kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

36
# 172645
# 172848
# 172944
# 172946
# 173003
# 173004
# 173019
# 173040
# 173042
# 173049
# 173050
# 173055
# 173058
# 173102
# 173103
# 173105
# 173112
# 173117
# 173118
# 173149
# 173178
# 173179
# 173181
# 173208
# 173211
# 173216
# 173217
# 173218
# 173220
# 173221
# 173222
# 173223
# 173224
# 173225
# 173226
# 173227*
 
Warten: 36 (seit ⌀ 15 h)
29
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
7
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 10 (gestern: 284)

Seiten:  6113 6114 6115 6116 6117 6118 6119 6120 6121  

Userfoto
 A
 B
 C
# 16866
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  456 
Rüsselkäferin2014-08-02 17:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2014-07-31
Anfrage:
Guten Abend liebes Käferteam. Diese etwa 5mm langen Tierchen krabbelten zahlreich auf dem Gestrüpp in Foto C herum. Ich fand die Farben ganz hübsch. Sind das Phratora vitellinae? Gefunden am 31. Juli 2014, an einem Parkplatz in Köln, 53m üNN. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, das ist ein Vertreter der Gattung Phratora. Da wage ich am Foto keine Bestimmung zur Art. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-02 17:43

Userfoto
# 16865
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  161 
Hubert2014-08-02 17:19
Land, MTB, Datum (Fund):
NL  5101 Herzogenrath (Anhang) (NO)
2014-08-01
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam. Eine Meldung. Eine Lagriidae Lagria hirta. Grösse: 8,5mm. Fundort: Gulpen (Niederlande)(01-08-2014) zu Hause im Garten auf Lavendel. Grüsse Hubert.
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
  Hallo Hubert, bestätigt als Lagria hirta. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-02 17:43

Userfoto
# 16863
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  17 
kdjong2014-08-02 15:53
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2014-08-01
Anfrage:
Und ist das der Adalia decempunctata? Auch auf Licht gestern auf Texel...
Art, Familie:
Calvia decemguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo kdjong, das ist Calvia decemguttata. LG, Christoph - Hattet Ihr gestern Küstennebel? Sieht zumindest nach den Fotos so aus. ;-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-02 17:46

Userfoto
# 16862
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  16 
kdjong2014-08-02 15:48
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2014-08-01
Anfrage:
Ist das der Aphodius rufipes? Gestern auf Licht in ein Mottenabend auf Watteninsel Texel in die Niederlände.
Art, Familie:
Aphodius rufipes  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo kdjong, ja, sollte wohl Aphodius rufipes. Mit kleiner Restunsicherheit aufgrund der mäßigen Fotoqualität. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-02 17:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 16861
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  15 
kdjong2014-08-02 15:43
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2014-08-01
Anfrage:
Gestern (01-08-2014) hatten wir Motten gefangen auf ein Licht und kam auch diese Käfer dazu. Es seht aus wie ein Wasserkäfer, stimmt das? Es war an die Rand des Waldes auf dem Watteninsel Texel in die Niederlände.
Art, Familie:
Hydrophilidae sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo kdjong, ein Vertreter der Familie Hydrophilidae, möglicherweise Hydrobius fuscipes, aber das bleibt aufgrund der mäßigen Fotoqualität unsicher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-02 17:58

Userfoto
 A
 B
# 16860
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  14 
kdjong2014-08-02 15:20
Land, Datum (Fund):
Niederlande   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Noch zwei Bilder zur #16819. Ich habe die beide Arten (L. capreae & L. suturalis) gesehen auf dieser Website und denke das es vielleicht mit diesen neuen Bildern deutlicher bestimmt worden kan, weil es ein deutliche Streife zeigt auf dem Schild => L. suturalis, oder?
Art, Familie:
Lochmaea sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo kdjong, ich bin mir da nicht so sicher. Die Flügeldecken klaffen und was man da als dunklen Nahtstreif interpretieren kann, kommt vielleicht nur durch das Klaffen zustande? Für mich bleibt's eher unsicher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-02 17:53

