kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

18
# 167907
# 167944
# 167953
# 167956
# 167970
# 167977
# 167979
# 168006
# 168007
# 168020
# 168023
# 168025
# 168026
# 168038
# 168041
# 168044
# 168046
# 168058
 
Warten: 18 (seit ⌀ 24 h)
17
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 12 (gestern: 51)

Seiten:  641 642 643 644 645 646 647 648 649  

Userfoto
# 151624
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  680 
JoeCool2903 (2019-07-27 17:41:51)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3525 Großburgwedel (HN)
Anfrage:
Leptura maculata, 1,3 cm, 02.07.2019
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-27 17:45:51) —

Userfoto
# 151623
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  679 
JoeCool2903 (2019-07-27 17:39:38)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3525 Großburgwedel (HN)
Anfrage:
Clytra laeviuscula, 8mm, 02.07.2019
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, bestätigt als Clytra laeviuscula. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-27 17:46:01) —

Userfoto
# 151622
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  678 
JoeCool2903 (2019-07-27 17:37:17)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3525 Großburgwedel (HN)
Anfrage:
Oxythyrea funesta, 1 cm, 02.07.2019
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, bestätigt als Oxythyrea funesta, mit Rhagonycha fulva um Futter rangelnd :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-27 17:46:53) —

Userfoto
# 151621
 4 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  292 
Marek (2019-07-27 17:36:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5107 Brühl (NO)
Anfrage:
Hallo Zusammen, ein weiterer Exocentrus punctipennis? am Licht, ca. 6mm, 25.7.2019. Dank und Gruß, Marek
Art, Familie:
Exocentrus punctipennis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Marek, bestätigt als Exocentrus punctipennis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-27 18:18:49) —

Userfoto
# 151620
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  677 
JoeCool2903 (2019-07-27 17:35:53)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3525 Großburgwedel (HN)
Anfrage:
Oxythyrea funesta, 02.07.2019, 1 cm
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-27 17:47:04) —

Userfoto
# 151619
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  676 
JoeCool2903 (2019-07-27 17:35:08)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3525 Großburgwedel (HN)
Anfrage:
Oxythyrea funesta, 1 cm, 02.07.2019
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-27 17:47:14) —

Userfoto
# 151618
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  229 
Regina (2019-07-27 17:32:08)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3716 Melle (WE)
Anfrage:
06.06.2019 auf Wiese auf Brennessel, 3-5 mm, Phyllobius pomaceus ?
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Regina, bestätigt als Phyllobius pomaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-27 17:47:27) —

Userfoto
# 151617
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  675 
JoeCool2903 (2019-07-27 17:29:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3525 Großburgwedel (HN)
Anfrage:
Rhagonycha fulva, 1cm, 02.07.2019
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-27 17:47:34) —

Userfoto
 A
 B
# 151616
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  291 
Marek (2019-07-27 17:14:56)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5107 Brühl (NO)
Anfrage:
Hallo Zusammen, leider nur diese beiden Aufnahmen. Der Rüssler hatte auf eine dorsale Aufnahme keinen Bock und flog davon. Könnte es Curculio venosus sein ? ca. 8mm, am Licht, 25.7.2019. Dank und Gruß, Marek
Art, Familie:
Curculio venosus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Marek, es fehlt der Blick auf das Schildchen, was Sicherheit geben könnte. Die Zeichnung sieht aber sehr danach aus, der Rest auch. Also bestätigt als Curculio venosus, mit leichtem Bauchdrücken. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-27 17:18:55) —

Userfoto
# 151615
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  140 
Eifellise (2019-07-27 17:10:23)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5706 Hillesheim (RH)
Anfrage:
27.7.2019, etwa 12-15 mm, in schattigem Mischwald
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Moin dat Lise ausse Eifel, das ist Stictoleptura rubra, hier noch unter dem Gattungssynonym Corymbia. In diesem Fall das Männchen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-27 17:12:07) —

