kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

15
# 229299
# 229329
# 229330
# 229343
# 229349
# 229361
# 229385
# 229387
# 229388
# 229394
# 229404
# 229420
# 229425
# 229441
# 229443
 
Warten: 15 (seit ⌀ 14 h)
12
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
3
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 17 (gestern: 89)

Seiten:  8402 8403 8404 8405 8406 8407 8408 8409 8410  

Userfoto
# 15182
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  838 
Bergmänndle2014-06-25 20:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8526 Balderschwang (BS)
2014-06-25
Anfrage:
Meldung: Höhrmoos-Alpe 1280m 25.6.14 Gastrophysa viridula
Art, Familie:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ja, das ist korrekt: Gastrophysa viridula. Die Art lebt an Ampfer (Rumex) und kommt in Europa vor, im Osten bis Kaukasus und Westsibirien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-25 20:30

Userfoto
# 15181
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  40 
rüssler2014-06-25 20:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8320 Konstanz-West (BA)
2014-05-24
Anfrage:
auf blattwerk, 24.5.2014
Art, Familie:
Xylodrepa quadrimaculata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Rüssler, das ist Xylodrepa quadrimaculata. Die Art gehört zu den Aaskäfern, teilt aber nicht das nekrophage Verhalten der meisten Familienvertreter, sondern ist ein Raupenjäger. Man findet die Tiere daher auf Sträuchern und Bäumen, wo sie ihrer Beute nachstellen. Eurytop, in Laub- und Mischwäldern (vor allem Eiche). In tiefen Lagen, meidet Gebirge und reine Nadelwälder. In ganz Europa ohne den hohen Norden, häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-25 20:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 15180
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  377 
Rüsselkäferin2014-06-25 20:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2014-06-25
Anfrage:
Hallo! Melde eine Chrysolina-sturmi-Dame aus Zollstock in Köln, sie saß an Ampfer glaube ich. Länge etwa 8mm, gefunden am 25. Juni 2014 im Krautstreifen am Straßenrand.
Art, Familie:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, richtig erkannt als Chrysolina sturmi. An Gundermann (Glechoma) und Labkraut (Galium). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-25 20:08

Userfoto
 A
 B
# 15179
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  37 
Artina2014-06-25 19:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7117 Birkenfeld (WT)
2014-06-22
Anfrage:
Hallo, wo er herkommt wissen wir nicht genau, da er im Auto gefunden wurde...22.06.14. Wie heißt der "blinde Passagier"? Vielen Dank und beste Grüße Artina
Art, Familie:
Onthophagus coenobita  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Artina, das ist ein Weibchen von Onthophagus coenobita. Süd- und Mitteleuropa, Kleinasien, im Osten bis Turkestan und Mongolei. An verschiedenen Dung-Arten, verrottenden Pilzen, auch am Aas. Aktiv von April bis Juli, die neue Generation dann im September/Oktober. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-25 20:32

Userfoto
 A
 B
# 15178
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4 
Buddy2014-06-25 18:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7427 Sontheim an der Brenz (WT)
2014-06-18
Anfrage:
Terasse Außenbereich, Größe ungefähr 5mm, 18.06.2014,17:00
Art, Familie:
Alphitobius diaperinus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Buddy, das ist Alphitobius diaperinus. Kosmopolit, synanthrop an verschimmelndem Getreide und Futtermitteln. Benötigt Wärme und hohe Luftfeuchtigkeit, daher in Mühlen, Bäckereien und Geflügelfarmen, wo er als Vektor für pathogene Mikroorganismen schädlich ist. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-25 20:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 15177
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3 
Buddy2014-06-25 18:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7427 Sontheim an der Brenz (WT)
2014-06-20
Anfrage:
Kellertreppe Außen, Zeitpunkt 8:30Uhr 20.6.2014
Art, Familie:
Anthocomus bipunctatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Buddy, das ist Anthocomus bipunctatus. Mycelfresser an verpilzten Ästen. In Mitteleuropa, häufig. Schwesterart ist A. fasciatus, bei der die vordere rote Fld.-Makel die Schulter nicht erreicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-25 20:11

