kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

15
Warteschlange für 
# 240818
# 240830
# 240876
# 240889
# 240910*
# 240911*
# 240912*
# 240913*
# 240914*
# 240915*
# 240916*
# 240917*
# 240918*
# 240919*
# 240920*
 
Warten: 15 (seit ⌀ 3 h)
15
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 100)

Seiten:  3020 3021 3022 3023 3024 3025 3026 3027 3028  

Userfoto
# 164441
 9 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.676    12 
zimorodek2019-11-21 18:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5105 Nörvenich (NO)
2019-05-14
Anfrage:
Ein kleiner Liebling Anoplodera rufipes. Auf Doldenblüten am Rand des Hambacher Forsts, ca. 9mm. 14.05.2019
Art, Familie:
Anoplodera rufipes  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Anoplodera rufipes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-21 19:09

Userfoto
 A
 B
# 164440
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.675    1.493 
zimorodek2019-11-21 18:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5105 Nörvenich (NO)
2019-05-14
Anfrage:
Oxythyrea funesta. Auf Doldenblüten am Rand des Hambacher Forsts. Ich habe an der Stelle drei Individuen beobachtet. Ca. 10,2mm. 14.05.2019
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-21 18:15

Userfoto
 A
 B
# 164439
 6 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.674    72 
zimorodek2019-11-21 18:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5105 Nörvenich (NO)
2019-05-14
Anfrage:
Lixus pulverulentus (Lixus angustatus)? Auf einer Distel am Rand des Hambacher Forsts. 14.05.2019
Art, Familie:
Lixus angustatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Lixus angustatus, mit dem sehr gut sichtbaren Zähnchen am Halsschildrand, hinter den Augen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-21 19:02

Userfoto
 A
 B
# 164438
 8 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.673    813 
zimorodek2019-11-21 18:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5105 Nörvenich (NO)
2019-05-14
Anfrage:
Cetonia aurata. Einige dieser schönen Käfer auf Doldenblüten am Rand des Hambacher Forsts. Ca. 18mm. 14.05.2019
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Cetonia aurata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-21 18:16

Userfoto
 A
 B
# 164437
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.672 
zimorodek2019-11-21 18:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5105 Nörvenich (NO)
2019-05-14
Anfrage:
Eine prächtige Timarcha-Larve. Die Pflanze könnte schon Labkraut sein, ich weiß es nicht mehr. Am Rand des Hambacher Forsts. Ca. 15mm. 14.05.2019
Art, Familie:
Timarcha sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Larve von Timarcha sp., wie immer, leider nicht zur Art bestimmbar. Das sind schon sehr knuffige Würmchen, ich seh die zu gerne. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-21 18:30

Userfoto
 A
 B
# 164436
 9 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   2.671    79 
zimorodek2019-11-21 18:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5105 Nörvenich (NO)
2019-05-14
Anfrage:
Cleonis pigra. Auf einem Feldweg nahe des Hambacher Forsts. Am 14.05.2019 habe ich die erste von drei kleinen Exkursionen in den inzwischen sicherlich allseits bekannten Hambacher Forst unternommen. Daran, dass dieser Wald erhalten bleiben muss, kann kein Zweifel bestehen. Die vielen kleinen Lieblinge, die ich dort und in der direkten Umgebung fand, unterstreichen das.
Art, Familie:
Cleonis pigra  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Cleonis pigra, ein besonders hübsch bepelzter! Danke für Deine Untersuchung des Hambacher Forsts! Ich sollte da auch mal wieder hin, bevor er weg ist :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-21 18:25

Userfoto
# 164435
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   397    47 
Lozifer2019-11-21 17:42
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-11-21
Anfrage:
Hallo zusammen! Ebensee ~460m üNN. Am Abend (17:20) vor der Haustüre an der Hausmauer entdeckt. 15 mm abgemessen. Ein Oedemera femoralis ? Ich frage mich, von wo der um diese Jahreszeit, bei frostigen Verhältnissen herkommt. 21.11.2019 Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Oedemera femoralis  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo Lozifer, bestätigt als Oedemera femoralis, ein Männchen. Was der jetzt draussen macht kann ich dir leider auch nicht sagen. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2019-11-21 18:57

Userfoto
 A
 B
# 164433
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.850 
Christoph2019-11-21 16:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6920 Brackenheim (WT)
2011-03-05
Anfrage:
Hallo zusammen, lässt sich aus dem Kurzflügler aus der Mottenkiste noch was machen? 05.03.2011 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Coprophilus sp.  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo Christoph, ich wildere mal in fremdem Revier und behaupte Coprophilus sp. Aber vielleicht geht da doch noch mehr. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-21 18:20

