kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

45
# 229299
# 229326
# 229327
# 229329
# 229330
# 229343
# 229346
# 229349
# 229351
# 229361
# 229362
# 229374
# 229376
# 229378
# 229380
# 229381
# 229384
# 229385
# 229386
# 229387
# 229388
# 229389
# 229390
# 229391
# 229393
# 229394
# 229395
# 229396
# 229397
# 229398
# 229401
# 229402
# 229403
# 229404
# 229406
# 229408
# 229409
# 229410*
# 229411*
# 229412*
# 229413*
# 229414*
# 229415*
# 229416*
# 229417*
 
Warten: 45 (seit ⌀ 5 h)
43
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 43 (gestern: 182)

Seiten:  8536 8537 8538 8539 8540 8541 8542 8543 8544  

Userfoto
 A
 B
 C
# 11676
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  851 
Christoph2014-05-06 16:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8314 Görwihl (BA)
2014-05-04
Anfrage:
So ich fahr mal mit den Käfern des 04.05.14 fort :) Hab ichs hier mit einem Stutzkäfer zu tun? Leider habe ich beim Fotovergleich nichts derartiges bei der Familie gefunden... Am 04.05.14 auf 755msm gefunden. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Christoph, der gehört in die Familie der Glanzkäfer (Nitidulidae) und dort in die Gattung Meligethes. Bestimmung am Foto leider ziemlich unmöglich. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-06 19:50

Userfoto
 A
 B
# 11675
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  42 
Christian2014-05-06 15:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2014-05-04
Anfrage:
Hallo liebes Team, handelt es sich bei diesem kleinen Käfer um einen Nitulidae? Leider sind mir nur diese 2 schlechten Bilder gelungen, ehe er davon geflogen ist. Fundort: Niedersachsen, Göttingen, Stadtgebiet, am Haus, 191m üNN, 04.05.2014. KL (geschätzt) ca. 3mm. Vielen Dank und liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
cf. Epuraea sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Christian, hier habe ich zunächst an einen Kateretes gedacht, aber die Halsschildhinterwinkel wirken nicht angerundet. Ich vermute eine Epuraea, aber das bleibt unsicher und eine weitere Bestimmung ist mir hier nicht möglich. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-07 07:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 11674
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  41 
Christian2014-05-06 15:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2014-05-06
Anfrage:
Hallo liebes Team, habe ich diesmal einen eindeutigen Malachius bipustulatus beim "beeiern" der Hauswand erwischt? Dann könnte mein TK zukünftig ja einen "Pustel" für die Art aufweisen ;-). Fundort: Niedersachsen, Göttingen, Stadtgebiet, am Haus, 191m üNN, 06.05.2014. KL ~5mm. Vielen Dank, Christian
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Christian, da solltet Du richtig liegen. Auf den Fotos A und C sieht man immerhin einigermaßen ordentlich die roten Halsschildvorderecken, die ihn ausreichend charakterisieren. Ein Blick auf die Fühler sowie die ausgeübte Tätigkeit sagt: "Ein Weibchen". ;-) LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-06 19:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 11673
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  65 
Andreas2014-05-06 12:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7120 Stuttgart - Nordwest (WT)
2014-05-04
Anfrage:
Gefunden am 04.05.2014 im Garten (Stuttgart Nordwest, Stadtrandlage, Südhang) - Größe etwa 5,2mm. Ein Polydrusus corruscus der sich verflogen hat oder bin ich in der falschen Ecke am Suchen?
Art, Familie:
Polydrusus impressifrons  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Andreas, nö, die Ecke ist richtig, bloß die Art nicht ganz richtig getroffen. Es ist Polydrusus impressifrons. Die namensgebende eingedrückte Stirn sieht man sehr gut, der Rest passt auch. Findet man zur Zeit gern auf Gebüsch, z.B. Weide. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-06 15:53

