kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

5
# 159087
# 159111
# 159146
# 159172*
# 159173*
 
Warten: 5 (seit ⌀ 5 h)
5
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 147)

Seiten:  934 935 936 937 938 939 940 941 942  

Userfoto
# 135304
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  409 
JoeCool2903 (2019-05-29 23:51:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3723 Springe (HN)
Anfrage:
Curculio glandium, 26.05.2019, 7mm, Waldweg im Deister
Art, Familie:
Curculio glandium  Curculionidae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, bestätigt als Curculio glandium. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-29 23:52:20) —

Userfoto
# 135303
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.660 
Wolfgang (2019-05-29 23:50:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6125 Würzburg Nord (BN)
Anfrage:
Lädierter Malachius bipustulatus? Höhfeldplatte, 15.05.2019
Art, Familie:
Malachius s.l. sp.  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Malachius sensu lato. M. bipustulatus ist es nicht. Es ist erkennbar ein Männchen, das die Exzitatoren an der Fld.-Spitze trägt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-29 23:53:34) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 135302
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.326 
Neatus (2019-05-29 23:50:31)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6016 Groß-Gerau (HS)
Anfrage:
20.05.2019 2,2 mm. Den fand ich auf unserer Biotonne. Klebte an einem Wassertropfen, daher ist der auch nass und man sieht die üppige Behaarung schlecht. Ich habe nur vier Bilder gemacht, da ich dachte, dass ist nur wieder so nen blöder Cryptolestes duplicatus. Als ich dann am Computer war hab ich mich geärgert, denn das ist er nicht. Wenn man durch den Schlüssel geht, kommt man auf 2 Optionen es ist entweder Cryptolestes weise, der 2 mal eingeschleppt in ich glaube Sachsen gefunden wurde (das einzige ordenliche Bild von dem gibt's auf biomap.pl) oder es ist ein Leptophloeus und das könnte gut stimmen, denn 5 Mintuen vor dem Fund hab ich noch Kiloweise Thujaäste auf der Biotonne gelagert und dann reingeworfen, da dieses fiese Ungeziefer Phloeosinus aubei (siehe meine Anfrage zu diesen Ausgeburten der Hölle) alle Thujas im Umkreis gekillt haben. Was den nun? cf. sp. vermute ich mal oder?
Art, Familie:
Laemophloeidae sp.  Laemophloeidae
Antwort:
  Hallo Neatus, C. weisei ist es m.M. nach nicht, wenn man dem Bild im iNet trauen kann. Sieht schon ziemlich anders aus, die Fühlerglieder sind gestreckter, die Flügeldecken bauchiger. Bei Leptophloeus gibt es dann nicht viel Auswahl, am ehesten L. alternans oder L. juniperi. Bei alternans passen die FD-Proportionen mit L:B = 2:1 perfekt, aber für juniperi spricht Deine Beschreibung der Fundumstände und ich meine auch, das 7, Fühlerglied sei etwas dicker als das 6. und 8. Soweit mein Kampf mit dem Schlüssel, ich entscheide mich wegen des dicken Fühlerglieds für einen minimal kurz geratenen Leptophloeus juniperi. Da sollte bitte noch mal jemand drüberschauen. Viele Grüße, Corinna   Sehe ich auch so und passt auch zu Thuja. LG, Christoph   Hallo Neatus, mit Blick auf # 139426 machen wir da lieber mal nur Familie Laemophloeidae draus. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-06-14 15:19:29) —

Userfoto
# 135301
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.659 
Wolfgang (2019-05-29 23:49:44)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6125 Würzburg Nord (BN)
Anfrage:
Oxythyrea funesta, Höhfeldplatte, 15.05.2019
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-05-29 23:52:04) —

Userfoto
# 135300
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.658 
Wolfgang (2019-05-29 23:48:31)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6125 Würzburg Nord (BN)
Anfrage:
Cantharis rustica, Höhfeldplatte, 15.05.2019
Art, Familie:
Cantharis rustica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Cantharis rustica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-29 23:49:08) —

