kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

10
Warteschlange für 
# 236042
# 236051
# 236058
# 236064
# 236071
# 236072
# 236077
# 236078
# 236108
# 236122
 
Warten: 10 (seit ⌀ 6 h)
9
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 78 (gestern: 80)

Seiten:  8753 8754 8755 8756 8757 8758 8759 8760 8761  

Userfoto
# 12921
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   195    23 
Kalli2014-05-22 23:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4128 Clausthal-Zellerfeld (HN)
2014-05-17
Anfrage:
Harz, 17.5.14. Exochomus quadripustulatus. Viele Grüße
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kalli, danke für die Meldung dieses Exochomus quadripustulatus. Europa. Lebt in lichten Wäldern (Kiefern- und Mischwälder) auf Nadelhölzern, aber auch auf verschiedenen Laubbaumarten und Sträuchern, wo er Blatt- und Schildlausarten verfolgt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-23 01:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 12920
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   157    1 
Christine2014-05-22 23:43
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-05-21
Anfrage:
Hallo! Gestern gefunden in einem Moorgebiet in Südkärnten. Bin mir nicht sicher, ob alles dieselbe Art ist. Danke euch und lg, Christine
Art, Familie:
Pyllobius bunter Mix  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christine, bitte jedes Individuum einzeln einstellen, wenn Du nicht ganz sicher bist, dass alle zur selben Art gehören. Bild A zeigt Phyllobius calcaratus, Bild C zeigt ein Pärchen Phyllobius pomaceus, und Bild B zeigt auch einen Phyllobius, aber bei der Schärfe und Perspektive, wäre es eher Rätselraten als Bestimmen, und deshalb kann ich dazu keinen Artnamen nennen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-22 23:51

Userfoto
 A
 B
# 12919
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   194    6 
Kalli2014-05-22 23:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4128 Clausthal-Zellerfeld (HN)
2014-05-17
Anfrage:
Im Harz, am Bocksberg, 17.5.14, 9 mm. Könnte es sich um Otiorhynchus armadillo handeln? Wie unterscheidet der sich von von Otiorhynchus salicicola (außer dass letzterer anscheinend etwas gelblicher aussieht)? Lieben Dank und schöne Grüße
Art, Familie:
Otiorhynchus niger  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, mir sieht der eher nach Otiorhynchus niger aus (neuerdings O. coecus). Der passt auch besser in den Harz. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-23 07:32

Userfoto
 A
 B
# 12918
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   156    1 
Christine2014-05-22 23:40
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-05-21
Anfrage:
Hallo! 21.05.2014, Moorgebiet in Südkärnten, ich hab dicke Finger, aber der Käfer war trotzdem sehr groß!;-) Danke für eure Hilfe, lg, Christine
Art, Familie:
Cybister lateralimarginalis  Dytiscidae
Antwort:
  Moin Christine, meines Wissens ist das auch für Kärnten eine seltene Begegnung. Es handelt sich um den sogenannten Gaukler, Cybister lateralimarginalis, ein Männchen. Vor allem Jäger von Kaulquappen und Schnecken, in flachen, sich schnell erwärmenden Gewässern mit viel Kaulquappen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-23 06:52

Userfoto
# 12917
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    6 
just_me2014-05-22 23:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3714 Osnabrück (WE)
2014-05-18
Anfrage:
18.05.2014, 17:28Uhr, Sonnig
Art, Familie:
Hedobia imperialis  Anobiidae
Antwort:
  Hallo just_me, das ist Hedobia imperialis. larvenentwicklung in trockenem Holz und leicht mit der deutlich selteneren Hedobia regalis zu verwechseln. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-22 23:37

Userfoto
 A
 B
# 12916
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34 
MiguelBk2014-05-22 23:33
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-05-04
Anfrage:
The genus of these insects is Anthrenus or Attagenus or not? If you know please say me the species, thanks (Mata dos Medos, Almada, Portugal - 04.05.2014)
Art, Familie:
Anthrenus cf. angustefasciatus  Dermestidae
Antwort:
  Hi MiguelBk, that looks much like Anthrenus angustefasciatus, but because I don't know the fauna of Portugal and because the photos are small it is not for sure. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-23 06:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 12915
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    60 
redbug2014-05-22 23:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7831 Egling an der Paar (BS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Der Schnellkäfer(?)krabbelte auf der Fußmatte unserer Terrassentüre. Nach der Rettung aus diesem Gefahrenbereich entstanden die beigefügten Fotos. Ich habe leider keine Ahnung um was es sich hier im Speziellen handelt
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Moin redbug, das ist der Mausgraue Schnellkäfer, Agrypnus murina. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 23:02

Userfoto
 A
 B
# 12914
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15    35 
Gabriele2014-05-22 22:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8124 Wolfegg (WT)
2014-05-20
Anfrage:
Am 20.5.14 an einem sonnigen Wiesenrand auf einem Habichtskraut gesehen. Ein Cryptocephalus sericeus ? Danke und viele Grüße Gabriele
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Gabriele, vorausgesetzt es handelt sich bei beiden Bildern um ein und dasselbe Tier, kann man beide als C. sericeus bestätigen. ansonsten muss Bild A als C. spec. bleiben, da bestimmungsrelevante Merkmale hier nicht erkannt werden können. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 22:51

