kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

26
# 160771
# 160786
# 160799
# 160819
# 160858
# 160870
# 160876
# 160909
# 160928
# 160938
# 160948
# 160952
# 160958
# 160959
# 160969
# 160974
# 160980
# 160981
# 160983
# 160984
# 160987
# 160997
# 161002*
# 161003*
# 161004*
# 161005*
 
Warten: 26 (seit ⌀ 18 h)
21
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
5
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 112)

Seiten:  116 117 118 119 120 121 122 123 124  

Userfoto
# 157921
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  245 
coloniensis (2019-09-10 14:42:23)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5820 Langenselbold (HS)
Anfrage:
Platycerus caraboides ?, Friedwald oberhalb Hailer-Meerholz, 11.05.2011
Art, Familie:
Platycerus caraboides  Lucanidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Platycerus caraboides. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 14:56:47) —

Userfoto
# 157920
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  244 
coloniensis (2019-09-10 14:39:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5820 Langenselbold (HS)
Anfrage:
Timarcha tenebricosa, bei Kalksteinbruch, Altenmittlau, 2011-05-04
Art, Familie:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Timarcha tenebricosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 14:56:52) —

Userfoto
# 157919
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  243 
coloniensis (2019-09-10 14:36:18)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5822 Wiesen (HS)
Anfrage:
Anoplotrupes stercorosus, Rundweg um Hochmoor Wiessee, 2010-04-17
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 14:56:57) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 157918
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  115 
ClaudiaL (2019-09-10 13:02:28)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6914 Schaidt (PF)
Anfrage:
09.09.2019 Vermute Larven von Plagiodera versicolora. Auf einer Weide (Salix), mehrere solcher Gruppen. Imago habe ich Ende Juli in der Gegend, aber an anderer Weide, gefunden.
Art, Familie:
Chrysomelidae sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo ClaudiaL, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Chrysomelidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 17:29:51) —

Userfoto
 A
 B
# 157917
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  7 
Lady bug (2019-09-10 12:57:41)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6514 Bad Dürkheim-West (PF)
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, dieses Prachtexemplar von Lucanus cervus habe ich am 26.5.19 auf dem Friedhof im Ort gefunden. Liebe Grüße
Art, Familie:
Lucanus cervus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Lady bug, bestätigt als Lucanus cervus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 14:57:05) —

Userfoto
# 157916
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  301 
riesenschwirl (2019-09-10 12:57:04)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6517 Mannheim-Südost (BA)
Anfrage:
3-3,5 mm etwa, 10.09.2019, unklarer Beifang, hier aus Kirschpflaumen geklopft, abgewetzt...vielleicht Grünrüsslerart? Volkspark Bergheim, H. G.
Art, Familie:
Trichapion simile  Apionidae
Antwort:
  Hallo riesenschwirl, das ist Trichapion simile. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-09-10 15:35:12) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 157915
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  300 
riesenschwirl (2019-09-10 12:54:19)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6517 Mannheim-Südost (BA)
Anfrage:
1 mm, schaffen sich durch das Netz, 10.09.2019 unklarer Beifang beim "Birkenrüssler" klopfen, Die Birken sind voll davon und auch das Gras darunter, H. G.Volkspark Bergheim, Heidelberg.
Art, Familie:
Trichapion simile  Apionidae
Antwort:
  Hallo riesenschwirl, das ist Trichapion simile, auch ein Birkenrüssler. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-09-10 15:36:15) —

Userfoto
 A
 B
# 157914
 5 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  299 
riesenschwirl (2019-09-10 12:51:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6517 Mannheim-Südost (BA)
Anfrage:
Curculio rubidus Curculionidae, 10.09.2019, etwa 3,5 mm, davon bei 5 x klopfen und 5 x unter Baum kechern, 12 Imagos gefunden, kleines Aquaqriumnetz (15X12 cm!) ich wollte nicht wissen wie viele davon daneben sind, nach wenigen Minuten Klopferei eingestellt um das offensichtliche Großhabitat und die versammlung nicht zu stören! Es genügt die Hand eigentlich, (Krass!) wobei man sie optisch nicht sieht die Winzlinge zwischen den Blättern. Unzählige Beifänge 1 mm Rüssler. Die ganze Zeit übersehen da ich nie unter den Birken gesucht hatte, zufällig gestern schon aufgestöbert (hier in Dämmerung 1 Imago) bei der Suche nach evtl. Distelgallrüsslern nach Maht des Rainfarn etc. H. G.
Art, Familie:
Curculio rubidus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo riesenschwirl, bestätigt als Curculio rubidus. Interessanter Fund! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-09-10 15:39:59) —

