kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

4
# 165662
# 165677
# 165701
# 165707
 
Warten: 4 (seit ⌀ 23 h)
4
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 22 (gestern: 54)

Seiten:  303 304 305 306 307 308 309 310 311  

Userfoto
# 157911
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  50 
Susann (2019-09-10 10:24:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1820 Heide (SH)
Anfrage:
12.06.2019 7mm Curculio nucum Also ich weiß nicht wie ich den unterscheiden kann außer er hat im Genick einen anderen Fleck als der von der Eiche. Danke und Lieben Gruß Susann
Art, Familie:
Curculio glandium  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Susann, das ist Curculio glandium. Schau mal in den Schlüssel, wo die Merkmale beschrieben sind. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 11:45:57) —

Userfoto
# 157910
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  110 
Der Zwönitzer (2019-09-10 10:14:19)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5441 Schneeberg (SN)
Anfrage:
Am 04.07.2019 auf einer Bergbauabraumhalde nahe Filzteich gefunden.
Art, Familie:
Cryptocephalus moraei  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Zwönitzer, das ist Cryptocephalus moraei. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 11:46:18) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 157909
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  109 
Der Zwönitzer (2019-09-10 10:10:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5441 Schneeberg (SN)
Anfrage:
Am 04.07.2019 auf einer alten Bergbauabraumhalde nahe Filzteich gefunden.
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Zwönitzer, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cryptocephalus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 11:46:35) —

Userfoto
 A
 B
# 157908
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  363 
Lozifer (2019-09-10 09:57:22)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich  
Anfrage:
Hallo, Ebensee ~460m üNN. Am Morgen in der Sonne auf der Hausmauer. 7,5mm abgemessen. Ein Chrysolina staphylaea? Kann es sein, dass sich die Käfer (alle Arten) bereits in die Winterpause zurückziehen? Ich sehe kaum noch welche. 10.09.2019 Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Chrysolina staphylaea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, bestätigt als Chrysolina staphylaea. LG, Christoph - PS: Hochsaison für die Käfer ist April bis Anfang Juli, die Totholzbewohner auch später bis August. Im September/Oktober dann noch Pilzbewohner. Manche Arten überwintern, viele sterben ab und die Larvenstadien überwintern.
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 11:47:58) —

Userfoto
# 157907
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  242 
coloniensis (2019-09-10 06:45:54)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5505 Blankenheim (NO)
Anfrage:
Passt bei diesem Tier Athous haemorrhoidalis? Auf Brennessel, Urfttalwanderweg stromauf Nettersheim, 2019-05-30.
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Athous haemorrhoidalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 11:48:04) —

Userfoto
# 157906
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  241 
coloniensis (2019-09-10 06:43:20)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5505 Blankenheim (NO)
Anfrage:
Schizotus pectinicornis ? Wegrand in Wald, Urfttal stromauf von Nettersheim, 2019-05-30.
Art, Familie:
Schizotus pectinicornis  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Schizotus pectinicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-09-10 10:21:32) —

Userfoto
 A
 B
# 157905
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  240 
coloniensis (2019-09-10 06:39:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5505 Blankenheim (NO)
Anfrage:
ein vorsichtiges 'Harpalus rubripes' (?), mehrere unter einem Stein, Fossilienacker bei Nettersheim, gut 500 m.ü.N.N., 2019-05-30.
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, das ist Harpalus affinis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 11:48:22) —

Userfoto
 A
 B
# 157904
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  239 
coloniensis (2019-09-10 06:31:48)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5505 Blankenheim (NO)
Anfrage:
Phyllobius pomaceus? geschätzt 7-8 mm, Nettersheim, Urftaue am Infozentrum, 2019-05-30.
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Phyllobius pomaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 11:48:28) —

Userfoto
# 157903
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  108 
Lars (2019-09-09 23:21:00)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Polen  
Anfrage:
15.08.19, Ostseeküste Nähe Danzig, Straßenrand Kiefernwald, ca. 25 mm, Carabus glabratus?
Art, Familie:
Carabus violaceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Lars, das ist Carabus violaceus. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-09-10 10:21:56) —

