kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

27
# 213035
# 213167
# 213191
# 213226
# 213379
# 213381
# 213388
# 213404
# 213407
# 213421
# 213437
# 213446
# 213451
# 213456
# 213465
# 213479
# 213493
# 213501
# 213502
# 213506
# 213509
# 213532
# 213557
# 213562*
# 213563*
# 213564*
# 213565*
 
Warten: 27 (seit ⌀ 8 h)
26
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 35 (gestern: 387)

Seiten:  1958 1959 1960 1961 1962 1963 1964 1965 1966  

Userfoto
 A
 B
 C
# 163978
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  125 
persimona2019-11-12 15:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6917 Weingarten (Baden) (BA)
2019-11-12
Anfrage:
12.11.2019 Meligethes sp.? 1,5-2 mm, auf Chrysanthemenblüte.
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo persimona, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-12 19:11

Userfoto
 A
 B
# 163977
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  384 
Bravofoxtrot2019-11-12 15:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-06-19
Anfrage:
19.06.2019 Brachgelände in Chemnitz. Ca 5-6 mm groß; Pseudovadonia livida VG
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bravofoxtrot, bestätigt als Pseudovadonia livida. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-12 19:10

Userfoto
# 163976
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  383 
Bravofoxtrot2019-11-12 15:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-06-19
Anfrage:
19.06.2019 Brachgelände in Chemnitz. Ca 4mm groß: Harmonia axyridis VG
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bravofoxtrot, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-12 19:11

Userfoto
 A
 B
# 163975
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  382 
Bravofoxtrot2019-11-12 15:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-06-19
Anfrage:
19.06.2019 Brachgelände in Chemnitz. Ca 4-5mm groß; Ist der bestimmbar? Habe leider keine andere Perspektive im Angebot, sorry. VG
Art, Familie:
Bruchus affinis  Bruchidae
Antwort:
  Mit dem weit vorne sitzenden Seitenzahn am Halsschildrand ist das Bruchus affinis. Danke für die Meldung und viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-12 17:31

Userfoto
 A
 B
# 163974
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  381 
Bravofoxtrot2019-11-12 15:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-06-19
Anfrage:
19.06.2019 Brachgelände in Chemnitz. Ich denke, dass er an Gewöhnlichem Natternkopf sitzt. Ca 11mm groß; Phytoecia coerulescens/ Opsilia coerulescens (was ist denn nun richtig?) VG
Art, Familie:
Phytoecia coerulescens  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bravofoxtrot, bestätigt als Phytoecia coerulescens. Opsilia war früher eine Untergattung von Phytoecia, wird aber neuerdings als eigene Gattung geführt. Das ist also der modernere Name. Das Merkmal, das Opsilia von Phytoecia unterscheidet, sind die zweigeteilten Augen, die man auf Deinen Fotos auch gut erkennen kann. Da sitzen die Fühler mitten in den Augen - irgendwie ganz schön gruselig :D. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-12 19:09

Userfoto
 A
 B
# 163973
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  380 
Bravofoxtrot2019-11-12 14:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-06-19
Anfrage:
19.06.2019 Brachgelände in Chemnitz. Ca 6mm groß; Clytra laeviuscula VG
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bravofoxtrot, bestätigt als Clytra laeviuscula. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-12 17:33

Userfoto
# 163972
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  379 
Bravofoxtrot2019-11-12 14:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-06-19
Anfrage:
19.06.2019 Brachgelände in Chemnitz. Ca 5 mm groß; Harmonia axyridis VG
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bravofoxtrot, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-12 15:50

Userfoto
 A
 B
# 163971
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  378 
Bravofoxtrot2019-11-12 14:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-06-19
Anfrage:
19.06.2019 Brachgelände in Chemnitz. Ca 4-5mm groß; VG
Art, Familie:
Variimorda sp.  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Bravofoxtrot, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Variimorda. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-12 21:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 163970
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  377 
Bravofoxtrot2019-11-12 12:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-06-19
Anfrage:
19.06.2019 an einem Feldweg zwischen Pferdekoppeln in Chemnitz-Röhrsdorf. Ca 7mm groß; Pseudovadonia livida VG
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bravofoxtrot, bestätigt als Pseudovadonia livida. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2019-11-12 13:45