Userfoto
# 15176
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
kdjong2014-06-25 17:41
Land, Datum (Fund):
Weißrussland  2014-05-26
Anfrage:
Während einer Reise nach Belarus fand ich diese Käfer und bin neugierig welche Art das ist. [link removed]
Art, Familie:
Chalcophora mariana  Buprestidae
Antwort:
  Moin kdjong, ich kenne mich in Belarus nicht mit der Käferfauna aus. Sicher ist, dass dieser Käfer zur Gattung Chalcophora gehört. Meiner Meinung nach ist das der auch in der BRD vorkommende Chalcophora mariana, aber ich weiß nicht, ob es in Belarus Verwechselungsarten gibt. Viele Grüße, Klaas  Edit: Kommt nur C. mariana vor, deshalb streiche ich das cf.. LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-04-12 22:41

Userfoto
 A
 B
# 15175
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  5 
Matthias2014-06-25 17:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3243 Linum (BR)
2014-06-05
Anfrage:
am 05.06.2014 an Chenopodium album. Cassida nebulosa? Diese Käfer sind hier im Moment recht häufig anzutreffen, auch diese Woche wieder gesehen, immer an Gänsefuß. Grüße und danke.
Art, Familie:
Cassida nebulosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Matthias, Du liegst richtig. Es ist Cassida nebulosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-25 18:11

Userfoto
# 15174
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4 
Matthias2014-06-25 17:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4221 Brakel (WF)
2010-07-13
Anfrage:
am 13.07.2010 gegen 19:00 Viele Grüße
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Matthias, der hat mich erstmal verwirrt, weil er sehr untypisch aussieht, aber letzten Endes ist es doch der Brennnesselboch, agapanthia villosoviridescens. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-25 18:13

Userfoto
# 15173
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4 
Karin2014-06-25 17:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2014-06-16
Anfrage:
Ihn hier sah ich am 16.06.2014 in Baden-Württemberg/Weissach im Tal über einen Steg laufen. Wer nahm mir hier die Vorfahrt? Vielen Dank!
Art, Familie:
Hoplia sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Karin, ein Vertreter der Gattung Hoplia, aber hier gelingt mir leider keine Bestimmung zur Art, dazu bräuchte ich superknackige Aufnahmen der Klauen der Hinterbeine. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-25 20:12

Userfoto
# 15172
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3 
Karin2014-06-25 17:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2014-06-15
Anfrage:
Diesen Käfer sah ich am 15.06 2014 in Baden Württemberg / Backnang. Größe ca. 3cm. Wer hat es hier furchtbar eilig? Die Goldleiste? Vielen Dank!
Art, Familie:
Carabus violaceus  Carabidae
Antwort:
  Moin Karin, genau die. Ganz genau die Nominatrasse Carabus violaceus violaceus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-25 18:04

Userfoto
# 15171
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2 
Karin2014-06-25 17:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2014-06-16
Anfrage:
Hallo zusammen, diese zwei Käfer sah ich am 16.06.2014 in Baden-Württemberg/bei Backnang/Nähe Biotopbereich. Ist es trotz schlechter Bildqualität möglich,sie zu bestimmen? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Malthodes/Malthinus sp.  Cantharidae
Antwort:
  Moin Karin, hier geht leider auch bei besseren Fotos nichts. Man könnte eventuell die Gattung sicher benennen, aber danach würde für die Artbestimmung das Genital benötigt, womit wir fototechnisch an die Grenzen des Machbaren stoßen. ;-) Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-25 18:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 15170
 5 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
René2014-06-25 16:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2742 Mirow (MV)
2014-06-02
Anfrage:
Hallo bin neu bei Euch. 02.06.2014 bei Mirow, auf Gras und Baum
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo René, willkommen bei uns auf kertier.de! Das ist der Blaue Erlenblattkäfer Agelastica alni. Paläarktis, eingeschleppt nach Nordamerika. Lebt an Erle und ist überall häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-25 20:13

