kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

59
# 221733
# 221861
# 221876
# 221962
# 221963
# 222023
# 222030
# 222055
# 222060
# 222061
# 222064
# 222067
# 222070
# 222071
# 222072
# 222073
# 222075
# 222077
# 222078
# 222081
# 222084
# 222085
# 222086
# 222089
# 222091
# 222092
# 222093
# 222094
# 222095
# 222096
# 222097
# 222100
# 222104
# 222105
# 222106
# 222108
# 222111
# 222112
# 222113
# 222114
# 222115
# 222116
# 222117
# 222118
# 222121
# 222122*
# 222123*
# 222124*
# 222125*
# 222126*
# 222127*
# 222128*
# 222129*
# 222130*
# 222131*
# 222132*
# 222133*
# 222134*
# 222135*
 
Warten: 59 (seit ⌀ 6 h)
58
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 25 (gestern: 152)

Seiten:  2255 2256 2257 2258 2259 2260 2261 2262 2263  

Userfoto
 A
 B
# 165004
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  277 
JörgS2019-11-29 20:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2019-08-22
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, spät aber hier noch meine Funde von Oxythyrea funesta, die ich bislang noch nicht gemeldet habe. 22.08.2019, 8 Exemplare auf verbuschender Wiese, allen an Leinkraut-Blüten (Linaria vulgaris; auf dem Foto etwas rechts der Mitte). Gruß von Jörg
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Jörg, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-29 20:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 165003
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.270 
AxelS2019-11-29 20:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4638 Merseburg (Ost) (ST)
2019-09-10
Anfrage:
Hallo, gefunden unter Pappelrinde, Margarinotus carbonarius? Größe: 5mm Datum: 10.09.2019 VG Axel
Art, Familie:
Margarinotus sp.  Histeridae
Antwort:
  Hallo AxelS, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Margarinotus. Ich hätte eigentlich an den nahe verwandten ignobilis gedacht, aber der fehlt in ST. Und für carbonarius geht der 4. Fld.-Streifen nicht über die Mitte hinaus. Hm... LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-30 21:53

Userfoto
# 165002
 11 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  201 
Reinsberg2019-11-29 19:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5144 Augustusburg (SN)
2019-11-03
Anfrage:
3.11.2019 Scymnus schmidti (Genit.), 3mm, auf einem Gehöft, das seit vielen Jahren ohne die kleinste Giftspritze auskommt. Grüße
Art, Familie:
Scymnus mimulus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Reinsberg, ja, bei uns noch unter Scymnus mimulus geführt. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-29 19:30

Userfoto
# 165001
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.519 
wenix2019-11-29 18:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6110 Gemünden (RH)
2018-10-09
Anfrage:
09.10.2018, Ips sp.? Etwa 4 mm, Waldweg, Lützelsoon bei Kellenbach, LG wenix
Art, Familie:
Ips sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hallo wenix, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Ips. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-29 19:15

Userfoto
 A
 B
# 165000
 14 Foto gefällt mir | 9 Antwort gefällt mir | 2  
Eingereicht von, am:  200 
Reinsberg2019-11-29 18:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4640 Leipzig (Ost) (SN)
2019-10-25
Anfrage:
25.10.2019, Leipzig, Auwald, Anommatus diecki, 1,8mm, Findet man auch nicht so oft. Grüße
Art, Familie:
Anommatus sp.  Bothrideridae
Antwort:
  Hallo Reinsberg, bestätigt als Anommatus diecki. Danke für die Meldung. LG, Christoph   Hallo Reinsberg, für diese Erstmeldung hier im Forum muss es nachträglich noch mindestens einen Stern geben. Die Art ist nur aus NO, Hs, BW und einmal in Sachsen nachgewiesen und dort auch schon seit über 20 Jahren nicht mehr. Die Arten leben subterran und werden auch deshalb nur selten gefunden. Vielen Dank für diese tolle Meldung! Beste Grüße, Hannes   Diesen Käfer hatte außer mir noch jemand unterm Bino, der sich besser auskennt. Fazit: wir wissen nicht genau welche Art es ist (aber nicht A. diecki), und holen eine Experten-Meinung ein. Das kann aber dauern... VG Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2020-01-27 08:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 164999
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.518 
wenix2019-11-29 18:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6110 Gemünden (RH)
2018-10-09
Anfrage:
09.10.2018, Quedius sp.? 9 mm, Waldweg, Lützelsoon bei Kellenbach, LG wenix
Art, Familie:
Quedius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo wenix, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Quedius. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-11-30 13:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 164998
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.517 
wenix2019-11-29 18:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6110 Gemünden (RH)
2018-10-09
Anfrage:
09.10.2018, Silvanus sp., 3-4 mm, Waldweg, Lützelsoon bei Kellenbach, LG wenix
Art, Familie:
Silvanus sp.  Silvanidae
Antwort:
  Hallo wenix, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Silvanus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-29 19:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 164997
 13 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 3  
Eingereicht von, am:  3.516 
wenix2019-11-29 18:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6110 Gemünden (RH)
2018-10-09
Anfrage:
09.10.2018, mit knapp 14 mm recht groß, ich glaube aber es müsste Limodromus assimilis sein, Waldweg, Lützelsoon bei Kellenbach, LG wenix
Art, Familie:
Licinus hoffmannseggii  Carabidae
Antwort:
  Hallo wenix, das ist doch ein Licinus hoffmannseggii, oder nicht? Das wäre dann allerdings ziemlich gut und die erste Meldung dieser Art hier auf kerbtier.de. Vom Französischen Zentralplateau montan-alpin über die Gebirge des südlichen Mittel- und Südosteuropa bis zu den Karpaten und zum Balkan verbreitet. Hygrophil, anscheinend kalkliebend. In höheren Lagen häufiger. RL 3. Hier darf Fabian nochmal draufschauen. LG, Christoph   Da ich eine Bestätigung von Fabian erwarte, mache ich schon mal nen Stern dran. Holger   ... was zur ... das ist mal echt der Hammer. Zwar nicht die Erstmeldung für RH aber mal extrem unerwartet. LG
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-12-02 13:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 164996
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.515 
wenix2019-11-29 18:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6110 Gemünden (RH)
2018-10-09
Anfrage:
09.10.2018, Molops piceus, 13 mm, Waldweg, Lützelsoon bei Kellenbach, LG wenix
Art, Familie:
Molops piceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Molops piceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-29 19:17