Userfoto
# 16859
 0 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Leo2014-08-02 14:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4508 Essen (WF)
2014-07-21
Anfrage:
am 21. und 22. Juli konnte ich das Kerbtier an nahezu der gleichen Stelle beobachten. Es befand sich auf einem Aschenbecher im Hinterhof unserer Bildungseinrichtung. Der Körper misst etwa 30-35mm. Die Fühler sind etwa gleichlang. Der Käfer hockt zuerst eine ganze Zeit unbeweglich, krabbelte dann aber doch. Das Bild ist nach dem Regenschauer am 22. Juli aufgenommen- und hatte den Eindruck, dass der Käfer trank. am nächsten tag war er verschwunden.
Art, Familie:
Saperda carcharias  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Leo, ganz sicher kann man's an einer gut aufgelösten Aufnahme der Flügeldeckenspitze machen: In ein kleines Zähnchen ausgezogen bei S. carcharias (20-30 mm, an Pappel), verrundet bei dem viel selteneren S. similis (15-22 mm, an Salweide und Zitterpappel). Aus WF ist S. similis allerdings nicht gemeldet und zusammen mit Deiner Größenangabe sollte es S. carcharias sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-02 17:50

Userfoto
 A
 B
# 16858
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  79 
Ursula2014-08-02 00:51
Land, Datum (Fund):
Kroatien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, diese , ca 5 mm großen Käfer habe ich in großer Zahl auf der kroatischen Insel Hvar gesehen. Sie waren aber immer nur auf Paliurus spina christi zu sehen, an denen sie erhebliche Fressschäden anrichteten. Um welche Art handelt es sich?
Art, Familie:
Macrolenes dentipes  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Ursula, das sollte die Blattkäferart Macrolenes dentipes sein, Foto A zeigt das Männchen, Foto B das Weibchen. Circummediterran verbreitet sowie im Nahen Osten. Auf verschiedenen Bäumen und Sträuchern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-02 11:28

Userfoto
# 16857
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  175 
gogo57602014-08-01 22:29
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-08-01
Anfrage:
Schönen Abend! Was habe ich hier beobachtet? Es ist wohl die Larve eines Käfers, aber welcher?_Fotodaten: 01.08.2014 / Ö / Sbg / Saalfelden Nord, 850mNN, krautiger Bewuchs unter Laubbäumen._Danke im voraus für eure Hilfe. L.G. Guntram
Art, Familie:
Cassida sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Guntram, das ist Gattung Cassida. Die Bestimmung zur Art läuft im wesentlichen über die Randborsten der Oberlippe. Dieses Merkmal kann man nur am Binokular sichtbar machen. Daher muß es hier bei Cassida sp. bleiben. Beim nächten Mal auszüchten! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-01 22:35

Userfoto
# 16856
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  174 
gogo57602014-08-01 22:13
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-07-29
Anfrage:
Hallo! Ist das der Scheinbockkäfer Chrysanthia viridissima? Er war auffallend schmal und wohl keine 10mm lang. Danke im voraus für eure Hilfe!_Fotodaten: 29.07.2014 / Ö / Sbg / Saalfelden-Kollingwald; 800mNN (Brombeergebüsch)_(Österr./Bayr. Grenzraum).__L.G. Guntram
Art, Familie:
Chrysanthia nigricornis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Guntram, das ist Chrysanthia geniculata (hier noch C. nigricornis) aus der Familie der Scheinbockkäfer. Von der Verwechslungsart C. viridissima vor allem durch die helleren Beine zu unterscheiden. Larven in Totholz, Käfer auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-01 22:38

Userfoto
 A
 B
# 16855
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  188 
Christine2014-08-01 21:44
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-07-19
Anfrage:
Hallo! Gefunden am 19.07.14 in einem Moor in Südkärnten. Vermutung: Chrysomela populi, auch wenn keine Pappeln in Sichtweite waren. Herzliche flattr-Grüße, Christine
Art, Familie:
Chrysomela populi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Chrysomela populi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-01 21:45

