kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

11
Warteschlange für 
# 303987
# 303994
# 304013
# 304022
# 304023
# 304025
# 304030
# 304034
# 304055
# 304058
# 304060
 
11 warten ⌀ 4 h, davon
0
bearbeitet
10
unbearbeitet
0*
neu
1
in Bearbeitung
0
Rückfragen
69 / 127

11386 11387 11388 11389 11390 11391 11392 11393 11394  

Userfoto
 A
 B
 C
# 14363
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   48 
MiguelBk2014-06-11 21:29
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-06-09
Anfrage:
Do you what is the species? Oedemera again? (Mata dos Medos, Portugal - 09.06.2014)
Art, Familie:
Oedemera sp.  Oedemeridae
Antwort:
  Oi MiguelBk, this is a representative of genus Oedemera, but I don't dare to determine this southern European specimen to species level. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-11 21:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 14362
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   346    2 
Rüsselkäferin2014-06-11 21:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5109 Lohmar (NO)
2014-06-07
Anfrage:
Zwei Tierchen dieser Art liefen auf einer Fahrtrinne in der Wahner Heide herum, in der sich mehrere kleine Pfützen gebildet hatten. 110m üNN, Länge etwa 4-5 mm, gefunden am 7. Juni 2014. Sie haben meinen Autofokus sauber ausgetrickst, schade, die haben nämlich sogar ab und zu kurz stillgehalten. Ich rate Bembidion tetragrammum. Danke schön und lieben Gruß.
Art, Familie:
Bembidion tetragrammum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Bembidion tetragrammum. Mittel-, Südeuropa, südliches Nordeuropa. Auf Lehmboden häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-11 21:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 14361
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   345    4 
Rüsselkäferin2014-06-11 21:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2014-06-07
Anfrage:
Dieser schöne Käfer saß mit vielen Artgenossen an Johanniskraut in der Wahner Heide (Foto C): Kleine Lichtung, 100m ü.NN. Da nehme ich an, es sind Chrysolina hyperici. Länge etwa 6-7mm, gefunden am 7. Juni 2014. Danke schön und viele Grüße!
Art, Familie:
Chrysolina hyperici  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, mit Chrysolina hyperici liegst Du hier völlig richtig. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-11 21:13

Userfoto
 A
 B
# 14360
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2 
Dieter2014-06-11 21:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2125 Kaltenkirchen (SH)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Im heimischen Garten auf einer Margerite
Art, Familie:
Oedemera sp.  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Dieter, rein nach dem Foto kommen drei Vertreter aus dem Oedemera-lurida-Komplex in Frage: O. monticola (7-9 mm, montan verbreitet), O. lurida (5-7 mm) und O. virescens (8-12 mm) (beide in der Ebene). Unterscheidung am besten am Genital. Bei der Länge braucht man hier wirklich 'ne Messung. Für Schätzung liegen die Größen zu nahe beeinander. LG, Christoph - PS: Wir haben im Moment viele verschiedene "Dieter" hier. Dürfte ich vorschlagen, Deinem Nickname die Initiale Deines Nachnamens hinzuzufügen, also in der Form "Dieter X."? Dann habt Ihr auch 'ne bessere Chance, Eure eigenen Anfragen im Suchmodul zurückzufinden.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-11 21:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 14359
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   344    5 
Rüsselkäferin2014-06-11 20:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2014-06-07
Anfrage:
Huhu! Ein 4 mm langer Cryptocephalus vittatus aus der Wahner Heide, Fundort (Foto C): Große Lichtung mit viel Sand, Ginster, Heidekraut und diesen gelben Blümchen (Foto B). 92m üNN, 7. Juni 2014. Viele Grüße!
Art, Familie:
Cryptocephalus vittatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, Cryptocephalus vittatus ist richtig, ein Weibchen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-11 21:04

