kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

15
# 168257
# 168317
# 168318
# 168326
# 168331
# 168349
# 168360
# 168361
# 168363
# 168364
# 168366
# 168367
# 168368
# 168369
# 168370*
 
Warten: 15 (seit ⌀ 13 h)
13
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 13 (gestern: 83)

Seiten:  27 28 29 30 31 32 33 34 35  

Userfoto
 A
 B
 C
# 167591
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.159 
Felix (2020-01-13 07:53:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8532 Garmisch-Partenkirchen (BS)
Anfrage:
Alosterna tabacicolor ? 6,7mm Cerambycidae Fundort: Wettersteingebirge, Wettersteinalpe 20.07.2019
Art, Familie:
Alosterna tabacicolor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Alosterna tabacicolor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2020-01-13 07:57:06) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167590
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.158 
Felix (2020-01-13 07:37:30)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8532 Garmisch-Partenkirchen (BS)
Anfrage:
Otiorhynchus gemmatus 9mm Fundort: Wettersteingebirge, Wettersteinalpe 20.07.2019
Art, Familie:
Otiorhynchus gemmatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Otiorhynchus gemmatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2020-01-13 07:57:18) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167589
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.157 
Felix (2020-01-13 07:33:16)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8532 Garmisch-Partenkirchen (BS)
Anfrage:
2mm on Hypericum maculatum vielleicht Eusphalerum sp. Fundort: Wettersteingebirge, Wettersteinalpe auf 1436m 20.07.2019
Art, Familie:
Staphylinidae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Felix, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Staphylinidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-15 13:14:34) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167588
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.156 
Felix (2020-01-13 07:16:42)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7835 München (BS)
Anfrage:
mit Rüssel 2mm auf Haselnuss Protapion fulvipes Fundort: München, Gartenstadt Trudering 22.07.2019 inaturalist observations 37528527
Art, Familie:
Protapion fulvipes  Apionidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Protapion fulvipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2020-01-13 09:31:23) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167587
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.155 
Felix (2020-01-13 07:12:17)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7835 München (BS)
Anfrage:
Bruchus loti bestimmt von borisb Halsschild ohne erkennbaren Seitenzähnchen Fundort: München, Gartenstadt Trudering 22.07.2019 mehr Bilder unter inaturalist observations 37528537
Art, Familie:
Bruchidius villosus  Bruchidae
Antwort:
  Hallo Felix, das Tier halte ich für Bruchidius villosus. Bei Bruchus loti müssten die Vorderbeine rot sein, hier sind sie aber erkennbar schwarz. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-13 20:30:28) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167586
 6 Foto gefällt mir | 10 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.154 
Felix (2020-01-13 06:52:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7835 München (BS)
Anfrage:
Zacladus geranii auf Geranium pratense ca. 3mm ohne Rüssel Fundort: München, Gartenstadt Trudering 22.07.2019 ich meine das Bestimmungsmerkmal "Halsschildkragen nur etwas aufgebogen, fast horizontal" ist hier gut zu sehen (Bild A)
Art, Familie:
Zacladus geranii  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Felix, ohja, dieses Merkmal ist hier schön zu sehen und ganz eindeutig, daher ohne Zögern bestätigt als Zacladus geranii. Bei Deiner Anfrage # 167540 war das nicht so gut zu sehen, allerdings war dann dort der Fundort das finale Argument (den Du ja auch korrekt als Ausschlussmerkmal für Z. exiguus angeführt hattest). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna. PS: Nette Tierchen sind das :D
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2020-01-13 09:27:26) —

Userfoto
 A
 B
# 167585
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.153 
Felix (2020-01-13 06:42:34)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7836 München-Trudering (BS)
Anfrage:
Glanzkäfer, Meligethes sp. 3mm auf Impatiens parviflora Fundort: München, Waldtrudering 22.07.2019 vielleicht Meligethes denticulatus
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Felix, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-13 20:08:53) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167584
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.152 
Felix (2020-01-13 06:39:09)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7836 München-Trudering (BS)
Anfrage:
Chrysolina fastuosa 7,5mm Weibchen, auf Hohlzahn (Galeopsis) Fundort: München, Waldtrudering 22.07.2019
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Chrysolina fastuosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2020-01-13 07:58:14) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167583
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  132 
rana49 (2020-01-12 23:52:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5118 Marburg (HS)
Anfrage:
11.09.2019 6mm, unter Stein, Amara näher bestimmbar?
Art, Familie:
Amara ovata  Carabidae
Antwort:
  Hallo rana49, das ist Amara ovata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2020-01-13 12:08:21) —