Userfoto
 A
 B
# 157902
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  13 
Lola (2019-09-09 22:44:28)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1527 Laboe (SH)
Anfrage:
09.09.2019, Carabus hortensis ?, im Haus (ebenerdig) gefunden, ca. 30 mm lang, Vielen Dank für Eure Bestimmungen!!!!!!!!! Liebe Grüße Karola
Art, Familie:
Carabus hortensis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Lola, bestätigt als Carabus hortensis. Den würde ich auch gerne mal bei mir im Haus (oder lieber im Garten) finden, aber in Südhessen kommt der leider nicht vor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-09-09 22:47:58) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 157901
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  787 
Dietrich (2019-09-09 22:40:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Niederlande   4403 Geldern (NO)
Anfrage:
09.09.2019, ca. 3 mm, Bembidion? Trockengefallener Schlammboden eines Heideweihers in einem großen Heidegebiet (de Hamert)
Art, Familie:
Bembidion dentellum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Dietrich, ich denke das ist Bembidion dentellum (zwei tiefe Einschläge auf den Flügeldecken vorne, die halbkreisförmige Binde gelb hinten, die Form und die tiefen Eindrücke an der Halsschildbasis), aber die Bildqualität ist wohl aufgrund der Agilität des Käfers suboptimal und daher warten wir mal auf Zweitmeinung. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Sehe ich auch so. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 22:26:38) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 157900
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  241 
LimosaM (2019-09-09 22:30:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6514 Bad Dürkheim-West (PF)
Anfrage:
(KI: Hippodamia undecimnotata?, 7%, Rang 3) ca 8mm, 29.08.2019, Auf Pastinak, Wiese im NSG Felsenberg-Berntal, Pfalz Lieben Dank und Grüße Stella
Art, Familie:
Hippodamia undecimnotata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo LimosaM, bestätigt als Hippodamia undecimnotata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-09-09 22:39:20) —

Userfoto
# 157899
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.486 
Manfred (2019-09-09 22:27:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Italien  
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein schwarzer Otiorhynchus, dann auch noch ein Italiener, da wird wohl nur "Otiorhynchus sp." rauskommen, Größe ca. 12 mm, gefunden an einer Hauswand oberhalb von Blumenrabatten am Rand des Keschtnwegs oberhalb von Klausen/Südtirol 04.09.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Otiorhynchus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, ja, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Otiorhynchus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-09 23:48:38) —

Userfoto
# 157898
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.485 
Manfred (2019-09-09 22:22:39)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Italien  
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, etwas weiter weg, aber auch in der Blüte einer Königskerze, ein (KI: Oxythyrea funesta, 2%, Rang 4), Größe ca. 13 mm, gefunden am Rand des Keschtnwegs oberhalb von Klausen/Südtirol 05.09.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Oxythyrea funesta (auch wenn es in Italien mehrere Verwechselungsarten gibt). Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-09-09 22:40:23) —

Userfoto
 A
 B
# 157897
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.484 
Manfred (2019-09-09 22:18:20)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, da "nur" auf Königskerze wird es wohl bei Cionus sp. bleiben müssen, Größe ca. 4 mm, gefunden am Rand des Radwegs an der Murg in Bad Rotenfels, 01.09.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Cionus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, ja, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cionus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-09 23:48:51) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 157896
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  245 
Dresdner (2019-09-09 22:17:36)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5047 Freital (SN)
Anfrage:
Am 08.09.2019 fanden wir im Jungfernteich diese Donacien...Art ? sie waren an diesem Tag recht zahlreich an einer Pflanze fanden wir gleich 7 Exemplare. Körperlänge ca. 8 mm
Art, Familie:
Donacia marginata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Dresdner, das ist Donacia marginata, den man an dem bunten Seitenstreifen gut erkennen kann. Meist hat er auch noch ähnlich gefärbte, verwischte Flecken beiderseits des Schildchens, die aber fehlen können, so wie hier. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-09-12 18:23:14) —

Userfoto
 A
 B
# 157895
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  120 
podicepscristatus (2019-09-09 21:24:50)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2220 Cadenberge (NE)
Anfrage:
(KI: Agelastica alni, 8%, Rang 3) 09.09.2019, 6-7 mm, vereinzelte Exemplare auf Erlenblättern
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo podicepscristatus, bestätigt als Agelastica alni. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-09-09 22:40:39) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 157894
 12 Foto gefällt mir | 14 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von (Datum):  298 
riesenschwirl (2019-09-09 21:04:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6517 Mannheim-Südost (BA)
Anfrage:
4 mm, 09.09.2019 unter Birke gefunden, offensichtlich an Birkenallee hat der was mit Birken am Hut, was mich wundert, trotz der recht gelungenen Aufnahmen findet KI nix. Erinnert etwas an zu klein geratenen Eichelbohrer von Konstrukt her, da lass ich mich überraschen, hier habe ich wirklich keinen Plan, Danke für die Mühe..., gefunden im Volkspark Bergheim, Heidelberg auf kürzlich gemähter Wiese, wächst Rainfarn, Klee, Gras sogar Wegerich neu auf.
Art, Familie:
Curculio rubidus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo riesenschwirl, das ist Curculio rubidus. Das ist ein Superfund. Habe ich auch schon nach gesucht, aber noch nie gefunden. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-09-09 23:00:06) —