Userfoto
 A
 B
# 14358
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   343    9 
Rüsselkäferin2014-06-11 20:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2014-06-06
Anfrage:
Ist das ein komisch gefärbter Gonioctena? Ich kann sonst nix finden und die Form, Größe mit etwa 5mm und Punktierung passen ganz gut denke ich... Vielleicht G. pallida? Er saß auf Ginster, an der Lichtung mit viel Sand, Kiefer, Ginster etc. in der Wahner Heide, 92m üNN, am 6. Juni 2014. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Gonioctena olivacea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, Gonioctena hast Du schon mal richtig erkannt. Fundpflanze und rundliche Körperform sprechen aber zusammen eindeutig für Gonioctena olivacea. Da kommen schon öfters mal ganz dunkle Formen vor. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-11 21:10

Userfoto
 A
 B
# 14357
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   342 
Rüsselkäferin2014-06-11 20:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2014-06-06
Anfrage:
Hier tippe ich auf Hoplia graminicola, weil ich in Foto B keinerlei Spaltung der Hinterklauen erkennen kann. Größe 7 oder 8 mm, Fundort 6. Juni 2014 in der Wahner Heide (92m üNN), an der großen Lichtung mit viel Sand, Kiefer, Heide, Ginster. Geht das am Foto zu bestimmen? Vielen Dank und lieben Gruß!
Art, Familie:
Hoplia sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Rüssel und Käfer(in), aktuell wird aus Nordrhein nur die Hoplia philanthus gemeldet. Darüber hinaus gibt es noch alte Nachweise (vor 1950) von Hoplia praticola und fragliche von Hoplia argentea. Ich würde zu dem Hoplia philanthus sagen, wenn er nicht so komisch aussähe. Um die Spaltung der Hinterklauen erkennen zu können, müßte das Bild noch deutlich größer ausfallen. Von daher bleiben wir hier bei Hoplia spec. hängen. So leid mir das tut. Das wäre ein Fall für's Bino gewesen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-11 23:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 14356
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   341    7 
Rüsselkäferin2014-06-11 20:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2014-06-07
Anfrage:
Hallo, bei diesem seltsamen Tier komme ich nicht weiter als Sitona, und da bin ich mir auch nicht sicher. Gefunden hab ich es am 7. Juni 2014 an einer Kiefer in der Wahner Heide, am Rand einer großen Lichtung mit viel Sand, Ginster und Heidekraut (Foto C), 92m ÜNN. Länge aus der Erinnerung 7 mm oder so.
Art, Familie:
Brachyderes incanus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Rüsselkäferin, im Habitatfoto C sind man die Wirtspflanze *lol*: Kiefer. Es ist Brachyderes incanus. In Europa ohne den hohen Norden, im Süden bis zur Balkanhalbinsel und Mittelitalien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-11 20:37

Userfoto
 A
 B
# 14355
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   221    8 
ruby622014-06-11 20:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-11
Anfrage:
Hallo Hr. Klaas, den habe ich doch total vergessen unter lauter Zecken, Käfern, Schmetterlingen und Schaben im Ettensbachtobel am 11.06.2014. Kommt bestimmt auch öfters bei Euch rein der Ctenicera pectinicornis. LG "ruby" heiß meine Maine Coon Katze und herzlichen Dank fürs bestimmen!!
Art, Familie:
Ctenicera heyeri  Elateridae
Antwort:
  Hallo Ruby, hm, da würde ich mit den zugespitzen Fügeldeckenspitzen und der langen Lamelle des 3. Fühlerglieds eher C. heyeri sagen, aber ich lass das mal für meine Co-Admins zum kommentieren. LG, Christoph   Sehe ich genau so. Hab' mir erlaubt das "cf." zu entfernen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-11 23:39

Userfoto
 A
 B
# 14354
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   340    12 
Rüsselkäferin2014-06-11 20:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6112 Waldböckelheim (RH)
2014-06-08
Anfrage:
Huhu! Ein Chrysolina haemoptera? Vom Felsenberg, Nahetal, 280m üNN. Gefunden am 8. Juni 2014, Länge etwa 7mm. Danke schön und lieben Gruß!
Art, Familie:
Chrysolina haemoptera  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, korrekt bestimmt als Chrysolina haemoptera. In Mittel- und Südeuropa an Wegerichen (Plantago). Nicht selten. Könnte allenfalls noch mit C. fuliginosa verwechselt werden, die aber durchschnittlich größer ist, und außerdem matter. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-11 20:27

