kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

26
Warteschlange für 
# 304696
# 304697
# 304699
# 304702
# 304703
# 304704
# 304705
# 304708
# 304709
# 304710
# 304713
# 304714
# 304715
# 304718
# 304726
# 304728
# 304731
# 304732
# 304733
# 304734
# 304735
# 304736
# 304737
# 304738
# 304739*
# 304740*
 
26 warten ⌀ 6 h, davon
0
bearbeitet
26
unbearbeitet
2*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
21 / 134

5558 5559 5560 5561 5562 5563 5564 5565 5566  

Userfoto
 A
 B
 C
# 164125
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   232 
Sabine2019-11-15 16:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2019-10-23
Anfrage:
Hallo, am 23.10.2019 fand ich unter anderem diese ca. 2cm groß Larve unter der losen Buchenrinde einer zum Abtransport liegenden gefällten Altbuche, im FFH Reliktwald Lampertheim. Ich erhielt den Tipp, dass das ein Schnellkäfer sein könnte. Welcher? Gruß Sabine
Art, Familie:
cf. Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Sabine, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Elateridae und das schon mit komischem Gefühl. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-16 17:19

Userfoto
# 164124
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   396 
Lozifer2019-11-15 16:05
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-11-15
Anfrage:
Hallo, Ebensee ~460m üNN. An der Hausmauer entdeckt. Wald- und Bachnähe gegeben. 2,1mm abgemessen. 15.11.2019. Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Sitona sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, hier sag ich lieber erstmal nur Gattung Sitona. Ich schwanke zwischen S. regensteinensis, S. striatellus und S. ambiguus. Letzterer wäre zumindest auch der kleinste, laut Literatur fängt der ab 2,8mm an. Immer noch zuviel. Eine Zweitmeinung wäre toll! Viele Grüße, Corinna   Ich glaub wir lassen's bei Sitona sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 18:08

Userfoto
# 164123
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.849    1.023 
Christoph2019-11-15 16:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2010-08-19
Anfrage:
Hallo miteinander, ein alter Fund von Stictoleptura rubra (19.08.10) LG Christoph
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christoph, zum alten Fund passt der alte Name Corymbia rubra, der bei uns noch verwendet wird. Ergo ist Deine Meldung bestätigt, danke dafür! Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2019-11-15 16:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 164122
 6 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   395    5 
Lozifer2019-11-15 15:10
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-11-15
Anfrage:
Hallo zusammen, Ebensee ~460m üNN. In der Hausmauer entdeckt. Wald- und Gebirgsbachnähe. Ca. 11mm. Ein Lepyrus capucinus? 15.11.2019. Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Lepyrus armatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, das ist Lepyrus armatus, eine Art, die in den Alpen und dem östlichen Mitteleuropa vorkommt. In Foto C kann man hervorragend das entscheidende Merkmal erkennen, das ihn von L. capucinus abgrenzt: Der Vorderschenkelzahn ist lappenartig ausgezogen und am Innenrand eingebuchtet. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-15 18:14

Userfoto
# 164121
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   354    83 
coloniensis2019-11-15 14:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2019-11-15
Anfrage:
Tachyporus hypnorum? Wegrand im Umfeld von Gleisanlagen, 15.11.2019. Danke!
Art, Familie:
Tachyporus hypnorum  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Tachyporus hypnorum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 18:03

Userfoto
# 164120
 5 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   156 
postth2019-11-15 12:10
Land, Datum (Fund):
Namibia  2017-03-26
Anfrage:
Nachtrag zu # 164064 Ich habe noch ein besseres Foto im Archiv entdeckt. Ist damit die Bestimmung als Hycleus tricolor sicherer möglich? LG und herzlichen Dank für die vorbildliche 26.03.2017 kollektive Admin-Beteiligung an der Lösungsfindung :-) Thomas
Art, Familie:
Hycleus cf. tricolor  Meloidae
Antwort:
  Hallo postTH, es muss leider bei Hycleus tricolor bleiben, nicht weil die vorangegangenen Fotos ungeeignet gewesen wären, sondern weil die Artverhältnisse im Hycleus-tricolor-Komplex in Namibia taxonomisch noch nicht restlich geklärt sind. Das Tier erinnert an Hycleus oculatus, die Bologna in diesen Komplex einbezieht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 18:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 164119
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.660 
zimorodek2019-11-15 11:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-05-27
Anfrage:
Ich denke, dass es Cypha longicornis ist, aber der Käfer war nicht leicht zu fotografieren und etwas dreckig, also ist die Bestimmung ein wenig erschwert. Im Laubwald, ca. 1,9mm (??? ist angeblich zu groß für Cypha, aber ich glaube nicht, dass die Messung sehr weit danebenliegt). 27.05.2019 Vielen Dank!
Art, Familie:
Cypha sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, ich habe mir lange die Fühler angeschaut, aber ich kann einfach nicht sehen, ob das 7. Glied länger als das 6. ist. Leider muss dieser niedliche kleine Dreckspatz also unbestimmt bleiben. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-17 12:00

