kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

26
# 161629
# 161651
# 161713
# 161722
# 161723
# 161727
# 161730
# 161736
# 161740
# 161741*
# 161742*
# 161743*
# 161744*
# 161745*
# 161746*
# 161747*
# 161748*
# 161749*
# 161750*
# 161751*
# 161752*
# 161753*
# 161754*
# 161755*
# 161756*
# 161757*
 
Warten: 26 (seit ⌀ 5 h)
25
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 26 (gestern: 67)

Seiten:  683 684 685 686 687 688 689 690 691  

Userfoto
# 144217
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  43 
Alexander (2019-06-24 17:14:00)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8233 Iffeldorf (BS)
Anfrage:
Am Ufer auf Pflanze, 17.6.2019, ca. 1,5 cm
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Alexander, das ist Cantharis fusca. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-06-24 19:53:28) —

Userfoto
 A
 B
# 144216
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  72 
Lars (2019-06-24 17:06:35)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Kroatien  
Anfrage:
Noch ein Kroate. 14.06.19, Insel Cres, Kroatien, Kiefernwald, ca. 15 mm, Monochamus sutor?
Art, Familie:
Monochamus sp.  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Lars, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Monochamus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-24 23:00:12) —

Userfoto
 A
 B
# 144215
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  380 
Diogenes (2019-06-24 16:42:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6410 Kusel (PF)
Anfrage:
Hallo, 23.06.19, Oxythyrea funesta an Wiesenbärenklau, Wegrand bei Kusel. Viele Grüße
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Diogenes, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-06-24 19:53:50) —

Userfoto
# 144214
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3 
Nobaxxtom (2019-06-24 16:31:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3719 Minden (WF)
Anfrage:
24.06.2019 Käfer läuft von außen ins Gebäude. Gebäude steht am Feldrand, Rabatten mit Rindenmulch am Gebäude. Größe ca. 12mm.
Art, Familie:
Zabrus tenebrioides  Carabidae
Antwort:
  Hallo Nobaxxtom, das ist Zabrus tenebrioides. Bestände in Deutschland sind rückläufig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-06-24 21:40:11) —

Userfoto
# 144213
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  201 
riesenschwirl (2019-06-24 16:02:35)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6517 Mannheim-Südost (BA)
Anfrage:
7 mm etwa 24.06.2019 am Neckarufer auf Brombeere, keine Nesseln, komisch gefärbt unten hell leuchtgrün ober Matt mit dunklem Halsring
Art, Familie:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo riesenschwirl, das ist wahrscheinlich Polydrusus sericeus, aber ganz sicher bin ich mit der einen Perspektive nicht. Vielleicht nimmt noch jemand das cf weg. Der dunkle Ring ist ein unbehaartes Stück Körper zwischen Brust und Hinterleib, das sichtbar wird, weil das Männchen (obenauf) sich streckt. Viele Grüße, Corinna   Seh ich auch so. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-24 20:21:10) —

Userfoto
 A
 B
# 144212
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  527 
Carabus (2019-06-24 15:52:08)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7122 Winnenden (WT)
Anfrage:
am 22.6.19 fand ich diesen Gymnetron sp. (?) (ca. 4mm) auf einer Königskerze
Art, Familie:
Gymnetron sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Carabus, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Gymnetron. Man müsste den Halsschild und den Rüssel besser sehen können. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-06-24 19:49:26) —

Userfoto
# 144211
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.325 
Reinhard Gerken (2019-06-24 15:49:24)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2819 Lilienthal (WE)
Anfrage:
Pyrochroa coccinea, am 25.05.2019 in der Wümmeniederung am Rand einer Hecke. Gruß Reinhard.
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, bestätigt als Pyrochroa coccinea. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2019-06-24 16:35:09) —

