kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

9
Warteschlange für 
# 304312
# 304428
# 304559
# 304567
# 304568
# 304571
# 304574
# 304575
# 304576
 
9 warten ⌀ 8 h, davon
0
bearbeitet
9
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
10 / 228

7002 7003 7004 7005 7006 7007 7008 7009 7010  

Userfoto
# 127278
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   265    193 
JoeCool29032019-05-02 19:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3423 Otternhagen (HN)
2019-05-01
Anfrage:
Tytthaspis sedecimpunctata, 0,4 cm, 01.05.2019, Helstorfer Moor
Art, Familie:
Tytthaspis sedecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, bestätigt als Tytthaspis sedecimpunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Sieht man mal, wie schnell die Laufkäfer sind (nomen est omen): Ist die Amara #ä127276 schon wieder aus dem Bild gerannt...
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-02 19:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 127277
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   799    38 
mia08172019-05-02 19:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6606 Saarlouis (SD)
2019-04-30
Anfrage:
Hallo, es hat zwei Tage gedauert, um der Lösung näher zu kommen. 30.04.2019, Ampedus pomorum (11mm) Merkmale die ich erkennen konnte: gelbe Behaarung auf der Unterseite, soweit ich erkennen konnte durchgehend Kopf gelb, Halsschild gelb und schwarz und Flügeldecken schwarz behaart Schenkel und Schienen schwarz, Tarsen braun gefärbt 2. und 3. Fühlerglied ab der Hälfte rötlichbraun gefärbt 3. Fühlerglied nicht dreieckig geformt vG Michael
Art, Familie:
Ampedus pomorum  Elateridae
Antwort:
  Hallo Michael, bestätigt als Ampedus pomorum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-02 19:49

Userfoto
# 127276
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   264    361 
JoeCool29032019-05-02 19:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3423 Otternhagen (HN)
2019-05-01
Anfrage:
Amara aenea(?), 01.05.2019, 1 cm, ich meine den oberen, der untere Käfer ist wohl Tytthaspis sedecimpunctata
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, bestätigt als Amara aenea. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Wenn die Tytthaspis auch erfasst werden soll, darfst Du gerade nochmal einreichen (mit entsprechendem Hinweis im Anfragetext) :D
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-02 19:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 127275
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   697    26 
_Stefan_2019-05-02 19:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1322 Eggebek (SH)
2019-04-30
Anfrage:
30.4.19, in einem moorigen Gebiet am Baumpilz einer abgestorbenen Birke: möglicherweise Triphyllus bicolor? grob 3mm
Art, Familie:
Dacne bipustulata  Erotylidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, das ist Dacne bipustulata, welcher an Baumschwämmen lebt. Danke für die Meldung und den Einblick in die Welt der Käfer-Scharfschützen ;). Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-05-02 19:48

Userfoto
# 127274
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   50 
riesenschwirl2019-05-02 19:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2019-05-02
Anfrage:
Birnen-Grünrüssler Phyllobius pyri, nur, was macht der auf Haselnuss? 5 mm, 02.05.2019
Art, Familie:
Phyllobius cf. betulinus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo riesenschwirl, das ist wahrscheinlich Phyllobius betulinus, aber hier bleibt aufgrund der Perspektive eine Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-02 19:41

Userfoto
# 127273
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   263    161 
JoeCool29032019-05-02 19:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3423 Otternhagen (HN)
2019-05-01
Anfrage:
?, 7 mm, 01.05.2019, Helstorfer Moor
Art, Familie:
Polydrusus cervinus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, das ist Polydrusus cervinus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-02 19:40

Userfoto
 A
 B
# 127272
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   953    411 
Birgit2019-05-02 19:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6211 Sobernheim (RH)
2019-04-24
Anfrage:
24.04.2019; Malachius bipustulatus ♀ 5mm auf Hahnenfußgewächs. LG Birgit
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Birgit, bestätigt als Malachius bipustulatus, aber soweit ich sehe das Männchen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-02 19:33

Userfoto
# 127271
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   262    89 
JoeCool29032019-05-02 19:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3423 Otternhagen (HN)
2019-05-01
Anfrage:
Dicronychus cinereus(?), 1 cm, 01.05.2019 Helstorfer Moor Weg durch Wiese
Art, Familie:
Selatosomus latus  Elateridae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, das ist Selatosomus latus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-02 19:32

