kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

27
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

5151 5152 5153 5154 5155 5156 5157 5158 5159  

Userfoto
# 162471
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.548    123 
Manfred2019-11-01 15:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7215 Baden-Baden (BA)
2019-11-01
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, da habe ich beim Fotografieren nicht parat gehabt, dass ich den auch von der Seite ablichten muss; wir also wohl bei Aphodius prodromus/sphacelatus bleiben, Größe ca. 7 mm, gefunden an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach 01.11.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Aphodius prodromus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Aphodius prodromus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-11-01 15:50

Userfoto
# 162470
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.547    613 
Manfred2019-11-01 15:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2019-10-14
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein: (KI: Psyllobora vigintiduopunctata, 15%, Rang 1) Größe ca. 4 mm, gefunden an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach 14.10.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-11-01 15:49

Userfoto
# 162469
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   359    280 
riesenschwirl2019-11-01 15:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2019-11-01
Anfrage:
KI: Gefurchter Dickmaulrüssler Otiorhynchus sulcatus, Curculionidae, Rang 5, 2 % unter den alten Katakomben am Neckarufer, Nordseite unter trockenem Gras (auch etliche Flügel gefunden), wobei Totfund hier unsicher, hatte ich schon, und ist doch davon gelaufen;-), 10 mm, 01.11.2019, (Eigentlich eher Sphenophorus striatopunctatus erhofft;-) Dem gilbendem Gras nach wurde der hier schon navchgewiesen H. G.
Art, Familie:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo riesenschwirl, bestätigt als Otiorhynchus sulcatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-11-01 15:50

Userfoto
# 162468
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    193 
Kryp2019-11-01 15:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2019-04-20
Anfrage:
Waldlichtung, 20.4.2019 3,5 mm
Art, Familie:
Trachys minutus  Buprestidae
Antwort:
  Moin Kryp, das ist Trachys minutus. Entwicklung auf Weiden, vor allem Strauchweiden. Die mit abstand häufigste Art der Gattung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-11-01 15:41

Userfoto
 A
 B
# 162467
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7 
Kryp2019-11-01 15:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4127 Seesen (HN)
2018-04-22
Anfrage:
22.04.2018 2,4 mm
Art, Familie:
Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo Kryp, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cryptophagus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-01 18:57

Userfoto
# 162466
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    1 
Kryp2019-11-01 15:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4423 Oedelsheim (HS)
2019-04-07
Anfrage:
Veckerhagen, nahe Weser-Flussufer, 7.4.2019, 3,9 mm
Art, Familie:
Ptomaphagus varicornis  Cholevidae
Antwort:
  Moin Kryp, es gibt zwar nur drei Arten der Gattung Ptomaphagus in Deutschland, aber diese sind nicht ganz einfach zu bestimmen. Das Foto hat hier die ausreichende Qualität, dass man die wichtigen Merkmale erkennen kann und somit auf Ptomaphagus varicornis kommt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-11-01 15:49

Userfoto
# 162465
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5 
Kryp2019-11-01 15:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3643 Werder (BR)
2018-06-16
Anfrage:
16.6.2018, 3,2 mm
Art, Familie:
Trixagus sp.  Throscidae
Antwort:
  Moin Kryp, ein Vertreter der Gattung Trixagus. auch hier leider am Foto nicht bestimmbar. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-11-01 15:25

Userfoto
# 162464
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4 
Kryp2019-11-01 15:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3643 Werder (BR)
2018-06-17
Anfrage:
17.6.2018, 4,3 mm
Art, Familie:
Dryops sp.  Dryopidae
Antwort:
  Moin Kryp, das ist ein Vertreter der Gattung Dryops. Hier gibt es eine ganze anzahl Arten, die alle ziemlich gleich aussehen und nichts für eine Fotobestimmung sind. einzelne Arten kann man ohne, die meisten aber nur mit Genital bestimmen. Bei einigen Arten haben die Weibchen eine Legescheide, über welche man die Art ermitteln kann, aber die meisten Weibchen sind unbestimmbar. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-11-01 15:25

