kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

15
Warteschlange für 
# 235906
# 235925
# 236042
# 236051
# 236058
# 236064
# 236071
# 236072
# 236077
# 236078
# 236108
# 236118
# 236119
# 236120
# 236121*
 
Warten: 15 (seit ⌀ 11 h)
15
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 71 (gestern: 80)

Seiten:  8797 8798 8799 8800 8801 8802 8803 8804 8805  

Userfoto
# 11800
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   868    4 
Christoph2014-05-07 22:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2014-05-05
Anfrage:
Hallo zusammen, ich weiss, nicht gerade ein optimales Bidl. Sorry! Kann man trotzdem Smaragdina affinis erkennen? LG und Dank, Christoph (05.05.14, 544 msm)
Art, Familie:
Smaragdina affinis  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Christoph, ja, kann man. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-07 22:44

Userfoto
 A
 B
# 11799
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   203    3 
Reinhard Gerken2014-05-07 21:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2014-04-30
Anfrage:
Ein winziger 2-3 mm großer Käfer, den ich am 30.04.2014 aus einem Baumpilz an Weide herausgefummelt habe. Lässt er sich bestimmen?
Art, Familie:
Eledona agricola  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, das ist Eledona agricola. Europa, Kaukasus, auch in Nordamerika. Mycetobiont, am Gemeinen Schwefelporling (Laetiporus sulphureus) an Salix, Populus, Quercus, Aesculus und Obstbäumen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-07 22:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 11797
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   279    7 
Rüsselkäferin2014-05-07 21:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8220 Überlingen-West (BA)
2014-05-04
Anfrage:
Huhu, noch ein Fund aus der Nähe von Konstanz, vom 4. Mai 2014. Dieses etwa 10mm lange Rüsseltierchen saß in der Nähe eines Reiterhofs auf der Straße. Ich tippe auf einen etwas abgeschabten Lepyrus capucinus, stimmt das? Vielen Dank und liebe Grüße!
Art, Familie:
Lepyrus capucinus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, trotz Abnutzungsspuren richtig erkannt, den Lepyrus capucinus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-07 21:57

Userfoto
# 11796
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   202    55 
Reinhard Gerken2014-05-07 21:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2014-04-30
Anfrage:
Fundmeldung von Agrypnus murina am 30.04.2014 auf einer Wiese häufig an Gräsern.
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo Reinhard, danke für die Meldung! lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-07 21:49

Userfoto
 A
 B
# 11795
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   58    15 
CorvusNiger2014-05-07 21:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
2014-05-07
Anfrage:
Hallo zusammen, Mittelfranken bei Diepersdorf, sumpfiges Gelände ca 330mNN, vom heute. Kann das Hippodamia notata sein? Gruß Thomas
Art, Familie:
Hippodamia notata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, ja das sollte er sein. Nord- und Mitteleuropa, Griechenland, Kleinasien, Kaukasus. Boreomontan verbreitete Art, die in Deutschland vor allem in den Alpen und im Voralpengebiet auf Stauden wie z.B. Brennnessel (Urtica) auftritt. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-07 22:09

Userfoto
# 11794
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   201    45 
Reinhard Gerken2014-05-07 21:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3628 Wendeburg (HN)
2014-04-27
Anfrage:
Fundmeldung von Propylea quatuordecimpunctata am 27.04.2014, saß am Auto - Nachfolgemodell vom Käfer ;-)
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, auch hier danke für die Meldung. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-07 21:53