Userfoto
# 127270
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   952    307 
Birgit2019-05-02 19:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6211 Sobernheim (RH)
2019-04-24
Anfrage:
24.04.2019, mind. 12mm, Cantharis rustica. In Weinbaugebiet. LG Birgit
Art, Familie:
Cantharis rustica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Birgit, bestätigt als Cantharis rustica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-02 19:31

Userfoto
 A
 B
# 127269
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   951    585 
Birgit2019-05-02 19:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6211 Sobernheim (RH)
2019-04-24
Anfrage:
24.04.2019; Cetonia aurata mindest. 7 Exemplare in einem Garten. LG Birgit
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Birgit, bestätigt als Cetonia aurata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-02 19:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 127268
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   696 
_Stefan_2019-05-02 19:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1322 Eggebek (SH)
2019-04-30
Anfrage:
30.4.19, 2mm, Was kann man denn zu dem sagen?
Art, Familie:
Atomaria sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Atomaria. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-02 19:19

Userfoto
# 127267
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   680    33 
Gerd2019-05-02 19:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6316 Worms (HS)
2019-05-02
Anfrage:
Hallo, 2.05.19, Bürgerweide Worms. 6 mm, vermute es ist Cantharis lateralis. Gruß Gerd
Art, Familie:
Cantharis lateralis  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Gerd, bestätigt als Cantharis lateralis. Sauber, gut erkannt! Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-02 19:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 127266
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   48    288 
Maik2019-05-02 19:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4640 Leipzig (Ost) (SN)
2019-04-30
Anfrage:
Liebes Bestimmungsteam, diese Laufkäferleiche fiel mir am 30.04.2019 auf einem Grünstreifen hier in Leipzig auf. Die metallisch grüne Oberseite und die orange-gelblich-rötlichen Fühler und Beine scheinen mir auf Harpalus affinis hinzuweisen, zumal ich eine Behaarung an den Flügeldeckenrändern zu erkennen meine, aber… Viele Grüße Maik
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Maik, bestätigt als Harpalus affinis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-02 19:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 127265
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   695    100 
_Stefan_2019-05-02 19:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1322 Eggebek (SH)
2019-04-30
Anfrage:
30.4.19, mein erster Rhagium bifasciatum, tolles Tier, saß an jungem Birkenstamm und reizte seine 22mm aus.
Art, Familie:
Rhagium bifasciatum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Rhagium bifasciatum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-02 19:08

Userfoto
# 127264
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   815    487 
Peda2019-05-02 18:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6615 Haßloch (PF)
2019-05-01
Anfrage:
Hallo zusammen, 01.05.2019 größe 13mm
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Peda, das ist Cantharis fusca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-02 18:52

Userfoto
 A
 B
# 127263
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.113    45 
Rüsselkäferin2019-05-02 18:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2019-05-02
Anfrage:
(KI: Trogoderma angustum, 19%, Rang 1) Schon wieder Zeit, die Bude zu putzen ;). Länge etwa 4mm, gefunden beim Fenster in der Wohnung, am 02.05.2019.
Art, Familie:
Trogoderma angustum  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Trogoderma angustum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-02 18:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 127262
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   694    20 
_Stefan_2019-05-02 18:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1322 Eggebek (SH)
2019-04-30
Anfrage:
30.4.19, Coeliodes erythroleucus wäre für mich am nächsten dran. Ich kann mich nicht an Eichen in der unmittelbaren Nähe erinnern. gut 3mm
Art, Familie:
Coeliodes erythroleucus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Coeliodes erythroleucus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-02 18:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 127261
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.100    118 
chris2019-05-02 18:42
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8413 Bad Säckingen (BA)
2019-05-02
Anfrage:
02.05.2019 - (KI: Platycerus caraboides, 9%, Rang 1) Klein-Kerbie und ich beginnen den Feierabend in Harmonie und Einigkeit!! Ich habe mich gefreut, dieses schöne Tier endlich wieder einmal lebend und strahlend im Gebüsch zu entdecken! Aargau, Feldwegrand Eiken auf ca. 330 m üNN. DANKE! Einen spannenden Käferabend wünscht Euch Chris
Art, Familie:
Platycerus caraboides  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Platycerus caraboides. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-02 18:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 127260
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.112    16 
Rüsselkäferin2019-05-02 18:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2019-05-01
Anfrage:
Curculio pyrrhoceras, etwa 2mm lang, gefunden auf Eiche, am 01.05.2019. Sollte wohl ein Männchen sein mit der roten Nase. Leider hatte er keine Lust, Modell zu stehen und hat sich lieber eingekugelt. In Bild C habe ich drei der Gallen abgelichtet, die auf dem Baum zu finden waren - keine davon auf den Blättern, immer am Zweig. Mindestens die rechts oben halte ich für die Galle von Diplolepis folii, in der sich die Käferlarve entwickelt. Und den kleinen Curculio-Beifang in Bild C rechts unten hab ich erst jetzt auf dem Foto gefunden ;). Sehr raffiniert, wie er da so halb über die Riesenknolle linst :D.
Art, Familie:
Curculio pyrrhoceras  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Curculio pyrrhoceras. Schöne Aufnahmen! Danke für die Meldung. LG, Christoph :)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-02 18:44