Userfoto
 A
 B
# 11672
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  39 
Gabriele2014-05-06 11:12
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-04-26
Anfrage:
Hallo, ich bin bei meinen Bestimmungsversuchen bei Strophosoma sus gelandet. Kann das hinkommen? 26.4.2014, NÖ/Marchfeld, Russbach-Nähe. LG Gabriele
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, von der Beschuppung her könnte man das denken, aber in Wirklichkeit ist das ein ordentlich abgenutzter Liophloeus tessulatus. Am Rand sieht man noch die normale Beschuppung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-06 15:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 11671
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  38 
Gabriele2014-05-06 10:34
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-04-26
Anfrage:
Hallo, diesen Crysomelidae habe ich bei Cryptocephalus sp. gesucht, hier aber keine entsprechende Musterung gefunden. Kann mir jemand weiter helfen? 26.4.2014, NÖ/Marchfeld, Wiese (mit einzelnen Bäumen, z. Weiden). Vielen Dank und lG Gabriele
Art, Familie:
Cryptocephalus schaefferi  Chrysomelidae
Antwort:
  Guten Tag Gabriele. Cryptocephalus ist schon richtig. Es handelt sich um ein weibliches Tier von Cryptocephalus schaefferi. Mittleres und südliches Europa, besonders an Wärmestellen. Auf Hasel, Vogelbeere, Stieleiche und Salweide. Lg Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2014-05-06 11:14

Userfoto
 A
 B
# 11670
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  223 
Appius2014-05-06 07:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-05
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 5.5.2014, Größe ca. 6 mm
Art, Familie:
Oulema gallaeciana  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Oulema gallaeciana richtig. Es gibt hier nicht weniger als drei Verwechslungsarten: O. erichsonii und O. septentrionis, bei denen die Halsschildeinschnürung ebenfalls an der Basis liegt, aber stärker punktiert ist. Und Lema cyanella: Da liegt die Einschnürung in der Halsschildmitte. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-06 07:14

Userfoto
 A
 B
# 11669
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  222 
Appius2014-05-06 06:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-05
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 5.5.2014, Größe ca. 4 mm.
Art, Familie:
Ochina ptinoides  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Ochina ptinoides, die häufigere unserer beiden Ochina-Arten. Stenotop, an Efeu (Hedera helix). Nordafrika, West-, Mittel- und Südeuropa. RL3. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-06 07:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 11668
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  172 
Jochen2014-05-06 04:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2014-05-04
Anfrage:
Hallo Christoph, hier kommt noch ein Tierchen vom Sonntag (04.05.2014), das ich im Misthaufen in Neuleiningen vor die Kamera bekommen habe. Bestimmungstechnisch traue ich mich aber nicht weiter als bis Onthophagus. Die Fleckung der Flügeldecken könnte zwar auf O. coenobita hindeuten, aber wer weiß, welche Variabilität dabei zu erwarten ist. Wie siehst Du das? Viele Grüße Jochen
Art, Familie:
Onthophagus coenobita  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Jochen, den kann man als Onthophagus coenobita bestätigen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-06 07:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 11667
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Rea2014-05-06 02:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5509 Burgbrohl (RH)
2014-05-04
Anfrage:
Magerrasen nahe Niederlützingen (Brohltal) gefunden am 04.05.2014 auf einer Wiesen-Margerite (Leucanthemum vulgare) Komplett schwarz ca. 6mm groß.
Art, Familie:
Mordellidae sp.  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Rea, die schwarzen Mordelliden sind schon am Tier selbst furchtbar schwierig zu bestimmen, am Foto keine Chance. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-06 07:18

Userfoto
# 11666
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  594 
Bergmänndle2014-05-06 02:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8426 Oberstaufen (BS)
2014-05-05
Anfrage:
Steibis Hochgratbahn Talstation 860m 5.5 14 Otiorhynchus sp. ca. 8-9 mm lang
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, dier haben wir die forma maurus von Liophloeus tessulatus vor uns. Er kommt in feuchten und kühlen Lebensräumen vor wie Bachtälern, Waldrändern, aber auch zum Teil in Gärten. An Dolden- und Efeugewächsen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-06 07:21