Userfoto
 A
 B
# 157893
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  119 
podicepscristatus (2019-09-09 20:37:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2220 Cadenberge (NE)
Anfrage:
(KI: Meligethes aeneus, 5%, Rang 1) 09.09.2019, ca. 2 mm, einzelnes Exemplar auf Zaunwindenblüte, überall zu Lochspitze zerfressene Zaunwindenblätter - keine Ahnung, ob der Winzling etwas damit zu tun hat. Das KI-Ergebnis kommt mir etwas merkwürdig vor.
Art, Familie:
Kateretidae sp.  Kateretidae
Antwort:
  Hallo podicepscristatus, mit den abgestutzten Flügeldecken gehört der wohl eher in die Familie Kateretidae, aber weiter komm ich an den Fotos leider auch nicht. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-09-10 15:45:28) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 157892
 6 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.295 
Hans (2019-09-09 20:31:23)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5418 Gießen (HS)
Anfrage:
09.09.2019, Gießen, Stadtzentrum, Sandtrockenrasen. Der Befall mit Triungulinen muss für die Biene sehr unangenehm sein. Unmittelbar nach dem Kontakt mit dem Triungulinen-Klummpen putzen sich die Bienen intensiv. Dabei benutzen sie die mittleren Beine, um die Larven abzustreifen. Auf allen Bilder ist zu sehen wie die "Putzbeine" eingesetzt werden. Mit wenig Erfolg. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Stenoria analis  Meloidae
Antwort:
  Hallo Hans, bestätigt als Stenoria analis. Also ich würde mich auch putzen, wenn Würmer auf meinem Kopf rumlaufen würden ;) Wie immer schicke Bilder. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-09-09 22:50:00) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 157891
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.208 
Peda (2019-09-09 20:25:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6615 Haßloch (PF)
Anfrage:
Hallo zusammen, 09.09.2019 größe 10mm gefunden am Feldwegrand.
Art, Familie:
Anisodactylus nemorivagus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Peda, das ist Anisodactylus nemorivagus. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
LL (2019-09-09 20:57:50) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 157890
 9 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.294 
Hans (2019-09-09 20:23:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5418 Gießen (HS)
Anfrage:
09.09.2019, Gießen, Stadtzentrum, Sandtrockenrasen. Ich habe bisher fünf Anflüge von Männchen der Efeu-Seidenbienen auf Larven-Cluster von Stenoria analis beobachtet. In allen Fällen blieben die Bienen für längere Zeit an dem Haufen hängen, so dass möglichst viele der Larven auf die Biene überwechseln konnten. Dabei haben sich die Bienen immer stark bewegt, um sich möglichst schnell zu befreien. In allen drei Bildern sind weiße Fäden zu sehen, die die Bienen vorübergehend fixierten. Dieses Material dient den Larven nicht nur um sich abzuseilen, sondern auch um die Bienen festzuhalten. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Stenoria analis  Meloidae
Antwort:
  Hallo Hans, bestätigt als Stenoria analis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-09 23:49:09) —

Userfoto
# 157889
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  49 
Susann (2019-09-09 20:09:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1820 Heide (SH)
Anfrage:
31.05.2019 6mm Curculionidae Der war nur einfarbig Lg Susann
Art, Familie:
Dorytomus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Susann, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Dorytomus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-09 20:14:05) —

Userfoto
# 157888
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  48 
Susann (2019-09-09 20:07:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1820 Heide (SH)
Anfrage:
15.06.2019 5mm Curculionidae Über dem Käfer befanden Kirschbäume ansonsten Erlen. Danke
Art, Familie:
Furcipus rectirostris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Susann, das ist Furcipus rectirostris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-09 20:14:15) —

Userfoto
# 157887
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  47 
Susann (2019-09-09 20:05:04)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1820 Heide (SH)
Anfrage:
04.06.2019 7mm Curculionidae aber weiter komme ich nicht. Lg susann
Art, Familie:
Curculio venosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Susann, das sollte Curculio venosus sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-09 20:14:37) —

Seiten:  303 304 305 306 307 308 309 310 311


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up