kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

16
# 161629
# 161651
# 161713
# 161723
# 161727
# 161730
# 161736
# 161740
# 161743
# 161745
# 161748
# 161750
# 161756
# 161758
# 161759
# 161761
 
Warten: 16 (seit ⌀ 9 h)
15
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 40 (gestern: 67)

Seiten:  121 122 123 124 125 126 127 128 129  

Userfoto
 A
 B
# 158568
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.387 
Udo (2019-09-16 23:21:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6506 Reimsbach (SD)
Anfrage:
Hallo Käferteam, 24.05.2019 4mm Propylea quatuordecimpunctata, LG Udo
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Udo, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-16 23:23:12) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 158567
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.386 
Udo (2019-09-16 23:18:06)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6506 Reimsbach (SD)
Anfrage:
Hallo Käferteam, 24.05.2019 5mm Rüssler im Garten, LG Udo
Art, Familie:
Phyllobius roboretanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Udo, auch das ist wahrscheinlich Phyllobius roboretanus, aber bei diesem Exemplar mach ich lieber ein cf. dazu, so ganz sicher bin ich hier leider nicht. Viele Grüße, Corinna   Hallo, cf. kann weg, P. roboretanus stimmt. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-09-17 14:09:40) —

Userfoto
# 158566
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.385 
Udo (2019-09-16 23:10:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6506 Reimsbach (SD)
Anfrage:
Hallo Käferteam, 24.05.2019 Alosterna tabacicolor 9mm, LG Udo
Art, Familie:
Alosterna tabacicolor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Udo, bestätigt als Alosterna tabacicolor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-16 23:12:10) —

Userfoto
# 158565
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.384 
Udo (2019-09-16 23:06:24)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6506 Reimsbach (SD)
Anfrage:
Hallo Käferteam, 24.05.2019 Cantharis nigricans 12mm, LG Udo
Art, Familie:
Cantharis nigricans  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Udo, bestätigt als Cantharis nigricans. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-16 23:07:29) —

Userfoto
 A
 B
# 158564
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  616 
Coleomaniac (2019-09-16 22:41:05)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Vielleicht ein Notiophilus aquaticus? Am 06.09.2019 am Wegrand im Mischwald nahe von Kölschhausen bei Ehringshausen gefunden. Länge: ca. 5,3 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Notiophilus aquaticus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Notiophilus aquaticus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-09-17 10:34:47) —

Userfoto
 A
 B
# 158563
 6 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  615 
Coleomaniac (2019-09-16 22:37:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Das ist vermutlich ein Agabus didymus. Am 06.09.2019 unter einem Stein in einem nahezu trockenem Bachbett auf einer Feuchtwiese nahe von Kölschhausen bei Ehringshausen gefunden. Länge: ca. 6,5 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Agabus guttatus  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, das ist Agabus guttatus. Hierfür sprechen die relativ langen, schlanken Hintertarsen sowie die komplett roten Fühler. A. didymus hat eher kürzere, plumpere Hintertarsen und teilweise verdunkelte Fühlerglieder (Vergleiche mal Foto B in Anfrage # 74059). Die Fleckenzeichnung ist recht größenvariabel. Danke für die Meldung, besonders löblich ist das Unterseitenfoto! Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-09-17 08:48:28) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 158562
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  614 
Coleomaniac (2019-09-16 22:27:00)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Vielleicht ein Cerylon ferrugineum? Am 06.09.2019 an Douglasientotholz in einem Eichenwaldstück nahe von Katzenfurt bei Ehringshausen gefunden. Länge: ca. 2 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Cerylon sp.  Cerylonidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Cerylon. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-17 13:19:13) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 158561
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  294 
katrit (2019-09-16 22:17:31)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2542 Federow (MV)
Anfrage:
16.09.2019, Federow, Müritz Nationalpark, Waldweg am Kesselmoor, nahe der Müritz und vielen kleinen Teichen, ca 25 mm lang. Liebes Käferteam, ich habe leider keine Meinung, wohin dieses Tier gehören könnte. Seine Mundwerkzeuge erinnern mich an den hier gefundenen Schröter. Es war schnell wie ein Laufkäfer und stellte seinen Körper hinten auf. Könnt ihr mir etwas dazu sagen ? Danke für eure Mühe ! katrit
Art, Familie:
Ocypus olens  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo katrit, das ist Ocypus olens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-16 22:45:48) —

