kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

17
# 165330
# 165331
# 165408
# 165410
# 165419
# 165421
# 165422
# 165461
# 165465
# 165466
# 165472
# 165477
# 165480
# 165488
# 165491
# 165492
# 165493
 
Warten: 17 (seit ⌀ 18 h)
15
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 22 (gestern: 86)

Seiten:  1248 1249 1250 1251 1252 1253 1254 1255 1256  

Userfoto
# 133640
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.395 
Karin (2019-05-25 19:51:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7022 Backnang (WT)
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund vom 24.05.2019 aus Oppenweiler im Wald an Gras. Diachromus germanus, ca. 9mm. Vielen Dank und liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Diachromus germanus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Diachromus germanus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MM (2019-05-25 20:15:39) —

Userfoto
 A
 B
# 133639
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.394 
Karin (2019-05-25 19:49:35)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7022 Backnang (WT)
Anfrage:
Liebe Käferfreunde, Fund vom 24.05.2019 aus Oppenweiler im Wald an Ahorn. Phyllobius arborator? ca. 7mm. Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Phyllobius arborator  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Phyllobius arborator. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-05-25 20:52:01) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 133638
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.393 
Karin (2019-05-25 19:46:31)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7022 Backnang (WT)
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund vom 24.05.2019 aus Oppenweiler im Wald an Weide. Polydrusus impar? Ca. 6mm. Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Polydrusus impar  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Polydrusus impar. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-05-25 20:53:12) —

Userfoto
# 133637
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.392 
Karin (2019-05-25 19:44:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7022 Backnang (WT)
Anfrage:
Liebe Käferfreunde, Fund vom 24.05.2019 aus Oppenweiler im Wald an Ahorn. Polydrusus sericeus ? Ca. 6mm. Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Polydrusus sericeus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-05-25 20:35:45) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 133636
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  127 
hahe (2019-05-25 19:41:37)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3917 Bielefeld (WF)
Anfrage:
25.05.2019 ca 10mm
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo hahe, das ist Malachius bipustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-25 23:08:46) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 133635
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.224 
chris (2019-05-25 19:40:47)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
24.05.2019 - (KI: Propylea quatuordecimpunctata, 12%, Rang 1) Auch hier würde ich denselben Vorschlag machen wie Klein-Kerbie :-D Das kluge Tier sass auffällig in der Krautschicht am Waldrand und es hat schnell eine günstige Abflugposition aus meiner Holzspanschachtel gefunden. Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für Euren unermüdlichen Käfereinsatz! LG Chris
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-05-25 19:48:01) —

Userfoto
 A
 B
# 133634
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.391 
Karin (2019-05-25 19:39:12)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7022 Backnang (WT)
Anfrage:
Liebe Käferfreunde, Fund vom 24.05.2019 aus Oppenweiler im Wald an Gras. Cassida viridis, ca. 9mm. Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Cassida viridis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Cassida viridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-05-25 20:36:01) —

Userfoto
 A
 B
# 133633
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  73 
Lozifer (2019-05-25 19:39:10)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich  
Anfrage:
Ebensee ~460m üNN. Auf der Hausmauer gefunden. Er war so schnell, dass ich ihn leider nur "halb" erwischt habe. Ca. 4-5mm 25.05.2019
Art, Familie:
Omaliinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Omaliinae. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2019-05-26 15:24:29) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 133632
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  489 
Marcus (2019-05-25 19:32:41)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3809 Metelen (WF)
Anfrage:
Hallo, am 25.05.2019 an einem Waldweg auf Brennnessel gefunden und ca 10mm groß. Lagria atripes ? VG Marcus
Art, Familie:
Lagria atripes  Lagriidae
Antwort:
  Hallo Marcus, um diese Jahreszeit bestätigt als Lagria atripes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-05-25 20:38:51) —

Userfoto
 A
 B
# 133631
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  51 
Käfermann (2019-05-25 19:30:38)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4607 Heiligenhaus (NO)
Anfrage:
25.05.2019 Ratingen-Lintorf, im Wiesengrün 5 Käfer dieser Art in/an Rotklee-Blüten, geschätzt 6 mm
Art, Familie:
Phyllobius virideaeris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Käfermann, das ist Phyllobius virideaeris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-05-25 20:39:48) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 133630
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  488 
Marcus (2019-05-25 19:26:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3809 Metelen (WF)
Anfrage:
Hallo, am 25.05.2019 an einem Waldweg auf Brennnessel gefunden und ca 4mm groß. Strophosoma melanogrammum ? VG Marcus
Art, Familie:
Strophosoma melanogrammum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Marcus, bestätigt als Strophosoma melanogrammum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MM (2019-05-25 20:16:19) —