Userfoto
# 164432
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   397    2.778 
Bravofoxtrot2019-11-21 15:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-10-23
Anfrage:
23.10.2019 auf einer Wiese in Chemnitz-Hilbersdorf. Ca 5mm groß; Harmonia axyridis VG
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Bravofoxtrot, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen - P.S.: Das Admin-Team freut sich auch über ein gelegentliches "Danke" ;-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2019-11-21 15:34

Userfoto
# 164431
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   396    281 
Bravofoxtrot2019-11-21 14:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-09-28
Anfrage:
28.09.2019 auf einer Wiese in Chemnitz-Hilbersdorf. Ca 3-4mm groß; Tytthaspis sedecimpunctata
Art, Familie:
Tytthaspis sedecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Bravofoxtrot, bestätigt als Tytthaspis sedecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2019-11-21 15:02

Userfoto
# 164430
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   395    580 
Bravofoxtrot2019-11-21 14:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-09-28
Anfrage:
28.09.2019 auf einer Wiese in Chemnitz-Hilbersdorf. Ca 4 mm groß; Hippodamia variegata VG
Art, Familie:
Hippodamia variegata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Bravofoxtrot, bestätigt als Hippodamia variegata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2019-11-21 15:03

Userfoto
# 164429
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   394    1.059 
Bravofoxtrot2019-11-21 14:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-09-28
Anfrage:
28.09.2019 auf einer Wiese in Chemnitz-Hilbersdorf. Ca 4-5mm groß; Coccinella septempunctata VG
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Bravofoxtrot, ja, das sollte Coccinella septempunctata sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2019-11-21 15:05

Userfoto
# 164428
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   854    286 
GerKlein2019-11-21 14:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2007-07-03
Anfrage:
3.7.2007 ca. 18mm Archivbild: vermutlich Amphimallon solstitiale? Danke und schöne Grüße GerKlein
Art, Familie:
Amphimallon solstitiale  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo GerKlein, bestätigt als Amphimallon solstitiale. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2019-11-21 16:22

Userfoto
 A
 B
# 164427
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.372    334 
_Stefan_2019-11-21 14:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6514 Bad Dürkheim-West (PF)
2019-07-06
Anfrage:
06.07.19, Trichodes apiarius im Ort an Rainfarn, den habe ich noch aus den diesjährigen Bildern ausgegraben. Als Dankeschön gibts ein Habitatfoto. Für die Art habt ihr erst 3 gehabt.
Art, Familie:
Trichodes apiarius  Cleridae
Antwort:
 
Hallo _Stefan_, bestätigt als Trichodes apiarius. Ich hab' das Stadium "Habitat" noch für Dich dazugeklickt ;-) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2019-11-21 15:08

Userfoto
# 164425
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19    1.029 
Hummel2019-11-21 14:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6332 Erlangen Nord (BN)
2019-08-02
Anfrage:
Fund 02.08.2019 in Atzelberg Nähe Erlangen
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Hummel, das ist Corymbia rubra, ein Männchen. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2019-11-21 16:22

Userfoto
 A
 B
# 164424
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.289    86 
mmk2019-11-21 14:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2019-07-10
Anfrage:
10.07.2019 Sorry, falls das keine Käferlarve ist, aber ich habe keine Idee, wo ich das Tier sonst einordnen sollte. Mindestens 4 cm lang, schnell am Erdboden herumlaufend.
Art, Familie:
Drilus flavescens  Drilidae
Antwort:
 
Hallo mmk, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Drilus. LG, Christoph  
Der Kopf ist hell, das erste Thorakalsegment hat nur kleine dunkle Stellen. Damit ist es nach Baalbergen et al. (2016) eine D. flavescens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-07-23 20:09

Userfoto
# 164423
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18    287 
Hummel2019-11-21 14:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6332 Erlangen Nord (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Bei diesem und den vorigen und nächsten 2 Fotos handelt es sich um Bock- oder Scheinbockkäfer, die ich nicht genau zuordnen kann. Alle im Raum Erlangen entdeckt, alle von diesem Jahr
Art, Familie:
Corymbia maculicornis  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Hummel, das ist Corymbia maculicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen - P.S. Es wäre toll, wenn Du das genaue Funddatum noch rauskriegen könntest. Du wirst dazu wahrscheinlich noch eine automatisierte Nachfrage bekommen. Dann können wir den Fund in unser Phänogramm übernehmen.
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2019-11-21 15:12