Userfoto
 A
 B
 C
# 163969
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  177 
Muma2019-11-12 12:23
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2019-11-10
Anfrage:
Ca. 10 mm, 3945 Gampel, Länge Chehr, 900 m, 10.11.2019, Felsensteppe, sehr wärmebegünstigter Ort. Mit bestem Dank und herzlichen Grüssen, Muma.
Art, Familie:
Galeruca pomonae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo muma, mit den doch sehr deutlichen Rippen und den auf Bild 3 eckig erscheinenden Halsschildvorderecken sollte es Galeruca pomonae sein. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2019-11-12 13:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 163968
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  176 
Muma2019-11-12 12:20
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2019-11-10
Anfrage:
Ca. 10 mm, 3945 Gampel, Länge Chehr, 900m, 10.11.2019, Felsensteppe, sehr wärmebegünstiger Ort. Mit bestem Dank und herzlichen Grüssen, Muma.
Art, Familie:
Galeruca pomonae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo muma, auch den halte ich für Galeruca pomonae. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2019-11-12 13:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 163967
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  175 
Muma2019-11-12 10:19
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2019-11-10
Anfrage:
Ca. 10 mm, 3945 Gampel, Länge Chehr, 900 m, 10.11.2019, Felsensteppe, sehr wärmebegünstigt. Mit bestem Dank und herzlichen Grüssen, Muma.
Art, Familie:
Sisyphus schaefferi  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo muma, das ist der sehr charakteristisch geformte Sisyphus schaefferi. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2019-11-12 13:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 163966
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.029 
Felix2019-11-12 09:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7835 München (BS)
2019-09-01
Anfrage:
Genistogethes carinulatus 2mm auf Lotus corniculatus Fundort: München, Berg a.Laim ehemalige Gleisanlage 01.09.2019
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Felix, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-12 21:05

Userfoto
 A
 B
# 163965
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.028 
Felix2019-11-12 08:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7835 München (BS)
2019-09-01
Anfrage:
Cryptocephalus fulvus 2,8mm Fundort: München, Berg a.Laim ehemalige Gleisanlage 01.09.2019
Art, Familie:
Cryptocephalus fulvus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Cryptocephalus fulvus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2019-11-12 13:59

Userfoto
# 163964
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  812 
Kryp2019-11-12 02:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4726 Grebendorf (TH)
2018-04-27
Anfrage:
Holzborntal bei Bad Sooden-Allendorf, im Wald, an der Holzbornquelle. 27.4.2018 4,2 mm Lesteva longoelytrata?
Art, Familie:
Lesteva cf. longoelytrata  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Kryp, auch hier bin ich lieber vorsichtig, siehe #163963. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-11-12 11:10

Userfoto
 A
 B
# 163963
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  811 
Kryp2019-11-12 02:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4726 Grebendorf (TH)
2018-04-27
Anfrage:
Holzborntal bei Bad Sooden-Allendorf, im Wald, an der Holzbornquelle. 27.4.2018 4,6 mm Lesteva longoelytrata?
Art, Familie:
Lesteva cf. longoelytrata  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Kryp, wahrscheinlich schon Lesteva longoelytrata, aber hier sehe ich noch weniger als bei dem anderen Tier, also lieber mit cf. Eine dorsale Aufnahme und eine, auf der man die Punktur des Halsschilds gut erkennt, wären da sehr hilfreich. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-11-12 11:09

Userfoto
 A
 B
# 163962
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  810 
Kryp2019-11-12 02:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4726 Grebendorf (TH)
2018-04-27
Anfrage:
Holzborntal bei Bad Sooden-Allendorf, im Wald, an der Holzbornquelle. 27.4.2018 4,7 mm Selbes Tier wie von # 163864 Lesteva longoelytrata Weitere Fotos von diesem Tier hab ich nicht, aber noch 3 Fotos von 2 weiteren Tieren vielleicht derselben Art.
Art, Familie:
Lesteva longoelytrata  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Kryp, auch hier bestätigt als Lesteva longoelytrata. Man sieht schon genug, um die Art festzumachen. Die Anmerkung sei dennoch erlaubt: ein dorsales Bild ist immer nützlich. Wenn der Käfer es gestattet, sollte man also eins nehmen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-11-12 10:58