Userfoto
 A
 B
# 164995
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.514 
wenix2019-11-29 18:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6110 Gemünden (RH)
2018-10-09
Anfrage:
09.10.2018, Carabus problematicus, Totfund, Waldweg, Lützelsoon bei Kellenbach, LG wenix
Art, Familie:
Carabus problematicus  Carabidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Carabus problematicus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-29 19:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 164994
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.513 
wenix2019-11-29 18:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6110 Gemünden (RH)
2018-10-09
Anfrage:
09.10.2018, Nebria brevicollis, 13 mm, Waldweg, Lützelsoon bei Kellenbach, LG wenix
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Nebria brevicollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-29 19:23

Userfoto
 A
 B
# 164993
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.512 
wenix2019-11-29 18:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6110 Gemünden (RH)
2018-10-09
Anfrage:
09.10.2018, Carabus purpurascens, 29 mm, Totfund, Waldweg, Lützelsoon bei Kellenbach, LG wenix
Art, Familie:
Carabus purpurascens  Carabidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Carabus purpurascens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-29 19:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 164992
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.511 
wenix2019-11-29 18:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6110 Gemünden (RH)
2018-10-09
Anfrage:
09.10.2018, Carabus purpurascens, etwas unter 30 mm, Waldweg, Lützelsoon bei Kellenbach, LG wenix
Art, Familie:
Carabus purpurascens  Carabidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Carabus purpurascens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-29 19:23

Userfoto
 A
 B
# 164991
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.510 
wenix2019-11-29 18:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6110 Gemünden (RH)
2018-10-09
Anfrage:
09.10.2018, Abax parallelepipedus, etwas unter 20 mm, Waldweg, Lützelsoon bei Kellenbach, LG wenix
Art, Familie:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Abax parallelepipedus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-29 19:22

Userfoto
 A
 B
# 164990
 2 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.509 
wenix2019-11-29 18:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6110 Gemünden (RH)
2018-10-09
Anfrage:
09.10.2018, Ocypus olens, 26-27 mm, Waldweg, Lützelsoon bei Kellenbach, LG wenix
Art, Familie:
Ocypus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo wenix, ich mag angesichts so gar keiner hellen Linie am Ende von Tergit 5 und der doch sehr kurzen Flügeldeckelchen nicht an O. olens glauben. Der ist auch zu groß für nero/nitens (Lineal sieht man ja) und sieht auch irgendwie nicht danach aus und wenn man dann Köhler folgt ist das Ocypus pedemontanus. Da der aber in der Liste fehlt, die Bilder nicht optimal sind und es spät ist, lasse ich mal für eine Folgebegutachtung stehen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger PS: Ich glaube ich fahre nächstes Jahr mal die 100 km nach Gemünden und du zeigst mir mal wie man Käfer findet (vermutlich fänden wir dann aber auch nur den Mist der mir üblicherweise über den Weg läuft : (   Hallo wenix, Holger hat alle relevanten Infos gegeben, für mich ist es auch nicht O. olens (fehlende helle Linie) oder O. nitens (fehlende Mittellinie Pronotum, mattes Halsschild). Es bleiben O. tenebricosus und O. pedemontanus, wobei letztere wohl nur linksrheinisch vorkommt und genau ins Verbreitungsbild passen würde. Da zumindest nach FHL eine Trennung nur am Genital genau scheint, würde ich es hier bei Ocypus sp. lassen mit Tendenz zu O. pedemontanus. Beste Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-11-30 14:09