Userfoto
# 164422
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17 
Hummel2019-11-21 13:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6332 Erlangen Nord (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Bei diesem und den nächsten 3 Fotos handelt es sich um Bock- oder Scheinbockkäfer, die ich nicht genau zuordnen kann. Alle im Raum Erlangen entdeckt, alle von diesem Jahr
Art, Familie:
Stenurella sp.  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Hummel, der sieht komisch aus, aber etwas anderes als ein Stenurella-Männchen fällt mir dazu nicht ein. Mal sehen ob sich noch jemand was traut. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2019-11-21 20:01

Userfoto
# 164421
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   16 
Hummel2019-11-21 13:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6332 Erlangen Nord (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Bei diesem und dennächsten 4 Fotos handelt es sich um Bock- oder Scheinbockkäfer, die ich nicht genau zuordnen kann. Alle im Raum Erlangen entdeckt, alle von diesem Jahr
Art, Familie:
Anastrangalia cf. sanguinolenta  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Hummel, das ist wahrscheinlich ein Weibchen von Anastrangalia sanguinolenta. Man müsste den Fld.-Seitenrand aufgehellter sehen, um A. dubia sicher auszuschließen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-21 19:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 164420
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15 
Hummel2019-11-21 13:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6432 Erlangen Süd (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Alle 3 Fotos stammen von 2019 Juni/Juli und wurdenam Rand eines Kiefernwaldes entdeckt. Foto 1 stammt allerdings aus Südtirol Nähe Meran. Handelt es sich um verschiedene Arten von Prachtkäfern?
Art, Familie:
Anthaxia sp.  Buprestidae
Antwort:
 
Hallo Hummel, die gehören in die Gattung Anthaxia. Weiter komme ich da leider nicht. Am häufigsten gefunden werden da Anthaxia godeti und Anthaxia quadripunctata, aber bei denen ist es fast unmöglich, sie am Bild zu trennen. Es gibt aber noch mehr Möglichkeiten, ich lasse das Team nochmal draufschauen. Viele Grüße, Jürgen - P.S. Bitte reich' uns Käferfunde immer einzeln ein. Wir können pro Meldung nur einen Fundpunkt erfassen.
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2019-11-21 15:41

Userfoto
 A
 B
# 164419
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   393    298 
Bravofoxtrot2019-11-21 13:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-09-19
Anfrage:
Am 19.09.2019 auf einer Wiese in Chemnitz-Hilbersdorf auf Rainfarn gefunden. ca 2-3mm groß. VG
Art, Familie:
Anthonomus rubi  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Bravofoxtrot, das ist Anthonomus rubi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-21 15:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 164418
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   825    47 
Mr. Pampa2019-11-21 13:20
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2015-06-04
Anfrage:
Dänemark, Süd-Jütland, Arrild bei Toftlund, Gebüsch am Rande eines Angelteiches, an Ampfer(?)blatt, Länge ? mm, 04.06.15 (!), eigene Freilandfotos, Curculionidae: Mein Favorit wäre Hypera viciae. Bitte ID --- danke.
Art, Familie:
Hypera rumicis  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Mr. Pampa, das ist Hypera rumicis, wozu natürlich auch der Ampfer hervorragend passt. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-21 15:35

Userfoto
 A
 B
# 164417
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   392    241 
Bravofoxtrot2019-11-21 13:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-09-19
Anfrage:
19.09.2019 auf einer Wiese in Chemnitz-Hilbersdorf zwischen mehreren Kleingartenvereinen. ca 5-6mm groß;Pyrrhalta viburni? VG
Art, Familie:
Pyrrhalta viburni  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Bravofoxtrot, bestätigt als Pyrrhalta viburni. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-21 15:08

Userfoto
 A
 B
# 164416
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   391    1.492 
Bravofoxtrot2019-11-21 13:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-09-19
Anfrage:
Diese beiden waren 19.09.2019 auf einer Wiese in Chemnitz-Hilbersdorf an Kanadischer Goldrute zu finden. Ca 10mm; Oxythyrea funesta VG
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Bravofoxtrot, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von, am:
MM2019-11-21 13:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 164415
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   853    366 
GerKlein2019-11-21 13:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5230 Gräfenroda (TH)
2004-09-14
Anfrage:
14.09.2004 ca. 35 mm, aus meinem Archiv: Carabus coriaceus HG GerKlein
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo GerKlein, bestätigt als Carabus coriaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2019-11-21 15:44

Seiten:  3020 3021 3022 3023 3024 3025 3026 3027 3028


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up