kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

15
# 165288
# 165298
# 165310
# 165312
# 165313
# 165314
# 165315
# 165316
# 165317
# 165318
# 165319
# 165320
# 165321
# 165322
# 165323
 
Warten: 15 (seit ⌀ 3 h)
15
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 36)

Seiten:  862 863 864 865 866 867 868 869 870  

Userfoto
 A
 B
 C
# 143259
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.584 
Christoph (2019-06-21 12:27:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7512 Neuried (BA)
Anfrage:
Hallo miteinander, was für ein 2,5mm großer Rüssler könnte das hier sein. 18.06.19 auf sandigem, Moos bewachsenem Boden. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Tychius sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christoph, ich denke der gehört in die Gattung Tychius. Falls das stimmt, dann geht das in Richtung crassirostris, aber bei Tychius braucht man normalerweise eine Aufnahme von Fühler + Rüssel seitlich und das bei den Minitieren noch scharf, was eher sehr schwierig ist. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-06-22 17:23:09) —

Userfoto
 A
 B
# 143258
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  125 
rüssler (2019-06-21 12:25:16)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8320 Konstanz-West (BA)
Anfrage:
12.06.2019 ca 10mm
Art, Familie:
Agrilus sp.  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Rüssler, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Agrilus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-21 13:38:33) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 143257
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  167 
Ralf (2019-06-21 12:23:12)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
Anfrage:
Cteniopus flavus, mehr als 20 Exemplare auf einer Königskerze (Verbascum)am 21.06.2019, Böschung Weinanbaugebiet Tuniberg
Art, Familie:
Cteniopus flavus  Alleculidae
Antwort:
  Hallo Ralf, bestätigt als Cteniopus flavus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-21 13:24:26) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 143256
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.583 
Christoph (2019-06-21 12:21:05)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7512 Neuried (BA)
Anfrage:
Hallo zusammen, in welche Ecke gehören denn diese vielleicht 2mm großen Käferchen. Viele davon wuselten über den feuchten, sandigen Boden und buddelten fleißig darin herum. 18.06.19 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Pelochares versicolor  Limnichidae
Antwort:
  Hallo Christoph, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Byrrhidae. lg, Gernot   Hier hast Du den abgeriebensten als Foto A noch vorne gestellt. Guckt man die Fotos B und C, klingelt's leichter: Pelochares versicolor, erst die zweite Meldung hier und kerbtier.de. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-21 13:42:13) —

Userfoto
 A
 B
# 143255
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.582 
Christoph (2019-06-21 12:16:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7512 Neuried (BA)
Anfrage:
Hier noch 2 Ansichten des eingemummelten bzw. auf dem Rücken liegenden Dryopidaen... gehört zur Anfrage # 143251 (18.06.19 - 3,8mm) LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Dryops sp.  Dryopidae
Antwort:
  Hallo Christoph, auch hier geht es leider nur bis zur Gattung Dryops. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-21 19:24:03) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 143254
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.581 
Christoph (2019-06-21 12:10:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7512 Neuried (BA)
Anfrage:
Hallo zusammen, dem Halsschild nach zu urteilen könnte ich mit vorstellen, dass dieses stark behaarte Tie rin die Ecke der Dryopidae oder der Anobiidae sp.ört. Würde mich freuen, wenns da weiter geht. Größe: 3,8mm 18.06.19 auf feuchtem, sandig-lehmigen Boden mit offenen, vegetationsamen Stellen. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Dryops sp.  Dryopidae
Antwort:
  Hallo Christoph, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Dryops. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2019-06-21 12:13:34) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 143253
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  346 
Friedel (2019-06-21 12:07:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2137 Bützow (MV)
Anfrage:
Corymbia rubra, ein entspanntes und nicht fotoscheues Exemplar, das gerade eine Stunde auf meiner Hand verbracht hat während ich am Rechner im Garten sitze und euch die Bilder zuschneide. Die Kinder fanden ihm im Trampolinnetz. Größe siehe Bild 2 (15mm), 21.06.2019
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Friedel, bestätigt als Corymbia rubra. Danke für die Meldung. lg, Gernot   Ha ha, der denkt sich: "Hey, ich bin im Fernsehen!". LG, Christoph   kerbtier.de in kerbtier.de zu sehen, hat was Escher-mäßiges! ;)
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-21 13:45:03) —