Userfoto
# 11793
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   57 
CorvusNiger2014-05-07 21:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
2014-05-07
Anfrage:
Hallo zusammen, Mittelfranken bei Diepersdorf, sumpfiges Gelände ca 330mNN, vom heute. Mehr als Rüsselkäfer trau ich mit hier nicht zu vermuten. Ein besseres Bild hab ich leider nicht. Er saß dauernd unterhalb eines Brennesselblattes. Gruß Thomas
Art, Familie:
Phyllobius pyri/vespertinus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, das ist ein Rüsselkäfer aus der Gattung Phyllobius - entweder pyri oder vespertinus. Diese Schwesterarten lassen sich nur schwer auseinanderhalten, und es gibt eine Reihe von Autoren, die der Meinung sind, dass es sich sogar nur um eine einzige Art handelt. Der Käfer lebt auf allerlei Gehölzen und Kräutern und frißt die Blätter, die Larven entwickeln sich an Wurzeln. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-07 22:06

Userfoto
# 11792
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    6 
Weschdl2014-05-07 21:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7115 Rastatt (BA)
2014-05-04
Anfrage:
Beim Putzen auf der Terrasse ▶ MTB 7115 (Rastatt / Bischweier)
Art, Familie:
Saperda scalaris  Cerambycidae
Antwort:
  Guten Abend Weschdl. Es handelt sich um Saperda scalaris, den Leiterbock. Von der Ebene bis ins Gebirge, meist einzeln. Larve in verschiedenen Laubbäumen. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2014-05-07 21:50

Userfoto
 A
 B
# 11791
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   56    31 
CorvusNiger2014-05-07 21:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
2014-05-07
Anfrage:
Hallo zusammen, Mittelfranken bei Diepersdorf, sumpfiges Gelände ca. 330mNN, vom heute. Donacia oder Plateumaris würde ich vermuten? Gruß Thomas
Art, Familie:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, das sollte Plateumaris sericea sein. Diese Art ist recht farbvariabel, es gibt sie in metallisch grün, blau, violett, rot. In Europa, im Osten bis Sibirien und Japan. An den Ufern stehender und langsam fließender Gewässer. Lebt an Sumpfschwertlilie (Iris pseudacorus), an verschiedenen Seggenarten (Carex sp.) sowie der Binsenschneide (Cladium mariscus). lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-07 21:49

Userfoto
 A
 B
# 11790
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   867    25 
Christoph2014-05-07 21:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2014-05-05
Anfrage:
Vermutlich der "kleine" Tatzenkäfer T.goettingensis. Passt das? LG und Dank, Christoph (05.05.14 auf 544msm)
Art, Familie:
Timarcha goettingensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christoph, da vermutest Du richtig! Das ist Timarcha goettingensis. Verrunzelte und kräftiger punktierte Flügeldecken zeichnen ihn aus. Der Halsschild ist bei T. tenebricosa noch breiter und stärker zur Basis verengt. In Europa weit verbreitet. An Labkraut (Galium). lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-07 21:58

Userfoto
# 11789
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   278    2 
Rüsselkäferin2014-05-07 21:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8220 Überlingen-West (BA)
2014-05-04
Anfrage:
Liebes Käferteam, ist das hier ein Lignyodes enucleator? Länge von etwa 3-4 mm würde passen. Gefunden hab ich ihn am 4. Mai 2014 beim NSG Bussensee, Konstanz. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Rhynchaenus quercus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, das hier ist der Eichen-Springrüßler, ein netter Geselle von der namensgebenden Eiche und überall häufig dort. Den Lignyodes fände man nur auf Eschen, und auf denen auch nicht überall. Der ist auch dicker und dunkler. Und kann sich nur runterplumpsen lassen. Dein Rhynchaenus hingegen kann ziemlich gut springen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-07 21:55

Userfoto
# 11788
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   866    11 
Christoph2014-05-07 21:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2014-05-05
Anfrage:
Hallo zusammen, dutzende dieser Käfer hüpften beim Klopfen an Buche um mich rum. Denke es sollte sich um Rhynchaenus fagi handeln. Die Buchen sind teilweise schon ziemlich mitgenommen. LG und Dank, Christoph (05.05.14 auf 544msm)
Art, Familie:
Rhynchaenus fagi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christoph, der ist zwar *sehr* kontrastreich fotografiert, aber man erkennt noch den von Dir auch richtig erkannten Rhynchaenus fagi. Überall auf Buchen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-07 22:01

