferteam und viele Grüße!
Art, Familie:
Lilioceris merdigera  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo süwbeetle, aufgrund der Futterpflanze bestätigt als Lilioceris merdigera. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-11-22 19:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 114691
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   461    56 
Heidi2018-11-22 18:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3553 Lebus (BR)
2018-05-12
Anfrage:
Hallo an das Käferteam, ist dieser Lixus bestimmbar, ev. Lixus angustatus? Saß an einer Distel, Uferbewuchs an der Oder in Lebus, 13 mm, gemessen, 12.05.2018. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi.
Art, Familie:
Lixus angustatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Heidi, Lixus angustatus sollte passen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-11-22 20:16

Userfoto
 A
 B
# 114690
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.674    122 
kiki692018-11-22 18:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-10-09
Anfrage:
Guten Abend zusammen, Subcoccinella vigintiquatuorpunctata (4mm). 09.10.18 Gimbsheimer Sand auf Rainfarn. Lieben Dank
Art, Familie:
Subcoccinella vigintiquatuorpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Subcoccinella vigintiquatuorpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-11-22 19:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 114689
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.642    283 
Rüsselkäferin2018-11-22 18:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5406 Bad Münstereifel (NO)
2018-05-09
Anfrage:
Chrysomela populi, mal wieder mit einer Farbe, dass einem die Pixel platzen. Länge etwa 10mm, gefunden an Zitterpappel, Kalkmagerrasen, 367m üNN, am 09.05.2018.
Art, Familie:
Chrysomela populi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Chrysomela populi in dezenten Rottönen auf schwarzem Grund. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-11-22 20:02

Userfoto
 A
 B
# 114688
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.641 
Rüsselkäferin2018-11-22 18:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5406 Bad Münstereifel (NO)
2018-05-09
Anfrage:
Geht hier mehr als Hyperaspis sp.? Die sind ja nicht ohne, und ich habe leider nur dieses eine Bild. Danach verschwand er auf Nimmerwiedersehen. Länge zwischen 2 und 3mm, gefunden auf kleiner Zitterpappel, Kalkmagerrasen, 373m üNN, am 09.05.2018. Danke schön!
Art, Familie:
Hyperaspis sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Hyperaspis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-11-22 20:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 114687
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.640    56 
Rüsselkäferin2018-11-22 17:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5406 Bad Münstereifel (NO)
2018-05-09
Anfrage:
Phyllobius betulinus, etwa 6mm lang, gefunden auf Hasel, Südhang mit Kalkmagerrasen, 357m üNN, am 09.05.2018.
Art, Familie:
Phyllobius betulinus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Phyllobius betulinus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-11-22 20:03

Userfoto
# 114686
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   426 
Dietrich2018-11-22 17:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4202 Kleve (NO)
2018-05-31
Anfrage:
31.05.2018, ca 2 cm, Necrophorus vespillo Totfund auf Waldweg Unten rechts ist das Endglied des Fühlers zu erkennen.
Art, Familie:
Necrophorus sp.  Silphidae
Antwort:
  Hallo Dietrich, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Necrophorus. So sehr ich auch schaue, ich kann kein rotes Fühlerglied ausmachen, eher ein schwarzes unten rechts, was ihn dann zum vespilloides machen würde. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-11-22 20:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 114685
 14 Foto gefällt mir | 10 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   170    164 
Reinsberg2018-11-22 16:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2017-09-26
Anfrage:
26.9.2017 Necrophorus vespilloides, weniger eine Meldung, den Fundpunkt gibt es schon - sondern eher eine +- interessante Darstellung. Bild 1 Die fertige Aaskugel (Spitzmaus), Bild 2 Die lieben Kleinen werden Mund zu Munde verköstigt, Bild 3 Oben die Mama - unten die Larven unmittelbar vor der Verpuppung. Grüße Grüße
Art, Familie:
Necrophorus vespilloides  Silphidae
Antwort:
  Hallo Reinsberg, zuerst mal bestätigt als Necrophorus vespilloides. Ich habe mir mal erlaubt Bild B an Stelle eins zu setzen, denn das ist super. Ich habe davon gelesen, aber das noch nie selbst gesehen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-11-22 20:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 114684
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.639    82 
Rüsselkäferin2018-11-22 16:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5406 Bad Münstereifel (NO)
2018-05-09
Anfrage:
Hab ich hier zur Abwechslung mal nen Smaragdina flavicollis erwischt? Die Länge ist mit etwa 5mm leider nicht aussagekräftig. Er saß definitiv auf Hasel; Weißdorn und Weiden gibt es dort auch, bei Erlen bin ich mir nicht sicher. Südhang mit Kalkmagerrasen, 357m üNN, am 09.05.2018. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Smaragdina salicina  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, das Tierchen halte ich für Smaragdina salicina. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-11-22 20:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 114683
 6 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.638    239 
Rüsselkäferin2018-11-22 16:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5505 Blankenheim (NO)
2018-05-09
Anfrage:
Huhu! Poecilus versicolor, Länge etwa 12mm, gefunden auf Asphaltweg, 473m üNN, am 09.05.2018. Das war ein etwas seltsamer Käfer, zwar völlig intakt, aber selbst auf immer energischeres Anstupsen etc. reagierte er kein bisschen, da war keinerlei Bewegung drin. Ich kann nur folgern, dass es ein Totfund war.
Art, Familie:
Poecilus versicolor  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Poecilus versicolor. Ich glaube aber der lebte schon .... Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-11-22 17:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 114682
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   345    425 
süwbeetle2018-11-22 14:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6715 Zeiskam (PF)
2018-04-29
Anfrage:
Funddatum: 29.04.2018. Fundort: Rheinland-Pfalz, Oberrheinebene, Ottersheim, 124 m ü.NN. Habitat: Randzone zwischen Wald und Wiesengelände. Länge: ca. 6,5 mm. Art: Weibchen von Gastrophysa viridula? Danke an das Käferteam und viele Grüße!
Art, Familie:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo süwbeetle, bestätigt als Gastrophysa viridula. Eindeutig ein Weibchen, der Bauch kommt jedenfalls nicht vom Bier ;). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-11-22 19:53