Userfoto
# 144210
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.324 
Reinhard Gerken (2019-06-24 15:49:22)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2819 Lilienthal (WE)
Anfrage:
Das müsste Galerucella nymphaeae sein, am 25.05.2019 in der Wümmeniederung in einem Graben auf Blättern der Gelben Teichrose. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Galerucella nymphaeae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, bestätigt als Galerucella nymphaeae, aber nur aufgrund der Futterpflanze, gell? ;) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-06-24 19:47:02) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 144209
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  526 
Carabus (2019-06-24 15:48:32)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7122 Winnenden (WT)
Anfrage:
am 16.6. 19 fand ich ebenfalls eine gelbere Variante des Ceutorhynchus pallidactylus (?) (ca.3mm) auf Rucola in einem Garten
Art, Familie:
Ceutorhynchus pallidactylus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Carabus, bestätigt als Ceutorhynchus pallidactylus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-06-24 19:48:23) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 144208
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  525 
Carabus (2019-06-24 15:46:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7122 Winnenden (WT)
Anfrage:
am 16.6.19 fand ich diesen Ceutorhynchus pallidactylus (?) (ca. 3mm) an Rucula in einem Gartren
Art, Familie:
Ceutorhynchus pallidactylus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Carabus, bestätigt als Ceutorhynchus pallidactylus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-06-24 19:48:47) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 144207
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  524 
Carabus (2019-06-24 15:44:37)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7122 Winnenden (WT)
Anfrage:
am 16.6.19 fand ich einige dieser Flöhe (ca. 2-3mm) auf Rucola in einem Garten könnte es Phyllotreta nigripes sein?
Art, Familie:
Phyllotreta sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Carabus, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Phyllotreta. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-24 20:21:52) —

Userfoto
# 144206
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  218 
Carnifex (2019-06-24 15:43:33)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich  
Anfrage:
Servus, lässt sich dieser Platysoma bestimmen? Auf einem Kiefernstapel am Rand vom Wienerwald, 22.06.2019
Art, Familie:
Platysoma cf. elongatum  Histeridae
Antwort:
  Hallo Carnifex, am ehesten halte ich den für Platysoma elongatum, mit den 2 verkürzten und 4 vollständigen Flügeldeckenstreifen, dem stark punktierten Pygidium und der relativ schlanken Körperform. Aber über die Punktierung und auch den Körperbau kann man streiten, daher muss ich vorsichtshalber ein cf. dazwischen setzen. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-06-24 22:53:52) —

Userfoto
 A
 B
# 144205
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  523 
Carabus (2019-06-24 15:41:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7122 Winnenden (WT)
Anfrage:
am 16.6.19 fand ich diesen Ceutorhynchus sp. (ca. 3mm) auf Rucula in einem Garten. Kommt Ihr bei ihm weiter?
Art, Familie:
Ceutorhynchus cf. obstrictus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Carabus, das ist vermutlich der häufige Ceutorhynchus obstrictus, der gern auf Kreuzblütler geht. Aber leider bin ich nicht ganz sicher. Traut sich jemand, das cf wegzunehmen? Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-06-24 20:18:11) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 144204
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  522 
Carabus (2019-06-24 15:39:32)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7122 Winnenden (WT)
Anfrage:
am 16.6.19 fand ich diesen Käfer (ca. 3mm) in einem Garten. Könnt Ihr bnäheres zu ihm sagen?
Art, Familie:
Phalacridae sp.  Phalacridae
Antwort:
  Hallo Carabus, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Phalacridae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-24 20:22:19) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 144203
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  521 
Carabus (2019-06-24 15:37:34)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7220 Stuttgart-Südwest (WT)
Anfrage:
am 5.6.19 fand ich diesen Mini (ca. 2,5mm) im Weißklee einer bunten Wiese. Könnt Ihr etwas zur Art sagen?
Art, Familie:
Tychius picirostris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Carabus, den halte ich für Tychius picirostris, weil ich 6 Fühlergeißelglieder sehe - stimmt mir da noch jemand zu? Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-06-24 19:46:12) —

Userfoto
# 144202
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  520 
Carabus (2019-06-24 15:35:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7220 Stuttgart-Südwest (WT)
Anfrage:
am 5.6.19 fand ich diesen Cantharis nigricans (ca. 1cm) in den Kräutern am Waldwegrand
Art, Familie:
Cantharis nigricans  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Carabus, bestätigt als Cantharis nigricans. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2019-06-24 15:35:39) —

Userfoto
# 144201
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  519 
Carabus (2019-06-24 15:33:47)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7220 Stuttgart-Südwest (WT)
Anfrage:
am 5.6.19 fand ich diesen Clytus arietis (knapp 1 cm) am Rande eines Waldweges.
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Carabus, bestätigt als Clytus arietis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2019-06-24 15:35:51) —

