kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

27
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

6861 6862 6863 6864 6865 6866 6867 6868 6869  

Userfoto
 A
 B
# 119424
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.197    342 
zimorodek2019-03-07 19:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4816 Girkhausen (WF)
2018-09-27
Anfrage:
Hippodamia variegata. In Vegetation am Wegrand, ca. 6mm, 27.09.2018
Art, Familie:
Hippodamia variegata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Hippodamia variegata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-07 20:35

Userfoto
 A
 B
# 119423
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.196 
zimorodek2019-03-07 19:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4816 Girkhausen (WF)
2018-09-27
Anfrage:
Cassida sp., auf Distel. Ca. 4,3mm, 27.09.2018
Art, Familie:
Cassida sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Cassida. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-07 20:35

Userfoto
 A
 B
# 119422
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.195    5 
zimorodek2019-03-07 19:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4816 Girkhausen (WF)
2018-09-27
Anfrage:
Phloeocharis subtilissima. Auf gelagertem Holz, ca. 1,9mm, 27.09.2018
Art, Familie:
Phloeocharis subtilissima  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Phloeocharis subtilissima. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-09 00:47

Userfoto
 A
 B
# 119421
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.194    91 
zimorodek2019-03-07 19:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4816 Girkhausen (WF)
2018-09-27
Anfrage:
Sphaeroderma testaceum. Auf Distel, ca. 3,6mm, 27.09.2018
Art, Familie:
Sphaeroderma testaceum  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Sphaeroderma testaceum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-07 20:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 119420
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.193    53 
zimorodek2019-03-07 19:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4816 Girkhausen (WF)
2018-09-27
Anfrage:
Cychrus attenuatus. Unter einem Stein oder Stück Holz, weiß nicht mehr, im Nadelwald, ca. 15mm, 27.09.2018
Art, Familie:
Cychrus attenuatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Cychrus attenuatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-07 20:35

Userfoto
 A
 B
# 119419
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.901    227 
chris2019-03-07 19:00
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-03-07
Anfrage:
07.03.2019 - Uleiota planata - "keine Feier ohne Meier" ... offensichtlich immer dabei, wenn unter loser Rinde eine Versammlung stattfindet. An einem längst abgestorbenen Baum im Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. DANKESCHÖN! Einen spannenden Käferabend wünscht Euch Chris
Art, Familie:
Uleiota planata  Silvanidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Uleiota planata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-07 20:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 119418
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.900    324 
chris2019-03-07 18:50
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8413 Bad Säckingen (BA)
2019-03-07
Anfrage:
07.03.2019 - Nebria brevicollis wage ich ebenfalls ohne Fragezeichen vorzuschlagen, da das erste Kieferntasterglied hell ist *puuhhh*! Das Tier sass unter einem Stein auf einem Rastplatz im Wald. Aargau, Eiken auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Eure stets geduldigen Erklärungen! LG Chris
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Nebria brevicollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-07 20:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 119417
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.899    68 
chris2019-03-07 18:39
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-03-07
Anfrage:
07.03.2019 - Corticeus unicolor sage ich mal ohne Fragezeichen. Das Tier hätte sich gern unter dem Holzvorprung versteckt, aber da war leider schon besetzt ... es musste dann noch ein wenig weitersuchen, bis ich es wieder unter die lose Rinde eines längst abgestorbenen Baumes gesetzt habe, wo ich es auch gefunden hatte. Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN. Vielen lieben Dank für Euren geduldigen Unterricht! LG Chris
Art, Familie:
Corticeus unicolor  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Corticeus unicolor. Ein Verfolger von Borkenkäfern. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-03-07 18:48

Userfoto
 A
 B
# 119416
 1 Foto gefällt mir | 9 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.898    17 
chris2019-03-07 18:26
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-03-07
Anfrage:
07.03.2019 - Orchesia cf. undulata??? Ich habe jetzt fast Eure ganze Galerie abgesucht, um einen Vorbestimmungsvorschlag wagen zu können. Das Tier wa ca. 5 mm klein und sass unter der Rinde eines längst abgestorbenen Baumes. Es ist mir leider quasi "davongesprungen2. Darum habe ich zuerst bei den Elateriden gesucht :-/ Es wäre schön, wenn das filigrane Tier trotz des unzulänglichen Fotos zu bestimmen wäre. Im Abgleich mit den bereits eingestellten Fotos dieser Art, könnte es mit etwas Glück gelingen *hoff*. Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN Danke vielmals für Eure Mühe! LG Chris
Art, Familie:
Orchesia undulata  Melandryidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Orchesia undulata. Die Art ist anhand der Zeichnung der Flügeldecken leicht zu erkennen. Diese schönen Käfer leben an totem Laubholz und an Baumpilzen und sind nicht selten. Ich selbst habe sie noch nie springen sehen, aber offenbar können sie das, wenn sie flüchten wollen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-03-07 18:42

