kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

3
Warteschlange für 
# 241209
# 241236
# 241257
 
Warten: 3 (seit ⌀ 2 h)
2
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 97 (gestern: 35)

Seiten:  4274 4275 4276 4277 4278 4279 4280 4281 4282  

Userfoto
# 132868
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    396 
Daffa2019-05-23 14:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2022 Wilster (SH)
2019-05-19
Anfrage:
Fundort Itzehoe, Grünbereich mit Teich und Wasserlauf, Datum 19.05.2019, Länge ca. 16 mm, Pyrochroa coccinea
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
 
Hallo Daffa, bestätigt als Pyrochroa coccinea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-05-23 14:47

Userfoto
# 132867
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   464    28 
Peter aus Kahl2019-05-23 14:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2019-05-22
Anfrage:
(KI: Korynetes caeruleus, 1%, Rang 6) oder Korynetes ruficornis? 22.05.2019, Kahl am Main, abends an der Hauswand im Garten. ca 4-5mm. Gruß, Peter
Art, Familie:
Korynetes caeruleus  Cleridae
Antwort:
 
Hallo Peter, bestätigt als Korynetes caeruleus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-23 17:13

Userfoto
# 132866
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   227    213 
Martin2019-05-23 14:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8121 Heiligenberg (BA)
2019-04-22
Anfrage:
Nehme an Hylobius abietis. Für einen Rüssler ziemlich groß. Nadel-Mischwald. 22.04.2019. In niederer Vegetation, auf Holzstamm umgesetzt.
Art, Familie:
Hylobius abietis  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Martin, bestätigt als Hylobius abietis. Der wird sogar bis 13mm lang und gilt als Forstschädling an Kiefer und Fichte. Schönes Tier! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-05-23 14:43

Userfoto
# 132865
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   226    7 
Martin2019-05-23 14:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7420 Tübingen (WT)
2019-05-22
Anfrage:
Nehme an Cryptocephalus coryli. Gestern 22.05.2019 Waldrand einer Magerwiese, Hanglage. Den Blättern nach an Prunus, Corylus gibts da aber auch.
Art, Familie:
Cryptocephalus coryli  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Martin, bestätigt als Cryptocephalus coryli. Das hier ist ein Männchen, das Weibchen hat einen roten Halsschild. Sehr schön, der wird nur selten gemeldet und ist in der Roten Liste als gefährdet eingestuft. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-05-23 14:40

Userfoto
 A
 B
# 132864
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   267    356 
Diogenes2019-05-23 14:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6410 Kusel (PF)
2019-05-23
Anfrage:
Hallo, 23.05.19, Preußische Berge, ca. 10mm, Cantharis nigricans Viele Grüße
Art, Familie:
Cantharis nigricans  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Diogenes, bestätigt als Cantharis nigricans. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-23 17:12

Userfoto
# 132863
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   107    290 
riesenschwirl2019-05-23 14:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2019-05-23
Anfrage:
Waldwegrand, Lichtung, 23.05.2019, ähnlich wie der zuvor gemeldete, nur grauer Kopf, Halsschild, 10.15 mm, dünn h. f.
Art, Familie:
Athous subfuscus  Elateridae
Antwort:
 
Hallo riesenschwirl, das ist Athous subfuscus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-23 17:19

Userfoto
# 132862
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   106    285 
riesenschwirl2019-05-23 14:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2019-05-23
Anfrage:
Überall auf Nesseln, 15 mm, 23.05.2019, frag mich schon länger was das ist, unscheinbares Blatterl...
Art, Familie:
Denticollis linearis  Elateridae
Antwort:
 
Hallo riesenschwirl, das ist Denticollis linearis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von, am:
MM2019-05-23 16:18

Userfoto
# 132861
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   105    112 
riesenschwirl2019-05-23 14:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2019-05-23
Anfrage:
7 mm-10 mm, Waldlichtung auf Ampfer, 23.05.2019, ? Noch nicht gesehen ;-)
Art, Familie:
Lagria atripes  Lagriidae
Antwort:
 
Hallo riesenschwirl, das ist Lagria atripes, einer aus der Familie der Wollhaarkäfer. Dieser hier ist am Foto sehr schwer von L. hirta zu trennen, aber die beiden Arten treten zu etwas unterschiedlichen Jahreszeiten auf. Da wir erst auf Ende Mai zugehen *schnüff*, ist das hier L. atripes. Der L. hirta kommt erst später dazu, wenn L. atripes sich langsam wieder verabschiedet. In dieser Übergangszeit - Mitte Juni bis in den Juli hinein, - wird es schwierig! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-05-23 14:30

Userfoto
 A
 B
# 132860
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   104    15 
riesenschwirl2019-05-23 14:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2019-05-23
Anfrage:
3-4 mm, keine Ahnung, so eckig hatte ich die noch nie:-) Waldlichtung auf Blattgewächs, 23.05.2019, H. G.
Art, Familie:
Caenorhinus germanicus  Rhynchitidae
Antwort:
 