Userfoto
# 143251
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.580 
Christoph (2019-06-21 12:02:12)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7512 Neuried (BA)
Anfrage:
Hallo miteinander, diesen kleinen dunklen Knubbel mit den weiß abstehenden Borsten halte ich trotz mieser Bildquali für Chaetophora spinosa. Auf feuchtem, sandig-lehmigem Boden - 18.06.19 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Chaetophora spinosa  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Chaetophora spinosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-21 13:40:16) —

Userfoto
 A
 B
# 143250
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.579 
Christoph (2019-06-21 11:56:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7512 Neuried (BA)
Anfrage:
Hallo miteinander, ist das hier Anthicus antherinus? 18.06.19 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Anthicus antherinus  Anthicidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Anthicus antherinus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2019-06-21 12:20:12) —

Userfoto
# 143249
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.155 
KD (2019-06-21 11:55:06)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5817 Frankfurt am Main West (HS)
Anfrage:
21.6.19, 12mm, Ist das Athous bicolor?
Art, Familie:
Athous bicolor  Elateridae
Antwort:
  Hallo KD, keine schöne Perspektiev, aber ich denke er sollte es Athous bicolor sein. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2019-06-21 12:19:19) —

Userfoto
 A
 B
# 143248
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  345 
Friedel (2019-06-21 11:54:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2137 Bützow (MV)
Anfrage:
Gastrophysa viridula vermutlich. saß im Zelt, ca. 6mm, 20.06.2019
Art, Familie:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Friedel, bestätigt als Gastrophysa viridula. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2019-06-21 12:17:53) —

Userfoto
 A
 B
# 143247
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  262 
ufo (2019-06-21 11:52:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7921 Sigmaringen (WT)
Anfrage:
2019-06-21, ca. 5 mm, auf Giersch, Propylea quatuordecimpunctata? Danke und HG!
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Ufo, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2019-06-21 12:14:33) —

Userfoto
# 143246
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  261 
ufo (2019-06-21 11:47:36)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7921 Sigmaringen (WT)
Anfrage:
2019-06-21, 3 mm, auf Giersch. Danke und HG!
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Ufo, ich denke das ist Propylea quatuordecimpunctata, aber da gib es noch recht ähnliche Larven. (z.B.Oenopia conglobata oder auch Calvia quatuordecimguttata). Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2019-06-21 12:25:34) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 143245
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  260 
ufo (2019-06-21 11:45:42)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7921 Sigmaringen (WT)
Anfrage:
2019-06-21, 5 mm, auf Mohn, Anaspis (frontalis?) Danke!
Art, Familie:
Anaspis sp.  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo Ufo, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Anaspis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-21 13:45:39) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 143244
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.578 
Christoph (2019-06-21 11:43:35)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7512 Neuried (BA)
Anfrage:
Hallo zusammen, um was für einen lädierten Laufkäfer könnte es sich hierbei handeln? 18.06.19 12,3mm LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christoph, das ist Anisodactylus binotatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-06-27 07:07:04) —

Userfoto
 A
 B
# 143243
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.577 
Christoph (2019-06-21 11:41:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7512 Neuried (BA)
Anfrage:
Hallo zusammen, könnte es sich hierbei um den Scheinbock Oedemera podagrariae handeln? 18.06.19 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Oedemera podagrariae, ein Weibchen. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2019-06-21 12:11:10) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 143241
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  344 
Friedel (2019-06-21 11:12:48)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2137 Bützow (MV)
Anfrage:
Protaetia lugubris frisch rasiert? von meiner Nichte im Hauseingang gefunden. Schön wie das Käferfieber die Kinder hier ansteckt. Beim KI Vergleichsbild fehlt eine Größenangabe, in der Familienaufstellung hier ist er gar nicht vertreten. Weitere Bilder wären möglich. 22mm, 20.06.2019
Art, Familie:
Protaetia lugubris  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Friedel, bestätigt als Protaetia lugubris. Heißt mittlerweile offiziell Protaetia marmorata. Danke für die Meldung. lg, Gernot   Hallo Friedel, das liegt daran, dass ich die Art selbst noch nie gefunden und fotografiert habe. Daher ist er nicht in der Familienaufstellung. Und daher fehlt auch die Körperlänge. Letzteres ließe sich leicht beheben, wenn ich die Fleißarbeit auf mich nähme, für alle Arten die Literaturdaten zur Körperlänge in meiner Referenz-DB abzulegen. Und dazu fehlt mir im Moment die Zeit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-21 13:27:27) —

