kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

17
Warteschlange für 
# 307231
# 307257
# 307262
# 307281
# 307317
# 307318
# 307319
# 307320
# 307321
# 307323
# 307324
# 307325
# 307326
# 307327
# 307328
# 307329
# 307331*
 
17 warten ⌀ 7 h, davon
1
bearbeitet
16
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
4 / 156

6630 6631 6632 6633 6634 6635 6636 6637 6638  

Userfoto
 A
 B
 C
# 139426
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.348 
Neatus2019-06-10 10:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2019-06-04
Anfrage:
04.06.2019 Ich wollte noch mal sehen, ob ich an dem Thuja Schnittgut noch ein paar Laemophloeidae finde um # 135302 zu verifizieren. Leider ist jetzt das Gegenteil der Fall. Da waren ganz viele davon dran und die laufen alle in den Löchern von P. aubei rum und fressen vermutlich deren Larven, von denen da ausreichend vorhanden sind. Nur handelt es sich nicht um Leptophloeus juniperi, sondern dieser hier (war der kooperativste, da tot unter der Rinde) ist laut Schlüssel ein 2 mm langer Cryptolestes pusillus. Damit muss # 135302 auf Laemophloeidae sp. geändert werden.
Art, Familie:
Cryptolestes cf. pusillus  Laemophloeidae
Antwort:
  Hallo Neatus, im Moment komme ich hier leider nicht weiter als Gattung Cryptolestes, die es aber aufgrund der Fühler- und Halsschildform sein sollte. Eigentlich wäre C. pusillus ein guter Kandidat (weil der auch im Freiland gefunden wird), wenn die Flügeldecken etwas kürzer wären. Die sehen eher nach C. pusilloides aus, aber dann sind die Augen zu flach! Ich entscheide mich jetzt mal für einen vermutlichen C. pusillus, der etwas zu schmal geraten ist, und hoffe auf eine Zweitmeinung :). Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-06-11 18:35

Userfoto
 A
 B
# 139425
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   337    120 
Diogenes2019-06-10 10:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6310 Baumholder (RH)
2019-06-09
Anfrage:
Hallo, 09.06.19, NSG Mittagsfels, Stenurella bifasciata, 9-10mm. Viele Grüße
Art, Familie:
Stenurella bifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Diogenes, bestätigt als Stenurella bifasciata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 10:55

Userfoto
# 139424
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    230 
Katze2019-06-10 10:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7321 Filderstadt (WT)
2019-06-10
Anfrage:
10.6.2019 12mm
Art, Familie:
Hoplia argentea  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Katze, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Das ist Goldstaub-Laubkäfer Hoplia argentea. Mittel- bis Südosteuropa, in Gebirgsgegenden und deren Vorland. Auf Wiesen und Waldrändern auf blühenden Kräutern und Sträuchern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 10:56

Userfoto
 A
 B
# 139423
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   336    303 
Diogenes2019-06-10 10:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6310 Baumholder (RH)
2019-06-09
Anfrage:
Hallo, 09.06.19, NSG Mittagsfels, Oedemera podagrariae, ca. 10mm. Viele Grüße
Art, Familie:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Diogenes, bestätigt als Oedemera podagrariae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 10:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 139422
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.347    14 
Neatus2019-06-10 10:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2019-06-06
Anfrage:
06.06.2019 ziemlich toter Totfund ca. 3 mm von Melanimon tibiale auf Artemisia campestris (ob er da hingeweht wurde oder da noch hochgeklettert ist keine Ahnung)
Art, Familie:
Melanimon tibiale  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Melanimon tibiale. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 10:45

Userfoto
# 139421
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.083    85 
Manfred2019-06-10 10:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6845 Bayerisch Eisenstein (BS)
2019-06-05
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ist das ein Bromius obscurus? Wäre mein erster (KI war überfragt) Größe ca. 5-6 mm, mehrere davon gefunden immer an nur einer Pflanzenart (die ich leider nicht kenne) am Rand des Nationalpark-Radwegs, direkt an der tschechischen Grenze, 05.06.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Bromius obscurus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Bromius obscurus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 10:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 139420
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.346    8 
Neatus2019-06-10 10:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2019-06-06
Anfrage:
06.06.2019 ca. 1 cm nur Handybilder. Anisoplia villosa an Gras. Männchen links oben, Weibchen rechts unten.
Art, Familie:
Anisoplia villosa  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Anisoplia villosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 10:42