Userfoto
 A
 B
# 163961
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  376 
Bravofoxtrot2019-11-11 22:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-06-19
Anfrage:
19.06.2019 Brachgelände in Chemnitz, Ca 6-7mm groß; Clytra laeviuscula VG
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bravofoxtrot, bestätigt als Clytra laeviuscula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-11 22:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 163960
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  375 
Bravofoxtrot2019-11-11 22:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-06-19
Anfrage:
19.06.2019 Brachgelände in Chemnitz, Ca 10mm groß; Trichius gallicus? VG
Art, Familie:
Trichius zonatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Bravofoxtrot, yup, bei uns noch unter Trichius zonatus geführt. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-11 22:52

Userfoto
# 163959
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  3 
Joachim542019-11-11 22:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6323 Tauberbischofsheim-West (BA)
2019-06-08
Anfrage:
Pfingsten 2019, Naturschutzgebiet 08.06.2019
Art, Familie:
Liparus dirus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Joachim54, nicht schlecht, das ist Liparus dirus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-11 22:58

Userfoto
# 163958
 3 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  769 
JoergM2019-11-11 22:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2339 Krakow (MV)
2019-10-19
Anfrage:
Hallo zusammen, hier kommt ein ca. 19 mm langer Kurzflügler, vom 19.10.2019 aus einem Birkensumpfwald am Seeufer. Vielen Dank für Bestimmungshilfe und beste Grüße!
Art, Familie:
Ocypus cf. melanarius  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo JoergM, das ist ein Tasgius (hier Ocypus), wahrscheinlich T. melanarius. Die Art ist schwer von T. winkleri und T. globulifer zu unterscheiden. T. winkleri ist aber bei diesem Fundort sehr unwahrscheinlich. Zu feuchten Stellen passt T. melanarius am besten, aber deswegen möchte ich das cf. lieber nicht wegnehmen. Interessant sind die braunen Flügeldecken. Ich weiß nicht, ob der Käfer noch nicht ausgefärbt ist oder ob diese Färbung halt so auftritt. Laut FHL sollten die Elytren schwarz sein, aber in #119766 gab es schon einmal einen so gefärbten Tasgius. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-11-12 11:22

Userfoto
# 163957
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  310 
Mihajlo2019-11-11 22:12
Land, Datum (Fund):
Serbien  2019-11-11
Anfrage:
Cleoninae sp. 11.11.2019 Regards, Mihajlo
Art, Familie:
Cleoninae sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi Mihajlo, yes, I'm afraid it won't go further than Cleoninae sp. Best wishes, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-11 22:31

Userfoto
 A
 B
# 163956
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  374 
Bravofoxtrot2019-11-11 22:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-07-03
Anfrage:
03.07.2019 Waldweg in Chemnitz-Hilbersdorf. Ca 5 mm großVG
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bravofoxtrot, das ist Chrysolina fastuosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-11 22:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 163955
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  373 
Bravofoxtrot2019-11-11 22:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-07-03
Anfrage:
03.07.2019 Waldweg in Chemnitz-Hilbersdorf. Ca 5-6 mm groß VG
Art, Familie:
Chrysolina oricalcia  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bravofoxtrot, das ist Chrysolina oricalcia. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-11 22:03

Userfoto
# 163954
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2 
Joachim542019-11-11 21:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6323 Tauberbischofsheim-West (BA)
2019-06-08
Anfrage:
Naturschutzgebiet Haigergrund 08.06.2019
Art, Familie:
Trypocopris vernalis  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Joachim54, das ist Trypocopris vernalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-11 22:00

Seiten:  1958 1959 1960 1961 1962 1963 1964 1965 1966


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up