Userfoto
# 162463
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3 
Kryp2019-11-01 15:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3643 Werder (BR)
2018-06-16
Anfrage:
16.6.2018, 6,7 mm
Art, Familie:
Isomira sp.  Alleculidae
Antwort:
  Moin Kryp, auch hier ein Vertreter der Gattung Isomira. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-11-01 15:40

Userfoto
# 162462
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2 
Kryp2019-11-01 15:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3643 Werder (BR)
2015-06-09
Anfrage:
9.6.2015, 5,4 mm
Art, Familie:
Isomira sp.  Alleculidae
Antwort:
  Moin Kryp, auch hier Isomira sp. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-11-01 15:41

Userfoto
# 162461
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Kryp2019-11-01 15:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3643 Werder (BR)
2015-06-11
Anfrage:
11.6.2015, 5,4mm
Art, Familie:
Isomira sp.  Alleculidae
Antwort:
  Moin Kryp und herzlich willkommen. Das sollte ein Vertreter der Gattung Isomira sein. Sieht auf dem Foto etwas seltsam aus, aber das haben Fotos zuweilen so an sich, dass der Käfer anders aussieht als gewohnt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-11-01 15:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 162460
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.340    110 
Rüsselkäferin2019-11-01 14:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2019-05-18
Anfrage:
Ampedus sp., könnt Ihr da mehr draus machen? Das Blatt, auf dem er sitzt, hat nichts zu bedeuten, ich weiß leider nicht mehr, auf welchem Baum ich ihn fand. Auf jeden Fall war's ein Laubbaum, vermutlich Zitterpappel, Eiche oder Weide. Länge des Käfers 11,5mm, gefunden in einer ehemaligen Kohlegrube, am 18.05.2019. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Ampedus sanguineus  Elateridae
Antwort:
  Moin roter Rüssel (Schnupfen?), das ist, wie man an der Färbung, gepaart mit der deutlichen Furche auf dem Halsschild und der Größe erkennen kann, Ampedus sanguineus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-11-01 15:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 162459
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.339    27 
Rüsselkäferin2019-11-01 14:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2019-05-18
Anfrage:
Ich tippe auf Ophonus sp., aber weiter komme ich nicht. Länge 6,1mm, gefunden in einer ehemaligen Kohlegrube, am 18.05.2019. Danke vielmals :).
Art, Familie:
Parophonus maculicornis  Carabidae
Antwort:
  Moin Rüssel mit Haaren auf dem Rücken, das ist Parophonus maculicornis, also knapp an der Gattung vorbei gerutscht. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-11-01 15:12

Userfoto
# 162458
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.846    446 
Christoph2019-11-01 14:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2010-06-12
Anfrage:
Hallo miteinander, ist das hier ein Männchen von Oedemera femorata? Gefunden am 12.6.10. LG Christoph
Art, Familie:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Oedemera femorata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-11-01 15:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 162457
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.338    43 
Rüsselkäferin2019-11-01 14:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2019-05-18
Anfrage:
Dorytomus tortrix, 5mm lang, gefunden auf Zitterpappel in einer ehemaligen Kohlegrube, am 18.05.2019.
Art, Familie:
Dorytomus tortrix  Curculionidae
Antwort:
  Moin Zitterrüssel, bestätigt als Dorytomus tortrix. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-11-01 15:14

Userfoto
 A
 B
# 162456
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   1.130    550 
mmk2019-11-01 13:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2019-09-18
Anfrage:
18.09.2019 Garten, Gelege von Galeruca (tanaceti?)
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin mmk, gut beobachtet. Zufällig gefunden oder Weibchen bei der Eiablage beobachtet? Auf alle Fälle bestätigt als Galeruca tanaceti. Danke für die Meldung, aber vor allem für die ungewöhnlichen Bilder. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-11-01 15:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 162455
 8 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   4.337    40 
Rüsselkäferin2019-11-01 13:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2019-05-18
Anfrage:
Gonioctena decemnotata, etwa 7mm lang, gefunden auf Eiche in einer ehemaligen Kohlegrube, am 18.05.2019.
Art, Familie:
Gonioctena decemnotata  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Kohlegrubenrüsslerin, bestätigt als Gonioctena decemnotata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-11-01 15:14