Userfoto
# 16853
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  187 
Christine2014-08-01 21:39
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-07-20
Anfrage:
Hallo! Gefunden am 20.07.14 in den Kärntner Karawanken am Seebergsattel, ca. 1300 m SH, Käfer war ziemlich groß! Buprestis rustica? Herzliche flattr-Grüße, Christine
Art, Familie:
Buprestis rustica  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Christine, yup, das ist der Bauern-Prachtkäfer Buprestis rustica. Eurosibirische Art, in Nord- und Mitteleuropa, Kaukasus bis Westsibirien. Stenotop & silvicol. Larvenentwicklung 2-jährig in Stubben von Tanne, Fichte und Kiefer. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-01 21:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 16852
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  186 
Christine2014-08-01 21:34
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-07-27
Anfrage:
Hallo! Gefunden am 27.07.14 in Südkärnten, auf einem Weg neben einer Weide, trocken bis Moor-artig. Silpha glaube ich zu erkennen, aber welche? Herzliche flattr-Grüße, Christine
Art, Familie:
Silpha obscura  Silphidae
Antwort:
  Hallo Christine, mit der unverbreiterten Seitenrandkehle der Flügeldecken und den seichten Fld.-Rippen halte ich den für eine Silpha obscura (hab mich zur Sicherheit nochmal durch den FHL-Schlüssel gezackert). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-01 22:00

Userfoto
# 16851
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  185 
Christine2014-08-01 21:22
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-07-28
Anfrage:
Hallo! Gefunden am 28.07.14 in den Kärntner Karawanken am Hochobir, ca. 1600 m SH. Cryptocephalus sericeus? Herzliche flattr-Grüße, Christine
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Chris, er ist es. Aber was machst Du am Hochobir? Da gehöre ich hin. Oder meine Spuren von vor drei Jahren waren noch zu erkennen. *rofl* Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-02 22:16

Userfoto
# 16850
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  184 
Christine2014-08-01 21:20
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-07-28
Anfrage:
Hallo! Gefunden am 28.07.14 in den Kärntner Karawanken am Hochobir. Diese Käfer waren recht zahlreich, Galeruca tanaceti? Herzliche flattr-Grüße, Christine
Art, Familie:
Galeruca sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, hier gehe ich nur bis zur Gattung Galeruca. Die Viecher sind tricky und in Kärnten kenne ich mich nicht gut genug aus. Nach G. tanaceti sieht's mir eher nicht aus... LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-01 22:47

Userfoto
# 16849
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  183 
Christine2014-08-01 21:10
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-07-28
Anfrage:
Hallo! Gefunden am 28.07.2014 in den Kärntner Karawanken auf ca. 1500 m SH, ziemlich groß, an die 10 mm. Ich fürchte, das wird wieder ein Oreina sp. aber ich verzeihe euch schon einmal vorsorglich! ;-) Herzliche flattr-Grüße, Christine
Art, Familie:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, wie gut, dass Du uns schon vorab verziehen hast, denn genau der ist's Oreina sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-01 21:47

Userfoto
 A
 B
# 16848
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  60 
Shamrock2014-08-01 20:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2014-08-01
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, ein Bock mit schicken Beinen und Habitatfoto - soviel kann ich noch sicher sagen aber sonst? Heute auf einer Doldenblüte am Wegrand gefunden. In der Cerambycidae-Galerie kann ich ihn nicht sicher zuordnen. Bestimmt wieder so ein arglistiger Sexualdimorphismus um mich zu verwirren. Warum müssen sich diese gierigen Blütenböcke eigentlich immer so mit Essen einsauen? Viele Grüße!
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Shamrock, es handelt sich um ein Weibchen des Rothalsbockes (Corymbia rubra, syn. Leptura rubra, Stictoleptura rubra, Aredolpona rubra). Sehr häufig, auf Blüten (vor allem Dolden) oder an Stubben. Larve in Stubben, alten Stämmen und Wurzeln von Nadelbäumen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-01 20:45