Userfoto
 A
 B
# 15169
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  58 
Mirax2014-06-25 15:52
Land, Datum (Fund):
Tschechische Republik  2014-05-26
Anfrage:
Found in Babice nad Svitavou (Moravian Karst, Czech Republic) in a village garden about 500 m a.s.l. on potato plant on 26.05.2014. Size about 15 mm. I wonder if it is an Ampedus sp. and if it can be identified to species.
Art, Familie:
Ampedus cf. elongatulus  Elateridae
Antwort:
  Hi Mirax, usually this species is easy to identify. I guess it is Ampedus elongatulus, but somehow I'm not absolutely for sure. that's why I like to leave it using the cf. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-25 18:18

Userfoto
# 15168
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  90 
Gerd2014-06-25 15:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2014-06-25
Anfrage:
Hallo, kann dieser Scheinbockkäfer bestimmt werden? Heute im südlichen Rheinhessen. Besten Dank schon mal. Gruß Gerd
Art, Familie:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
  Moin Gerd, ja, er kann bestimmt werden, sogar bis zum Geschlecht: ein Weibchen von Oedemera podagrariae an (bei den Scheinböcken haben, anders als bei uns, die Männchen "Reiterhosen"). Von Mittel- bis Südeuropa, im Osten bis Kleinasien. Im Südosten häufig, nach Norden seltener. Xerophil, auf Ruderalflächen, an Wärmehängen und auf Halbtrockenrasen. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-25 16:14

Userfoto
# 15167
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  605 
Karl2014-06-25 14:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-06-23
Anfrage:
Blattkäfer ca. 6-7 mm am 23.06.2014 an Waldrebe gefunden. Vielen Dank
Art, Familie:
Labidostomis humeralis  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Karl, hierbei handelt es sich um Labidostomis humeralis. Es gibt eine kleine Anzahl Arten in Deutschland, die sich alle relativ ähnlich sehen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-25 22:39

Userfoto
# 15166
 2 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  604 
Karl2014-06-25 14:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-06-23
Anfrage:
Hakenkäfer Dryops similaris ca. 4,5 mm am 23.06.2014 an einen Bach gefunden. Vielen Dank
Art, Familie:
Dryops sp.  Dryopidae
Antwort:
  Moin Karl, was macht Dich so sicher, dass es Dryops similaris ist? Es gibt deren 13 Arten, die alle erstmal genau so aussehen, wie das Tier im Bild. Und vom aussehen her würde ich den erstmal zu Dryops ernesti/luridus stellen wollen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-25 18:09

Userfoto
# 15165
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  603 
Karl2014-06-25 14:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-06-21
Anfrage:
An Feldahorn habe ich diesen 5-5,5 mm Bockkäfer am 21.06.2014 gefunden, hoffentlich zeige ich hier nicht wieder Leiopus cf. nebulosus/linnei. Vielen Dank
Art, Familie:
Leiopus femoratus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Karl, hier müssen wir nach externer Korrektur durch K. Hadulla nochmal nachfassen: Es handelt sich um Leiopus femoratus, erkennbar durch die sehr kleinen Seitendorne des Halsschild und die geringe Größe. Südosteuropäische Art, mittlerweile in Frankreich, Luxemburg und in Deutschland nachgewiesen, dort im Rheinland, Saarland und am Nordrhein. Toller Nachweis! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-26 20:16