Userfoto
# 11665
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  593 
Bergmänndle2014-05-06 02:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8426 Oberstaufen (BS)
2014-05-05
Anfrage:
Steibis Untere Lauch-Alpe 970m 5.5.14 Chrysolina herbacea, auf Rossminze
Art, Familie:
Chrysolina herbacea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ja sollte passen. Auf der Höhe könnten jederzeit auch ähnliche Oreina-Arten da sein, aber die sind länglicher, nicht so rundlich gewölbt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-06 07:19

Userfoto
# 11664
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  592 
Bergmänndle2014-05-06 01:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8426 Oberstaufen (BS)
2014-05-05
Anfrage:
Steibis Hochgratbahn Talstation 860m 5.5. 14 Meldung: Lilioceris lilii
Art, Familie:
Lilioceris lilii  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, danke für die Meldung dieses Lilioceris lilii. In ganz Europa von März bis Juni und manchmal auch noch einmal im September an Madonnen-Lilie, Türkenbund (Lilie), Kaiserkrone (Lilie) und auch an Maiglöckchen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-06 07:22

Userfoto
# 11663
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  591 
Bergmänndle2014-05-06 01:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8426 Oberstaufen (BS)
2014-05-05
Anfrage:
Untere Lauch-Alpe 1040m 5.5.14 Meldung: Gastrophysa veridula
Art, Familie:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, danke für die Meldung von Gastrophysa viridula. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-06 07:14

Userfoto
 A
 B
# 11662
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  590 
Bergmänndle2014-05-06 01:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8426 Oberstaufen (BS)
2014-05-05
Anfrage:
Untere Lauch-Alpe 1040m 5.5.14 Laufkäfer ca. 8mm lang.
Art, Familie:
Poecilus versicolor  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, Gattung Poecilus, entweder Poecilus cupreus oder Poecilus versicolor. Definitiv unterscheiden kann man die beiden mit einer schönen scharfen Aufnahme von Kopf und Halsschild (Unterscheidung der Struktur) oder manchmal auch an der Beborstung der Hinterschienen (die allerdings auch abgerieben sein kann). Somit bleibt's für mich hier bei Poecilus sp. LG, Christoph   Noch halbwegs gut zu erkennen, dass die Punktur der Halsschildbasis fehlt und damit P. versicolor. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-07 16:50

Userfoto
# 11661
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  589 
Bergmänndle2014-05-06 01:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8426 Oberstaufen (BS)
2014-05-05
Anfrage:
Steibis Talstation Hochgratbahn 870m 5.5. 14 ? Chrysolina fastuosa
Art, Familie:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, könnte man denken. Ist aber ein Oreina. Die sind am Foto nicht bestimmbar. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-06 07:09

Userfoto
# 11660
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  588 
Bergmänndle2014-05-06 01:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8426 Oberstaufen (BS)
2014-05-05
Anfrage:
Steibis Talstation Ifenbahn 860m 5.5.14 Derocrepis rufipes
Art, Familie:
Asiorestia sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das sieht mir eher nach einer Asiorestia aus. Aber da wage ich am vorliegenden Bild keine weitere Diagnose, vor allem nicht bei einem alpinen Tierchen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-06 07:29

Userfoto
 A
 B
# 11659
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  171 
Jochen2014-05-06 01:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2014-04-12
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, ich stelle gerade fest, dass in "meinem" MTB die Silpha tristis noch fehlt. Das kann so nicht bleiben. Deshalb melde ich hier einen Fund vom 12.04.2014 aus dem Belschbachtal. Viele Grüße Jochen
Art, Familie:
Silpha tristis  Silphidae
Antwort:
  Hallo Jochen, bestätigt als Silpha tristis. Die fehlende verbreiterte Seitrandkehle schließt S. carinata aus. Alle Fld.-Rippen sind kräftig erhaben, somit S. tristis. Ein wesentliches Merkmal, nämlich ein glänzendes Körnchen in den Fld.-Punkten im vorderen Fld.-Drittel sieht man nur unterm Bino. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-06 07:24

