kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

13
Warteschlange für 
# 307480
# 307483
# 307552
# 307704
# 307749
# 307786
# 307790
# 307791
# 307792
# 307798
# 307805
# 307806
# 307807*
 
13 warten ⌀ 22 h, davon
1
bearbeitet
12
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 140

7392 7393 7394 7395 7396 7397 7398 7399 7400  

Userfoto
# 120619
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    162 
klodjektiv2019-03-23 20:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6205 Trier (RH)
2019-03-23
Anfrage:
23.03.19 1cm Harpalus distinguendus ?
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Hallo klodjektiv, bestätigt als Harpalus distinguendus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-23 21:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 120618
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   278    143 
Marcus2019-03-23 20:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3709 Ochtrup (WF)
2019-03-23
Anfrage:
Hallo am 23.03.2019 an Lilien die im Keller überwintert haben und nun draußen stehen gefunden. Größe ca 7mm. Lilioceris lilii VG Marcus
Art, Familie:
Lilioceris lilii  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Marcus, bestätigt als Lilioceris lilii. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-03-23 20:53

Userfoto
 A
 B
# 120617
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   277    31 
Marcus2019-03-23 20:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3709 Ochtrup (WF)
2019-03-23
Anfrage:
Hallo , am 23.03.2019 im Garten unter einem Blumenkübel gefunden und ca 12mm groß.Ist das Othius punctulatus ? VG Marcus
Art, Familie:
Othius punctulatus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Marcus, bestätigt als Othius punctulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-24 00:37

Userfoto
 A
 B
# 120616
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   276 
Marcus2019-03-23 20:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3709 Ochtrup (WF)
2019-03-23
Anfrage:
Hallo , am 23.03.2019 im Garten gefunden und ca 3mm groß. Leider keine besseren Fotos. Bestimmbar? VG Marcus
Art, Familie:
Bembidion cf. lampros  Carabidae
Antwort:
  Hallo Marcus, das ist wahrscheinlich Bembidion lampros. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-03-23 22:37

Userfoto
 A
 B
# 120615
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   275    161 
Marcus2019-03-23 20:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3709 Ochtrup (WF)
2019-03-23
Anfrage:
Hallo , am 23.03.2019 im Garten gefunden und ca 10mm groß. VG Marcus
Art, Familie:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Marcus, das ist Anisodactylus binotatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-03-23 22:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 120614
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   274    160 
Marcus2019-03-23 20:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3709 Ochtrup (WF)
2019-03-23
Anfrage:
Hallo , am 23.03.2019 im Garten gefunden und ca 10mm groß. Ein Harpalus ? VG Marcus
Art, Familie:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Marcus, das ist Anisodactylus binotatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-03-23 22:39

Userfoto
 A
 B
# 120613
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   486    102 
Murex2019-03-23 19:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3447 Berlin Friedrichsfelde (BR)
2019-03-23
Anfrage:
23.03.19, ca. 5 mm langer Rüssler klettert Hauswand hoch, Art?
Art, Familie:
Dorytomus longimanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Murex, das ist ein Weibchen von Dorytomus longimanus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-03-23 21:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 120612
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.937    161 
chris2019-03-23 19:48
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-03-23
Anfrage:
23.03.2019 - Harpalus distinguendus??? Da wage ich mich jetzt aber für mein bescheidenes Carabidenwissen sehr weit vor. Das Tier lief über die Strasse und es war so klug, in meine Schachtel zu laufen, bevor der nächste Pulk Rennvelofahrer ankam. Allerdings wollte es die Schachtel auch schnell wieder verlassen, was man ja verstehen kann ... Jeder liebt schliesslich seine Freiheit!! Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Eine schöne Käfernacht wünscht Euch Chris
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Harpalus distinguendus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-03-23 19:55

Userfoto
# 120611
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   729 
majo2019-03-23 19:46
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2019-03-23
Anfrage:
23.03.2019, found in Zvolen, Slovakia, 295 masl., approx 10 mm, Lathrobium fulvipenne? Please identify. Marián
Art, Familie:
Lathrobium sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hi majo, in this case I can just determine the genus Lathrobium. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-23 20:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 120610
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.936    24 
chris2019-03-23 19:40
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2019-03-23
Anfrage:
23.03.2019 - Stomis cf. pumicatus??? Vor Ort dachte ich bei geschätzten 9 mm Grösse an einen Pterostichus sp., aber nach dem Abgleich mit Eurer Galerie und den zu der vorgeschlagenen Art eingestellten Anfragen habe ich einen anderen Vorschlag gewählt *hoff*. Aargau, Gipf-Oberfrick Umgebung einer Remise auf ca. 400 m üNN. Dankeschön für Euren spannenden Unterricht! LG Chris
Art, Familie:
Stomis pumicatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Stomis pumicatus. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-03-23 19:55