Userfoto
# 158560
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  613 
Coleomaniac (2019-09-16 22:16:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Ich denke, das könnte ein Asiorestia transversa sein. Am 01.09.2019 im Gras am Flussufer in Katzenfurt bei Ehringshausen gefunden. Länge (geschätzt): ca. 4 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Asiorestia sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Asiorestia, man muss die Fld.-Punktur gut sehen, um ferruginea und transversa zu trennen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-16 22:46:27) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 158559
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  612 
Coleomaniac (2019-09-16 22:09:13)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Ein Rhagium mordax, die Puppe habe ich am 14.08. unter der Rinde einer Kiefer im Mischwald gefunden und der Imago (B) hat sich daraus am 29.08.2019 entpuppt. Länge der Puppe: ca. 19 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Rhagium mordax  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Rhagium mordax. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-16 22:23:00) —

Userfoto
# 158558
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  293 
katrit (2019-09-16 22:06:41)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2542 Federow (MV)
Anfrage:
16.09.2019, Federow, Müritz Nationalpark, Waldweg am Kesselmoor, ca.12 mm, Cicindela campestris. Danke katrit
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo katrit, bestätigt als Cicindela campestris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-16 22:23:16) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 158557
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.834 
Christoph (2019-09-16 21:58:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8315 Waldshut-Tiengen (BA)
Anfrage:
Hallo zusammen, was für ein Kurzflügler könnte das hier sein? Mit 31,8mm sicherlich einer der größeren seiner Familie :) Ocypus sp.? 15.09.19 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Ocypus olens  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Christoph, das ist ein etwas dreckiger und nasser Ocypus olens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-09-17 14:15:47) —

Userfoto
 A
 B
# 158556
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  611 
Coleomaniac (2019-09-16 21:56:04)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5315 Herborn (HS)
Anfrage:
Das ist vermutlich ein Bembidion biguttatum. Am 29.08.2019 unter Weidentotholz auf einer Feuchtwiese nahe von Fleisbach bei Sinn gefunden. Länge (geschätzt): ca. 4 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Bembidion biguttatum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Bembidion biguttatum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-16 22:54:21) —

Userfoto
 A
 B
# 158555
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.306 
Hans (2019-09-16 21:09:41)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5418 Gießen (HS)
Anfrage:
12.09.2019, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Fahrradweg, 20mm, 200m, oben und unten grasgrün, Totfund, Protaetia aeruginosa. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Protaetia aeruginosa  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Hans, bestätigt als Protaetia aeruginosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-16 21:14:12) —

Userfoto
# 158554
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  160 
Veyer (2019-09-16 21:04:59)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3611 Hopsten (WF)
Anfrage:
Am 24.05.2019 im Totholz unter einer Baumgruppe im Heidebereich des NSGs Heiliges Meer. Knapp 2 cm. Das müsste Rhagium inquisitor sein. Wie immer: Danke und viele Grüße!
Art, Familie:
Leiopus nebulosus/linnei  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Veyer, das ist entweder Leiopus nebulosus oder Leiopus linnei, die ich am Foto leider nicht trennen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-16 21:07:14) —