Userfoto
 A
 B
# 119415
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   538 
AxelS2019-03-07 18:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4635 Querfurt (ST)
2018-09-09
Anfrage:
Hallo, ein Kurzflügler gefunden unter Holz im Mischwald Philonthus carbonarius? Größe: 8 mm Datum: 09.09.2018 VG Axel
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo AxelS, oh weh, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Philonthus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-09 00:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 119414
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   36 
konradZ2019-03-07 17:46
Land, Datum (Fund):
Österreich  2018-05-03
Anfrage:
03.05.2018; Wiener Kahlenberg; max. 6mm; Bin bei Phillobius und Polydrusus nicht wirklich fündig geworden. Wer kann mir dieses Strubbeltierchen bestimmen? Beste Grüße, Konrad
Art, Familie:
Phyllobius cf. betulinus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo konradZ, das sollte Phyllobius betulinus sein mit einer kleinen Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-07 21:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 119413
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    39 
konradZ2019-03-07 17:31
Land, Datum (Fund):
Österreich  2018-05-11
Anfrage:
11.05.2018; Kahlenberg bei Wien; knapp 5mm; Ich vermute Otiorhynchus pinastri. Kann das trotz der Spinnweben bestätigt werden? Beste Grüße, Konrad
Art, Familie:
Otiorhynchus pinastri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo konradZ, ja, bestätigt als Otiorhynchus pinastri. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-07 20:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 119412
 2 Foto gefällt mir | 9 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34    18 
konradZ2019-03-07 17:18
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-06-03
Anfrage:
03.06.2016; Eichkogel bei Wien; ca. 15mm; Den braunen Bockkäfer halte ich für Anastrangalia dubia, den schwarzen für Stenurella nigra. Kommt das hin? Beste Grüße und wieder vielen Dank vorweg, Konrad
Art, Familie:
Pedostrangalia pubescens  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo konradZ, beide Käfer gehören zur selben Art, nämlich Etorofus pubescens (hier noch Pedostrangalia pubescens). Wie man sieht, recht farbvariabel. Von Anastrangalia gut an der Form des Halsschilds zu unterscheiden. Stenurella nigra ist deutlich kleiner. E. pubescens kommt in Deutschland nur sehr lokal vor, vor allem im Süden Bayerns, in Österreich sind die Käfer vermutlich verbreiteter. Die Käfer entwickeln sich in Nadelholz und besuchen gerne Blüten. Auf de ersten Bild sieht man zwischen zwei Blütenblättern auch noch einen kleinen Hautflügler :-) Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-03-07 18:20

Userfoto
# 119411
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.768 
Kaugummi2019-03-07 16:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Gewünschter Fühler zu Anfrage 119332. Fototechnisch ist das die Grenze meiner Möglichkeiten. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Sepedophilus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, das Problem kenne ich selbst sehr gut, die sind halt alle sehr klein. Bei der Unterscheidung Spedophilus marshami und testaceus hilft mehrere Bilder machen, wenn die laufen und wenn dann zufällig eins dabei ist, in dem mindestens ein Fühler geradeaus in der Bildebene liegt (wenn der Fühler auf den Betrachter hin/weg zeigt, keine Chance), dann kann man beurteilen, ob Fühlerglied 7 deutlich länger ist als breit (marshami), oder halt ungefähr so breit wie lang (testaceus). Hier geht das leider nicht und damit leider nur bis zur Gattung Sepedophilus. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-03-07 22:25

Userfoto
# 119410
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.767    61 
Kaugummi2019-03-07 15:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2019-03-07
Anfrage:
Gießen, 07.03.2019, Stadtrand, Waldrand, Wohnung, Zimmerdecke, 10mm, 219m, Tillus elongatus. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Tillus elongatus  Cleridae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Tillus elongatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-03-07 18:11