Userfoto
# 127259
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    250 
Briro2019-05-02 18:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4605 Krefeld (NO)
2019-05-02
Anfrage:
Hallo, diesen Marienkäfer, heute 02.05.2019 im Garten gefunden, ca. 6 mm lang, halte ich für Calvia quatuordecimguttata. Beste Grüße und Dank
Art, Familie:
Calvia quatuordecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Briro, bestätigt als Calvia quatuordecimguttata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-02 18:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 127258
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.099 
chris2019-05-02 18:36
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2019-05-01
Anfrage:
01.05.2019 - Pseudoophonus cf. rufipes?? Dieser Vorschlag ist jetzt echt ein Wagnis!! Dem armen Kerl ist wahrscheinlich dieselbe Fensterfront der Klinik zum Verhängnis geworden, wie dem Tier in der vorangegangenen Anfrage. Es krabbelte darunter wie betäubt herum und lief mit leichter Schlagseite weiter :-(( Aargau, Klinikgelände Barmelweid ausserhalb der MTBs auf ca. 750 m üNN. Dankeschön für Eure Mühe! LG Chris
Art, Familie:
Harpalinae sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, ohe weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Harpalinae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-04 13:11

Userfoto
# 127257
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   49    294 
riesenschwirl2019-05-02 18:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6616 Speyer (PF)
2019-05-01
Anfrage:
Auf Weidenblättern in Massen, 3mm Winzlinge, 01.05.2019
Art, Familie:
Crepidodera aurata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo riesenschwirl, das ist Crepidodera aurata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-02 18:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 127256
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   693 
_Stefan_2019-05-02 18:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1322 Eggebek (SH)
2019-04-30
Anfrage:
30.4.19, um die 2mm, Diesen Minirüssler fand ich ebenfalls an einer lichten Stelle im Fichtenforst, wo junge Laubbäume und Sträucher aufwuchsen.
Art, Familie:
Anoplus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Anoplus. Das sind drei recht ähnliche Arten und man muss Behaarung und Punktierung gut sehen, um sie auseinander zu halten. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-05-02 19:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 127255
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   98    1 
Ralf2019-05-02 18:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
2019-05-02
Anfrage:
Melanotus punctolineatus? 02.05.2019, 8 Exemplare alle klar über 10 mm, Böschung im Weinanbaugebiet Tuniberg. Hallo, leider gibt es von diesen grauschwarzen so viele Arten. Ich hoffe ihr könnt anhand des Kopula-Fotos mit der Unterseitenansicht Rückschlüsse auf die tatsächliche Art ziehen. Vielen Dank vorab und viele Grüße Ralf
Art, Familie:
Melanotus crassicollis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Ralf, das sieht für mich nach Melanotus crassicollis aus. Insbesondere die sehr auffällige Behaarung ("Oberseite mit sehr deutlicher rötlichgelber Behaarung") und der allgemine Habitus, der im Gegensatz zu punctolineatus weniger "massiv" ist spricht für diese Art. Danke für die Meldung. Habe ich selber noch nie gesehen! Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von, am:
MM2019-05-02 18:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 127254
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   104 
Mihajlo2019-05-02 18:27
Land, Datum (Fund):
Serbien  2019-05-02
Anfrage:
Harpalus sp. 11 mm long (not counting antennae). 2.5.2019 Regards, Mihajlo
Art, Familie:
Harpalus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hi Mihajlo, in this case I can just determine the genus Harpalus. Best regards, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-05-04 10:05

7002 7003 7004 7005 7006 7007 7008 7009 7010


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up