kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

9
# 169552
# 169566
# 169568
# 169575
# 169576
# 169578
# 169580
# 169581
# 169582
 
Warten: 9 (seit ⌀ 11 h)
9
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 3 (gestern: 45)

Seiten:  61 62 63 64 65 66 67 68 69  

Userfoto
# 167934
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.188 
Felix (2020-01-18 09:27:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8533 Mittenwald (BS)
Anfrage:
Gefleckter Schmalbock, Leptura maculata Fundort: Wettersteingebirge, Kranzbach 09.08.2019
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
JE (2020-01-18 09:29:25) —

Userfoto
 A
 B
# 167933
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.187 
Felix (2020-01-18 09:24:47)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8533 Mittenwald (BS)
Anfrage:
Anogcodes fulvicollis ♀ auf Cirsium arvensis Fundort: Wettersteingebirge, Kranzbach 09.08.2019
Art, Familie:
Anogcodes fulvicollis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Anogcodes fulvicollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-18 10:23:37) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167932
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.186 
Felix (2020-01-18 09:17:16)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8533 Mittenwald (BS)
Anfrage:
wohl wieder eine unbestimmbare Cionus sp. 5mm auf Verbascum Fundort: Wettersteingebirge, Kranzbach 09.08.2019
Art, Familie:
Cionus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Felix, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cionus, einer aus der hortulanus-Gruppe. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-18 10:23:56) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167931
 7 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.185 
Felix (2020-01-18 09:13:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8533 Mittenwald (BS)
Anfrage:
Otiorhynchus sp. 5mm da geht wohl nicht mehr Fundort: Wettersteingebirge, Kranzbach 09.08.2019
Art, Familie:
Otiorhynchus pinastri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Felix, das ist Otiorhynchus pinastri. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-18 10:24:19) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167930
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.184 
Felix (2020-01-18 09:07:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8533 Mittenwald (BS)
Anfrage:
Mecinini Miarus sp. oder Cleopomiarus sp. 3,2mm on Cirsium arvensis Fundort: Wettersteingebirge, Kranzbach 09.08.2019
Art, Familie:
Miarus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Felix, yup, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Miarus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-18 10:24:39) —

Userfoto
# 167929
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  206 
Mario (2020-01-17 22:50:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Panama  
Anfrage:
Hallo zusammen, bei diesem Rüsselkäfer ist das hintere Ende der Flügeldecken wieder so abgestutzt. Vielleicht auch etwas aus der Ecke Heilipodus? Gefunden am 20.11.2018 in Boquete (Panama). Viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Cholus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Mario, nach Rückfrage bei R. Anderson geht es einstweilen nur bis zur Gattung Cholus. Eventuell kommen wir noch bis zur Art, mal sehen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-19 09:22:39) —

Userfoto
# 167928
 10 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  205 
Mario (2020-01-17 22:48:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Panama  
Anfrage:
Hallo zusammen, das sieht mir doch ganz nach einem Schildkäfer aus. Weiter komme ich dann mit der Internet-Bildersuche aber leider auch nicht. Gibt es hier weitere Ideen? Gefunden am 20.11.2018 in Boquete (Panama). Viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Chelymorpha gressoria  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Mario, das sieht nach Chelymorpha gressoria aus. Hübsches Strubbelchen :). Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2020-01-17 23:03:39) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167927
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.429 
Rüsselkäferin (2020-01-17 21:32:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5307 Rheinbach (NO)
Anfrage:
Geht hier mehr als Trachyphloeus sp.? Leider gibt es kein Foto der Vorderpfoten :(. Länge etwa 3mm, gefunden in einer ehemaligen Kiesgrube, am 22.03.2019. Besten Dank!
Art, Familie:
Trachyphloeus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Trachyphloeus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-19 17:05:30) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167926
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.428 
Rüsselkäferin (2020-01-17 21:19:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5006 Frechen (NO)
Anfrage:
Chrysomela populi auf farblich passender Purpurweide :). Länge etwa 9mm, gefunden im rekultivierten Tagebau, am 25.05.2019.
Art, Familie:
Chrysomela populi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Chrysomela populi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-17 21:21:09) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167925
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.183 
Felix (2020-01-17 20:51:33)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8533 Mittenwald (BS)
Anfrage:
Vielen Dank für den Hinweis # 167917 - könnte Larinus sturnus sein 12,3mm auf Cirsium arvensis Fundort: Wettersteingebirge, sw.Klais 09.08.2019
Art, Familie:
Larinus sturnus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Larinus sturnus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-17 20:55:03) —