Userfoto
# 157913
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  52 
Susann (2019-09-10 10:49:39)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1820 Heide (SH)
Anfrage:
06.08.2019 6mm Dolichosoma lineare, Brachfläche. Danke.
Art, Familie:
Dolichosoma lineare  Melyridae
Antwort:
  Hallo Susann, bestätigt als Dolichosoma lineare. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 11:44:29) —

Userfoto
# 157912
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  51 
Susann (2019-09-10 10:43:16)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1820 Heide (SH)
Anfrage:
21.06.2019 20mm Carabus granulatus Der saß auf Weide . Lg Susann
Art, Familie:
Carabus granulatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Susann, bestätigt als Carabus granulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 11:44:37) —

Userfoto
# 157911
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  50 
Susann (2019-09-10 10:24:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1820 Heide (SH)
Anfrage:
12.06.2019 7mm Curculio nucum Also ich weiß nicht wie ich den unterscheiden kann außer er hat im Genick einen anderen Fleck als der von der Eiche. Danke und Lieben Gruß Susann
Art, Familie:
Curculio glandium  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Susann, das ist Curculio glandium. Schau mal in den Schlüssel, wo die Merkmale beschrieben sind. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 11:45:57) —

Userfoto
# 157910
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  110 
Der Zwönitzer (2019-09-10 10:14:19)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5441 Schneeberg (SN)
Anfrage:
Am 04.07.2019 auf einer Bergbauabraumhalde nahe Filzteich gefunden.
Art, Familie:
Cryptocephalus moraei  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Zwönitzer, das ist Cryptocephalus moraei. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 11:46:18) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 157909
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  109 
Der Zwönitzer (2019-09-10 10:10:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5441 Schneeberg (SN)
Anfrage:
Am 04.07.2019 auf einer alten Bergbauabraumhalde nahe Filzteich gefunden.
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Zwönitzer, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cryptocephalus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 11:46:35) —

Userfoto
 A
 B
# 157908
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  363 
Lozifer (2019-09-10 09:57:22)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich  
Anfrage:
Hallo, Ebensee ~460m üNN. Am Morgen in der Sonne auf der Hausmauer. 7,5mm abgemessen. Ein Chrysolina staphylaea? Kann es sein, dass sich die Käfer (alle Arten) bereits in die Winterpause zurückziehen? Ich sehe kaum noch welche. 10.09.2019 Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Chrysolina staphylaea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, bestätigt als Chrysolina staphylaea. LG, Christoph - PS: Hochsaison für die Käfer ist April bis Anfang Juli, die Totholzbewohner auch später bis August. Im September/Oktober dann noch Pilzbewohner. Manche Arten überwintern, viele sterben ab und die Larvenstadien überwintern.
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 11:47:58) —

Userfoto
# 157907
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  242 
coloniensis (2019-09-10 06:45:54)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5505 Blankenheim (NO)
Anfrage:
Passt bei diesem Tier Athous haemorrhoidalis? Auf Brennessel, Urfttalwanderweg stromauf Nettersheim, 2019-05-30.
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Athous haemorrhoidalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 11:48:04) —

Userfoto
# 157906
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  241 
coloniensis (2019-09-10 06:43:20)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5505 Blankenheim (NO)
Anfrage:
Schizotus pectinicornis ? Wegrand in Wald, Urfttal stromauf von Nettersheim, 2019-05-30.
Art, Familie:
Schizotus pectinicornis  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Schizotus pectinicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-09-10 10:21:32) —

Userfoto
 A
 B
# 157905
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  240 
coloniensis (2019-09-10 06:39:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5505 Blankenheim (NO)
Anfrage:
ein vorsichtiges 'Harpalus rubripes' (?), mehrere unter einem Stein, Fossilienacker bei Nettersheim, gut 500 m.ü.N.N., 2019-05-30.
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, das ist Harpalus affinis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 11:48:22) —

