kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

4
# 168317
# 168363
# 168393
# 168403
 
Warten: 4 (seit ⌀ 28 h)
4
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 44)

Seiten:  1810 1811 1812 1813 1814 1815 1816 1817 1818  

Userfoto
# 122359
 6 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 2  
Eingereicht von (Datum):  670 
JoergM (2019-04-08 10:45:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3941 Klepzig (BR)
Anfrage:
Hallo, dieser laufkäferartige Geselle, ca. 11 mm, schwirrte am Sonntag 7.4.19 durch den Kiefernforst. Danke für die Bestimmung! Viele Grüße, Jörg
Art, Familie:
Pytho depressus  Pythidae
Antwort:
  Hallo Jörg, das ist der mit Laufkäfern nicht näher verwandte Drachenkäfer Pytho depressus. Imagines und Larven findet man an Totholz von Nadelbäumen, vor allem Kiefern, unter der Rinde. Die Art ist zwar weit verbreitet, aber wohl nirgendwo allzu häufig. Sehr schöner Fund! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-08 11:31:31) —

Userfoto
 A
 B
# 122358
 1 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  241 
michl (2019-04-08 09:47:20)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3309 Meppen (WE)
Anfrage:
05.04.2019: im Garten; ca. 5mm; Psyllobara vigintiduopunctata; KI versagt hier leider völlig und erkennt eine Wanze :-) Kann es daran liegen, dass auf den Fotos der Kopf ganz eingezogen ist? Und wieso heißt die Art eigentlich vigintiduopunctata? Auf Flügeldecken und Halsschild erkennt man doch einwandfrei mind. 25 Punkte. Danke und besten Gruß Michl
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Michl, bestätigt als Psyllobora (mit o) vigintiduopunctata. Immerhin hat Kerbi was gelernt: Jetzt landet das Foto auf Platz 8 mit der richtigen Art ;). Die Halsschildpunkte werden nicht mitgezählt, und dann sind es genau 22, auf jeder Seite 11. Den ganz kleinen am äußersten Flügeldeckenrand beachten! Schau mal Tytthaspis sedecimpunctata oder Anisosticta novemdecimpunctata an (da ist es am deutlichsten, aber es gilt für alle anderen Arten, die nach Punktzahl benannt sind), auch da zählen nur die Flügeldecken. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna   Das Millimeterpapier als Untergrund macht der KI zu schaffen, da sie es offenbar als Teil des Käfers interpretiert. Ich hatte neulich so einen Fall, da hat die KI angesichts der Linien auf dem Papier einen Acanthocinus vermutet, also dessen lange Fühler "gesehen". LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-09 00:21:57) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122357
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  9 
Ilmlaender (2019-04-08 09:22:23)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4935 Apolda (TH)
Anfrage:
03.06.2016; ca. 8 mm; Panagaeus cruxmajor; an einzelner abblühender Lupine in halbschattigem Vorgarten
Art, Familie:
Panagaeus cruxmajor  Carabidae
Antwort:
  Hallo Ilmlaender, bestätigt als Panagaeus cruxmajor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-04-08 10:38:11) —

Userfoto
# 122356
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  380 
Jürgen G (2019-04-08 09:02:56)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4605 Krefeld (NO)
Anfrage:
Ist das Dermestes laniarius? Fundort: D, NRW, Garten in KR-Uerdingen, 07.04.2019, 6 mm Vielen Dank. Gruß Jürgen
Art, Familie:
Bruchidae sp.  Bruchidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Bruchidae. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-08 20:33:30) —

Userfoto
 A
 B
# 122355
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  586 
_Stefan_ (2019-04-08 08:57:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1726 Flintbek (SH)
Anfrage:
(KI: Cassida rubiginosa, 47%, Rang 1), Ich hatte schon gedacht, die Gattung hättet ihr euch bloß ausgedacht. Aber es gibt sie doch, meine erste Cassida, leider sehr hoch an einer Hauswand. Stimmt es, was die KI behauptet? Sie könnte schon Recht haben. 8.4.19
Art, Familie:
Cassida rubiginosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Cassida rubiginosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-08 22:14:23) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122354
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  253 
Emmemm (2019-04-08 08:40:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6215 Gau-Odernheim (PF)
Anfrage:
Hallo liebes Käferteam, 06.04.2019, einige Exemplare in Gau-Odernheim (RP), im Weinberg an Löwenzahn, ca. 2 mm, Olibrus bicolor? Herzlichen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
cf. Olibrus sp.  Phalacridae
Antwort:
  Hallo Emmemm, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Olibrus und schon da schwingt Unsicherheit mit, weil man eigentlich die Nahtstreifen der Fld. nicht sieht (Stilbus). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-08 22:10:26) —