Userfoto
# 14353
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   220    184 
ruby622014-06-11 20:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-11
Anfrage:
gesehen im "Alten Steinbruch" bei Burgberg am 11.06.2014. Leider habe ich nur das eine Bild und hoffe es reicht für eine Bestimmung aus. LG ruby
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Ruby, einmal mehr der Neubürger aus Südostasien, Harmonia axyridis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-11 20:12

Userfoto
# 14352
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   219    6 
ruby622014-06-11 20:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-11
Anfrage:
gesehen am 11.06.2014 im Ettensbachtobel. LG. ruby
Art, Familie:
Polydrusus impar  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ruby, ein Polydrusus impar, Gebirgstierchen, lebt an Fichte und auch Kiefer. viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-11 20:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 14351
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   218    25 
ruby622014-06-11 20:07
Land, Datum (Fund):
Deutschland  2014-06-11
Anfrage:
Zwei fette Teile an Pestwurz. Kann nur der Liparus glabrirostris sein. Sind echte Schwergewichte gewesen heute am 11.06.2014 im Ettensbachtobel. Solche habe ich auch noch nicht gesehen. LG ruby
Art, Familie:
Liparus glabrirostris  Curculionidae
Antwort:
  Moin ruby, den habe ich lange nicht mehr gesehen. Danke für die Ansicht nach langer Zeit. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-11 20:09

Userfoto
 A
 B
# 14350
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20    20 
Carola Vahldiek2014-06-11 20:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2728 Lüneburg (NE)
2014-06-09
Anfrage:
Alte Kiesgrube bei Lüneburg. 09.06.2014. Ca. 3mm.
Art, Familie:
Cryptocephalus moraei  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Carola, das ist ein Männchen von Cryptocephalus moraei. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-11 20:11

Userfoto
 A
 B
# 14349
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   217    23 
ruby622014-06-11 20:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-11
Anfrage:
Müsste der Apoderus coryli sein. Zwei Exemplare im Ettensbachtobel am 11.06.2014 an Halselnuss Blätter gesehen. Der Käfer gefällt mir besonders gut, wegen seiner Kopfform. LG ruby
Art, Familie:
Apoderus coryli  Attelabidae
Antwort:
  Moin Ruby, immer wieder schön die Kerlchen zu sehen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-11 20:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 14348
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19    11 
Carola Vahldiek2014-06-11 20:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2728 Lüneburg (NE)
2014-06-09
Anfrage:
Alte Kiesgrube bei Lüneburg. 09.06.2014. Ca. 3 mm.
Art, Familie:
Cassida stigmatica  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Carola, das sollte Cassida stigmatica sein. Auf welcher Pflanze saß der? Wenn er auf Rainfarn (Tanacetum vulgare) saß, würde das die Bestimmung erhärten. 3 mm wären dann unterschätzt, laut Literatur 5.5-6 mm. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-11 20:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 14347
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   119    3 
João Nunes2014-06-11 20:01
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-06-11
Anfrage:
Valongo, Porto, Portugal 11/6/14
Art, Familie:
Attagenus trifasciatus  Dermestidae
Antwort:
  Oi João, this is Attagenus trifasciatus. In the entire Mediterranean region. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-11 20:34

Userfoto
# 14346
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   216    70 
ruby622014-06-11 19:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-11
Anfrage:
gesehen im Ettensbachtobel am 11.06.2014. LG ruby
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Ruby, der gehört an sich auf Brennnessel, weil Phyllobius pomaceus. Viele grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-11 20:13