Userfoto
# 144200
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  518 
Carabus (2019-06-24 15:31:57)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7220 Stuttgart-Südwest (WT)
Anfrage:
am 5.6.19 fand ich diesen Lagria sp. (ca. 7mm) auf einem Blatt am Wald-Wegrand. Kann es schon Lagria hirta sein?
Art, Familie:
Lagria sp.  Lagriidae
Antwort:
  Hallo Carabus, ja, es könnte durchaus schon hirta sein, vor allem bei der geringen Größe. Da aber der atripes auch noch rumschwirrt, mag ich ein mickrig geratenes Exemplar desselben nicht ganz ausschließen :(. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-06-24 19:43:17) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 144199
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  517 
Carabus (2019-06-24 15:29:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7220 Stuttgart-Südwest (WT)
Anfrage:
am 5.6.19 fand ich diesen Athous haemorrhoidalis (?)(ca. 1cm) in den Kräutern am Waldwegrand.
Art, Familie:
Athous sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Carabus, hier gehe ich leider nur bis zur Gattung Athous. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-24 20:31:39) —

Userfoto
 A
 B
# 144198
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  516 
Carabus (2019-06-24 15:26:53)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7220 Stuttgart-Südwest (WT)
Anfrage:
am 3.6.19 fand ich auch diesen Polydrusus sp. (ca, 7mm) in den Kräutern am Waldwegrand. Könnt Ihr mehr aus ihm machen?
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Carabus, ich mach da einen Phyllobius pomaceus draus :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-06-24 20:23:28) —

Userfoto
 A
 B
# 144197
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  515 
Carabus (2019-06-24 15:25:23)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7220 Stuttgart-Südwest (WT)
Anfrage:
am 3.6.19 fand ich diesen Polydrusus sp. (ca, 6mm) in den Kräutern am Waldwegrand. Könnt Ihr mehr aus ihm machen?
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Carabus, das ist Phyllobius pomaceus. Bei ihm und auch bei P. calcaratus sind die Fühlergruben nicht ganz so weit auf dem Rüssel. Fühlerschaft gerade = P.pomaceus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2019-06-24 15:28:18) —

Userfoto
 A
 B
# 144196
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  514 
Carabus (2019-06-24 15:23:13)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7220 Stuttgart-Südwest (WT)
Anfrage:
am 3.6.19 fand ich diesen Ancistronycha cyanipennis (?) (ca. 8mm) in den Kräutern im Wald bei Stuttgart
Art, Familie:
Ancistronycha cyanipennis  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Carabus, ja, das sollte Ancistronycha cyanipennis sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-24 22:27:35) —

Userfoto
 A
 B
# 144195
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  513 
Carabus (2019-06-24 15:20:57)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7122 Winnenden (WT)
Anfrage:
am 20.6.19 fand ich diesen Käfer (ca. 6mm) im Wald auf unbek. Kräutern. Könnt Ihr ihn bestimmen?
Art, Familie:
Omalisus fontisbellaquaei  Omalisidae
Antwort:
  Hallo Carabus, das ist Omalisus fontisbellaquaei. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2019-06-24 15:22:20) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 144194
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  512 
Carabus (2019-06-24 15:18:52)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7122 Winnenden (WT)
Anfrage:
am 7.6.19 fand ich diesen Acilius sulcatus (ca. 1,5cm) in einem Teich in einer Feuchtwiese.
Art, Familie:
Acilius sulcatus  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Carabus, bestätigt als Acilius sulcatus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2019-06-24 15:23:26) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 144193
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  511 
Carabus (2019-06-24 15:16:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7122 Winnenden (WT)
Anfrage:
am 7.6.19 fand ich diese Dytiscus marginalis Larve (ca. 5-6cm) in einem Teich in einer Feuchtwiese.
Art, Familie:
Dytiscus sp.  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Carabus, bei den Larven geh mangels besserer Kenntnis nur bis zur Gattung Dytiscus. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-06-24 22:32:56) —

Seiten:  683 684 685 686 687 688 689 690 691


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up