Userfoto
 A
 B
# 139419
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   335    347 
Diogenes2019-06-10 10:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6310 Baumholder (RH)
2019-06-09
Anfrage:
Hallo, 09.06.19, Niederalben, Veldenzwanderweg,Clytra laeviuscula, 8-9mm. Viele Grüße
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Diogenes, bestätigt als Clytra laeviuscula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 10:42

Userfoto
# 139418
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.082    198 
Manfred2019-06-10 10:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6845 Bayerisch Eisenstein (BS)
2019-06-05
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Cantharis obscura (KI hat ihn nicht erkannt), Größe ca. 13 mm, gefunden am Rand des Nationalpark-Radwegs, direkt an der tschechischen Grenze, 05.06.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Cantharis obscura  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Cantharis obscura. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 10:37

Userfoto
 A
 B
# 139417
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   334    125 
Diogenes2019-06-10 10:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6310 Baumholder (RH)
2019-06-09
Anfrage:
Hallo, 09.06.19, Niederalben, Veldenzwanderweg, ca. 10mm, ich nehme an, Anoplodera sexguttata, auch wenn die hinteren beiden Fleckenpaare nicht getrennt sind?
Art, Familie:
Anoplodera sexguttata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Diogenes, ja, bestätigt als Anoplodera sexguttata, die sind recht variabel. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 10:31

Userfoto
# 139416
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.081    11 
Manfred2019-06-10 10:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6945 Zwiesel (BS)
2019-06-04
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, keine berauschende Aufnahme, aber es sollte ein Asiorestia femorata zu erkennen sein, Größe ca. 4 mm, gefunden im Gras am Rand des Nationalpark-Radwegs, Höhe Lindberg/Zwiesel, 04.06.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Asiorestia femorata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, eigentlich nicht, aber da aus der Gegend bisher nur Asiorestia femorata bekannt ist und die anderen beiden alpinen ähnlichen Arten von dort nicht bekannt sind, kann man den wohl noch durchwinken (wenn auch etwas unsauber). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-06-10 11:09

Userfoto
 A
 B
# 139415
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   333    132 
Diogenes2019-06-10 10:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6310 Baumholder (RH)
2019-06-09
Anfrage:
Hallo, 09.06.19, Niederalben, Veldenzwanderweg, Ufer der Steinalp, 7-8mm Gonodera luperus? Viele Grüße
Art, Familie:
Gonodera luperus  Alleculidae
Antwort:
  Hallo Diogenes, bestätigt als Gonodera luperus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 10:20

Userfoto
 A
 B
 C
# 139414
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   69    299 
Muma2019-06-10 10:15
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2019-06-04
Anfrage:
Ca. 6 mm, 3619 Horrenbach-Buchen, 1040 m, 04.06.2019, im Uferbereich eines Bergbaches. Mit bestem Dank und herzlichen Grüsse Muma
Art, Familie:
Chrysolina coerulans  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo muma, in der Schweiz vermute ich ja immer gleich Oreine hinter jeder Ecke, aber das hier sollte doch Chrysolina coerulans sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 10:32

Userfoto
# 139413
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   332    182 
Diogenes2019-06-10 10:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6310 Baumholder (RH)
2019-06-09
Anfrage:
Hallo, 09.06.19, Niederalben, Veldenzwanderweg,zahlreich am Ufer der Steinalp, Chrysomela vigintipunctata. Viele Grüße
Art, Familie:
Chrysomela vigintipunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Diogenes, bestätigt als Chrysomela vigintipunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 10:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 139412
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   53 
FokusA2019-06-10 10:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2426 Wandsbek (SH)
2019-06-09
Anfrage:
09.06.2019; ca. 2-2,5 mm; auf einer Blüte des Hahnenfuß, im Garten, der direkt neben einem Park liegt; ein Glanzkäfer? Vielen Dank für die Bestimmungshilfe! Schönen Gruß, Volker
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo FokusA, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 10:01