Userfoto
# 14345
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   215    46 
ruby622014-06-11 19:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-11
Anfrage:
gesehen im Ettensbachtobel an Distel sehr häufig. Funddatum:11.06.2014 LG und herzlichen Dank für die Bestimmungen. ruby
Art, Familie:
Cassida rubiginosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Ruby, das ist gewissermaßen Dein Namensvetter, ruby-ginosa. Spaß bei Seite, es ist der Schildblattkäfer Cassida rubiginosa, unsere mit Abstand häufigste Cassida-Art. Der lebt auf und von Distel, daher so häufig gefunden. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-11 19:59

Userfoto
 A
 B
# 14344
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13 
Moni2014-06-11 19:49
Land, Datum (Fund):
Kroatien  2014-06-01
Anfrage:
Und schließlich dieser Brummer von der Insel Pag, direkt am Velo Blato (Süßwassersee) auf Onopordum illyricum. Juni 2014 LG Moni
Art, Familie:
Larinus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Moin Moni, hier wird es im Süden hässlich. Die Gattung Larinus erfährt hier einen extremen Artenzuwachs, so dass wir hier am Bild nichts genaues sagen können. Sorry. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-11 20:00

Userfoto
# 14343
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   43    58 
Jürgen Z.2014-06-11 19:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3524 Hannover Nord (HN)
2014-06-04
Anfrage:
Wieder am gleichen Ort wie im letzten Jahr sehr häufiges Vorkommen von Oxythyrea funesta. Zumindest lokal scheint sich dieser Käfer nach Norden hin dauerhaft auszubreiten. Künstlich angelegtes Biotop "Kinderwald", hier an einem trocken-sonnigen Hang gefunden. 4.6.2014, sonnig, 20 Grad
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Jürgen, danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-11 19:51

Userfoto
# 14342
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12 
Moni2014-06-11 19:47
Land, Datum (Fund):
Kroatien  2013-05-19
Anfrage:
Dann habe ich dieses verliebte Pärchen aus Vir auf einem Knaulgras. Mai 2013 LG Moni
Art, Familie:
Enicopus sp.  Melyridae
Antwort:
  Moin Moni, die gehören in die Gattung Enicopus, die oin Südeuropa auch mit einigen Arten vertreten ist, so dass dieses Pärchen unseren Rahmen, bzw. unsere Möglichkeiten sprengt. Tut mir leid. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-11 20:03

Userfoto
# 14341
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11 
Moni2014-06-11 19:45
Land, Datum (Fund):
Kroatien  2013-09-28
Anfrage:
Diesen habe ich in Vrsi gefunden, genauer auf einem steinernen Hügel, der voller Schlangen war. September 2013 LG Moni
Art, Familie:
Chrysolina cf. bankii  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Moni, die Aufnahme macht mich nicht ganz glücklich. Gattung Chrysolina ist unzweifelhaft, wegen der Art bin ich bei Chrysolina bankii, aber ich bin nicht sicher. Deshalb nur cf. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-11 19:50

Userfoto
# 14340
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    15 
Moni2014-06-11 19:44
Land, Datum (Fund):
Kroatien  2013-10-02
Anfrage:
Hallo, diesmal ein Käfer aus Novi Vinodolski, Kvarner. Aber auch Kroatien. Gefunden in Küstennähe Oktober, 2013. Es war ein recht großer Käfer. LG Moni
Art, Familie:
Trypocopris vernalis  Geotrupidae
Antwort:
  Moin Moni, der Frühlingsmistkäfer ist's, also Trypocopris vernalis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-11 19:51

Userfoto
# 14339
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    45 
KK53-20142014-06-11 19:28
Land, Datum (Fund):
Unbekannt   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
War an der Hauswand
Art, Familie:
Aromia moschata  Cerambycidae
Antwort:
  Moin KK53, da hast Du aber Glück, dass man den, trotz der völlig unterbelichteten Aufnahme noch erkennen kann. Der Moschusbock, Aromia moschata. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-11 19:52

11386 11387 11388 11389 11390 11391 11392 11393 11394


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up