Userfoto
# 11787
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   62    32 
udo2014-05-07 21:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2014-05-04
Anfrage:
Hallo Käferteam, ich meine, es ist ein Clytus lama, gut 12mm lang. Am 4. Mai 2014 im Garten auf dem Blatt einer Stockrose. Gruß Udo
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo udo, nicht ganz. Es ist der viel häufigere Clytus arietis. Es ist Clytus arietis. Die anderen Clytus-Arten sind wesentlich seltener und nur mehr oder weniger regional bei uns zu finden und lassen sich von dieser Art schnell über die Fühlerfärbung abgrenzen, denn nur C. arietis hat das erste Glied schwarz, die folgenden drei oder vier gelblich-braun gefärbt und dann wieder verdunkelte bis schwarze Fühlerglieder. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-07 21:45

Userfoto
# 11786
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   55    25 
CorvusNiger2014-05-07 21:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
2014-05-07
Anfrage:
Hallo zusammen, ein Schnellkäfer, Mittelfranken bei Diepersdorf, sumpfiges Gelände ca 330mNN, vom heute. Schon die Gattung ist mir hier unklar, wißt ihr weiter? Gruß Thomas
Art, Familie:
Denticollis linearis  Elateridae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, das ist Denticollis linearis. Im Frühjahr recht häufig in Wäldern und an Waldrändern. Europa ohne den Mittelmeerraum bis Westasien, planar bis subalpin. Ziemlich farbvariabel. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-07 21:43

Userfoto
# 11785
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   277    12 
Rüsselkäferin2014-05-07 21:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8220 Überlingen-West (BA)
2014-05-04
Anfrage:
Hier tippe ich auf Aphidecta obliterata. Dieses etwa 4 mm lange Käferle stammt aus dem Wald in der Nähe von Konstanz, gefunden am 4. Mai 2014. Richtig so? Vielen Dank und lieben Gruß!
Art, Familie:
Aphidecta obliterata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, richtig so! Eine der verschiedenen Farbvarianten von Aphidecta obliterata. In Europa, östlich bis Kleinasien und Kaukasus. In Nadelwäldern, ernährt sich von Blattläusen. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-07 22:03

Userfoto
 A
 B
# 11784
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   276    19 
Rüsselkäferin2014-05-07 21:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8220 Überlingen-West (BA)
2014-05-04
Anfrage:
Huhu! Hier habe ich zweimal Carabus auronitens vom 4. Mai 2014, gefunden im Wald bei Konstanz. Ich nehme jedenfalls an, es ist beidesmal die gleiche Art. Der auf Foto B war zwar zu schnell für mich, aber die Farbe war so toll :-). Liebe Grüße!
Art, Familie:
Carabus auronitens  Carabidae
Antwort:
  Guten Abend Rüsselkäferin. Ja, das ist zweimal Carabus auronitens. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2014-05-07 21:39

Userfoto
# 11783
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   21    2 
Gerhard2014-05-07 20:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2014-05-06
Anfrage:
Am 6.5.2014 ca. 10 Stück an altem Rebholz Bostrichus capucinus?
Art, Familie:
Bostrichus capucinus  Bostrichidae
Antwort:
  Guten Abend Gerhard. Ja, das ist er. Schöner Fund! Lg Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2014-05-07 21:05

Userfoto
 A
 B
# 11782
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   371    12 
Inja2014-05-07 19:17
Land, Datum (Fund):
Polen   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
C. silvicola or C. hybrida ? South Poland, mountain forest.
Art, Familie:
Cicindela silvicola  Carabidae
Antwort:
  Hi Inja, see the pubescence on the vertex. Together with the color pattern of the elytra this is Cicindela silvicola. Mainly in the mountain range. Similar is C. hybrida, but without this pubescence and in the lowlands. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-07 19:21