Userfoto
# 16847
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  202 
cilko2014-08-01 20:28
Land, Datum (Fund):
Kroatien  2014-07-09
Anfrage:
Hi, size 8-10mm, island Rab, Croatia, 9.7.2014
Art, Familie:
Tetropium sp.  Cerambycidae
Antwort:
  Hi Cilko, I think this is a representative of genus Tetropium, but it looks strange. Like quite worn off. I don't dare to try to bring it to species level. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-01 20:54

Userfoto
# 16846
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  56 
Matthew2014-08-01 20:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4149 Lübbenau (BR)
2014-07-27
Anfrage:
Spreewald, Brandenburg, 27. Juli 2014. Ich denke Corymbia rubra! Matthew
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Matthew, bestätigt als Corymbia rubra. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-01 20:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 16845
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  247 
ruby622014-08-01 20:09
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8626 Hoher Ifen (BS)
2014-08-01
Anfrage:
Funddaten: Österreich, Deutschland Grenzgebiet, Kleinwalsertal, Bergwiesen zum Hohen Ifen und Gottesacker auf Distelblatt, 1920 m, gesehen am 01.08.2014 LG ruby
Art, Familie:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Ruby, der gehört zur Gattung Oreina. Allesamt montan bis alpin, und leider nach Foto nicht zur Art bestimmbar. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-01 20:33

Userfoto
# 16844
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  55 
Matthew2014-08-01 20:08
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-07-04
Anfrage:
First, 2168m, Bern, Schweiz, 4. Juli 2014. Matthew
Art, Familie:
Ctenicera cuprea  Elateridae
Antwort:
  Moin Matthew, das ist ein Männchen von Ctenicera cuprea. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-01 20:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 16843
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  246 
ruby622014-08-01 20:06
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8626 Hoher Ifen (BS)
2014-08-01
Anfrage:
Funddaten: Österreich, Deutschland Grenzgebiet, Kleinwalsertal, Bergwiesen zum Hohen Ifen und Gottesacker, 1920 m, gesehen am 01.08.2014 LG ruby
Art, Familie:
Otiorhynchus cf. tenebricosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ruby, der macht ein bisschen Kopfschmerzen. Könnte O. tenebricosus sein, unter dem inzwischen O. clavipes, O. fuscipes und O. lugdunensis zusammengefaßt wurden. Aber mit Restunsicherheit, daher nur mit "cf.". LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-02 23:52

Userfoto
# 16842
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  61 
Karol Ox2014-08-01 18:39
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-05-10
Anfrage:
Hello. Thank you for an identification. Found: 10.5.2014, Slovakia, Kosice, 200m a.s.l Regards, Karol.
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Karol, that's the very colourful Chrysolina fastuosa. Its developement is mostly on Galeopsis, but sometimes even some other Lamiaceae. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-01 18:48

Userfoto
 A
 B
# 16841
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  207 
Gerhard2014-08-01 18:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-08-01
Anfrage:
1.8.2014 Coccinella quinquepunctata? Bitte um Bestätigung oder Korrektur. Danke und VG Gerhard
Art, Familie:
Coccinella quinquepunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Gerhard, auch hier liegst Du völlig richtig. Vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-01 18:18

Userfoto
 A
 B
# 16840
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  206 
Gerhard2014-08-01 18:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-08-01
Anfrage:
1.8.2014 Hallo zusammen, Tytthaspis sedecimpunctata? Bitte um Bestätigung oder Korrektur. VG Gerhard
Art, Familie:
Tytthaspis sedecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Gerhard, genau der ist es. Vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-01 18:17

Seiten:  6113 6114 6115 6116 6117 6118 6119 6120 6121


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up