kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

25
Warteschlange für 
# 250942
# 251015
# 251019
# 251077
# 251118
# 251125
# 251130
# 251132
# 251141
# 251165
# 251171
# 251174
# 251190
# 251197
# 251202
# 251206
# 251212
# 251213
# 251218
# 251220
# 251221
# 251222
# 251223
# 251224
# 251225
 
Warten: 25 (seit ⌀ 15 h)
24
unbearbeitet (*neu)
1
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 46 (gestern: 105)

Seiten:  5131 5132 5133 5134 5135 5136 5137 5138 5139  

Userfoto
# 121102
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.586    13 
Manfred2019-03-29 19:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7115 Rastatt (BA)
2019-03-29
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, bei dem auch nur ca. 1-2 mm großen Phyllotreta sind wir beide (KI und ich) nicht sicher, die gelben Streifen laufen innen nicht 100 % parallel; gefunden an der Orangerie von Schloss Favorite bei Rastatt, 29.03.2019. Vielen Dank und viele grüße, Manfred
Art, Familie:
Phyllotreta undulata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, das Tier halte ich für Phyllotreta undulata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-31 10:13

Userfoto
# 121101
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.585    35 
Manfred2019-03-29 19:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7115 Rastatt (BA)
2019-03-29
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ich denke, KI hat recht: (KI: Phyllotreta vittula, 11%, Rang 1), Größe ca. 1-2 mm, gefunden an der Orangerie von Schloss Favorite bei Rastatt, 29.03.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Phyllotreta vittula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Phyllotreta vittula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-31 10:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 121100
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.954 
chris2019-03-29 19:41
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2019-03-29
Anfrage:
29.03.2019 - Carabidae sp. Larve? Ihr Lieben! Müll kann offenbar auch Schutz bieten! Da habe ich heute im Laub eine weggeworfene Plastiktüte hochgehoben und darunter diese Larve in einer Erdhöhle entdeckt/gestört :-( Ich dachte zuerst an eine riesige (mindestens 3 cm) Larve Marke "CB-kerbtier-unknown", die sich an einer Carabidenlarve verköstigt hätte ... aber ... nach etwas Nachdenken kommt nun die unvermeidliche Frage: Könnte das eventuell eine Carabidenlarve kurz nach der Häutung sein, noch nicht gehärtet/geschwärzt und das daneben, was ich für einen Kadaver hielt, die alte, zu eng gewordene Haut??? Oh Weh! dann hoffe ich mal, dass ich den Entwicklungsprozess nicht zu sehr gestört habe! Das Tier ist auch schnell wieder in seine Höhle zurückgekrochen *hoff*. Aargau, Saalhöhe auf ca. 760 m üNN. Dankeschön, dass Ihr Euer Käferwissen so grosszügig teilt! LG Chris
Art, Familie:
Carabus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, es ist wie Du vermutest: Es ist eine frisch gehäutete Carabus-Larve, noch nicht ausgefärbt und ausgehärtet. Daher hat sie sich auch schnell wieder zurückgezogen. In diesem Zustand ist sie noch empfindlich, erst wenn sie ausgehärtet ist, wird ein wilder Räuber draus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-29 23:00

Userfoto
 A
 B
# 121099
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   549 
AxelS2019-03-29 19:41
Land, Datum (Fund):
Spanien  2009-03-25
Anfrage:
Hallo, gefunden auf La Gomera im Valle Gran Rey. Mit den roten Fühlern und Beinen ist das meiner Meinung nach Pimelia laevigata Die zweite auf La Gomera vorkommende Art P. fernandezlopezi hat nicht so glatte Zwischenräume zwischen den Rippen und soll nur in einem sehr kleine Bereich auf der anderen Seite der Insel in Küstennähe vorkommen. (Soweit meine Recherergebnisse) Größe: 20 mm Datum: 25.03.2009 VG Axel
Art, Familie:
cf. Pimelia laevigata  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo AxelS, das ist wahrscheinlich Pimelia laevigata. Pimela sollte es sein , P. fernandezlopezi ist es sicher nicht und damit bliebe laut Liste tatsächlich nur Pimelia laevigata. Aber eine echte Bestimmung ist das von meiner Seite nicht, da ich diese Art noch nie gesehen habe. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-03-29 22:13

Userfoto
 A
 B
# 121098
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.584    86 
Manfred2019-03-29 19:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2019-03-29
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Stereonychus fraxini (KI: 5 % 2. Rang) Größe ca. 3 mm, gefunden auf der Brücke über die Murginsel in Gernsbach, 29.03.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Stereonychus fraxini  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Stereonychus fraxini. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-03-29 19:50