Userfoto
 A
 B
# 114681
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   344 
süwbeetle2018-11-22 14:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6715 Zeiskam (PF)
2018-04-29
Anfrage:
Funddatum: 29.04.2018. Fundort: Rheinland-Pfalz, Oberrheinebene, Offenbach/Queich, 127 m ü.NN. Habitat: Krautzone im Auwald. Länge: ca. 11 mm. Art: Lagria hirta? Danke an das Käferteam und viele Grüße!
Art, Familie:
Lagria cf. atripes  Lagriidae
Antwort:
  Hallo süwbeetle, das ist wahrscheinlich Lagria atripes. Dafür spricht zumindest der frühe Fundzeitpunkt. Problem ist aber, dass ich den so nicht bestimmen kann, denn man müsste den Halsschild gerade von oben sehen und/oder die Augen in Detailaufnahme. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-11-22 20:10

Userfoto
 A
 B
# 114680
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   343    372 
süwbeetle2018-11-22 14:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6715 Zeiskam (PF)
2018-04-29
Anfrage:
Funddatum: 29.04.2018. Fundort: Rheinland-Pfalz, Oberrheinebene, Ottersheim, 123 m ü.NN. Habitat: Randzone zwischen Wald und Wiesengelände. Länge: ca. 18,5 mm. Art: Dorcus parallelipipedus? Danke an das Käferteam und viele Grüße!
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo süwbeetle, bestätigt als Dorcus parallelipipedus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-11-22 17:19

Userfoto
# 114679
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   342    450 
süwbeetle2018-11-22 14:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6715 Zeiskam (PF)
2018-04-29
Anfrage:
Funddatum: 29.04.2018. Fundort: Rheinland-Pfalz, Oberrheinebene, Offenbach/Queich, 127 m ü.NN. Habitat: Krautzone im Auwald. Länge: ca. 13 mm. Art: Phosphuga atrata? Danke an das Käferteam und viele Grüße!
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo süwbeetle, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2018-11-22 17:39

Userfoto
 A
 B
# 114678
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   341    449 
süwbeetle2018-11-22 13:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6715 Zeiskam (PF)
2018-04-29
Anfrage:
Funddatum: 29.04.2018. Fundort: Rheinland-Pfalz, Oberrheinebene, Ottersheim, 124 m ü.NN. Habitat: Randzone zwischen Wald und Wiesengelände. Länge: ca. 15 mm. Art: Phosphuga atrata? Danke an das Käferteam und viele Grüße!
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo süwbeetle, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2018-11-22 17:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 114677
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   340    165 
süwbeetle2018-11-22 13:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6715 Zeiskam (PF)
2018-04-29
Anfrage:
Funddatum: 29.04.2018. Fundort: Rheinland-Pfalz, Oberrheinebene, Offenbach(Queich)/Neumühle, 126 m ü.NN. Habitat: Krautzone am Rand eines Wiesengeländes. Länge: ca. 11,5 mm. Art: Cidnopus pilosus? Danke an das Käferteam und viele Grüße!
Art, Familie:
Cidnopus pilosus  Elateridae
Antwort:
  Hallo süwbeetle, bestätigt als Cidnopus pilosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-11-22 20:36

Userfoto
# 114676
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   556    134 
mmk2018-11-22 12:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2018-05-02
Anfrage:
02.05.2018 in Garten, ca. 6 mm
Art, Familie:
Anaspis frontalis  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo mmk, auch das sollte Anaspis frontalis sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-11-22 20:37

Userfoto
# 114675
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   555 
mmk2018-11-22 12:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2018-05-02
Anfrage:
02.05.2018 Schnellkäfer, Garten.
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Elateridae, eventuell ein Athous. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-11-23 19:44

Userfoto
# 114674
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   554    133 
mmk2018-11-22 12:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2018-05-02
Anfrage:
02.05.2018 Beim Blütenbesuch, ca. 6 mm.
Art, Familie:
Anaspis frontalis  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo mmk, das ist Anaspis frontalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-11-22 20:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 114672
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   553    315 
mmk2018-11-22 11:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2018-07-15
Anfrage:
Stenopterus rufus? 15.07.2018
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo mmk, das ist Pseudovadonia livida. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-11-22 12:34

7017 7018 7019 7020 7021 7022 7023 7024 7025


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up