Hallo riesenschwirl, das sollte ein Weibchen von Caenorhinus germanicus sein. Die eckige Form ist typisch für die Rhynchitiden, auch Triebstecher genannt. Dieser hier geht gern an kraut- und buschartige Rosen- und Weidenarten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-05-23 14:36

Userfoto
 A
 B
# 132859
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   40 
gerold2019-05-23 14:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2019-05-23
Anfrage:
23.05.2019, ca. 4 - 6 mm, auf einer Löwenzahnblüte, Danke für die Hilfe
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo gerold, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cryptocephalus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-23 17:18

Userfoto
 A
 B
# 132858
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   103    142 
riesenschwirl2019-05-23 14:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2019-05-23
Anfrage:
Ampfer-Dicknase Rhinoncus pericarpius, was sonst? 3-4 mm, 23.05.2019, sehr häufig hier auf Ampfer! Waldweg, Lichtung am Bach
Art, Familie:
Rhinoncus pericarpius  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo riesenschwirl, eindeutig bestätigt als Rhinoncus pericarpius :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-05-23 14:41

Userfoto
 A
 B
# 132857
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   102    277 
riesenschwirl2019-05-23 14:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2019-05-23
Anfrage:
Eichelbohrer Curculio glandium, Curculionidae, Weibchen, 10 mm, 23.05.2019, ziemlich sicher, unter Eiche! Schildchen!
Art, Familie:
Curculio glandium  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo riesenschwirl, da stimme ich zu, bestätigt als Curculio glandium, ein Mädel. Danke für die Meldung und viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-05-23 14:47

Userfoto
# 132856
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   101    629 
riesenschwirl2019-05-23 14:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2019-05-23
Anfrage:
Leptura maculata, Cerambycidae, 20 mm, 23.05.2019, sicher! Waldweg, Brennessel
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo riesenschwirl, bestätigt als Leptura maculata, eine sehr bestimmungsfreundliche Art :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-05-23 14:25

Userfoto
# 132855
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   225    18 
Martin2019-05-23 14:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7419 Herrenberg (WT)
2019-05-18
Anfrage:
Ich vermute mal Ontholestes haroldi. 18.05.2019. Wohnbebauung, Hauswand
Art, Familie:
Ontholestes haroldi  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo Martin, bestätigt als Ontholestes haroldi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-23 17:15

Userfoto
# 132854
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   100 
riesenschwirl2019-05-23 14:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2019-05-23
Anfrage:
um 10 mm, auf Brennessel, 23.05.2019 Ampedus rufipennis, Elateridae, starker Verdacht, Schnellkäfer, Waldweg auf Blatt
Art, Familie:
Ampedus sp.  Elateridae
Antwort:
 
Hallo riesenschwirl, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ampedus, wahrscheinlich pomorum. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-23 17:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 132853
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   224    671 
Martin2019-05-23 14:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7419 Herrenberg (WT)
2019-05-23
Anfrage:
Oxythyrea funesta. Seit 2009 jedes Jahr beobachtet. Jahreszeitraum (anhand meiner Fotos, tatsächlich sicherlich ausgedehnter) früheste Beobachtung: 3.5. - späteste: 18.7. Habitat: zwei ungemähte blütenreiche Wiesenstücke (Größe ca. 4500 m²) Nach heutiger (23.05.2019 )Beobachtung bevorzugt an: Wiesen-Bocksbart (Tragopogon pratensis) Scharfer Hahnenfuß (Ranunculus acris) Wiesen-Witwenblume (Knautia arvensis) Wiesen-Bärenklau (Heracleum spndylium) Magerwiesen-Margerite (Leucanthern vulgare) Teilweise sieht man sie auch an: Esparsette (Onobrachis viciifolia) Breitwegerich (Plantago major) An Wiesen-Salbei (Salvia pratensis), Zottiger Klappertopf (Rhinanthus alectorolophus) und Gewöhnlicher Hornklee (Lotus corniculatus), die dort ebenfalls häufig wachsen, gehen sie meiner Beobachtung nach nicht. Bei vorsichtiger Schätzung von 2 Individuen/m² (bis zu 9 habe ich gezählt) ergibt das eine Population von 6000.
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Martin, bestätigt als Oxythyrea funesta. Schön, nach so langer Zeit wieder von Dir zu hören, und dann noch mit so schönen Fotos und ausführlicher Pflanzenbeschreibung zu unserem Käferprojekt in 2019! Danke für die Meldung und viele Grüße ins Ländle, Corinna  
PS: Reich gerne auch ältere Funde ein, wir möchten ja auch die Entwicklung über die Jahre verfolgen und das Phänogramm auffüllen.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-05-23 14:24