Userfoto
 A
 B
# 122353
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  954 
KD (2019-04-08 08:29:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6016 Groß-Gerau (HS)
Anfrage:
7.4.19, 10mm max., Harpalus...?
Art, Familie:
Harpalus tardus  Carabidae
Antwort:
  Hallo KD, das ist Harpalus tardus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-08 20:38:22) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122352
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
stefaan horemans (2019-04-08 07:47:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Belgien  
Anfrage:
07.04.2019 Mycetophagus fulvicollis
Art, Familie:
Mycetophagus fulvicollis  Mycetophagidae
Antwort:
  Hallo stefaan, bestätigt als Mycetophagus fulvicollis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-08 07:55:27) —

Userfoto
 A
 B
# 122351
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  436 
Dietrich (2019-04-08 07:24:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Niederlande   4802 Wasserberg (NO)
Anfrage:
07.04.2019, > 5 mm, Trox scaber cf. Nationalpark Meinweg Heide mit Eichen und Birken, Rinder- und Pferdemist
Art, Familie:
Trox sabulosus  Trogidae
Antwort:
  Moin Dietrich, Habitus des Halsschildes, so wie die Strukturen der Flügeldecken sprechen hier eher für Trox sabulosus. Allerdings wäre der mit 5 mm wesentlich zu klein. Ich gehe davon aus, dass Du Dich entweder stark verschätzt, oder einen Käfer hattest, der sich einfach nicht an die Literatur halten wollte. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-04-09 20:41:17) —

Userfoto
 A
 B
# 122350
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  435 
Dietrich (2019-04-08 07:18:39)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Niederlande   4802 Wasserberg (NO)
Anfrage:
07.04.2019, < 5 mm, Aleochara cf. Heide mit Eichenniederwaldresten Nationalpark Meinweg
Art, Familie:
Aleochara sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Dietrich, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Aleochara. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-08 07:56:15) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122349
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  434 
Dietrich (2019-04-08 07:12:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Niederlande   4802 Wasserberg (NO)
Anfrage:
07.04.2019, ca. 5 mm, Aphodius Nationalpark Meinweg, bei Pferdemist, mehrere, die alle nicht recht laufen konnten. Heide, Eichen, Birken...
Art, Familie:
Aphodius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Dietrich, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Aphodius, entweder A. sphacelatus oder prodromus. So auf dem Trockenen laufen die meist sehr schlecht, denn normalerweise "schwimmen" die ja in der Schei... und am Boden geht's denen wie Robben auf dem Land. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-04-08 15:27:18) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122348
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  113 
Sonnenkäfer (2019-04-07 23:32:32)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4551 Hoyerswerda (SN)
Anfrage:
07.04.2019,ca. 12mm, Selatosomus aeneus, kroch an einer Kiefer umher, ließ sich durch die Manipulation fallen und wurde dann noch umgedreht, bevor er wieder flüchten durfte.
Art, Familie:
Selatosomus aeneus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Sonnenkäfer, bestätigt als Selatosomus aeneus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-08 00:00:57) —

Userfoto
# 122347
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  112 
Sonnenkäfer (2019-04-07 23:26:23)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4550 Lauta (SN)
Anfrage:
06.04.2019, unter Kiefernrinde an einem toten Stamm, Rhagium inquisitor
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Sonnenkäfer, bestätigt als Rhagium inquisitor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-07 23:26:57) —

Userfoto
 A
 B
# 122346
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  111 
Sonnenkäfer (2019-04-07 23:21:53)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4551 Hoyerswerda (SN)
Anfrage:
06.04.2019, ca.5-6mm, Strophosoma capitatum, an der Hauswand im Licht, ließ sich fallen, als er keine Fotos mehr wollte
Art, Familie:
Strophosoma capitatum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Sonnenkäfer, bestätigt als Strophosoma capitatum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-07 23:23:10) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122345
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  145 
Pfalzpilz (2019-04-07 22:48:23)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6516 Mannheim-Südwest (PF)
Anfrage:
06.04.2019 Altrip, Rheinaue, Meloe violaceus ? ca.20mm Gruß Dieter
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Pfalzpilz, bestätigt als Meloe violaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-07 22:48:36) —