Userfoto
# 135299
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  316 
michl (2019-05-29 23:45:24)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3309 Meppen (WE)
Anfrage:
29.05.2019, 8,5 mm, im Garten laufend (KI: Amara bifrons, 6%, Rang 1; Calathus melanocephalus, 1%, 9.). Ist C. melanocephalus richtig? Danke und besten Gruß Michl
Art, Familie:
Calathus cinctus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Michl, das ist Calathus cinctus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-05-29 23:53:03) —

Userfoto
# 135298
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.513 
beetlejuice (2019-05-29 23:44:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5247 Nassau (SN)
Anfrage:
24.05.2019 Coccinella septempunctata. Garten, 580 m ü. NN, Osterzgebirge. Viele Grüße
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo beetlejuice, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-29 23:45:42) —

Userfoto
# 135297
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.512 
beetlejuice (2019-05-29 23:41:35)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5246 Sayda (SN)
Anfrage:
24.05.2019 Anoplotrupes stercorosus? Waldweg, 500 m ü. NN, Erzgebirge. Viele Grüße
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo beetlejuice, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-29 23:43:04) —

Userfoto
# 135296
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  315 
michl (2019-05-29 23:40:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3309 Meppen (WE)
Anfrage:
29.05.2019, 3,5 mm, im Garten auf Rosenstock; die KI bringt für mich keine schlüssigen Ergebnisse. Kommt Ihr bei diesem Burschen weiter? Danke und besten Gruß Michl
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Michl, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-29 23:40:45) —

Userfoto
# 135295
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  65 
Lars (2019-05-29 23:38:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7420 Tübingen (WT)
Anfrage:
26.05.19, Garten, ca. 10 mm, Clytus arietis.
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Lars, bestätigt als Clytus arietis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-29 23:39:35) —

Userfoto
# 135294
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.511 
beetlejuice (2019-05-29 23:38:16)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5246 Sayda (SN)
Anfrage:
24.05.2019 Cantharis obscura? Waldrand, 500 m ü. NN, Erzgebirge. Viele Grüße
Art, Familie:
Cantharis obscura  Cantharidae
Antwort:
  Hallo beetlejuice, bestätigt als Cantharis obscura. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-29 23:40:30) —

Userfoto
 A
 B
# 135293
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.125 
Kalli (2019-05-29 23:37:38)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6018 Langen (HS)
Anfrage:
Im Dezember fragte Holger mal, ob andere Melder jetzt wohl auch noch Aphodius consputus finden würden. Für mich ist die Antwort nein - denn ich habe den bei mir, obwohl es nur ein paar Kilometer sind, noch nie finden können. Im Darmstädter Norden entdeckte ich am 22.5.19 in frischem Pferdeapfel dagegen gleich mehr als ein Dutzend. Die Größe schwankte ziemlich von 4 bis über 5.5 mm. Viele Grüße und vielen Dank
Art, Familie:
Aphodius sticticus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Kalli, für Aphodius consputus ist es jetzt schon fast zu spät im Jahr (hier nur noch extremst vereinzelt vor etwa 2 Wochen und letzte Woche null). Der hier sieht eher nach Aphodius sticticus aus, den ich bisher nur sehr selten fand. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-05-29 23:41:38) —

Userfoto
# 135292
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.510 
beetlejuice (2019-05-29 23:36:00)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5246 Sayda (SN)
Anfrage:
24.05.2019 Agapanthia villosoviridescens. Waldrand, 500 m ü. NN, Erzgebirge. Viele Grüße
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo beetlejuice, bestätigt als Agapanthia villosoviridescens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-29 23:37:37) —

Userfoto
 A
 B
# 135291
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  64 
Lars (2019-05-29 23:27:10)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7420 Tübingen (WT)
Anfrage:
28.05.19, in Gebäude, 6 mm, Polydrusus sericeus?
Art, Familie:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Lars, bestätigt als Polydrusus sericeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-29 23:27:24) —

Userfoto
# 135290
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.124 
Kalli (2019-05-29 23:26:08)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6018 Langen (HS)
Anfrage:
Mein erster Rhagium bifasciatum - toll! Am 22.5.19 an Labkraut an einem Waldweg im Mischwald (Eiche, Buche, etwas Fichte...), 15 mm. Besten Dank für Euren Fleiß! LG Kalli
Art, Familie:
Rhagium bifasciatum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Rhagium bifasciatum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-29 23:26:41) —

