kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

21
Warteschlange für 
# 251405
# 251438
# 251485
# 251540
# 251605
# 251621
# 251637
# 251731
# 251733
# 251805
# 251808
# 251841
# 251842
# 251863
# 251883
# 251888
# 251889
# 251890
# 251891
# 251892*
# 251893*
 
Warten: 21 (seit ⌀ 13 h)
20
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 161 (gestern: 238)

Seiten:  9373 9374 9375 9376 9377 9378 9379 9380 9381  

Userfoto
# 12964
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   85    61 
Mario2014-05-23 16:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1527 Laboe (SH)
2014-05-21
Anfrage:
Hallo zusammen, das sollte wohl Agrypnus murina sein, oder? Funddaten: Deutschland, Schleswig-Holstein, Kreis Plön, Laboe, Dünenlandschaft, an Weißdorn, 21. Mai 2014 Vielen Dank und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo Mario, mit Agrypnus murino liegst Du goldrichtig! Unverwechselbar. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-23 18:17

Userfoto
# 12963
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   40    24 
Rea2014-05-23 16:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5408 Bad Neuenahr-Ahrweiler (RH)
2012-05-08
Anfrage:
fotografiert am 08.05.12 in einem Feuchtbiotop (alte Kiesgrube) nahe Bengen, ca.7mm auf Crataegus monogyna, ich vermute ein Grammoptera ruficornis
Art, Familie:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rea, korrekt erkannt als Grammoptera ruficornis. Südliches Nordeuropa bis Südeuropa, Kleinasien, Kaukasus. Planar bis montan. Entwicklung in Laubhölzern, Käfer auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-23 19:22

Userfoto
 A
 B
# 12962
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39    28 
Rea2014-05-23 16:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5409 Linz am Rhein (RH)
2013-06-01
Anfrage:
fotografiert am 01.06.13 in den Lohrsdorfer Streuobstwiesen, ca.7mm, ein Valgus hemipterus Männchen
Art, Familie:
Valgus hemipterus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Rea, vielen Dank für die Meldung des Männchens von Valgus hemipterus, dem Stolperkäfer. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-23 19:23

Userfoto
 A
 B
# 12961
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    17 
lastboard22014-05-23 16:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2014-05-22
Anfrage:
Welcher Bock wurde denn da (fototechnisch) geschossen ? Am 22.05.14 auf einer Wiese unweit vom Wald.
Art, Familie:
Corymbia maculicornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo lastboard, das ist Corymbia maculicornis. Die mittleren Fühlerglieder sind an der Basis gelb, was gut zu erkennen ist. Dadurch kann er gut von ähnlichen anderen Böcken abgegrenzt werden. Boreomontan. Von Juni bis August auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-23 19:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 12960
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38    8 
Rea2014-05-23 16:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5408 Bad Neuenahr-Ahrweiler (RH)
2012-05-14
Anfrage:
fotografiert am 14.05.12 in einem Feuchtbiotop (alte Kiesgrube)ca.4mm, alle Femuren waren bedornt und dunkel, Halsschild nur schwächer beschuppt, die Elytren teilweise auch schwächer beschuppt, aber mit langen hellen Borstenhaaren zwischen den Schuppen, Unterseite auch mit Haaren, deshalb vermute ich ein Phyllobius betulinus
Art, Familie:
Phyllobius betulinus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Rea, passt wie die Faust auf's Auge. Vielen Dank für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-23 16:25

Userfoto
 A
 B
# 12959
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   139    8 
GerKlein2014-05-23 15:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-05-23
Anfrage:
23.5.2014 ca. 1cm lang Hallo Forum ist dieses Paar auch Cantharis rufa? HG GerKlein
Art, Familie:
Cantharis figurata  Cantharidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, nein das ist Cantharis figurata. Durch den "M-förmigen" Makel und die Kopffärbung gut zu erkennen. In ganz Deutschland zu hause. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-23 16:06

Userfoto
# 12958
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   571    1 
Karl2014-05-23 15:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-05-19
Anfrage:
Laufkäfer Leistus rufomarginatus ca. 9 mm am 19.05.2014 unter Grasbüscheln gefunden. Vielen Dank
Art, Familie:
Leistus rufomarginatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Karl, ja das sollte Leistus rufomarginatus. Ordentlich Aufnahme, da kann man auch die Fühlerglieder schön sehen. In Mitteleuropa weit verbreitet und besonders in feuchten Laubwäldern zu finden. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-23 16:01

Userfoto
# 12957
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   138 
GerKlein2014-05-23 15:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-05-23
Anfrage:
23.5.2014 ca. 1 cm, Hallo zusammen, noch ein Weichkäfer evtl. Cantharis rufa? Danke und schöne Grüße GerKlein
Art, Familie:
Cantharis sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, bei dem hab' ich kein gutes Gefühl. Den hätte ich mal lieber unter'm Bino. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-23 23:34