Userfoto
# 139411
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   36 
Aquila-462019-06-10 09:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6629 Ansbach Nord (BN)
2019-06-10
Anfrage:
10.06.2019 KL ca.5mm
Art, Familie:
Carabidae sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Aquila-46, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Carabidae, dito hier: Bildgröße und -auflösung reichen nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 09:59

Userfoto
# 139410
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35 
Aquila-462019-06-10 09:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6629 Ansbach Nord (BN)
2019-06-10
Anfrage:
10.06.2019 KL ca.12mm Wiese
Art, Familie:
Cantharidae sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Aquila-46, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Cantharidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 09:58

Userfoto
 A
 B
# 139409
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   331    39 
Diogenes2019-06-10 09:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6410 Kusel (PF)
2019-06-08
Anfrage:
Hallo,08.06.19, 3-4mm Phyllobius roboretanus? (KI: Phyllobius roboretanus, 7%, Rang 1) Viele Grüße
Art, Familie:
Phyllobius roboretanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Diogenes, ja, das sollte Phyllobius roboretanus sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-06-10 09:57

Userfoto
 A
 B
# 139408
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   52 
FokusA2019-06-10 09:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2426 Wandsbek (SH)
2019-06-09
Anfrage:
09.06.2019; ca. 5-6 mm lang; auf Hahnenfuß-Blüte im Garten, der direkt neben einem Park liegt; Vielen Dank für die Bestimmungshilfe! Schönen Gruß, Volker
Art, Familie:
Dasytes cf. plumbeus  Melyridae
Antwort:
  Hallo FokusA, das ist wahrscheinlich Dasytes plumbeus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 09:58

Userfoto
# 139407
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15    235 
Juju2019-06-10 09:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6015 Mainz (PF)
2019-06-10
Anfrage:
10.06.2019
Art, Familie:
Trichodes apiarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Juju, das ist Trichodes apiarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-06-10 09:58

Userfoto
 A
 B
# 139406
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34 
Aquila-462019-06-10 09:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6629 Ansbach Nord (BN)
2019-06-10
Anfrage:
10.06.2019 KL ca.3mm
Art, Familie:
cf. Curculionidae sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Aquila-46, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Curculionidae, könnte ach Apionidae sein, die Bildgröße/-auflösung reicht leider bei weitem nicht für eine Bestimmung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 09:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 139405
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.013    151 
_Stefan_2019-06-10 09:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1422 Jübek (SH)
2019-06-05
Anfrage:
5.6.19, An Birkenbaumpilzen habe ich diesen und einige weitere Bolitophagus reticulatus entdeckt
Art, Familie:
Bolitophagus reticulatus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Bolitophagus reticulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 09:47

Userfoto
 A
 B
# 139404
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.080    109 
Manfred2019-06-10 09:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6845 Bayerisch Eisenstein (BS)
2019-06-05
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein prächtiger: (KI: Liparus glabrirostris, 18%, Rang 1), mit einer Größe von ca. 20 mm ein richtiger "Brocken", gefunden auf einem Pestwurzblatt am Rand des Nationalpark-Radwegs, direkt an der tschechischen Grenze, 05.06.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Liparus glabrirostris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Liparus glabrirostris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 09:41

Userfoto
# 139403
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.079    78 
Manfred2019-06-10 09:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6945 Zwiesel (BS)
2019-06-04
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch einmal ein so elegant aussehendes Ctenicera cuprea-Männchen (KI war überfragt) Größe ca. 16 mm, gefunden an einer Hahnenfußblüte am Rand des Nationalpark-Radwegs, Höhe Lindberg/Zwiesel, 04.06.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Ctenicera cuprea  Elateridae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Ctenicera cuprea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 09:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 139402
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.012    4 
_Stefan_2019-06-10 09:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1422 Jübek (SH)
2019-06-05
Anfrage:
5.6.19, 12mm, Welche Silphidae ist das? Ich denke beim Kopf an Thanatophilus sp. Aber ich kenne dispar nicht, daher weiß ich nicht, ob die in Frage kommt.
Art, Familie:
Blitophaga opaca  Silphidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, das ist der Rübenaaskäfer Blitophaga opaca. Nett, den habe ich selbst noch nie gefunden! Holarktisch verbreitet. Bei uns im Norden häufiger, im Süden und Westen seltener werdend. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-06-10 10:36

6630 6631 6632 6633 6634 6635 6636 6637 6638


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up