Userfoto
 A
 B
# 12912
 2 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    32 
Tastenclown2014-05-22 21:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Töplitz, Dachterasse ich hoffe ,der fand mein Haus ungeniessbar, denn ich fürchte Ihr sagt mir das es der Hausbock ist. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Cerambyx scopolii  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Tastenclown, nein kein Hausbock. Ein viel netterer und sogar geschützter Bockkäfer: Cerambyx scopoli. Die kleinste und häufigste Art dieser Gattung in Mitteleuropa. Die Larve entwickelt sich im Holz verschiedener Laubbäume. Die Imagines erscheinen im Mai und können u.a. auf blühenden Sträuchern und Klafterholz beobachtet werden. Europa, Nordafrika, Kleinasien bis Kaukasus. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-22 22:28

Userfoto
# 12911
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   53    3 
Triller2014-05-22 21:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2424 Wedel (SH)
2014-05-21
Anfrage:
Hallo Team, bei diesem Laufkäfer habe ich mich für Nebria brevicollis entschieden. Fund: D-22880 Wedel/Küsterstr./eigener Garten / 21.05.14 Für die Bestimmung im voraus vielen Dank. Viele Grüße, Triller
Art, Familie:
Nebria salina  Carabidae
Antwort:
  Moin Triller, die Chancen waren 50:50 und Du hast Dich leider für die falsche Hälfte entschieden. Das erste, verdunkelte Tasterglied verrät den N. salina. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 22:56

Userfoto
# 12910
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3 
Gregor2014-05-22 21:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4408 Gelsenkirchen (WF)
2014-05-19
Anfrage:
In Gelsenkirchen/NRW am 19.5.2014 am Boden auf einer zugewucherten Aschebahn eines aufgegebenen Sportplatzes gefunden. 2-3 mm groß Nach einem Bildvergleich tippe ich auf Scymnus apetzi (Coccinellidae). Kann das hinkommen ? Schönen Gruß und vielen Dank im vorraus Gregor
Art, Familie:
Scymnus sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Gregor, vermutlich hast Du Recht, aber man kann es leider nicht zweifelsfrei feststellen. Viele Grüße, Klaas   Ich geh sogar noch weiter und mach nur noch Scymnus sp. draus. S. apetzi ist aus NRW nicht gemeldet. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-23 00:58

Userfoto
# 12909
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   62    4 
Jürgen G2014-05-22 21:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4605 Krefeld (NO)
2014-05-22
Anfrage:
Fundort: D, NRW, Garten in KR-Uerdingen, 22.5.2014, auf Blutweiderich Ist dieser Winzling (1-2mm) ein Nanophyes marmoratus? Vielen Dank. Gruß Jürgen
Art, Familie:
Nanophyes marmoratus  Apionidae
Antwort:
  Hallo Jürgen E, ja das ist korrekt. Mit Abstand die häufigste Art der Gattung bei uns und überall auf Blutweiderich in Menge zu finden. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-22 22:35

Userfoto
# 12908
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   61    10 
Jürgen G2014-05-22 21:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4605 Krefeld (NO)
2014-05-22
Anfrage:
Fundort: D, NRW, Garten in KR-Uerdingen, 22.5.2014, auf Blutweiderich Ist das Ampedus pomorum? Vielen Dank. Gruß Jürgen
Art, Familie:
Ampedus elongatulus  Elateridae
Antwort:
  Moin Jürgen, das ist Ampedus elongatulus. Die kleine, schwarze Spitze an den Flügeldecken verrät hier die Art. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 22:58

Userfoto
 A
 B
# 12907
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   684    17 
Bergmänndle2014-05-22 21:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-05-21
Anfrage:
Jägersberg bei Langenwang 21.5.14 950 m Berg-Marienkäfer
Art, Familie:
Hippodamia notata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, wenn Du mit Berg-Marienkäfer Hippodamia notata meinst, liegst du völlig richtig. :-) lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-22 22:31

Userfoto
# 12906
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   683    1 
Bergmänndle2014-05-22 21:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-05-21
Anfrage:
Jägersberg bei Langenwang 21.5.14 950 m ca. 8 mm Carabidae am Forstwegrand mit Trockenhang.
Art, Familie:
Harpalus laevipes  Carabidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, den hast Du schon unter #12813 eingereicht, weshalb ich diesen gelöscht habe und den hier als bestimmte anbiete: Anisodactylus binotatus. Viele Grüße, Klaas  Hallo Bergmänndle, das ist Harpalus laevipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-06-30 22:20

Userfoto
# 12905
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   60    56 
Jürgen G2014-05-22 21:32
Land, MTB, Datum (Fund):
NL  4402 Geldern (Anhang) (NO)
2014-05-15
Anfrage:
Fundort: NL, Limburg, Wegrand nördlich von Swolgen, 15.5.2014, auf Brennessel Welcher Rüsselkäfer ist das? Vielen Dank. Gruß Jürgen
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, das ist ein total abgeschuppter Phyllobius pomaceus. Jaja, die Saison schreitet voran und die Käfer altern ... Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-22 23:04