Userfoto
# 164989
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.508 
wenix2019-11-29 18:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6110 Gemünden (RH)
2018-10-09
Anfrage:
09.10.2018, Quedius sp.? Etwa 10 mm, Waldweg, Lützelsoon bei Kellenbach, LG wenix
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo wenix, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Philonthus. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-11-30 13:51

Userfoto
 A
 B
# 164988
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.507 
wenix2019-11-29 18:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6110 Gemünden (RH)
2018-10-09
Anfrage:
09.10.2018, Abax parallelepipedus, 19 mm, Waldweg, Lützelsoon bei Kellenbach, LG wenix
Art, Familie:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Abax parallelepipedus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-29 19:22

Userfoto
 A
 B
# 164987
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.506 
wenix2019-11-29 18:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6110 Gemünden (RH)
2018-10-09
Anfrage:
09.10.2018, Ocypus olens, 28 mm, Waldweg, Lützelsoon bei Kellenbach, LG wenix
Art, Familie:
Ocypus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo wenix, hier kann man erst mal sagen schicke Spinne! Aber ähnlich wie bei # 164990 mag ich nicht an olens glauben und das sollte dann auch Ocypus pedemontanus sein. Blos ist es immer noch spät und ich muss noch ein paar Sklavenarbeiten erledigen und lasse daher für eine Zweitmeinung stehen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Hallo wenix, siehe alle Infos in Anfrage 164990. Beste Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-11-30 14:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 164986
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.505 
wenix2019-11-29 18:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6110 Gemünden (RH)
2018-10-09
Anfrage:
09.10.2018, Cychrus attenuatus, 17 mm, Waldweg, Lützelsoon bei Kellenbach, LG wenix
Art, Familie:
Cychrus attenuatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Cychrus attenuatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-29 19:21

Userfoto
# 164985
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  208 
Susann2019-11-29 18:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1820 Heide (SH)
2019-11-29
Anfrage:
29.11.2019, 4 bis 5 mm auf dem Holz eigentlich gar nicht zu sehen. Radweg Umgehungsstraße. Gehört der Zwerg zur Art Dorytomus ? Danke und lieben Gruß Susann
Art, Familie:
Gymnetron pascuorum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Susann, das ist Gymnetron pascuorum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2019-11-29 20:42

Userfoto
 A
 B
# 164984
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.504 
wenix2019-11-29 18:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6110 Gemünden (RH)
2018-10-09
Anfrage:
09.10.2018, Pterostichus niger, etwa 20 mm, Waldweg, Lützelsoon bei Kellenbach, LG wenix
Art, Familie:
Pterostichus niger  Carabidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Pterostichus niger. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2019-11-30 18:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 164983
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.503 
wenix2019-11-29 18:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6110 Gemünden (RH)
2018-10-09
Anfrage:
09.10.2018, Abax ovalis, 16 mm, Waldweg, Lützelsoon bei Kellenbach, LG wenix
Art, Familie:
Abax ovalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Abax ovalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-29 19:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 164982
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.502 
wenix2019-11-29 18:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6110 Gemünden (RH)
2018-10-09
Anfrage:
09.10.2018, Ocypus sp., 15 mm, Waldweg, Lützelsoon bei Kellenbach, LG wenix
Art, Familie:
Ocypus nero  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo wenix, das ist sollte dann aber jetzt Ocypus nero (nitens) sein. So ein Bild wäre von einem der anderen beiden gut gewesen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-11-30 00:03

Userfoto
# 164981
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.501 
wenix2019-11-29 18:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6110 Gemünden (RH)
2018-10-09
Anfrage:
09.10.2018, Pyrochroa coccinea? Waldweg, Lützelsoon bei Kellenbach, LG wenix
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Pyrochroa coccinea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-29 19:35

Userfoto
 A
 B
# 164980
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.500 
wenix2019-11-29 18:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6110 Gemünden (RH)
2018-10-09
Anfrage:
09.10.2018, Quedius sp.? 12 mm, Waldweg, Lützelsoon bei Kellenbach, LG wenix
Art, Familie:
Quedius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo wenix, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Quedius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-29 20:56

Seiten:  2255 2256 2257 2258 2259 2260 2261 2262 2263


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up