Userfoto
 A
 B
# 120609
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   44 
pp2019-03-23 19:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6317 Bensheim (HS)
2019-03-23
Anfrage:
In Primelblüten, Garten, Rheinebene 23.03.2019, sehr kleiner Käfer, etwa 2mm
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo pp, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-23 20:01

Userfoto
# 120608
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   652    173 
mmk2019-03-23 19:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2019-03-22
Anfrage:
22.03.2019 Blaues Getreidehähnchen ?
Art, Familie:
Oulema gallaeciana  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo mmk, das ist Oulema gallaeciana. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-23 20:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 120607
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.035    11 
Rüsselkäferin2019-03-23 18:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5307 Rheinbach (NO)
2019-03-22
Anfrage:
Huhu! Diesen kleinen Rüssler habe ich spontan für Trachyphloeus bifoveolatus gehalten, wegen der flachen Augen. Aber beim Vergleichen sehe ich, dass die Augen von T. angustisetulus nur ganz wenig mehr gewölbt sind, und vom Habitus würde T. angustisetulus ziemlich perfekt passen, besser als der etwas schlankere T. bifoveolatus. Länge 3,5mm, gefunden auf niedrigem Kraut am sonnigen Hang einer ehemaligen Grube, 150m üNN, am 22.03.2019. Leider hatte meine Kamera Schwierigkeiten mit der Oberfläche des Käfers, mit dem Scharfstellen hat da was nicht ganz geklappt, daher sieht das etwas komisch aus. Die helle Farbe scheint aber natürlich zu sein, das Tierchen sah gar nicht besonders staubig oder verkrümelt aus. Was meint Ihr dazu? Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Trachyphloeus bifoveolatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, ich glaube Trachyphloeus bifoveolatus (inzwischen Romualdius scaber) passt besser. Ein bisschen verkrustet ist er schon, sonst sähe man die Schuppen besser. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2019-03-26 18:13

Userfoto
 A
 B
# 120606
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.356 
Christoph2019-03-23 18:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2019-03-23
Anfrage:
Hallo miteinander, kann man anhand der Bilder was machen? 23.03.19, ca. 2,5mm im Kompost LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Christoph, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Staphylinidae. LG, Christoph   Hallo Christoph, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Aleocharinae. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-08-01 15:34

Userfoto
# 120605
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   55    61 
konradZ2019-03-23 18:11
Land, Datum (Fund):
Österreich  2018-04-27
Anfrage:
27.04.2018; Wiener Kahlenberg; 4,5mm; Phyllobius oder Polydrusus sp.? Hab leider nur dieses eine Foto. Beste Grüße, Konrad
Art, Familie:
Phyllobius betulinus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo konradZ, das ist Phyllobius betulinus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-23 20:01

Userfoto
 A
 B
# 120604
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   54    111 
konradZ2019-03-23 18:09
Land, Datum (Fund):
Österreich  2018-05-01
Anfrage:
01.05.2018; Stetten bei Wien; 11mm; ersuche um Bestätigung, dass es sich um Tanymecus palliatus handelt (außer es ist doch eine andere Art...) Beste Grüße, Konrad
Art, Familie:
Tanymecus palliatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo konradZ, bestätigt als Tanymecus palliatus. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-03-23 21:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 120603
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   53 
konradZ2019-03-23 18:02
Land, Datum (Fund):
Österreich  2018-05-11
Anfrage:
11.05.2018; Wiener Leopoldsberg; mindestens 8mm; leider sehr abgeschabt, aber auf Grund der Größe vielleicht Phyllobius pomaceus? Beste Grüße, Konrad
Art, Familie:
Polydrusus cf. thalassinus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo konradZ, das Tier halte ich für Polydrusus sericeus, hier darf aber eine weitere Meinung her. LG, Christoph   Hm, ich mach mal ein cf. dazu und werfe Polydrusus thalassinus in die Runde, der dem P. sericeus sehr ähnlich ist, aber rote Fühlerkeulen hat und in Österreich vorkommt. Auf Foto B sieht es danach aus, wobei es auch an der Beleuchtung liegen könnte. Ein weiteres Merkmal ist die Form der Flügeldeckenspitzen, die man hier leider nicht gut sehen kann. Zuletzt wird der P. thalassinus nur 6,5mm lang, aber laut Literatur wird auch P. sericeus nur 7mm groß, die 8mm könnten also evtl. ohnehin überschätzt sein. KonradZ: Deine Mission für 2019 ist es nun, nochmal so ein Tierchen zu finden und genauestens abzulichten. Wir brauchen Dorsalaufnahme, Fühlerkeulen, Flügeldeckenspitzen und möglichst genaue Längenmessung :). LG Corinna. PS: Phyllobius kanns übrigens wegen der vom Fühleransatz schräg nach hinten unten am Rüssel verlaufenden Furchen nicht sein, die hat nur Polydrusus. Das ist ein gutes Merkmal, um die beiden Gattungen zu unterscheiden :).   Corinna hat hier 'nen Punkt. Ich ändere die eingetragene Art in cf. thalassinus ab. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-24 10:14