Userfoto
 A
 B
# 133629
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  30 
Aloinopsis (2019-05-25 19:26:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2715 Rastede (WE)
Anfrage:
Moin, auf dem Dachboden an den Fenstern Dutzende dieser Käfer, 3 mm, 25.05.2019. Ich vermute Anthicus antherinus / Rotflecken-Blütenmulmkäfer - aber was macht der auf dem Dachboden? Danke für die Verifizierung - Aloinposis
Art, Familie:
Anthocomus fasciatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Aloinopsis, das ist einer der Zipfelkäfer, und zwar Anthocomus fasciatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna   Nachträglich noch was zu Deiner Frage: Auf jeden Fall ist dieser Käfer völlig harmlos, falls Du Dir Sorgen um Holzbalken oder ähnliches machst. Er ernährt sich von Blütenpollen, seine Larven jagen andere Insektenlarven. Im Volksmund wird er aber auch "Fensterkäfer" genannt, weil man ihn tatsächlich häufig in Wohnungen oder Häusern innen an den Fenstern findet. Die Tiere überwintern nämlich gerne in Häusern und fliegen dann im Frühjahr in Richtung Licht -> Ab ans Fenster :). LG Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-05-26 06:23:44) —

Userfoto
 A
 B
# 133628
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  50 
Käfermann (2019-05-25 19:26:42)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4606 Düsseldorf-Kaiserswerth (NO)
Anfrage:
25.05.2019 Ratingen, Lintorf, Grünstreifen am Weg, ca, 20 Käfer dieser Art im Bodengrün, geschätzt 9 mm;
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Käfermann, das ist Phyllopertha horticola. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-05-25 19:48:26) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 133627
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.223 
chris (2019-05-25 19:26:30)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
24.05.2019 - (KI: Oedemera nobilis, 43%, Rang 1) Ich sehe bei der Herumproberei immer noch kein System, nach dem die KI ein Foto oder einen Bildausschnitt bevorzugt ... Weiber eben ;-) :-D Foto B zeigt eine dorsale und scharfe Aufsicht, trotzdem ist der Prozentsatz an Bestimmungssicherheit bei Bild A am grössten. Ich kann diese Tests übrigens (wie Ihr sicher bemerkt habt) nur mit Arten machen, bei denen ich mir ziemlich sicher bin, sie zu kennen. D. h. eigentlich, dass ich Euch diese Fotos bei der Anfragenflut gar nicht einreichen würde. Aber es interessiert mich nun langsam sehr, ob da irgendwann mal zu erkennen ist, welche Entscheidungskriterien "Miss KI" bei ihrer Bestimmung so anlegt. Aargau, Bahndamm Kaisten auf ca. 330 m üNN. Vielen lieben Dank für Euren geduldigen Käferunterricht! LG Chris
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Oedemera nobilis. Also ich hab auch schon öfter festgestellt, dass Klein-Kerbie mit so Dreiviertelportraits erstaunlich gut zurechtkommt, und ja, manchmal besser als mit dem selben Tier von senkrecht oben. Wie Frauen halt so sind (Vorsicht, Klischee), ist unsere KI ein mysteriöses, unergründliches, launisches Wesen *pruuuust* xD. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-05-25 21:15:04) —

Userfoto
 A
 B
# 133626
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  49 
Käfermann (2019-05-25 19:23:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4606 Düsseldorf-Kaiserswerth (NO)
Anfrage:
25.05.2019 Ratingen-Lintorf, Grünstreifen am Weg, auf Wilder Möhre, ca. 13 mm; vermute Leptura maculata
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Käfermann, das ist Pachytodes cerambyciformis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MM (2019-05-25 20:17:37) —