Userfoto
# 121097
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.583    51 
Manfred2019-03-29 19:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2019-03-29
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Hylurgops palliatus (KI: 4% 3. Rang), Größe ca. 2-3 mm, gefunden an einer Hauswand an der Murg in Gernsbach, 29.03.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Hylurgops palliatus  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Hylurgops palliatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-29 19:53

Userfoto
# 121096
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.582    347 
Manfred2019-03-29 19:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2019-03-29
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ganz knapp daneben: Exochomus quadripustulatus (KI, 37 % 2.Rang), Größe ca. 4 mm, gefunden an einer Wand an der Murg in Gernsbach, 29.03.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-03-29 19:50

Userfoto
 A
 B
# 121095
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.581    104 
Manfred2019-03-29 19:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2019-03-29
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Pyrrhidium sanguineum, (KI: 5 % 4. Rang), Größe ca. 11 mm, er flog mich an Murg in Gernsbach an und krabbelte dann über meine Hände; 29.03.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Pyrrhidium sanguineum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Pyrrhidium sanguineum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-29 19:56

Userfoto
# 121094
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.580    81 
Manfred2019-03-29 19:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7115 Rastatt (BA)
2019-03-29
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, KI meint: (KI: Rhyzobius chrysomeloides, 15%, Rang 1), vermutlich aber eher nur Rhyzobius sp.; er versteckt zu viel. Größe ca. 2 mm, gefunden an einer Mauer in Gaggenau, 29.03.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Rhyzobius chrysomeloides  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, mit knapper Not bestätigt als Rhyzobius chrysomeloides. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-29 20:15

Userfoto
# 121093
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.579    180 
Manfred2019-03-29 19:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7215 Baden-Baden (BA)
2019-03-29
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Anthocomus fasciatus, (KI: 7 % 2. Rang), Größe ca. 3-4 mm, gefunden an einer Mauer in Gaggenau, 29.03.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Anthocomus fasciatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Anthocomus fasciatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-29 19:56

Userfoto
# 121092
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.578    2.014 
Manfred2019-03-29 19:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7115 Rastatt (BA)
2019-03-29
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein aus den Fängen einer Spinne geretteter: (KI: Harmonia axyridis, 15%, Rang 1), Größe ca. 7 mm, gefunden in einer Mauernische in Gaggenau, 29.03.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-29 19:56

Userfoto
 A
 B
# 121091
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   152    218 
Mücke2019-03-29 19:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2019-03-29
Anfrage:
29.03.2019, ca. 5 mm, kam auf unseren Terrassentisch geflogen, Calvia quatuordecimguttata? Danke und viele Grüße Jens-Uwe
Art, Familie:
Calvia quatuordecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Mücke, bestätigt als Calvia quatuordecimguttata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-03-29 19:05

Userfoto
 A
 B
# 121090
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38 
CHK2019-03-29 19:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2019-03-29
Anfrage:
In fertigem Kompost. Made robbte auf dem Rücken zurück in die Erde. 29.03.2019, 20mm. Cetonia aurata ?
Art, Familie:
Scarabaeidae sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo CHK, bei dieser Larve geht es für mich leider nur bis zur Familie Scarabaeidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-29 20:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 121089
 7 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   4.043    10 
Rüsselkäferin2019-03-29 18:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2019-03-29
Anfrage:
Huhu! Ich glaube, dieser süße Wuschel ist ein Trichopterapion holosericeum? Wenn's stimmt, wäre das laut Verbreitungskarte der erste Fund für Nordrhein :). Länge 2,5mm, gefunden auf einer kleinen Narzisse, Baumscheibe im Wohngebiet, neben einem Park, in dem garantiert Hainbuche steht, 52m üNN, am 29.03.2019. Was meint Ihr? Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Trichopterapion holosericeum  Apionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Trichopterapion holosericeum und ja soweit im Nordwesten wurde der bisher noch nicht gefunden. All die Käfer vom Mittel- und Schwarzem Meer breiten sich halt jährlich weiter nach Norden aus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-03-29 19:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 121088
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   551    237 
_Stefan_2019-03-29 18:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2022 Wilster (SH)
2019-03-28
Anfrage:
28.03.19, Etwa 1,5cm langer Pterostichus niger unter dem Holzstück in Bild C versteckt aber schon munter.
Art, Familie:
Pterostichus niger  Carabidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Pterostichus niger. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-03-29 19:02

