kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

11
# 165330
# 165331
# 165335
# 165391
# 165395
# 165400
# 165408
# 165410
# 165414
# 165415
# 165416
 
Warten: 11 (seit ⌀ 7 h)
10
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 34 (gestern: 63)

Seiten:  2 3 4 5 6 7 8 9 10  

Userfoto
# 165280
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  9 
rp62 (2019-12-05 11:56:08)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5436 Schleiz (TH)
Anfrage:
Liophloeus?, 13.10.2019, an Hausmauer, Vielen Dank vorab!
Art, Familie:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo rp62, das ist wahrscheinlich Otiorhynchus sulcatus. lg, Gernot   Seh ich auch so, obwohl er seine Schenkelzähnchen gut versteckt hat. Vorne rechts erahne ich allerdings einen. Bestätigt! LG Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-12-05 16:42:55) —

Userfoto
# 165279
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  8 
rp62 (2019-12-05 11:51:59)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5436 Schleiz (TH)
Anfrage:
Rhagonycha fulva? 04.06.2019, am Saaleufer, Ich hoffe, die beiden nicht allzu sehr gestört zu haben :-) Vielen Dank vorab!
Art, Familie:
Ancistronycha cyanipennis  Cantharidae
Antwort:
  Hallo rp62, ich halte den für Ancistronycha cyanipennis, lass ihn aber ertsmal noch für ein weiteres ok stehen. Danke für die Meldung. lg, Gernot   Das seh ich auch so. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-12-05 22:39:38) —

Userfoto
# 165278
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  7 
rp62 (2019-12-05 11:46:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5436 Schleiz (TH)
Anfrage:
an Rhododendron, 13.10.2019 vormittag, ca 3mm, Vielen Dank vorab!
Art, Familie:
Sitona lineatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo rp62, das ist Sitona lineatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-12-05 16:35:39) —

Userfoto
# 165277
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
rp62 (2019-12-05 11:43:19)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5436 Schleiz (TH)
Anfrage:
Welcher Käfer ist das? Scarabaeidae? 17.07.2018, Weg an Saale, obwohl beschädigt noch quietschlebendig,
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo rp62, das ist Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-12-05 12:41:04) —

Userfoto
# 165276
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2 
HJR (2019-12-05 11:38:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1719 Wesselburen (SH)
Anfrage:
14.6.2019 Wanderung durch den Wald im Katinger Watt.
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo HJR, das ist Agapanthia villosoviridescens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-12-05 12:42:00) —

Userfoto
# 165275
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
HJR (2019-12-05 11:36:21)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1319 Bredstedt (SH)
Anfrage:
Wanderung durch die Bordelumer Heide mit Ziel Insekten zu fotografieren.
Art, Familie:
Leiopus sp.  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo HJR, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Leiopus, wahrscheinlich nebulosus oder linnei, die man nur am Genital unterscheiden kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-12-05 12:41:48) —

Userfoto
 A
 B
# 165274
 5 Foto gefällt mir | 10 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  385 
coloniensis (2019-12-04 20:32:21)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4910 Lindlar (NO)
Anfrage:
Ein Phyllobius calcaratus? Im zweiten Bild ist der Fühlerschaft besser erkennbar. 2014-04-22, Freilichtmuseum Lindlar. Danke!
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Phyllobius calcaratus. Nicht ganz einfach, das Kerlchen, wenn man schon einige Grenzfälle gesehen hat und auch pomaceen mit etwas gebogenem Fühlerschaft. Aber hier ist das zweite Fühlergeißelglied so lang, dass ich zu 99% sicher bin :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-12-04 21:10:02) —