Userfoto
# 119409
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   26    154 
Mihajlo2019-03-07 14:51
Land, Datum (Fund):
Serbien  2019-03-07
Anfrage:
I think this is Harpalus sp. Maybe you can determine the species. 12 mm long. 7.3.2019 Regards, Mihajlo
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Hi Mihajlo, this is Harpalus distinguendus. Best regards, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-03-07 15:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 119408
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   156 
Sabine2019-03-07 13:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2019-02-21
Anfrage:
Hallo, auch diese ca. 2cm große Schnellkäferlarve fand ich am 21.02.2019 beim Rasenumgraben in sandiger Erde. Näher bestimmbar? Gruß Sabine
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Sabine, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Elateridae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-07 21:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 119407
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   155    530 
Sabine2019-03-07 13:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2019-02-21
Anfrage:
Hallo, diese ca. 2cm große Schnellkäferlarve fand ich am 21.02.2019 beim Rasenumgraben im naturnahen Garten, in der sandigen Erde. Geht da was? Kann man evtl. wenigstens die Gattung bestimmen? Gruß Sabine
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo Sabine, das sollte die Larve von Agrypnus murina sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-07 22:07

Userfoto
# 119406
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.507    330 
Manfred2019-03-07 11:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2019-03-07
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein Exochomus quadripustulatus, Größe ca. 5 mm (die sind wirklich sehr zahlreich derzeit), gefunden an einer Sandsteinmauer in Gernsbach, 07.03.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-03-07 12:19

Userfoto
# 119405
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.506    94 
Manfred2019-03-07 11:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2019-03-07
Anfrage:
Halo, liebes Käferteam, ein hübscher Pogonocherus hispidus, (KI: 1%, 8. Rang), Größe ca. 5 mm, gefunden an einer Hauswand in Gernsbach, 07.03.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Pogonocherus hispidus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Pogonocherus hispidus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-07 12:55

Userfoto
# 119404
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   183 
GSM2019-03-07 10:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4407 Bottrop (WF)
2018-05-27
Anfrage:
Liebe Käferexperten, diesen Rüsselkäfer (Lixus sp.?) habe ich am 27.05.2018 im NSG Hiesfelder Wald beobachtet, das Tier war circa 12 mm lang. Vielleicht könnt Ihr ja helfen und mir sagen, wer das ist? Herzliche Grüße Gaby
Art, Familie:
Lixus cf. angustatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gaby, das ist wahrscheinlich Lixus angustatus, aber letzte Sicherheit kann ich Dir leider nicht geben. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-07 12:56

Userfoto
# 119403
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   182 
GSM2019-03-07 10:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4507 Mülheim an der Ruhr (NO)
2018-06-05
Anfrage:
Liebe Käferexperkten, diesen ca. 5 mm langen Schnellkäfer habe ich am 05.06.2018 im Gleispark Frintrop gesehen. Ist er bestimmbar? Herzliche Grüße Gaby
Art, Familie:
Adrastus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Gaby, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Adrastus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-07 12:56

Userfoto
 A
 B
# 119402
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   181    52 
GSM2019-03-07 10:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4507 Mülheim an der Ruhr (NO)
2018-06-05
Anfrage:
Liebe Käferexperten, diese circa 3 mm langen Käfer (Cryptocephalus sp.?) habe ich am 05.06.2018 im Gleispark Frintrop beobachtet. Ist da etwas auf Artebene machbar? Herzliche Grüße Gaby
Art, Familie:
Cryptocephalus ocellatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Gaby, das ist Cryptocephalus ocellatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-07 12:59

Userfoto
# 119401
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   242    75 
Emmemm2019-03-07 09:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6716 Germersheim (PF)
2019-03-06
Anfrage:
(KI: Longitarsus dorsalis, 8%, Rang 1) Hallo, Fundort ist die warme, rote Wand des Pumpenhauses an den Mechtersheimer Tongruben. 06.03.2019, ca. 2 mm, die KI hat gut gearbeitet. Vielen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Longitarsus dorsalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Longitarsus dorsalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-03-07 11:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 119400
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   467 
Felix2019-03-07 09:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7836 München-Trudering (BS)
2017-08-02
Anfrage:
Byrrhus pilula Fundort: München, Wiesen beim Friedhof Riem Kirchtrudering 02.08.2017
Art, Familie:
Byrrhus cf. pilula  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo Felix, ja, das ist wahrscheinlich Byrrhus pilula, aber letzte Sicherheit fehlt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-07 13:00

6861 6862 6863 6864 6865 6866 6867 6868 6869


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up