Userfoto
 A
 B
# 143240
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  259 
ufo (2019-06-21 10:59:54)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7921 Sigmaringen (WT)
Anfrage:
2019-06-21, 9 mm , auf Kerbel, vll. Stenurella nigra. Danke und HG!
Art, Familie:
Stenurella nigra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Ufo, bestätigt als Stenurella nigra. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-21 13:25:16) —

Userfoto
# 143239
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  384 
Reimund (2019-06-21 10:55:28)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8443 Königssee (BS)
Anfrage:
Hallo zusammen, eine ca. 10mm große Oiceoptoma thoracica, ein Todfund, beim Aufstieg zum Grünstein in ca. 900m, entdeckt am 3. 6. 2019. VG Angelika und Reimund
Art, Familie:
Oiceoptoma thoracica  Silphidae
Antwort:
  Hallo Reimund, bestätigt als Oiceoptoma thoracica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-21 10:59:21) —

Userfoto
 A
 B
# 143238
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.163 
Kalli (2019-06-21 10:25:51)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6217 Zwingenberg (HS)
Anfrage:
Steinklee habe ich mir irgendwie noch nie angesehen, (auch) deswegen hatte ich noch keinen Tychius. Das ändert sich jetzt ;-) Diesen hier fand ich am 12.6.19 im Ort auf weißem Steinklee, 2.5 mm dürfte hinkommen. Ty. crassirostris kenne ich nicht, von den beiden anderen sieht der mir eher wie Tychius meliloti aus. Was meint Ihr? Herzlichen Dank und liebe Grüße
Art, Familie:
Tychius meliloti  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Tychius meliloti. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-21 21:20:57) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 143237
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.162 
Kalli (2019-06-21 10:21:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6217 Zwingenberg (HS)
Anfrage:
Am 12.6.19 auf einer Birke im Ort. 3 mm wird wohl hinkommen. Crepidodera sp.? Crepidodera aurea? Lieben Dank für's Prüfen!
Art, Familie:
Crepidodera cf. aurea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das ist wahrscheinlich Crepidodera aurea, aber hier bleibt eine Restunsicherheit, daher mit cf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-21 19:58:20) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 143236
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.161 
Kalli (2019-06-21 10:16:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6217 Zwingenberg (HS)
Anfrage:
Diesen Alleculiden habe ich verletzt am 12.6.19 am Hauseingang gefunden, ca. 8.5 mm. Den würde ich als Hymenalia rufipes ansprechen, wäre auch was neues für mich. Richtig so? Besten Dank!
Art, Familie:
Hymenalia rufipes  Alleculidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Hymenalia rufipes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-21 10:22:14) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 143235
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.160 
Kalli (2019-06-21 10:13:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6217 Zwingenberg (HS)
Anfrage:
Am 4.6.19 habe ich an morschem, trockenem Eichen-Totholz diesen kleinen Borki gefunden. Leider habe ich ihn nicht direkt gemessen, sondern nur indirekt: 2.5 mm, keinesfalls 3 oder mehr. Also Xyleborus germanus? Vielen Dank und schöne Grüße
Art, Familie:
Xyleborus germanus  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Xyleborus germanus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-21 19:25:32) —

Userfoto
# 143234
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.159 
Kalli (2019-06-21 10:06:47)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6218 Neunkirchen (HS)
Anfrage:
Knapp 6.5 mm, also Oedemera lurida (10.6.19). In diesem MTB neu. Danke Euch! Schöne Grüße Kalli
Art, Familie:
Oedemera lurida  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Oedemera lurida. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-21 10:09:05) —

Userfoto
 A
 B
# 143233
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.158 
Kalli (2019-06-21 10:04:36)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6218 Neunkirchen (HS)
Anfrage:
Dieser Chrysolina sturmi lief am 10.6.19 über einen Feldweg. 7 mm. Viele Grüße
Art, Familie:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Chrysolina sturmi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-21 10:09:11) —

Seiten:  862 863 864 865 866 867 868 869 870


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up