Userfoto
# 151614
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  228 
Regina (2019-07-27 17:03:36)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3716 Melle (WE)
Anfrage:
06.06.2019, unter ausgelegtem Brett auf Wiese, groß ca. 3 cm, versteckte sich schnell wieder, Lederlaufkäfer (Carabus coriaceus?
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Regina, bestätigt als Carabus coriaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-27 17:07:15) —

Userfoto
 A
 B
# 151613
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
bnpassau (2019-07-27 16:53:16)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7346 Hutthurm (BS)
Anfrage:
2019-07-20 2cm Im Haus und wissen nicht was es ist daher Anfrage bei BN
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Moin bnpassau und herzlich willkommen bei Kerbtier.de. Es handelt sich um Harpalus rufipes, hier noch unter dem Synonym, bzw. heutige Untergattung Pseudoophonus rufipes. Die Käfer kommen grade, Ende Juli, aus ihrer Puppenwiege. Sie sind noch nicht ganz ausgehärtet, weshalb sie noch nicht fliegen. Wenn sie sich bei Euch häufen, ist in der Nachbarschaft sicherlich eine Ackerbrache, auf der sie sich stark vermehrt haben und aufgrund des Populationsdrucks/-Stresses nun ausbreiten und eben zu Fuß in die anliegenden Gärten gelangen und hier z.B. die Kellerschächte runterfallen und durch Schlitze unter der Tür in die Kellerräume kommen. Da wollen sie aber eigentlich nicht hin. Die Käfer überleben unsere trockene Raumluft nicht lange. In der Regel ist am Morgen tot, was am Abend zuvor ins Haus eingedrungen ist. Es ist kein Schädling im und am Haus, so dass Ihr Euch keine Sorgen machen müsst. Ihr müsst nur wissen, dass in den nächsten etwa vier Wochen noch weitere auftauchen können. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-27 16:58:13) —

Userfoto
# 151612
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  472 
Mücke (2019-07-27 16:25:52)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3521 Rehburg (HN)
Anfrage:
27.07.2019, ca. 4-5 mm, Exochomus quadripustulatus, Danke und viele Grüße Jens-Uwe
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Mücke, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-27 16:47:11) —

Userfoto
 A
 B
# 151611
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  471 
Mücke (2019-07-27 16:13:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3521 Rehburg (HN)
Anfrage:
27.07.2019, ca. 6-7 mm, Variimorda villosa, Danke und viele Grüße Jens-Uwe
Art, Familie:
Variimorda villosa  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Mücke, bestätigt als Variimorda villosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-27 17:13:23) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 151610
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von (Datum):  2.244 
Hans (2019-07-27 15:58:56)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5418 Gießen (HS)
Anfrage:
27.07.2019: Ich wurde auch heute in meinem Beobachtungsgebiet, während ich Kaugummi kaute, mehrmals von Männchen von Stenoria analis (a) angeflogen. Ein Käferweibchen (erkennbar an dem dicken Hinterleib, B, C) ignorierte mich vollkommen. Das bestätigt nur die Hypothese, dass der Kaugummi Substanzen enthält, die den Lockstoffen der weiblichen Käfer ähneln oder sogar identisch sind. Das Seidenbienen-Ölkäfer-Kaugummi-Mysterium existiert also inzwischen bereits im vierten Jahr und wartet weiter auf seine wissenschaftliche Entzauberung! Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Stenoria analis  Meloidae
Antwort:
  Moin Hans, bestätigt als Stenoria analis. Danke für die Meldung. Einmal mehr eine geile Beobachtung. Frage mich nur, wann ich endlich meinen ersten Stenoria zu sehen bekomme. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-27 16:48:23) —