Userfoto
 A
 B
# 164118
 7 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.659    86 
zimorodek2019-11-15 11:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-05-27
Anfrage:
Otiorhynchus singularis? Mit Fragezeichen, denn die Beschuppung ist bei diesem Tier sehr dicht. Zumindest von den Otiorhynchen aus der Galerie sieht der singularis trotzdem am passendsten aus. Im Laubwald, ca. 7,5mm. 27.05.2019
Art, Familie:
Otiorhynchus singularis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Otiorhynchus singularis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 13:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 164117
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.658 
zimorodek2019-11-15 11:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-05-27
Anfrage:
Epuraea aestiva? Die Flügeldecken sind hinten nicht abgestutzt, ich betrachte den Körperbau mal als breiter und nicht parallelseitig, der Halsschild ist vorne viel stärker verengt als hinten und der Vorderrand tief ausgeschnitten, der Halsschildseitenrand ist nicht breit abgesetzt, die Fühlerkeule ist ganz hell. Stimmt ihr bis hierhin zu? Ist das letzte Fühlerglied auffallen groß? Hätte ich eher nicht gesagt, aber ich wüsste nicht, welche Art es sonst sein könnte. Was meint ihr? Ca. 3,4mm, auf Doldenblüte am Waldrand. 27.05.2019
Art, Familie:
Epuraea cf. aestiva  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, ja, das ist wahrscheinlich Epuraea aestiva. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 18:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 164116
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.657    1.484 
zimorodek2019-11-15 11:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-05-27
Anfrage:
Oxythyrea funesta. Zwei Individuen auf verblühenden Schwertlilien (Iris pseudacorus) an einem ausgetrockneten Entwässerungsgraben. Ca. 10,5mm. 27.05.2019
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-11-15 12:15

Userfoto
 A
 B
# 164115
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.656 
zimorodek2019-11-15 11:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-05-27
Anfrage:
Welcher Cryptolestes ist es? Auf einem Bovist, ca. 1,9mm. 27.05.2019
Art, Familie:
Cryptolestes sp.  Laemophloeidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cryptolestes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 18:12

Userfoto
 A
 B
# 164114
 4 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.655    206 
zimorodek2019-11-15 11:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-05-27
Anfrage:
Lagria atripes. Im Laubwald, ca. 10,8mm. 27.05.2019
Art, Familie:
Lagria atripes  Lagriidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Lagria atripes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen :-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2019-11-15 12:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 164113
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.654    55 
zimorodek2019-11-15 11:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-05-27
Anfrage:
Ich denke, das ist Stenagostus rhombeus? Auf Totholz. Die eindrückliche Larve krabbelte eine rindenlose Partie entlang. Knapp 20mm, 27.05.2019
Art, Familie:
Stenagostus rhombeus  Elateridae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Stenagostus rhombeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 13:16

Userfoto
# 164112
 7 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.653    131 
zimorodek2019-11-15 11:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-05-25
Anfrage:
Chrysolina oricalcia. Auf Kerbel, ca. 7mm. 25.05.2019
Art, Familie:
Chrysolina oricalcia  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Chrysolina oricalcia. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 13:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 164111
 6 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   2.652    1 
zimorodek2019-11-15 11:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-05-25
Anfrage:
Corticeus linearis. Auf einer Brennessel neben einem Haufen Fichtenreisig. Da ein großer Teil der Fichten die extreme Dürre nicht überlebt hat, mache ich mir große Sorgen um die Zukunft dieser und anderer kleiner Freunde. Ca. 2,7mm. 25.05.2019
Art, Familie:
Corticeus linearis  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Corticeus linearis. Sehr schön, die erste Fotomeldung hier! Hoffen wir einfach das Beste für die Tierchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna   PS: Hatte das *pling* vergessen ;)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-17 13:44

Userfoto
 A
 B
# 164110
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.651    478 
zimorodek2019-11-15 11:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-05-25
Anfrage:
Cantharis nigricans. Auf einer Distel, ca. 10mm. 25.05.2019
Art, Familie:
Cantharis nigricans  Cantharidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Cantharis nigricans. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 13:14