Userfoto
 A
 B
# 11781
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   370    15 
Inja2014-05-07 19:16
Land, Datum (Fund):
Polen   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
South Poland, mountain forest.
Art, Familie:
Pterostichus burmeisteri  Carabidae
Antwort:
  Hi Inja, this a representative of the genus Pterostichus. It should be P. burmeisteri, given the color and body shape. From Central Europe to the Balkan, in montane to subalpine regions in the medium mountain range and the foothills. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-07 19:47

Userfoto
 A
 B
# 11780
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   369    6 
Inja2014-05-07 19:15
Land, Datum (Fund):
Polen   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
South Poland, mountain forest.
Art, Familie:
Phyllobius argentatus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Inja, we have been talking for a long time about that one. At least we are the opinion that it is Phyllobius argentatus. For these greenish weevils it is always good to have different views. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-07 23:38

Userfoto
# 11779
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   368    24 
Inja2014-05-07 19:15
Land, Datum (Fund):
Polen   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
South Poland, mountain forest.
Art, Familie:
Denticollis linearis  Elateridae
Antwort:
  Hi Inja, this is Denticollis linearis. Very common in forests at this time of the year. Europe w/o the Mediterranean region, to West Asia, planar to subalpine. Quite variable in coloration. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-07 19:20

Userfoto
# 11778
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   367    7 
Inja2014-05-07 19:14
Land, Datum (Fund):
Polen  2014-05-07
Anfrage:
Found today, South Poland. C. violaceus ?
Art, Familie:
Carabus intricatus  Carabidae
Antwort:
  Hi Inja, this should be Carabus intricatus. Europe from the Pyrenees to Western Russia and the Ukraine, in the South to North Greece. Thermophilous inhabitant of forests. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-07 19:23

Userfoto
 A
 B
# 11777
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   119    3 
uriba2014-05-07 19:09
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-05-02
Anfrage:
Grüezi, Epuraea melanocephala? Über die geniale Suchfunktion habe ich erfahren, dass die Körperwölbung zur Bestimmung massgebend ist. Passt die für die angegebene Art? Besten Dank. Fotos: CH-Wattwil SG, 750m NN, 02.05.14. LG, Urs
Art, Familie:
Epuraea melanocephala  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Urs, korrekt erkannt als Epuraea melanocephala. Recht gewölbt gebaut und damit unter den nicht einfach zu bestimmenden Epuraea-Arten mit einer gewissen Sonderstellung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-07 19:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 11776
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   230 
Appius2014-05-07 19:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-07
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 7.5.2014, Größe ca. 1 mm. Ich ahne schon: Grenzwertig für jede Bestimmung; nur saßen jetzt zwei davon auf der Blattunterseite einer unserer Weinreben - vielleicht hilft das?
Art, Familie:
Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Moin Appius, tut mir leid entäuschen zu müssen, aber der gehört in die recht große Gattung Cryptophagus rein und hat eine Menge Kumpels die sehr ähnlich aussehen. Wir kommen über das Craptophagus spec. nicht drüber hinaus. Sorry. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-07 20:03

Userfoto
 A
 B
# 11775
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   229 
Appius2014-05-07 18:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-07
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 7.5.2014, Größe ca. 4 mm. Diese flüchtigen Käfer scheinen Pollen bevorzugt von Blüten mit weißen Blütenblättern zu fressen (zumindest dieser und drei gleichartig aussehende, die ich in den letzten Tagen beobachtet habe).
Art, Familie:
Dasytes sp.  Melyridae
Antwort:
  Moin Appius, ich hab's probiert, aber man kann zu viele Merkmale nicht einsehen, so dass ich zu viele Entscheidungsmöglichkeiten habe. Es geht leider nur bis Dasytes spec. Sorry. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-07 20:09

Seiten:  8797 8798 8799 8800 8801 8802 8803 8804 8805


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up