Userfoto
# 167582
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  49 
Fitis (2020-01-12 20:08:52)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Belgien   5403 Monschau (NO)
Anfrage:
21.09.2013, ca. 14 mm, Necrophorus vespilloides
Art, Familie:
Necrophorus vespilloides  Silphidae
Antwort:
  Hallo Fitis, bestätigt als Necrophorus vespilloides. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-12 20:17:44) —

Userfoto
 A
 B
# 167581
 8 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.315 
AxelS (2020-01-12 19:30:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4637 Merseburg (West) (ST)
Anfrage:
Hallo, gefunden an Kastanie, Thanasimus formicarius. Größe: 11 mm Datum: 07.01.2020 VG Axel
Art, Familie:
Thanasimus formicarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Thanasimus formicarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2020-01-12 19:41:53) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167580
 11 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.412 
Rüsselkäferin (2020-01-12 19:24:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5207 Bornheim (NO)
Anfrage:
Thanasimus formicarius, etwa 8mm lang, gefunden auf einem Baumstumpf im Villewald, am 22.03.2019.
Art, Familie:
Thanasimus formicarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Thanasimus formicarius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-12 19:25:21) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167579
 8 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.411 
Rüsselkäferin (2020-01-12 19:18:37)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5207 Bornheim (NO)
Anfrage:
Beim Aufräumen der vermeintlich uninteressanten Reste bin ich über dieses Tierchen gestolpert - ist das etwa Chrysolina brunsvicensis? Ich nehme an, er war noch in Winterruhe, denn ich fand ihn unter der Rinde eines Fichtenstumpfes im Wald, den Standort kann man gut als etwas feucht bezeichnen (Villerücken). Länge etwa 6,5mm, gefunden am 22.03.2019. Wie schaut's? Vielen lieben Dank :).
Art, Familie:
Chrysolina brunsvicensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Chrysolina brunsvicensis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-12 19:25:32) —

Userfoto
 A
 B
# 167578
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  399 
riesenschwirl (2020-01-12 19:10:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6518 Heidelberg-Nord (BA)
Anfrage:
Australischer Marienkäfer Cryptolaemus montrouzieri, Coccinellidae, 12.01.2020, 5 mm, die Käfer werden als Larven zum Schutz der Tropenpflanzen (Blattläuse, Ameisen) ausgesetzt, neben der Fundpflanze die Fressfeinde, einer der 7 Vogelarten (darunter Fliegenschnäpper, Muscicapidae) die hier NICHT verirrt sind, sondern bereits GANZJÄHRIG bei über 30°C und bis zu 100 % Luftfeuchtigkeit sogar Brüten. Great! H. G.
Art, Familie:
Cryptolaemus montrouzieri  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo riesenschwirl, bestätigt als Cryptolaemus montrouzieri. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-12 19:12:58) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167577
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.410 
Rüsselkäferin (2020-01-12 18:47:22)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5309 Königswinter (NO)
Anfrage:
Den halte ich für Ceutorhynchus atomus, obwohl er vermutlich an Weißem Mauerpfeffer saß. Möglicherweise waren in der Nähe oder dazwischen aber Kresse-Arten. Länge 2mm, gefunden auf der Kuppe des Stenzelbergs (felsiger Untergrund mit lockerem Bewuchs), am 23.06.2019. Was meint Ihr? Besten Dank!
Art, Familie:
Ceutorhynchus atomus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ceutorhynchus. LG, Christoph   Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Ceutorhynchus atomus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2020-01-16 15:50:25) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167576
 19 Foto gefällt mir | 13 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von (Datum):  3.110 
zimorodek (2020-01-12 18:44:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5303 Roetgen (NO)
Anfrage:
Curtimorda maculosa. Auf gelagertem Fichtenholz, ca. 4,7mm. 18.07.2019 Danke!
Art, Familie:
Curtimorda maculosa  Mordellidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Curtimorda maculosa. Welch schöne Fotos (also quasi wie immer bei dir!) von einem hübschen Tier! Mordelliden sind ja nicht so einfach in der Bestimmung, hier gehts. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2020-01-12 18:46:49) —