Userfoto
 A
 B
# 121087
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   62 
FrodoNRW2019-03-29 18:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4205 Hamminkeln (NO)
2019-03-29
Anfrage:
Oulema melanopus ? ca. 4 mm Waldrand 29.03.2019
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, bestätigt als Oulema melanopus/duftschmidi, zur Art geht's aus bekannten Gründen ja leider nicht. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-03-29 19:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 121086
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   550    252 
_Stefan_2019-03-29 18:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2022 Wilster (SH)
2019-03-28
Anfrage:
Hallo zusammen, wenn einer aus diesem Carabiden Totfund etwas machen kann, dann wohl Fabian. Vielleicht einen Harpalus affinis oder Ähnliches. Er maß etwa 1 cm, gefunden habe ich ihn am 28.3.19
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Harpalus affinis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-29 20:18

Userfoto
 A
 B
# 121085
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   61    182 
FrodoNRW2019-03-29 17:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4205 Hamminkeln (NO)
2019-03-29
Anfrage:
Timarcha goettingensis ? ca. 1,2 mm Eichenwald 29.03.2019
Art, Familie:
Timarcha goettingensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, bestätigt als Timarcha goettingensis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-03-29 19:03

Userfoto
 A
 B
# 121084
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   876 
Birgit2019-03-29 17:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5820 Langenselbold (HS)
2019-03-29
Anfrage:
29.03.2019; ca. 2,5mm, Mitten im Wald. ??? LG Birgit
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Birgit, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-29 19:57

Userfoto
 A
 B
# 121083
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   875    377 
Birgit2019-03-29 17:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5820 Langenselbold (HS)
2019-03-29
Anfrage:
29.03.2019; ca. 7-8mm; Agelastica alni im Wald getroffen? LG Birgit
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Birgit, bestätigt als Agelastica alni. Müssen wohl Erlen im Wald gestanden haben. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-03-29 19:05

Userfoto
# 121082
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   650    1 
Gerd2019-03-29 17:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2019-03-29
Anfrage:
Hallo, 29.03.2019, der kaum 3 mm kleine Käfer schlüpfte aus Obstgehölz. Kann er bestimmt werden? Gruß Gerd
Art, Familie:
Scolytus rugulosus  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Gerd, den halte ich für Scolytus rugulosus. Das wäre ein schöner Fund, den hatten wir bisher noch nicht hier in den Fotoanfragen. Aber da sollte bitte noch eine Zweitmeinung her. Viele Grüße, Corinna   Dem stimme ich zu. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-29 22:55

Userfoto
 A
 B
# 121081
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   420 
Peter aus Kahl2019-03-29 15:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2019-03-29
Anfrage:
29.03.2019 Kahl am Main, an der Hauswand, ca 2mm. Ich sag's mal wie es ist - ich habe keine Ahnung! Auch KI konnte nicht helfen. Bitte erleuchtet mich. LG, Peter
Art, Familie:
Glocianus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Peter, das ist wahrscheinlich Glocianus punctiger. 100% sicher kann man nur sein, wenn man das Pygidium sieht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-29 22:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 121080
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   372    83 
Chris572019-03-29 14:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2019-03-29
Anfrage:
29.03.2019. Bei Gartenarbeiten aus dem Erdreich gescheucht. 19 mm.
Art, Familie:
Pterostichus madidus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris57, das ist Pterostichus madidus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-03-29 14:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 121079
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   365    413 
Reimund2019-03-29 13:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4310 Datteln (WF)
2019-03-24
Anfrage:
Hallo zusammen, eine etwas ungewöhnliche WG mit ungeklärten Ausgang, ein ca. 5mm großer Adalia decempunctata vom 24. 3. 2019. VG Angelika und Reimund
Art, Familie:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Reimund, bestätigt als Adalia decempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-03-29 14:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 121078
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.953    74 
chris2019-03-29 13:22
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-03-29
Anfrage:
29.03.2019 - (KI: Anthicus antherinus, 8%, Rang 1) Eigentlich hatte ich die Hoffnung aufgegeben, von dieser Art jemals brauchbare Fotos zu bekommen ... mit ca. 3 mm zu winzig und zu schnell für meine Fähigkeiten. Aber dieses Tier musste einen Moment innehalten, um seine Fühler zu putzen (Foto B). Das hat mir etwas Zeit verschafft, Klein-Kerbie aber verwirrt. Das kann man ja verstehen, es ist schliesslich nur ein Fühler zu sehen. Angetroffen habe ich mehrere Exemplare der Art unter einem Ast, vergesellschaftet mit Ameisen. Aargau, Oegschen auf ca. 330 m üNN. Vielen lieben Dank für Euren geduldigen Untericht! LG Chris
Art, Familie:
Anthicus antherinus  Anthicidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Anthicus antherinus. Klein und läuft schnell rum ist eine ungünstige Kombi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-03-29 19:06

Seiten:  5131 5132 5133 5134 5135 5136 5137 5138 5139


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
HauptmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up