Userfoto
# 12956
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   570    5 
Karl2014-05-23 15:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-05-14
Anfrage:
Marienkäfer Myrrha octodecimguttata ca. 4 mm am 14.05.2014 an einer Fichte gefunden. Vielen Dank
Art, Familie:
Myrrha octodecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Karl, goldrichtig, das ist Myrrha octodecimguttata. Paläarktische Art, Europa, Mittelmeergebiet, Südsibirien. In Westeuropa die Unterart ssp. formosa, die heller gezeichnet ist. Lebt in Nadel- und Mischwäldern. Auf Nadelhölzern zu finden, wo sie verschiedenen Blattlausarten nachstellt. Die Art wird, weil sie die Wipfelregionen der Bäume bevorzugt, verhältnismäßig selten gefunden. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-23 15:50

Userfoto
 A
 B
# 12955
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    2 
Lukas2014-05-23 15:44
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-04-27
Anfrage:
Liebe Experten! Geht da mehr als Pityophagus sp.? Fundort: Wien, Garten, Hausmauer; Datum: 27. April 2014; Größe gemessen: 6,6 mm. Herzlichen Dank im Voraus. Lukas
Art, Familie:
Pityophagus ferrugineus  Nitidulidae
Antwort:
  Es sollte Pityophagus ferrugineus sein. Nett ist die Aufnahme von unten! Da sieht man, dass das Prosternum gekielt ist, was bei der ähnlichen Verwechslungsart P. laevior nicht der Fall ist. Diese ist auch nur vom Kaiserstuhl und aus dem äußersten Südosten gemeldet ist. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-23 16:17

Userfoto
# 12954
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   569    13 
Karl2014-05-23 15:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-05-15
Anfrage:
Weichkäfer Rhagonycha lignosa ca. 7 mm am 15.05.2014 auf Weißdorn gefunden. Vielen Dank
Art, Familie:
Rhagonycha lignosa  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Karl, korrekt bestimmt als Rhagonycha lignosa. In Mitteleuropa, überall häufig. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-23 15:47

Userfoto
# 12953
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   568    1 
Karl2014-05-23 15:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-05-15
Anfrage:
Blattkäfer Cryptocephalus sp. ca 4 mm am 15.05.2014 auf einer Stieleiche gefunden. Vielen Dank
Art, Familie:
Cryptocephalus parvulus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Karl, es handelt sich um Cryptocephalus parvulus. Käfer und Larven leben an und von Eiche (Quercus) oder Birke (Betula). Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-23 16:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 12952
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   137    33 
GerKlein2014-05-23 15:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-05-23
Anfrage:
23.5.2014 ca. 12 mm, am Waldrand Hallo zusammen, Fundmeldung von Pyrochroa serraticornis, Korrekt? HG GerKlein
Art, Familie:
Pyrochroa serraticornis  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, auch der ist korrekt! Vielen Dank für die Meldung. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-23 15:39

Userfoto
# 12951
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   567    2 
Karl2014-05-23 15:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-05-14
Anfrage:
Laufkäfer Acupalpus sp. ca. 3 mm am 14.05.2014 unter Grasbüscheln gefunden. Vielen Dank
Art, Familie:
Acupalpus dubius  Carabidae
Antwort:
  Hallo Karl, Gattung acupalpus ist korrekt, wahrscheinlich ist er der bundesweit vertretene Acupalpus dubius. Ganz sicher bin ich aber nicht. lg gernot   Doch, paßt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-23 16:12

Userfoto
 A
 B
# 12950
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   136 
GerKlein2014-05-23 15:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-05-23
Anfrage:
23.5.2014 ca. 6 mm, am Waldrand. Hallo zusammen, ist das der Zipfelkäfer Malachius bipustulatus? schöne Grüße GerKlein
Art, Familie:
Malachius cf. bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Moin GerKlein, ich vermute, dass Du Recht hast, aber leider hat das Bild zu viele Unschärfen, dass ich zu keinem wirklich glücklich machenden Ergebnis komme. Sorry. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-23 16:23

Userfoto
# 12949
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   135    43 
GerKlein2014-05-23 15:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-05-23
Anfrage:
23.5.2014 ca. 12 mm, am Waldrand Hallo zusammen, ist das Cantharis pellucida? Danke und VG GerKlein
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, ja das sollte er sein. Danke für die Meldung! lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-23 15:37

Userfoto
 A
 B
# 12948
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37    33 
Jozef2014-05-23 15:22
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-05-21
Anfrage:
Hallo, hier ist der richtige Name Poecilus versicolor? Länge von etwa 10 bis 13 mm. Slowakei - Stropkov 21.05. Jahr 2014. Danke.Jozef.
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hi Jozef, that one seems to have a lot of punctation on the basis of the Pronotum and more or less on its head, so this is Poecilus cupreus. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-23 15:24

Userfoto
 A
 B
# 12947
 4 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    2 
Birgit2014-05-23 15:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5919 Seligenstadt (HS)
2014-05-22
Anfrage:
Auf einem Holzgeländer im Wildpark Alte Fasanerie Klein Auheim. Am 22.05.14 Größe ca. 5-7 mm. Evtl. handelt es sich um einen Blattkäfer (Cassida vittata) ??
Art, Familie:
Cassida vittata  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Birgit, nicht so schüchtern mit der eigenen Bestimmung. Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen und ihn tief in der Wand versenkt. Wunderbar. Viele Grüße, Klaas   Hab mal die Fotos getauscht, das zweite ist nämlich richtig schick! Habe ich in natura noch nicht gesehen. Ist aber bis auf Bayern aus allen Bundesländern aktuell gemeldet. Paläarktis. An Spergula arvensis und media, Beta vulgaris sowie Honckenya peploides. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-23 15:21