Userfoto
# 167924
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  6 
Lordus (2020-01-17 20:36:34)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4848 Klotzsche (SN)
Anfrage:
Hallo, gefunden am 06.04.19 im Gewerbegebiet in Ottendorf-Okrilla, ca. 10mm, aus meiner Sicht Otiorhynchus armadillo, könnt ihr dies bestätigen? Vielen Dank u. VG Lordus.
Art, Familie:
Otiorhynchus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Lordus, leider geht es hier nur bis zur Gattung Otiorhynchus, wobei man die Art durchaus auf entweder O. armadillo oder O. salicicola eingrenzen kann. Aber ohne Seitenansicht wage ich hier keine genaue Bestimmung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2020-01-17 20:41:44) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167923
 17 Foto gefällt mir | 12 Antwort gefällt mir | 2  
Eingereicht von (Datum):  1.182 
Felix (2020-01-17 20:35:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8533 Mittenwald (BS)
Anfrage:
Der beste Fund war Auletobius sanguisorbae, RL 1 Art, 3mm ohne Rüssel auf Wiesenknopf Fundort: Wettersteingebirge, Ferchensee 09.08.2019
Art, Familie:
Auletobius sanguisorbae  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Felix, Auletobus sanguisorbae ist natürlich richtig, wow! In Bayern vom Aussterben bedroht, in BaWü mittlerweile verschollen, der ist richtig selten. Wie hier sehr schön dokumentiert, lebt die Art an Großem Wiesenknopf auf Feuchtwiesen. Danke für die Meldung dieses tollen Rüsseltierchens! Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2020-01-17 20:45:05) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167922
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.427 
Rüsselkäferin (2020-01-17 20:22:44)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5006 Frechen (NO)
Anfrage:
Phyllobius oblongus, etwa 5mm lang, gefunden auf einem winzigen Weidenstrauch, rekultivierter Tagebau, am 25.05.2019.
Art, Familie:
Phyllobius oblongus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Phyllobius oblongus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-17 20:24:01) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167921
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  5 
Lordus (2020-01-17 20:22:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4849 Radeberg (SN)
Anfrage:
Hallo, gefunden am 29.09.19 im Wohngrundstück in 01896 Lichtenberg, ca. 5mm, Aphodius sp., lässt sich die genaue Art bestimmen? Evt. contaminatus? Vielen Dank und VG Lordus
Art, Familie:
Aphodius contaminatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Lordus, ja, das ist Aphodius contaminatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-17 20:56:27) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167920
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  788 
JoergM (2020-01-17 20:20:41)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3444 Dallgow-Döberitz (BR)
Anfrage:
Hallo zusammen, hier kommt ein kleiner ca. 4 mm langer Eisbadekäfer aus zugefrorener Waldwegpfütze. Obwohl ordentlich durchgekühlt, war der sehr agil und wenig erfreut darüber, seine Unterseite zeigen zu sollen. Von heute: 17.01.2020. Vielen Dank und beste Grüße!
Art, Familie:
Hydroporus planus  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Jörg, das dürfte Hydroporus planus sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2020-01-17 20:25:27) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167919
 8 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.426 
Rüsselkäferin (2020-01-17 20:08:16)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5006 Frechen (NO)
Anfrage:
Phyllobius virideaeris, etwa 5mm lang, gefunden im rekultivierten Tagebau, am 25.05.2019.
Art, Familie:
Phyllobius virideaeris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Phyllobius virideaeris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-17 20:16:36) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167918
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.425 
Rüsselkäferin (2020-01-17 19:52:08)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5006 Frechen (NO)
Anfrage:
*seufz* Noch ein schwieriger Rüssler. Ich halte den für Sitona striatellus, obwohl er inmitten eines Gestrüpps aus verschiedenen Klee-Arten saß. Aber rundherum ist am Fundort überall Ginster. Eine Aufnahme von unten gibt es leider nicht. Länge 3,8mm, gefunden im rekultivierten Tagebau, am 25.05.2019. Was meint Ihr dazu? Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Sitona striatellus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, ich würde bei Sitona striatellus zustimmen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-18 19:47:39) —