Userfoto
 A
 B
# 167575
 11 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.109 
zimorodek (2020-01-12 18:43:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5303 Roetgen (NO)
Anfrage:
Rhizophagus dispar. Auf Totholz, ca. 3,3mm. 18.07.2019
Art, Familie:
Rhizophagus dispar  Monotomidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Rhizophagus dispar. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2020-01-12 18:43:31) —

Userfoto
 A
 B
# 167574
 9 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.108 
zimorodek (2020-01-12 18:42:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5303 Roetgen (NO)
Anfrage:
Vincenzellus ruficollis. Der Dritte aus der Salpingiden-Gang. Auf Totholz, ca. 3,4mm. 18.07.2019
Art, Familie:
Vincenzellus ruficollis  Salpingidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Vincenzellus ruficollis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2020-01-12 18:44:20) —

Userfoto
 A
 B
# 167573
 11 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.107 
zimorodek (2020-01-12 18:42:04)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5303 Roetgen (NO)
Anfrage:
Salpingus ruficollis. Auf Totholz, ca. 3,9mm. 18.07.2019
Art, Familie:
Salpingus ruficollis  Salpingidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Salpingus ruficollis. Die sind super... Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2020-01-12 18:43:56) —

Userfoto
 A
 B
# 167572
 12 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.106 
zimorodek (2020-01-12 18:41:05)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5303 Roetgen (NO)
Anfrage:
Salpingus planirostris. Auf Totholz, ca. 3,3mm. 18.07.2019
Art, Familie:
Salpingus planirostris  Salpingidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Salpingus planirostris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2020-01-12 18:44:44) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167571
 11 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.105 
zimorodek (2020-01-12 18:40:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5303 Roetgen (NO)
Anfrage:
Synchita humeralis. Auf Totholz, ca. 3,7mm. 18.07.2019
Art, Familie:
Synchita humeralis  Colydiidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Synchita humeralis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2020-01-12 18:43:22) —

Userfoto
 A
 B
# 167570
 5 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.104 
zimorodek (2020-01-12 18:39:44)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5303 Roetgen (NO)
Anfrage:
Anisotoma glabra. Auf Totholz, ca. 2,2mm. 18.07.2019
Art, Familie:
Anisotoma orbicularis  Leiodidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, das ist wahrscheinlich Anisotoma orbicularis. Die glabra ist mit 3-4 mm deutlich größer und hat recht deutliche Fld.-Streifen. LG, Christoph   cf. kommt weg! :)
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-15 20:06:49) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167569
 10 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.103 
zimorodek (2020-01-12 18:37:00)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5303 Roetgen (NO)
Anfrage:
Hylis olexai. Ein Hintertarsus ist im dritten Bild sichtbar. Auch ohne ihn könnte man aber H. olexai erkennen, meine ich, denn der ausgeprägte Mittelkiel des Kopfes schließt foveicollis aus und zu cariniceps passen Punktur und Glanz nicht. Auf Totholz, ca. 4,7mm. 18.07.2019
Art, Familie:
Hylis olexai  Eucnemidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Hylis olexai. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MM (2020-01-12 18:39:26) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167568
 9 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.102 
zimorodek (2020-01-12 18:35:28)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5303 Roetgen (NO)
Anfrage:
Epuraea neglecta. Auf Totholz, ca. 2,7mm. 18.07.2019
Art, Familie:
Epuraea neglecta  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Epuraea neglecta. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-12 19:09:37) —

Userfoto
# 167567
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.101 
zimorodek (2020-01-12 18:34:08)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5303 Roetgen (NO)
Anfrage:
Enicmus rugosus. Auf einem Baumschwamm, ca. 1,8mm. 18.07.2019
Art, Familie:
Enicmus rugosus  Latridiidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Enicmus rugosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MM (2020-01-12 18:40:09) —

Seiten:  27 28 29 30 31 32 33 34 35


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up