Userfoto
# 158553
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  77 
Juju (2019-09-16 20:57:48)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Frankreich  
Anfrage:
15.09.2019 Südvogesen bei Rupt sur Moselle auf 750m in Totholz ca 3 cm
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Juju, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Elateridae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-16 21:07:28) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 158552
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.833 
Christoph (2019-09-16 20:27:59)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8415 Küssaberg-Dangstetten (BA)
Anfrage:
Hallo zusammen, was könnte das hier für ein Laufkäfer sein? Unter der Rinde von stehendem Totholz gefunden. 14.09.19 - 7,2mm LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Agonum sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christoph, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Agonum (Europhilus). Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-09-17 10:33:12) —

Userfoto
 A
 B
# 158551
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.832 
Christoph (2019-09-16 20:17:28)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8415 Küssaberg-Dangstetten (BA)
Anfrage:
Hallo miteinander, wohin muss ich dieses Tier stecken? Unter der Rinde einer vergammelten Birke, 14.09.19, 2-3mm LG Christoph
Art, Familie:
Cerylon sp.  Cerylonidae
Antwort:
  Hallo Christoph, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cerylon. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-16 21:16:46) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 158550
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.831 
Christoph (2019-09-16 19:39:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8415 Küssaberg-Dangstetten (BA)
Anfrage:
Hallo miteinander, könnte es sich hierbei um Lamprobyrrhulus nitidus handeln? Oder bin ich auf nem völlig falschen Dampfer? 14.09.19 - 2,5mm LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Lamprobyrrhulus nitidus  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Lamprobyrrhulus nitidus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-16 22:51:54) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 158549
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.209 
AxelS (2019-09-16 19:34:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3835 Magdeburg (ST)
Anfrage:
Hallo, gefunden an Wasserloch im Bett der alten Elbe, mit dem rot gerandeten Analsternit Phaedon armoraciae Größe: 3 mm Datum: 28.07.2019 VG Axel
Art, Familie:
Phaedon armoraciae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Phaedon armoraciae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-16 23:09:20) —

Userfoto
 A
 B
# 158548
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  759 
Gerd (2019-09-16 19:34:18)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
Anfrage:
Hallo, 16.09.2019, alte Sandgrube, Cyphocleonus dealbatus auf Rainfarn. Gruß Gerd
Art, Familie:
Cyphocleonus dealbatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gerd, bestätigt als Cyphocleonus dealbatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-16 21:08:10) —

Userfoto
 A
 B
# 158547
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.208 
AxelS (2019-09-16 19:26:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4537 Halle-Saale (Süd) (ST)
Anfrage:
Hallo, gefunden an Eiche, Exochomus quadripustulatus. Größe: 3 mm Datum: 28.07.2019 VG Axel
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-16 21:08:17) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 158546
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.207 
AxelS (2019-09-16 19:23:12)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4537 Halle-Saale (Süd) (ST)
Anfrage:
Hallo, die tote Spitzmaus hat derartig gestunken das auch ich sie gefunden habe. An der Beseitigung wurde von zwei Necrophorus vespillo (?) bereits gearbeitet. Größe: 14 mm Datum: 31.08.2019 VG Axel
Art, Familie:
Necrophorus vespillo  Silphidae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Necrophorus vespillo. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-16 21:08:24) —

Userfoto
# 158545
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.516 
Appius (2019-09-16 19:12:04)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6012 Stromberg (RH)
Anfrage:
Daxweiler, Ingelheimer Wald an Gemarkungsgrenze zu Dichtelbach, Buchen-Eichenmischwald, in der Laubstreu gefunden am 16.09.2019: Carabus coriaceus, nehme ich an.
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Carabus coriaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-09-16 19:42:16) —

Userfoto
# 158544
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.195 
majo (2019-09-16 19:09:53)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Slowakei  
Anfrage:
16.09.2019, found in Zvolen., Slovakia, 295 masl., approx 4,5 - 5 mm. Mononychus punctumalbum? Please identify. Marián
Art, Familie:
Mononychus punctumalbum  Curculionidae
Antwort:
  Hi majo, confirmed as Mononychus punctumalbum. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-16 21:08:31) —

Seiten:  121 122 123 124 125 126 127 128 129


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up