Userfoto
# 135289
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  408 
JoeCool2903 (2019-05-29 23:25:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3723 Springe (HN)
Anfrage:
Phyllobius sp, 1cm, 26.05.2019, Waldweg im Deister
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, das ist Phyllobius calcaratus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-29 23:26:52) —

Userfoto
 A
 B
# 135288
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.657 
Wolfgang (2019-05-29 23:23:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6224 Helmstadt (BN)
Anfrage:
Phyllobius roboretanus? Elsberg bei Böttigheim, 15.05.2019
Art, Familie:
Phyllobius roboretanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Phyllobius roboretanus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-05-29 23:27:45) —

Userfoto
# 135287
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.656 
Wolfgang (2019-05-29 23:21:39)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6224 Helmstadt (BN)
Anfrage:
Phyllobius virideaeris? Elsberg bei Böttigheim, 15.05.2019
Art, Familie:
Phyllobius roboretanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, das ist Phyllobius roboretanus. Steiler Flügeldeckenabsturz, und man kann sehen dass der Bauch nicht beschuppt ist. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-05-29 23:26:55) —

Userfoto
 A
 B
# 135286
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.655 
Wolfgang (2019-05-29 23:21:04)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6224 Helmstadt (BN)
Anfrage:
Phyllobius virideaeris? Elsberg bei Böttigheim, 15.05.2019
Art, Familie:
Phyllobius roboretanus/virideaeris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bei dem lege ich mich lieber nicht fest. Am besten von unten fotografieren. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-05-29 23:28:48) —

Userfoto
# 135285
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.123 
Kalli (2019-05-29 23:16:31)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6018 Langen (HS)
Anfrage:
An Ackerhornkraut: ein schöner Anoplodera sexguttata. 22.5.19, 11 mm. Lieben Dank und Gruß
Art, Familie:
Anoplodera sexguttata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Anoplodera sexguttata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-29 23:17:07) —

Userfoto
 A
 B
# 135284
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.122 
Kalli (2019-05-29 23:13:27)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6018 Langen (HS)
Anfrage:
Das ist bestimmt ein Trixagus sp. Mein erster! Leider habe ich erst hinterher gelesen, dass es auf die Augen ankommt. Also bleibt es bei der Gattung (22.5.19, 3.5 mm). Danke Euch!
Art, Familie:
Trixagus sp.  Throscidae
Antwort:
  Hallo Kalli, ja, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Trixagus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-29 23:19:24) —

Userfoto
# 135283
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  227 
Marek (2019-05-29 23:10:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5109 Lohmar (NO)
Anfrage:
Hallo Zusammen, Lagria atripes? ca.10mm, im Gras, Wahnerheide, 26.5.2019, Dank und Gruß, Marek
Art, Familie:
Lagria atripes  Lagriidae
Antwort:
  Hallo Marek, bestätigt als Lagria atripes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-29 23:10:43) —

Userfoto
 A
 B
# 135282
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.654 
Wolfgang (2019-05-29 23:07:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6224 Helmstadt (BN)
Anfrage:
Anaspis maculata? Elsberg bei Böttigheim, 15.05.2019
Art, Familie:
Anaspis maculata  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Anaspis maculata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-29 23:07:53) —

Userfoto
# 135281
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.121 
Kalli (2019-05-29 23:07:11)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6018 Langen (HS)
Anfrage:
Chrysolina polita, am 22.5.19 an Grashalm, 6 mm. LG Kalli
Art, Familie:
Chrysolina polita  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Chrysolina polita. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-29 23:08:00) —

Userfoto
# 135280
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.120 
Kalli (2019-05-29 23:04:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6018 Langen (HS)
Anfrage:
Dieser Lagria atripes schließt eine MTB-Lücke. Am 22.5.19 südlich von Messel in der Krautschicht, 10 mm. Viele Grüße Kalli
Art, Familie:
Lagria atripes  Lagriidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Lagria atripes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-05-29 23:06:55) —

Seiten:  934 935 936 937 938 939 940 941 942


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up