Userfoto
# 132852
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   377    463 
Reimund2019-05-23 13:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4311 Lünen (WF)
2019-05-18
Anfrage:
Hallo zusammen, ein ca. 12-14mm großer Cicindela campestris vom 18. 5. 2019 von der Halde großes Holz in Bergkamen, NRW. VG Angelika Und Reimund
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Reimund, bestätigt als Cicindela campestris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-05-23 13:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 132851
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.106    11 
Kalli2019-05-23 13:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7415 Seebach (BA)
2019-04-21
Anfrage:
So, ein letzter "Schwarzwälder". godeti/quadripunctata... schon klar. Aber im Prinzip lassen sie sich ja trennen, ich habe extra schräge Bilder der Flügeldecken gemacht. "Kupfrig und wenig zerknittert" - wenn es nicht irgendwas anderes ist, helvetica oder so, sollte es Anthaxia godeti sein. Ok? 21.4.19, 6.3 mm. Lieben Dank und Gruß
Art, Familie:
Anthaxia godeti  Buprestidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, ich sehe hier Anthaxia godeti, aber ich lass nochmal die Kollegen drüber schauen. Viele Grüße, Fabian  
Ich ring mich mal durch, nach längerer Diskussion. Vielleicht bringt das jetzt ja mal ein bisschen Bewegung in das quadripunctata/godeti-Problem. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-23 23:21

Userfoto
 A
 B
# 132850
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.105    81 
Kalli2019-05-23 13:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7414 Oberkirch (BA)
2019-04-21
Anfrage:
Trichosirocalus troglodytes soll ja häufig sein - ich hatte den noch nie. Hier ist einer vom 21.4.19, am Wegrand im Weinberg, 2.6 mm. Wohl nicht an Wegerich gefunden, aber da stand auf jeden Fall welcher. Schönen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Trichosirocalus troglodytes  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, bestätigt als Trichosirocalus troglodytes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-23 17:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 132849
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.104 
Kalli2019-05-23 13:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7414 Oberkirch (BA)
2019-04-21
Anfrage:
Am Wegrand im Weinberg, in der Krautschicht, evtl. an Labkraut: ein Longitarsus müsste das sein. Es würde mich nicht wundern wenn es bei sp. bliebe, aber ist es vielleicht Longitarsus pratensis? 21.4.19, 1.8 mm. Viele Grüße und DANKE
Art, Familie:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Longitarsus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-23 17:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 132848
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.210    670 
chris2019-05-23 13:12
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-05-23
Anfrage:
23.05.2019 - (KI: Oxythyrea funesta, 22%, Rang 1) Das schlagen wir einig und mal ohne Fragezeichen vor! Das Habitat grenzt an die kleine Wiese auf dem Foto vom 28.04. (Anfrage 126'070) an. Diese ist nämlich, genau wie die Wegränder, abgemäht und der Löwenzahn ist weitgehend verblüht. Die Tiere sind nun auf Bocksbart zu sehen. Aargau, Feldrain Oeschgen auf ca. 330 m üNN. Danke Klein-Kerbie ... gut gemacht! Da kann nicht mal der "Papa" tadeln :-D LG Chris
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Chris, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-05-23 13:33

Userfoto
# 132847
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   950    156 
mmk2019-05-23 13:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2019-05-22
Anfrage:
22.05.2019 Garten, ca. 4 mm
Art, Familie:
Rhopalapion longirostre  Apionidae
Antwort:
 
Hallo mmk, das ist Rhopalapion longirostre. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-23 21:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 132846
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.103    362 
Kalli2019-05-23 13:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7414 Oberkirch (BA)
2019-04-21
Anfrage:
Vielnutzer kennen ja die besondere Bedeutung der Murg. Deswegen hier als Gruß an Manfred Bild A und B. Könnt Ihr ausnahmsweise die Bildreihenfolge lassen? Der Käfer ist eh nur ein 'langweiliger' (gleichwohl neuer) Cantharis rustica vom 21.4.19, 13 mm. Achtung: A+B sind keine Habitatfotos! Liebe Grüße Kalli
Art, Familie:
Cantharis rustica  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, bestätigt als Cantharis rustica. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Ok, ausnahmsweise für Dich als verdienten Stammuser mit > 2000 Anfragen :D
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-23 17:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 132845
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   949    290 
mmk2019-05-23 13:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2019-05-22
Anfrage:
22.05.2019 Garten, ca. 3-4 mm
Art, Familie:
Nedyus quadrimaculatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo mmk, das ist Nedyus quadrimaculatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-23 17:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 132844
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   948    303 
mmk2019-05-23 13:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2019-05-22
Anfrage:
22.05.2019 Garten, Schildkäfer auf Kratzdistel, ca. 5-6 mm
Art, Familie:
Cassida rubiginosa  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo mmk, das ist Cassida rubiginosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-23 17:14

Seiten:  4274 4275 4276 4277 4278 4279 4280 4281 4282


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up