Userfoto
# 12946
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   54    6 
Bug2014-05-23 12:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-05-23
Anfrage:
23.5.2014 Habichtswald Nordhessen ca.9.00 Beste Grüße Bug
Art, Familie:
Cynegetis impunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Bug, das ist Cynegetis impunctata, eine der wenigen Marienkäferarten, die sich pflanzlich ernähren und nicht hinter Blattläusen und ähnlichem her sind. Verwechselung ist nur möglich, wenn man einen zeichnungslosen Subcoccinella vigintiquatuorpunctata vor sich hat. Bei dem ist der Kopf aber niemals schwarz. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-23 15:12

Userfoto
# 12945
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   53    6 
Bug2014-05-23 12:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-05-23
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, mehr kann ich leider vom heutigen Fund um 9.00 Habichtswald Nordhessen nicht anbieten.Als ich das Blatt vor dem Hintern entfernen wollte,verzog er sich. Vielleicht klappts ja trotzdem mit der Bestimmung. Besten Dank BUG
Art, Familie:
Bromius obscurus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bug, ja klappt, da die Form auch ohne Allerwertesten für die Bestimmung ausreicht. Nordafrika, Europa (ohne die Britischen Inseln und den hohen Norden), Russland, eingeschleppt nach Nordamerika. Auf Nachtkerzengewächsen, besonders dem schmalblättrigen Weidenröschen. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-23 15:09

Userfoto
# 12944
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    4 
Rasmus2014-05-23 12:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2935 Schnackenburg (NE)
2014-05-16
Anfrage:
Ca. 8-10 mm, zugelaufen am 16.05.2014 im Wrechow bei Schnackenburg/Elbe, vormittags, ca, 15°C, auf einer Binnendeichstraße. VG, Rasmus
Art, Familie:
Panagaeus cruxmajor  Carabidae
Antwort:
 Hallo Rasmus, einer unserer beiden Panagaeus-Arten, wegen des queren Halsschildes P.cruxmajor. Cruxmajor ist die deutlich seltenere Art der beiden, ist hygrophil und eher an sumpfigen Wiesen, Wäldern etc. zu finden. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-05-23 12:53

Userfoto
 A
 B
# 12943
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34    46 
Rasmus2014-05-23 12:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2935 Schnackenburg (NE)
2014-05-16
Anfrage:
Gefunden am 16.05.2014 im Wrechow bei Schnackenburg/Elbe, gegen 11:00 Uhr bei ca, 15°C, auf einem Binnendeich im Gras; mehrere Exemplare, umherfliegend. Dacht zunächst an Anomala dubia, aber am Vormittag und dann schon Mitte Mai wäre wohl etwas früh, oder? Da passt was nicht… VG, Rasmus
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Rasmus, ist auch nicht Anomala dubia sondern der Gartenlaubkäfer Phyllopertha horticola. Im Moment überall fleißig unterwegs. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-23 15:12

Userfoto
# 12942
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33    47 
Rasmus2014-05-23 11:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2935 Schnackenburg (NE)
2014-05-16
Anfrage:
Gefunden am 16.05.2014 im Wrechow bei Schnackenburg/Elbe, vormittags, ca, 15°C, auf Blättern am Wegesrand, zwischen Deich und Schilfgürtel des Stresower Sees. VG, Rasmus
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
  hallo Rasmus, das ist Agapanthia villosoviridescens - der Distelbock. Im Moment überall recht häufig zu finden. Lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-23 11:37

Userfoto
 A
 B
# 12941
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   63    16 
Jürgen G2014-05-23 10:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4303 Uedem (NO)
2014-05-16
Anfrage:
Fundort: D, NRW, Weg NW von Uedum-Keppeln, 16.5.2014 Welcher Laufkäfer ist das? Vielen Dank. Gruß Jürgen
Art, Familie:
Pterostichus melanarius  Carabidae
Antwort:
  hallo Jürgen, das sollte Pterostichus melanarius sein. Eine der häufigeren Pterostichus-Arten, die einem ab und zu auch direkt über den Weg laufen. Lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-23 11:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 12940
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   27 
Volkmar2014-05-23 09:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5820 Langenselbold (HS)
2014-05-22
Anfrage:
Gefunden an ausgetrocknetem Vogelbad am 22.05.2014, geschätzte 3mm , Verdacht Phalacrus championi Dank und Gruß aus Hessen, Volkmar
Art, Familie:
Sphaeridium sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Moin Volkmar, die Fühler lassen Familie Hydrophilidae erahnen, die Körperform Gattung Sphaeridium. Leider kann ich anhand der bilder keine der vier oder fünf Arten dingfest machen. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-23 15:27

Seiten:  9373 9374 9375 9376 9377 9378 9379 9380 9381


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
HauptmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up