Userfoto
# 164109
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.650    1.483 
zimorodek2019-11-15 11:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-05-25
Anfrage:
Oxythyrea funesta. Am selben Ort wie diejenigen aus #163992 sah ich erneut fünf Individuen! Auf Hahnenfußblüten. Ca. 11mm. 25.05.2019
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-11-15 12:15

Userfoto
 A
 B
# 164108
 9 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.649    70 
zimorodek2019-11-15 11:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-05-25
Anfrage:
Lamprohiza splendidula. Eine ansehnliche Larve auf dem Waldboden. Knapp 10mm. 25.05.2019
Art, Familie:
Lamprohiza splendidula  Lampyridae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Lamprohiza splendidula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 13:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 164107
 5 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.648    2 
zimorodek2019-11-15 11:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-05-25
Anfrage:
Kann es Barypeithes araneiformis sein? Die Haare wirken hier etwas auffälliger als bei dem Käfer dieser Art, den ich schon einmal eingereicht hatte. Im Laubwald, ca. 3,3mm. 25.05.2019
Art, Familie:
Barypeithes araneiformis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, ich trau mich mal und bestätige den als Barypeithes araneiformis, da komme ich per Schlüssel auch hin. Die Behaarung wirkt tatsächlich zu stark, allerdings heißt es da, dass die Behaarung der Art sehr variabel ist, passt also. Davon abgesehen scheiden alle anderen evtl. möglichen Arten dann doch per Merkmalen oder Fundort aus. Sehr hübsch! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-15 21:21

Userfoto
 A
 B
# 164106
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.647 
zimorodek2019-11-15 11:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-05-25
Anfrage:
Anotylus sculpturatus/mutator? Ein Männchen. Im Laubwald, ca 4,3mm. 25.05.2019
Art, Familie:
Anotylus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Anotylus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-19 21:12

Userfoto
# 164105
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.646    1.482 
zimorodek2019-11-15 11:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-05-25
Anfrage:
Oxythyrea funesta. Auf Kerbel auf einer Wiese. Das Habitatfoto hatte ich vergessen, bitte entschuldigt! Ca. 11mm, 25.05.2019
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-11-15 12:15

Userfoto
 A
 B
# 164103
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30 
Lola2019-11-14 23:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1527 Laboe (SH)
2019-11-14
Anfrage:
14.11.2019, Laboe, Laubwaldrand, Brennnessel, umherlaufend, ca.5mm, Aphodius sp.. ?, näher bestimmbar? Vielen Dank und schöne Grüße, Lola
Art, Familie:
Aphodius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Lola, ich vermute, dass es ein Aphodius obliteratus sein könnte. Aber anhand der Bilder ist mir das zu unsicher, ich würde lieber noch die Halsschildpunktur genauer sehen können. Ich gehe daher vorsichtshalber nur bis zur Gattung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-17 11:50

Userfoto
 A
 B
# 164102
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   57 
Zangenbock2019-11-14 23:29
Land, Datum (Fund):
Luxemburg  2019-05-27
Anfrage:
Luxemburg, ca 1 km von Bahnhof Leudelingen entfernt, ca 320 m, 27. Mai 2019, Tagesfund, Körperlänge ca 7 mm. Lepiforum.de, denen ich die Anfrage vorgelegt hatte, meinte: Larve Rainfarn-Blattkäfer (Galeruca tanaceti) oder was Verwandtes. Was sagt Kerbtier.de? Schöne Grüße Roger
Art, Familie:
cf. Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Zangenbock, ja, das ist wahrscheinlich Galeruca tanaceti, restunsicherheit bleibt aber auch bei mir. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 13:14

Userfoto
# 164101
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   205    96 
Susann2019-11-14 22:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1820 Heide (SH)
2019-10-27
Anfrage:
(KI: Rhynchaenus quercus, 4%, Rang 1) Guten Abend, dieser Winzling braucht noch einen Namen. 27.10.2019, höchstens 3mm an einer Hauswand. Danke und Gruß Susann
Art, Familie:
Trichosirocalus troglodytes  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Susann, das ist Trichosirocalus troglodytes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-14 23:11

Userfoto
# 164100
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   269    2.770 
LimosaM2019-11-14 22:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5916 Hochheim am Main (HS)
2019-06-27
Anfrage:
27.06.2019 Harmonia axyridis ca 5mm
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo LimosaM, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-14 23:12

5558 5559 5560 5561 5562 5563 5564 5565 5566


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up