Userfoto
# 12904
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   59 
Jürgen G2014-05-22 21:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4402 Geldern (Anhang) (NO)
2014-05-15
Anfrage:
Fundort: NL, Limburg, Wegrand nördlich von Swolgen, 15.5.2014, auf Brennessel Welcher Rüsselkäfer ist das? Vielen Dank. Gruß Jürgen
Art, Familie:
Phyllobius roboretanus/virideaeris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, dies ist einer von 2 Phyllobius-Arten, ob roboretanus oder virideaeris, lasst sich an diesem Foto nicht sagen. Hilfreich wäre die Unterseite (Schuppen bei virideaeris, Haare bei roboretanus, oder ein Foto genau von oben, so dass die Halsschildform sichtbar ist. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-22 23:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 12903
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10 
Kirsten2014-05-22 21:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2525 Harburg (SH)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Moin, grüne Rüssler sind wie Verkehrsunfälle: Schrecklich, aber man sieht immer wieder hin. Diesem konnte ich nicht widerstehen. Fischbeker Heide bei Hamburg. Ein Polydrusus? Geht mehr. Vielen Dank im Voraus mal wieder. Kirsten
Art, Familie:
Phyllobius sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kirsten, den haben jetzt wirklich alle Admins gesehen und keiner sagt was, ergo machen wir am besten Phyllobius sp. draus, mehr geht hier irgendwie nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-23 21:47

Userfoto
# 12902
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   192 
ruby622014-05-22 20:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8327 Buchenberg (BS)
2014-05-22
Anfrage:
gesehen am 22.05.2014 in den Feuchtwiesen bei Niedersonthofen. LG ruby
Art, Familie:
Hyperini sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo ruby, das ist schwierig. Es ist ein Donus eine Hypera. Aber dann hört es für mich leider aus dieser Perpektive und bei der nicht wirklich optimalen Auflösung leider auf. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-22 23:35

Userfoto
# 12901
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   191    32 
ruby622014-05-22 20:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8327 Buchenberg (BS)
2014-05-22
Anfrage:
gesehen am 22.05.2014 in den Feuchtwiesen bei Niedersonthofen. LG ruby
Art, Familie:
Chrysolina polita  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo ruby62, das ist Chrysolina polita. In der gesamten Paläarktis. Polyphag an Lippenblütlern (Lamiaceae), z.B. Minze (Mentha), Melissen (Melissa), Wolfstrapp (Lycopus), Salbei (Salvia), Gundermann (Glechoma) und anderen. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-22 20:54

Userfoto
# 12900
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   190    43 
ruby622014-05-22 20:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8327 Buchenberg (BS)
2014-05-22
Anfrage:
gesehen am 22.05.2014 in den Feuchtwiesen bei Niedersonthofen. LG ruby
Art, Familie:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo ruby, das ist Gastrophysa viridula. Häufig auf Sauerampfer. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-23 00:03

Userfoto
 A
 B
# 12899
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   189    31 
ruby622014-05-22 20:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8327 Buchenberg (BS)
2014-05-22
Anfrage:
gesehen am 22.05.2014 in den Feuchtwiesen bei Niedersonthofen. LG ruby
Art, Familie:
Chrysolina polita  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo ruby62, ebenfalls Chrysolina polita wie 12901. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-22 20:56

Userfoto
 A
 B
# 12898
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   188    62 
ruby622014-05-22 20:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8327 Buchenberg (BS)
2014-05-22
Anfrage:
gesehen am 22.05.2014 in den Feuchtwiesen bei Niedersonthofen. LG ruby
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Ruby, ein ausgesprochen hübscher Liophloeus tessulatus ist es in diesem Fall. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 23:00

Userfoto
# 12897
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   187    16 
ruby622014-05-22 20:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8327 Buchenberg (BS)
2014-05-22
Anfrage:
gesehen am 22.05.2014 in den Feuchtwiesen bei Niedersonthofen. LG ruby
Art, Familie:
Hippodamia notata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo ruby62, das ist Hippodamia notata. Nord- und Mitteleuropa, Griechenland, Kleinasien, Kaukasus. Boreomontan verbreitete Art, die in Deutschland vor allem in den Alpen und im Voralpengebiet auf Stauden wie z.B. Brennnessel (Urtica) auftritt. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-22 20:59

Userfoto
# 12896
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   186    7 
ruby622014-05-22 20:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8327 Buchenberg (BS)
2014-05-22
Anfrage:
gesehen am 22.05.2014 in den Feuchtwiesen bei Niedersonthofen auf Trollblume. LG ruby
Art, Familie:
Cantharis figurata  Cantharidae
Antwort:
  Hallo ruby62, sieht mir nach Cantharis figurata aus, aber so ganz sicher bin ich mir nicht. Ich lass ihn noch mal für eine Zweitmeinung stehen. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-22 21:19

Seiten:  8753 8754 8755 8756 8757 8758 8759 8760 8761


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up