Userfoto
 A
 B
# 120602
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   52    35 
konradZ2019-03-23 17:56
Land, Datum (Fund):
Österreich  2018-05-27
Anfrage:
27.05.2018; Maria Gugging bei Wien; 10mm; ich tippe auf Otiorhynchus armadillo. Irre ich mich? - Beste Grüße, Konrad
Art, Familie:
Otiorhynchus salicicola  Curculionidae
Antwort:
  Hallo konradZ, das Tier halte ich mit den nach hinten abgeflachten Fld. für Otiorhynchus salicicola. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-23 20:02

Userfoto
# 120601
 6 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   51    1 
konradZ2019-03-23 17:52
Land, Datum (Fund):
Österreich  2018-05-18
Anfrage:
Wiener Leopoldsberg; 18.05.2018; ca. 6mm; es besteht gewisse Ähnlichkeit zu Platyrhinus resinosus, aber doch auch deutliche Unterschiede. Bin schon neugierig... Beste Grüße, Konrad
Art, Familie:
Ulorhinus bilineatus  Anthribidae
Antwort:
  Hallo konradZ, das ist Ulorhinus bilineatus. Die erste Meldung dieser Art hier! Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-03-23 18:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 120600
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    160 
Ilmlaender2019-03-23 17:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4935 Apolda (TH)
2019-03-23
Anfrage:
23.03.2019, geschätzt 10-12 mm, Harpalus dimidiatus?
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Ilmlaender, das ist Harpalus distinguendus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-03-23 18:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 120599
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   101    117 
hapevau2019-03-23 17:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6733 Allersberg (BN)
2019-03-23
Anfrage:
23.03.2019, 8 mm, unter Rinde von abgestorbener Kiefer. VG, Hans
Art, Familie:
Nalassus laevioctostriatus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo hapevau, das ist Nalassus laevioctostriatus ein Männchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-03-23 17:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 120598
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   269    87 
ZiUser2019-03-23 17:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6814 Landau in der Pfalz (PF)
2019-03-23
Anfrage:
Am 23.03.2019 auf der Kleines Kalmit, ca. 265m NN, westl. von Landau / Südpfalz, ca. 8mm, auf kalkreichem Sandweg. Ich musste etwas suchen, denke aber mit Opatrum sabulosum - Gemeiner Staubkäfer richtig zu leigen. Passt das? - Dank & Gruß Rainer
Art, Familie:
Opatrum sabulosum  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo ZiUser, richtig gesucht und bestätigt als Opatrum sabulosum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-03-23 17:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 120597
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   538    230 
Felix2019-03-23 16:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2012-03-03
Anfrage:
Rhagium inquisitor Fundort: Rosenheim Lkr., Lungelbach s.Wasserwiesen 03.03.2012
Art, Familie:
Rhagium mordax  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Felix, das ist Rhagium mordax. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-23 16:57

Userfoto
 A
 B
# 120596
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   537    229 
Felix2019-03-23 16:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2008-05-17
Anfrage:
Rhagium mordax Fundort: Rosenheim Lkr., Kaltenbachteiche Wasserwiesen 17.05.2008
Art, Familie:
Rhagium mordax  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Rhagium mordax. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-23 16:58

Userfoto
 A
 B
# 120594
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   740    180 
GerKlein2019-03-23 16:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2019-03-23
Anfrage:
23.3.2019 ca. 10mm Fund von Timarcha goettingensis HG GerKlein
Art, Familie:
Timarcha goettingensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, bestätigt als Timarcha goettingensis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-03-23 16:46

7392 7393 7394 7395 7396 7397 7398 7399 7400


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up