Userfoto
# 151609
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  870 
Slimguy (2019-07-27 15:53:35)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Frankreich  
Anfrage:
03.07.2019, Côte d'Azur, in der Blütendolde einer Wilden Möhre, Chlorophorus sartor (?)
Art, Familie:
Chlorophorus sartor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Slimguy, bestätigt als Chlorophorus sartor. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-27 16:48:37) —

Userfoto
 A
 B
# 151608
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  28 
Bennschie (2019-07-27 15:50:37)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich  
Anfrage:
24.07.2019, 1,5cm Vorarlberg, Feldkirch, an der Hauswand am Licht
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Moin Bennschie, das ist Harpalus rufipes, hier noch unter dem Gattungssynonym Pseudoophonus (heute Untergattung). Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-27 17:08:24) —

Userfoto
# 151607
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  419 
Chris57 (2019-07-27 15:45:27)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2231 Carlow (MV)
Anfrage:
Dytiscidae? 25.7.2019 - Cronskamp, Dorfrandlage, abends am Licht.
Art, Familie:
Hydrobius sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Moin Chris57, bis vor etwa zwei Jahren wäre es Hydrobius fuscipes gewesen. Dann würde über Genetik festgestellt, dass es sich um einen Artkomplex handelt, der aus mindestens drei Arten besteht und seitdem geht am Bild leider nichts mehr. Hydrobius sp. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-27 16:49:54) —

Userfoto
 A
 B
# 151606
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  426 
Diogenes (2019-07-27 15:41:38)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6410 Kusel (PF)
Anfrage:
Hallo, 27.07.19 im Garten mehrere Phyllotreta, 2-3mm. Nach der Zeichnung der Flügeldecken und nach KI, Platz 2, 5%, könnte es Phyllotreta nemorum sein. Viele Grüße
Art, Familie:
Phyllotreta nemorum  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Diogenes, bestätigt als Phyllotreta nemorum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-27 16:50:42) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 151605
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  319 
Gueni (2019-07-27 15:36:59)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6512 Kaiserslautern (PF)
Anfrage:
27.07.2019 ca. 0,8 cm, ist am Türrahmen entlang gekrabbelt
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Gueni, das ist Galeruca tanaceti. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-27 16:01:55) —

Userfoto
# 151604
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  674 
JoeCool2903 (2019-07-27 15:35:42)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4229 Braunlage (HN)
Anfrage:
?, 1,2 cm, 06.07.2019
Art, Familie:
cf. Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, das ist vermutlich ein Vertreter der Gattung Hemicrepidius, aber schon das mit Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-27 18:20:28) —

Userfoto
# 151603
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  673 
JoeCool2903 (2019-07-27 15:32:28)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4229 Braunlage (HN)
Anfrage:
Corymbia maculicornis, 1cm, 06.07.2019
Art, Familie:
Corymbia maculicornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, bestätigt als Corymbia maculicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-27 16:02:12) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 151602
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  27 
Bennschie (2019-07-27 15:32:27)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich  
Anfrage:
25.07.2019, 3cm AUT, Vorarlberg, Feldkirch, Landwirtschaftlich genutzte Wiese auf 450m Sehöhe. Welcher Pinselkäfer? LG Benjamin
Art, Familie:
Trichius fasciatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Bennschie, das ist Trichius fasciatus. Bild B zeigt eindrucksvoll das Merkmal an den Mittelschienen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-27 16:51:56) —

Userfoto
# 151601
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  672 
JoeCool2903 (2019-07-27 15:30:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4229 Braunlage (HN)
Anfrage:
Leptura maculata, 1,2 cm, 06.07.2019
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-27 16:02:23) —

Userfoto
# 151600
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  671 
JoeCool2903 (2019-07-27 15:27:17)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4229 Braunlage (HN)
Anfrage:
?, 1cm, 06.07.2019
Art, Familie:
Otiorhynchus niger  Curculionidae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, das ist Otiorhynchus niger. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-27 18:19:00) —

Seiten:  641 642 643 644 645 646 647 648 649


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up