Userfoto
 A
 B
# 11658
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  587 
Bergmänndle2014-05-06 01:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8526 Balderschwang (BS)
2014-05-05
Anfrage:
5.5.14 Schilpere-Alpe 1150m ca. 7mm großer Laufkäfer
Art, Familie:
Poecilus versicolor  Carabidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, sieht aus, als wäre das derselbe Kandidat wie unter #11748. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-07 16:23

Userfoto
 A
 B
# 11657
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  153 
Kalli2014-05-06 00:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6118 Darmstadt Ost (HS)
2014-05-05
Anfrage:
5.5.14, 6.5 mm. Welcher Rüssler ist das? Danke und Liebe Grüße
Art, Familie:
Peritelus sphaeroides  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das ist Peritelus sphaeroides. Südeuropa und wärmere Teile Mitteleuropas. Polyphag an verschiedenen Stäuchern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-06 00:56

Userfoto
# 11656
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  152 
Kalli2014-05-06 00:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6118 Darmstadt Ost (HS)
2014-05-05
Anfrage:
5.5.14, 5.5 mm. Wohl ein Phyllobius sp., aber welcher? Danke Euch!
Art, Familie:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das ist Polydrusus sericeus. In Europa, eingeschleppt nach Nordamerika. In Laub- und Mischwäldern, an Waldrändern, in Bach- und Flussauen. Polyphag auf Laubbäumen und Sträuchern, oft auf Weide (Salix) und Pappel (Populus). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-06 00:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 11655
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  77 
Eugen2014-05-05 23:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2013-04-06
Anfrage:
Hallo zusammen, diesen nur 1 - 2 mm großen Käfer fand ich am 06.04.13 an meiner Hauswand. Ist anahnd der Bilder eine Artbestimmung mögich? Ich vermute mal einen Vertreter der Borkenkäfer. Vielen Dank und Gruß Eugen
Art, Familie:
Scolytidae sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Eugen, in dem Fall geh ich nur bis zur Familie: Scolytidae, wie schon von Dir korrekt erkannt. Mehr sag ich nicht ohne meinen Anwalt. Und ich hab keinen! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-06 20:08

Userfoto
# 11654
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  151 
Kalli2014-05-05 23:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6118 Darmstadt Ost (HS)
2014-05-05
Anfrage:
5.5.14, 5 mm; könnte es sich evtl. um Coccinula quatuordecimpustulata handeln? Besten Dank und schöne Grüße
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kalli, könnte man im ersten Moment denken, ist aber Propylea quatuordecimpunctata. Schau Dir mal die Themenseite der Färbungsvarianten an, da findet Du genau diese Variante auch in der Auswahl. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-06 00:55

Userfoto
# 11653
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  102 
j. verstraeten2014-05-05 23:39
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-05-05
Anfrage:
Agriotes obscurus ? Photo : Rochefort, Belgium, Today Around the 10 mm, short body
Art, Familie:
Agriotes obscurus  Elateridae
Antwort:
  Hi verstraeten, yes, this should be Agriotes obscurus. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-05 23:42

Userfoto
# 11652
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  150 
Kalli2014-05-05 23:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6118 Darmstadt Ost (HS)
2014-05-05
Anfrage:
5.5.14 in Darmstadt an einem Busch. Zunächst schien es mir eine Morphe von Harmonia axyridis zu sein, wegen der Zeichnung von Halsschild und Kopf halte ich ihn aber nun für Adalia decempunctata. Richtig so? Danke und LG
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das ist schon Harmonia axyridis. Breit gebaut, Adalia decempunctata ist länglicher oval, nicht so rund. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-05 23:37

Seiten:  8536 8537 8538 8539 8540 8541 8542 8543 8544


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up