Userfoto
# 15164
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
gartenmike2014-06-25 14:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2014-06-02
Anfrage:
Auf Korkenzieherweide Eiablage, Larvenstadium und Käferentwicklung ca. 50 Tiere 02.06.2014
Art, Familie:
Chrysomela vigintipunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin gartenmike und herzlich Willkommen auf Kerbtier. de. Das ist der Blattkäfer Chrysomela vigintipunctata, eine Art der Mittelgebirge, die aber immer öfter auch im Flachland anzutreffen ist. Mitteleuropa und südliches Nordeuropa. Viele Grüße,
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-25 16:10

Userfoto
# 15163
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  602 
Karl2014-06-25 14:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-06-17
Anfrage:
Marienkäfer Exochomus nigromarculatus ca. 4 mm am 17.06.2014 am Waldrand in der Krautschicht gefunden. Vielen Dank
Art, Familie:
Exochomus nigromaculatus  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Karl, vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-25 18:07

Userfoto
# 15162
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  601 
Karl2014-06-25 14:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-06-02
Anfrage:
Rüsselkäfer Dorytomus sp. ca. 3,5 mm am 02.06.2014 von einer Weide geklopft. Vielen Dank
Art, Familie:
Dorytomus taeniatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Karl, das ist Dorytomus taeniatus, entwickelt sich in Weidenkätzchen. Kann höchstens mit D. dejeani verwechselt werden, aber der ist 1. größer und 2. entwickelt sich der in (Zitter-)Pappelkätzchen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-26 16:43

Userfoto
 A
 B
# 15161
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  133 
chris2014-06-25 13:36
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-06-13
Anfrage:
otiorhynchus niger? Fundumstände: Schaut man zu ihm genauer hin, lässt der sich fallen - gleich - wohin. Drum schnell die Spanholzschachtel drunter, da fällt er dann hinein - ganz munter! "Reingelegt!" sag ich und setz ihn auf ein Blatt. "Recht freundlich bitte!" knipse ich ihn ab. Schweiz, Aargau, Bözen ausserhalb der MTBs auf 570 m üNN, 13.06.2014 Danke vielmals von Chris
Art, Familie:
Otiorhynchus niger  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Chris, ja, wir haben hier Otiorhynchus niger vor uns. O. sensitivus entfällt (keine verflachte Fld.-Spitze), dito O. fusicpes (Vertiefungen der Fld. zu tief). Süd- und Mitteleuropa, montan bis subalpin, in der Krautschicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-25 20:35

Userfoto
 A
 B
# 15160
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
PeterR2014-06-25 11:59
Land, Datum (Fund):
Deutschland  2014-06-25
Anfrage:
Gefunden, heute 25.06.2014, auf unserer Terrasse in 03205 Calau, Bundesland Brandenburg. Größe leider nicht gemessen, ca. 3,5 cm
Art, Familie:
Oryctes nasicornis  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Peter, dies ist der Nashornkäfer, Oryctes nasicornis. Die Larve entwickelt sich über mehrere Jahre in Holz- und Rindenmulm oder auch in Komposthaufen. Bei der nächsten Anfrage bitte das Messtischblatt angeben (ermitteln über "Fauna"->"Meßtischblatt ermitteln". Vielen Dank. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-25 12:10

Userfoto
# 15159
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  600 
Karl2014-06-25 11:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-06-17
Anfrage:
Rüsselkäfer Rhinocyllus conicus ca. 5,5 mm am 17.06.2014 auf Disteln gefunden. Vielen Dank
Art, Familie:
Rhinocyllus conicus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Karl, danke für die Meldung des Rhinocyllus conicus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-25 12:11

Userfoto
# 15158
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  599 
Karl2014-06-25 11:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-06-19
Anfrage:
Rüsselkäfer Dorytomus longimanus ca. 6 mm am 19.06.2014 von einer Pappel geklopft. Vielen Dank
Art, Familie:
Dorytomus longimanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Karl, danke für dei Meldung des Dorytomus longimanus (Männchen). Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-25 12:12

Seiten:  8402 8403 8404 8405 8406 8407 8408 8409 8410


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up