Userfoto
# 133625
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
Jasi (2019-05-25 19:19:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5053 Neugersdorf (SN)
Anfrage:
Gegen 0 Uhr im EG eines Pflegeheims. Am 24.05.2019 Er war ca 3-4 cm lang
Art, Familie:
Carabus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Jasi, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Das ist die Larve eines Großlaufkäfers der Gattung Carabus - die genaue Art ist jedoch am Bild leider nicht zu ermitteln. Die Tiere sind nützlinge, die unter anderem Schnecken fressen. Wenn solche Tiere drinnen auftauchen, einfach wieder raus setzen - denn von da kamen sie. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-05-25 20:36:17) —

Userfoto
 A
 B
# 133624
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  179 
FrodoNRW (2019-05-25 19:10:34)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4306 Hünxe (NO)
Anfrage:
Ich glaube ich hatte Glück und habe Cryptocephalus coryli entdeckt....ein Weibchen ? auf Eichenblatt, Naturschutzgebiet Kaninchenberge ca. 6-7 mm 25.05.2019
Art, Familie:
Cryptocephalus coryli  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, bestätigt als Cryptocephalus coryli. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MM (2019-05-25 20:21:27) —

Userfoto
# 133623
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  380 
Gregor (2019-05-25 19:07:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4407 Bottrop (WF)
Anfrage:
25.5.2019, ca. 10mm, auf Holunder. Ich habe fast gedacht, ich werde ohnmächtig☺. Oxythyrea funesta vor sieben Jahren mal ein einziges Individuum hier gefunden, und heute in Massen. Warum ist der RL2, obwohl doch so verbreitet? Schönen Gruß Gregor
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Gregor, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-05-25 19:48:58) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 133622
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  178 
FrodoNRW (2019-05-25 19:02:48)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4306 Hünxe (NO)
Anfrage:
Platydracus chalcocephalus ? (wenig kooperativ!!!) ca. 19 mm unter Totholz, Naturschutzgebiet Kaninchenberge 25.05.2019 Danke für die Bestimmung!
Art, Familie:
Staphylinus fossor  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, das ist Dinothenarus fossor. Platydracus haben eher Keilförmige, sich nach vorn verjüngende Köpfe. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-05-25 23:07:09) —

Userfoto
# 133621
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  135 
hapevau (2019-05-25 19:00:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6736 Velburg (BN)
Anfrage:
25.05.2019, 14 mm, in Magerwiese an Grashalm. Besten Dank und viele Grüße, Hans
Art, Familie:
Selatosomus latus  Elateridae
Antwort:
  Hallo hapevau, das ist Selatosomus latus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MM (2019-05-25 19:18:05) —

Userfoto
 A
 B
# 133620
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  177 
FrodoNRW (2019-05-25 18:58:10)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4306 Hünxe (NO)
Anfrage:
Phymatodes testaceus Männchen und Weibchen auf Totholz, Eiche, Naturschutzgebiet Kaninchenberge 25.05.2019 Danke für die Bestimmung!
Art, Familie:
Phymatodes testaceus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, bestätigt als Phymatodes testaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MM (2019-05-25 19:17:29) —

Userfoto
# 133619
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  134 
hapevau (2019-05-25 18:57:42)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6735 Deining (BN)
Anfrage:
24.05.2019, 7 mm, in Hahnenfußblüte
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo hapevau, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cryptocephalus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-25 23:08:29) —

Userfoto
 A
 B
# 133618
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  133 
hapevau (2019-05-25 18:56:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6735 Deining (BN)
Anfrage:
24.05.2019, 5mm, in Hahnenfußblüte
Art, Familie:
Cryptocephalus violaceus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo hapevau, das ist Cryptocephalus violaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-25 23:11:38) —

Userfoto
# 133617
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  132 
hapevau (2019-05-25 18:54:22)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6735 Deining (BN)
Anfrage:
24.05.2019, 12 mm, auf Wiesenkerbel
Art, Familie:
Cantharis rustica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo hapevau, das ist Cantharis rustica. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-05-25 22:13:20) —

Userfoto
# 133616
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  176 
FrodoNRW (2019-05-25 18:53:13)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4306 Hünxe (NO)
Anfrage:
Cantharis sp. ca. 12 mm Waldrand, Naturschutzgebiet Kaninchenberge 25.05.2019 Danke für die Bestimmung!
Art, Familie:
Cantharis nigricans  Cantharidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, das ist Cantharis nigricans. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-25 23:09:09) —

Seiten:  1248 1249 1250 1251 1252 1253 1254 1255 1256


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up