Userfoto
# 165273
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  384 
coloniensis (2019-12-04 20:12:52)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4910 Lindlar (NO)
Anfrage:
Ist das Ectinus aterrimus? Weg, Freilichtmuseum Lindlar, ca. 200 müNN, 2014-04-22. Danke!
Art, Familie:
Ectinus aterrimus  Elateridae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Ectinus aterrimus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MM (2019-12-04 20:40:03) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 165272
 8 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.393 
Rüsselkäferin (2019-12-04 20:01:06)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5505 Blankenheim (NO)
Anfrage:
Ich hoffe, dass ich diesmal endlich einen Lixus bardanae erwischt habe. Er saß an der Pflanze in Foto C, aber ob das Rumex hydrolapathi ist, kann ich nicht sagen. Ein Bach ist in der Nähe. Das Tierchen scheint keinen Augenlappen zu haben, und Rüssel und Stirn bilden einen leichten Winkel. Was kahle Bauchpunkte oder das Fehlen solcher angeht, muss ich passen :). Länge etwa 11mm, gefunden am Hang über dem Schleifbach bei Nettersheim, am 02.06.2019. Wie seht Ihr das? Vielen lieben Dank für die Beurteilung dieses hübschen Rüsseltiers!
Art, Familie:
Lixus bardanae  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Lixus bardanae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-12-04 23:14:58) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 165271
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  171 
postth (2019-12-04 19:57:22)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6516 Mannheim-Südwest (PF)
Anfrage:
22.09.2019 Wie in Anfrage # 165124 von Jürgen empfohlen, reiche ich dieses Bild mit Verdacht auf Galeruca pomonae nochmal ein und habe es um 2 weitere Bilder ergänzt. Herzliche Grüße und Euch allen eine schöne Adventszeit :-) Thomas
Art, Familie:
Galeruca pomonae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo postTH, bestätigt als Galeruca pomonae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-12-04 23:14:39) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 165270
 10 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.392 
Rüsselkäferin (2019-12-04 19:46:06)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5505 Blankenheim (NO)
Anfrage:
Nicht die besten Bestimmungsfotos aller Zeiten, aber man sieht wenigstens auf Foto A deutlich die behaarten Abdominalsternite. Und das Habitat ist schön :). Phyllobius roboretanus, etwa 5mm lang, gefunden am Rand eines Asphaltwegs in der Eifel bei Nettersheim, am 02.06.2019.
Art, Familie:
Phyllobius roboretanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Phyllobius roboretanus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2019-12-04 20:14:38) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 165269
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.391 
Rüsselkäferin (2019-12-04 19:35:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5505 Blankenheim (NO)
Anfrage:
(KI: Selatosomus latus, 1%, Rang 4). Länge etwa 15mm, gefunden am Rand eines Feldwegs bei Nettersheim, am 02.06.2019.
Art, Familie:
Selatosomus latus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Selatosomus latus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MM (2019-12-04 20:41:17) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 165268
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  88 
Käfuar (2019-12-04 19:31:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7737 Altenerding (BS)
Anfrage:
04.12.2019 ca. 6 mm Mulde mit Niedermoorvegetation und überstauten Bereichen, war noch aktiv
Art, Familie:
Choleva sp.  Cholevidae
Antwort:
  Hallo Käfuar, der gehört in die Falilie Cholevidae, neuerdings als UNterfamilie in die Leiodidae eingefasst. Mit dem schlanken Körper, der Halsschildform sollte er in die Gattung Choleva gehören. Am Foto nahezu unmöglich zu bestimmen. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2019-12-05 08:31:39) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 165267
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.390 
Rüsselkäferin (2019-12-04 19:28:27)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5505 Blankenheim (NO)
Anfrage:
Cantharis cryptica? Der wird maximal um 7mm lang gewesen sein, vom Vergleich her mit dem Fingernagel. Gefunden bei Bienenstöcken in einem Wäldchen bei Nettersheim, am 02.06.2019. Danke schön!
Art, Familie:
Cantharis cryptica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Cantharis cryptica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-12-04 23:14:47) —