Userfoto
# 162454
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.129    359 
mmk2019-11-01 13:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2019-09-18
Anfrage:
18.09.2019 Garten, am Erdboden, ca. 5-7 mm
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Moin mmk, schlecht zu erkennen, aber sollte Harpalus affinis sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-11-01 15:13

Userfoto
# 162453
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.128 
mmk2019-11-01 13:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2019-09-19
Anfrage:
19.09.2019 groß, > 1 cm, Ocypus olens?
Art, Familie:
Ocypus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ocypus, O. olens ist es nicht, sondern ein Vertreter der Gattung Tasgius (Ocypus). Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-11-01 13:54

Userfoto
# 162452
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.127 
mmk2019-11-01 13:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2019-09-19
Anfrage:
19.09.2019 Oulema duftschmidi/melanopus
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo mmk, das ist entweder Oulema melanopus oder Oulema duftschmidi, die ich am Foto leider nicht trennen kann. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-11-01 13:53

Userfoto
# 162451
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.126    225 
mmk2019-11-01 13:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2019-10-30
Anfrage:
30.10.2019 Chrysolina sturmi
Art, Familie:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo mmk, bestätigt als Chrysolina sturmi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-11-01 15:09

Userfoto
 A
 B
# 162450
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.125    219 
mmk2019-11-01 13:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2019-09-18
Anfrage:
18.09.2019 Sitona lineatus? Garten, ca. 4-5 mm
Art, Familie:
Sitona lineatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo mmk, bestätigt als Sitona lineatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-01 19:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 162449
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.124 
mmk2019-11-01 13:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2019-09-27
Anfrage:
27.09.2019 Wahrscheinlich Feldmaikäfer, Garten, ca. 4-5 cm lange Larve im Erdboden
Art, Familie:
Melolonthinae sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin mmk, am Bild kaum zu sagen. Die Verhältnisse lassen mich eher an Amphimallon denken, aber man kann es nicht sicher gegeneinander abgrenzen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-11-01 16:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 162448
 5 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   237    25 
Sonnenkäfer2019-11-01 13:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4349 Göllnitz (BR)
2019-10-31
Anfrage:
31.10.2019, 19mm, Monochamus galloprovincialis??, Totfund in den Verästelungen einer Krause Glücke in einem Kiefernwald, deshalb auch die Artvermutung, sieht aus wie parasitiert?
Art, Familie:
Monochamus galloprovincialis  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Käfer der sonne, bestätigt als Monochamus galloprovincialis. Danke für die Meldung. Krause glucke ist eine Pilzart und der hier ist, wenn auch nicht von der Krause Glucke, ebenfalls von einem Pilz befallen, eben ein Schimmelpilz. 31.10. ist recht spät. Der dürfte um die zwei Monate vorher das Zeitliche gesegnet haben. Die Feuchtigkeit seit September dürfte dafür gesorgt haben, dass der Käfer einfach anfängt zu schimmeln. Vermutlich hat er einfach Alters bedingt sein kleines Lämplein ausgehaucht. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-11-01 15:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 162447
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.336    40 
Rüsselkäferin2019-11-01 13:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2019-05-18
Anfrage:
Harpalus sp.? *seufz*. Länge 10mm, gefunden am Boden in einer ehemaligen Kohlegrube, am 18.05.2019. Das ist übrigens 3x dasselbe Tier, auch wenn man in Foto A keinerlei Rotfärbung am Halsschildrand sieht. Aber die vorderen Borsten an der rechten Mittelschiene stimmen genau überein. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Harpalus latus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, das ist Harpalus latus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-11-02 00:03

5151 5152 5153 5154 5155 5156 5157 5158 5159


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up