Userfoto
# 122344
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  159 
JoeCool2903 (2019-04-07 22:46:05)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3424 Wedemark (HN)
Anfrage:
Amara sp.(?) 4mm 07.04.2019 nähe Bissendorf in der Wedemark
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Amara. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-07 22:55:47) —

Userfoto
# 122343
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  158 
ufo (2019-04-07 22:40:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Spanien  
Anfrage:
2019-03-28, Menorca Nordküste, 2-3 mm, Leider habe ich keine weteren Infos dazu. Vielen Dank!
Art, Familie:
Phalacridae sp.  Phalacridae
Antwort:
  Hallo Ufo, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Phalacridae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-07 22:41:39) —

Userfoto
# 122342
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  158 
JoeCool2903 (2019-04-07 22:36:23)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3423 Otternhagen (HN)
Anfrage:
Ampedus sanguinolentus(?) 07.04.2019 10 mm Bissendorf in der Wedemark
Art, Familie:
Ampedus sanguinolentus  Elateridae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, bestätigt als Ampedus sanguinolentus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-07 22:41:29) —

Userfoto
# 122341
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  157 
ufo (2019-04-07 22:31:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Spanien  
Anfrage:
2019-03-28, Menorca Nordküste, 7 mm, auf Korbblütler, evtl. gleiche Art wie 122337 Danke und beste Grüße1
Art, Familie:
Psilothrix sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo Ufo, auch hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Psilothrix. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-07 22:42:04) —

Userfoto
 A
 B
# 122340
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  156 
ufo (2019-04-07 22:24:56)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Spanien  
Anfrage:
2019-03-26, Menorca Südküste, ebenfalls meist auf Korbblütlern, häufig mit denen von 122337 vergesellschaftet. Ca.5 mm Danke und HG
Art, Familie:
Malachiidae sp.  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Ufo, hier vermute ich einen Vertreter der Familie Malachiidae, aber wieter geht's da für mich nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-07 22:45:54) —

Userfoto
# 122339
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  158 
Marek (2019-04-07 22:23:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5207 Bornheim (NO)
Anfrage:
Hallo Zusammen, ein Tanymecus palliatus ? ca. 6mm, 07.04.2019, Gruß, Marek
Art, Familie:
Tanymecus palliatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Marek, bestätigt als Tanymecus palliatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-07 22:24:47) —

Userfoto
# 122338
 12 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  157 
Marek (2019-04-07 22:22:08)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5207 Bornheim (NO)
Anfrage:
Hallo Zusammen, Rhagium mordax, gesehen in Altwald Ville, 07.04.2019. Gruß, Marek
Art, Familie:
Rhagium mordax  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Marek, bestätigt als Rhagium mordax. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-07 22:22:31) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122337
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  155 
ufo (2019-04-07 22:21:34)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Spanien  
Anfrage:
2019-03-26, Menorca Südküste, in großer Anzahl meist auf Korbblütlern, 7 mm, vielleicht Psilothrix viridocoerulea. HG und vielen Dank
Art, Familie:
Psilothrix sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo Ufo, in den südlichen Gefilden geht es für mich leider nur bis zur Gattung Psilothrix. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-07 22:23:36) —

Userfoto
# 122336
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  11 
CSR-Makro (2019-04-07 22:18:13)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4011 Münster (WF)
Anfrage:
07.04.2019 im eigenen Garten, Weichgrashalm, 2 mm groß, Moderkäfer (Latridiidae), Gestreifter Schimmelkäfer (Cartodere bifasciatus) ?
Art, Familie:
Cartodere bifasciatus  Latridiidae
Antwort:
  Hallo CSR-Makro, bestätigt als Cartodere bifasciatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-07 22:21:20) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122335
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  204 
AK (2019-04-07 22:11:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3014 Garrel (WE)
Anfrage:
06.04.2019, Poecilus cupreus
Art, Familie:
Poecilus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo AK, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Poecilus. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-07 22:56:15) —

Seiten:  1810 1811 1812 1813 1814 1815 1816 1817 1818


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up