Userfoto
 A
 B
# 157904
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  239 
coloniensis (2019-09-10 06:31:48)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5505 Blankenheim (NO)
Anfrage:
Phyllobius pomaceus? geschätzt 7-8 mm, Nettersheim, Urftaue am Infozentrum, 2019-05-30.
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Phyllobius pomaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 11:48:28) —

Userfoto
# 157903
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  108 
Lars (2019-09-09 23:21:00)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Polen  
Anfrage:
15.08.19, Ostseeküste Nähe Danzig, Straßenrand Kiefernwald, ca. 25 mm, Carabus glabratus?
Art, Familie:
Carabus violaceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Lars, das ist Carabus violaceus. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-09-10 10:21:56) —

Userfoto
 A
 B
# 157902
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  13 
Lola (2019-09-09 22:44:28)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1527 Laboe (SH)
Anfrage:
09.09.2019, Carabus hortensis ?, im Haus (ebenerdig) gefunden, ca. 30 mm lang, Vielen Dank für Eure Bestimmungen!!!!!!!!! Liebe Grüße Karola
Art, Familie:
Carabus hortensis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Lola, bestätigt als Carabus hortensis. Den würde ich auch gerne mal bei mir im Haus (oder lieber im Garten) finden, aber in Südhessen kommt der leider nicht vor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-09-09 22:47:58) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 157901
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  787 
Dietrich (2019-09-09 22:40:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Niederlande   4403 Geldern (NO)
Anfrage:
09.09.2019, ca. 3 mm, Bembidion? Trockengefallener Schlammboden eines Heideweihers in einem großen Heidegebiet (de Hamert)
Art, Familie:
Bembidion dentellum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Dietrich, ich denke das ist Bembidion dentellum (zwei tiefe Einschläge auf den Flügeldecken vorne, die halbkreisförmige Binde gelb hinten, die Form und die tiefen Eindrücke an der Halsschildbasis), aber die Bildqualität ist wohl aufgrund der Agilität des Käfers suboptimal und daher warten wir mal auf Zweitmeinung. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Sehe ich auch so. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-10 22:26:38) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 157900
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  241 
LimosaM (2019-09-09 22:30:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6514 Bad Dürkheim-West (PF)
Anfrage:
(KI: Hippodamia undecimnotata?, 7%, Rang 3) ca 8mm, 29.08.2019, Auf Pastinak, Wiese im NSG Felsenberg-Berntal, Pfalz Lieben Dank und Grüße Stella
Art, Familie:
Hippodamia undecimnotata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo LimosaM, bestätigt als Hippodamia undecimnotata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-09-09 22:39:20) —

Userfoto
# 157899
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.486 
Manfred (2019-09-09 22:27:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Italien  
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein schwarzer Otiorhynchus, dann auch noch ein Italiener, da wird wohl nur "Otiorhynchus sp." rauskommen, Größe ca. 12 mm, gefunden an einer Hauswand oberhalb von Blumenrabatten am Rand des Keschtnwegs oberhalb von Klausen/Südtirol 04.09.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Otiorhynchus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, ja, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Otiorhynchus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-09 23:48:38) —

Userfoto
# 157898
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.485 
Manfred (2019-09-09 22:22:39)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Italien  
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, etwas weiter weg, aber auch in der Blüte einer Königskerze, ein (KI: Oxythyrea funesta, 2%, Rang 4), Größe ca. 13 mm, gefunden am Rand des Keschtnwegs oberhalb von Klausen/Südtirol 05.09.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Oxythyrea funesta (auch wenn es in Italien mehrere Verwechselungsarten gibt). Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-09-09 22:40:23) —

Userfoto
 A
 B
# 157897
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.484 
Manfred (2019-09-09 22:18:20)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, da "nur" auf Königskerze wird es wohl bei Cionus sp. bleiben müssen, Größe ca. 4 mm, gefunden am Rand des Radwegs an der Murg in Bad Rotenfels, 01.09.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Cionus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, ja, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cionus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-09 23:48:51) —

Seiten:  116 117 118 119 120 121 122 123 124


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up