Userfoto
 A
 B
# 165266
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.389 
Rüsselkäferin (2019-12-04 19:15:24)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5505 Blankenheim (NO)
Anfrage:
Cantharis fusca, etwa 14mm lang, gefunden am Rand eines Wäldchens bei Nettersheim, am 02.06.2019.
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, eindeutigst bestätigt als Cantharis fusca. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
JE (2019-12-04 19:23:00) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 165265
 7 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.388 
Rüsselkäferin (2019-12-04 19:11:38)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5406 Bad Münstereifel (NO)
Anfrage:
Hier vermute ich Aphodius depressus. Länge 7mm, gefunden unter einem Pferdehaufen am Rand des Effelsberger Walds, Eifel, am 04.08.2019.
Art, Familie:
Aphodius depressus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Aphodius depressus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-12-04 23:16:10) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 165264
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.387 
Rüsselkäferin (2019-12-04 18:52:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5405 Mechernich (NO)
Anfrage:
Den hier habe ich mir ewig lang angeschaut und komme trotzdem nicht weiter als Omphalapion sp. Was meint Ihr? Länge etwa 2mm, gefunden auf etwas Kamilligem, aber ich könnte nicht sagen, welche Art das war. 04.08.2019, blütenreicher Ackerrand bei Nettersheim in der Eifel. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Omphalapion cf. hookerorum  Apionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, für mich ist es ein Weibchen von Omphalapion hookerorum. Die Halsschildbasis ist ohne deutlichen Längseindruck, auf Bild A sieht man dass es zumindest mal eine deutliche Behaarung auf den Flügeldecken gab. Dazu noch der relativ länglichen Flügeldecken. Aber ganz will ich O. dispar nicht ausschließen. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2019-12-05 08:22:42) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 165263
 7 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.386 
Rüsselkäferin (2019-12-04 18:43:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5405 Mechernich (NO)
Anfrage:
Ist das Pterostichus madidus? Länge etwa 14mm, gefunden auf einem Asphaltweg zwischen Feldern in der Eifel, am 04.08.2019. Danke schön :).
Art, Familie:
Pterostichus madidus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Pterostichus madidus. Das macht Freude mit solchen Fotos, vielen Dank :-). Und danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
LL (2019-12-04 19:25:37) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 165262
 9 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.385 
Rüsselkäferin (2019-12-04 18:32:59)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5307 Rheinbach (NO)
Anfrage:
Nedyus quadrimaculatus, etwa 3mm lang, gefunden auf Brennnessel am Bachufer, 21.04.2019.
Art, Familie:
Nedyus quadrimaculatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Nedyus quadrimaculatus. Wie immer knuffige Fotos :) Danke für die Meldung. Liebe Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
JE (2019-12-04 19:19:29) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 165261
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.384 
Rüsselkäferin (2019-12-04 18:26:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5207 Bornheim (NO)
Anfrage:
(KI: Calvia quatuordecimguttata, 21%, Rang 1). Länge etwa 5mm, gefunden an Ginster im Villewald, am 21.04.2019.
Art, Familie:
Calvia quatuordecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Calvia quatuordecimguttata. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2019-12-04 18:27:22) —

Userfoto
 A
 B
# 165260
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.383 
Rüsselkäferin (2019-12-04 18:21:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5207 Bornheim (NO)
Anfrage:
Auch hier habe ich nur das eine Foto. Länge etwa 10mm, gefunden auf einem dürren Nadelbäumchen im Villewald, am 21.04.2019. Agriotes obscurus? Besten Dank!
Art, Familie:
Agriotes obscurus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Agriotes obscurus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2019-12-04 18:26:32) —

Userfoto
 A
 B
# 165259
 7 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.382 
Rüsselkäferin (2019-12-04 18:17:11)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5207 Bornheim (NO)
Anfrage:
Agriotes sp.? Geht noch mehr? Leider gibt es nur dieses eine Foto. Länge etwa 13mm, gefunden auf Ginster im Villewald, am 21.04.2019. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Agriotes pilosellus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, wegen der guten Aufnahme geht es bei dem auch mit einem 'nicht ganz so dorsalen' Foto: das ist Agriotes pilosellus. Danke für die Meldung. LG, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
JE (2019-12-04 19:29:16) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 165258
 9 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.381 
Rüsselkäferin (2019-12-04 18:14:06)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5207 Bornheim (NO)
Anfrage:
Huhu! Malachius bipustulatus, etwa 6mm lang, gefunden am Wegrand auf dem Villeplateau, am 21.04.2019.
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Malachius bipustulatus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2019-12-04 18:29:05) —

Userfoto
# 165257
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.658 
Karin (2019-12-04 17:51:16)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7023 Murrhardt (WT)
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund vom 21.4.2019 aus Waldenweiler im Wald. Brachytarsus nebulosus, ca. 3mm. Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Brachytarsus nebulosus  Anthribidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Brachytarsus nebulosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-12-04 23:15:16) —

Userfoto
# 165256
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.657 
Karin (2019-12-04 17:45:30)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7023 Murrhardt (WT)
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund vom 21.4.2019 aus Waldenweiler im Wald Dalopius marginatus? Ca.7mm. Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Dalopius marginatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Dalopius marginatus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2019-12-04 18:29:51) —

Seiten:  2 3 4 5 6 7 8 9 10


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up