Userfoto
# 167917
 6 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.181 
Felix (2020-01-17 19:47:57)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8533 Mittenwald (BS)
Anfrage:
Larinus turbinatus auf Cirsium arvensis Fundort: Wettersteingebirge, sw.Klais 09.08.2019
Art, Familie:
Larinus turbinatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Larinus turbinatus. Aber nur das ehemalige Foto B, die beiden anderen zeigen eine andere Art, bitte die nochmal separat einstellen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-17 19:57:22) —

Userfoto
# 167916
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.180 
Felix (2020-01-17 19:41:51)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8533 Mittenwald (BS)
Anfrage:
Trichodes apiarius 12mm Fundort: Wettersteingebirge, sw.Klais 09.08.2019
Art, Familie:
Trichodes apiarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Trichodes apiarius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-17 19:42:27) —

Userfoto
 A
 B
# 167915
 10 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  204 
Mario (2020-01-17 19:41:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Panama  
Anfrage:
Hallo zusammen, tja, hier habe ich nicht mal eine Idee in welcher Familie ich anfangen sollte zu suchen...;) Aber so auffällig, vielleicht geht da ja was :) Gefunden am 15.11.2018 in Boquete (Panama). Viele Grüße, Mario PS: Vielen, vielen Dank für eure bisherigen Bestimmungen! Ich bin absolut begeistert! Und auch vielen Dank für das Anfragen an externe Experten! :)
Art, Familie:
Astylus vittatus  Melyridae
Antwort:
  Hallo Mario, das sollte Astylus vittatus sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-17 20:38:46) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167914
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.424 
Rüsselkäferin (2020-01-17 19:26:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5006 Frechen (NO)
Anfrage:
Also ich weiß ja, dass die schwierig am Foto sind. Aber ich bin den Schlüssel bis zum Schluss durchgegangen, und ohne Vorderschenkelzähnchen und mit den abstehenden, langen Haaren, kommt in NO doch nur Barypeithes pellucidus in Frage? Ich habe versucht, den Rüssel von oben abzulichten, aber Rüsselchen wollte nicht mitspielen. Länge 3,4mm, gefunden auf locker bewachsenem Boden im rekultivierten Tagebaugebiet, am 25.05.2019. Geht da was? Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Barypeithes sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Barypeithes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-19 17:05:49) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167913
 10 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.423 
Rüsselkäferin (2020-01-17 19:07:51)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5006 Frechen (NO)
Anfrage:
Ceutorhynchus turbatus, 1.7mm lang, gefunden an Pfeilkresse (Foto C), am 25.05.2019.
Art, Familie:
Ceutorhynchus turbatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Ceutorhynchus turbatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-17 19:19:23) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 167912
 8 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.422 
Rüsselkäferin (2020-01-17 18:50:09)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5006 Frechen (NO)
Anfrage:
Huhu! Mecinus pyraster, etwa 4mm lang, gefunden auf Spitzwegerich, Schneise zwischen Bahn und Wald mit kargem Bewuchs, am 25.05.2019.
Art, Familie:
Mecinus pyraster  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Mecinus pyraster. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-17 19:19:30) —

Userfoto
# 167911
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  51 
Briro (2020-01-17 18:43:12)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4605 Krefeld (NO)
Anfrage:
Hallo, dieser Käfer schwamm heute 17.01.2020 tot in meinem Teeaufguss, knapp 5 mm lang. Die Tasse stand vorher offen im Regal. Ich tippe auf Drapetes, und wenn's stimmt, lebt diese Art ja eigentlich ganz woanders. Vielen Dank und liebe Grüße
Art, Familie:
Tachinus subterraneus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Briro, das ist Tachinus subterraneus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-17 19:42:20) —

Userfoto
# 167910
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.652 
Karl (2020-01-17 17:11:08)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5103 Eschweiler (NO)
Anfrage:
Placonotus testaceus ca. 2-2,5 mm 22.12.2019 2019 unter der Rinde einer abgestorbenen Buche gefunden, bei Broichweiden. Vielen Dank
Art, Familie:
Placonotus testaceus  Laemophloeidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Placonotus testaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2020-01-17 19:20:07) —

Seiten:  61 62 63 64 65 66 67 68 69


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up