kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

1
Warteschlange für 
# 303914
 
1 wartet 12 h, davon
0
bearbeitet
1
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
127 / 105

5337 5338 5339 5340 5341 5342 5343 5344 5345  

Userfoto
 A
 B
# 169000
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   133    32 
KathrinJ2020-02-08 21:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6613 Elmstein (PF)
2020-02-08
Anfrage:
Liebes Käfer-Team, bei diesem Syntomus, den ich heute am 08.02.2020 aus niedrigen Sträuchern geklopft habe, bin ich etwas unentschlossen. Da die Schienen für meine Begriffe aufgehellt sind, wäre ich bei Syntomus truncatellus - generell wirkt er aber doch sehr schwarz. Gefunden nördlich von Elmstein im Pfälzer Wald. Alles Liebe, Kathrin
Art, Familie:
Syntomus truncatellus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kathrin, bestätigt als Syntomus truncatellus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-02-10 12:20

Userfoto
 A
 B
# 168999
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   364 
LimosaM2020-02-08 21:33
Land, Datum (Fund):
Bulgarien  2018-05-15
Anfrage:
15.05.2018 Hallo liebes Team, noch ein Käfer aus den Rhodopen. Vermutlich auch Richtung Enicopus sp.? Lieben Dank und einen schönen Sonntag wünscht Stella
Art, Familie:
Enicopus sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo LimosaM, ja, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Enicopus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-08 23:16

Userfoto
# 168998
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   132    510 
KathrinJ2020-02-08 21:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6613 Elmstein (PF)
2020-02-08
Anfrage:
Liebes Käfer-Team, ein Exochomus quadripustulatus aus niedrigen Sträuchern geklopft vom 08.02.2020 aus dem Pfälzer Wald nördlich von Elmstein. Alles Liebe, Kathrin
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kathrin, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-08 23:08

Userfoto
 A
 B
# 168997
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   363    7 
LimosaM2020-02-08 21:31
Land, Datum (Fund):
Bulgarien  2018-05-15
Anfrage:
15.05.2018 Auf einem Weg in den Rhodopen, trockenes, mageres Gebiet / in meiner Erinnerung >1,5cm
Art, Familie:
Dorcadion pedestre  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo LimosaM, das sollte Dorcadion pedestre sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-08 23:17

Userfoto
# 168996
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   362 
LimosaM2020-02-08 21:23
Land, Datum (Fund):
Bulgarien  2018-05-14
Anfrage:
14.05.2018 Hallo liebes Team, noch ein Paar aus den Rhodopen. Vermutlich auch Richtung Blitopertha? Lieben Dank und einen schönen Sonntag wünscht Stella
Art, Familie:
Blitopertha sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo LimosaM, ja, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Blitopertha. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-08 21:25

Userfoto
 A
 B
# 168995
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   799    58 
JoergM2020-02-08 20:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3344 Marwitz (BR)
2020-02-08
Anfrage:
Hallo zusammen, auch wenn er bereits verblichen ist, lohnt sich hier vielleicht ein Blick in seine starren Augen …? Arhopalus rusticus wäre hier meine Idee, Totfund von heute 08.02.2020, unter Borke einer toten noch stehenden Kiefer im Mischwald. Vielen Dank und beste Grüße!
Art, Familie:
Arhopalus rusticus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo JoergM, bestätigt als Arhopalus rusticus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-08 21:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 168994
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   490    202 
Emmemm2020-02-08 20:10
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2019-08-24
Anfrage:
Hallo liebes Käferteam, Frankreich, Frasne, 24.08.2019, an Mentha spicata, Chrysanthia nigricornis? Herzlichen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Chrysanthia nigricornis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Emmemm, Chrysanthia nigricornis sollte stimmen. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-02-08 20:26

Userfoto
 A
 B
# 168993
 4 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   186    4 
postth2020-02-08 20:07
Land, Datum (Fund):
Griechenland  2019-05-24
Anfrage:
24.05.2019 Ambrakischer Golf Nationalpark Nordwest-Griechenland. Auf einem Berghügel im Sumpf Rüsselkäfer auf Distel. Größe mittel
Art, Familie:
Larinus latus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo postTH, das sieht stark nach Larinus latus aus, mit dem eigenwillig geformten Halsschild, dem kantig hervorspringenden 4. Zwischenraum und den von den Schultern an nach hinten verengten Flügeldecken. Nach Reitter wird die Art 11 - 20mm lang, also ein ziemlicher Brocken. Vorkommen in Südeuropa, Kaukasusländer, Syrien, Kleinasien, Persien. Was für ein nettes Tierchen! Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-02-08 20:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 168992
 4 Foto gefällt mir | 12 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.681    403 
chris2020-02-08 19:51
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2020-02-08
Anfrage:
08.02.2020 - (KI: Rhagium inquisitor, 25%, Rang 1) Ist das nicht fast unglaublich, wie gut dieses Tier getarnt ist?? Klein-Kerbie hat es natürlich trotzdem erkannt :-)) Ich vermute mal, dass die Larve von derselben Art ist. Etwas unbedacht habe ich die lose Rinde von den am Wegrand gelagerten Baumstämmen (Nadelhölzer) gelöst. Da kamen unzählige Larven und sogar schon adulte Tiere zum Vorschein. Ich hoffe, dass sie sich nochmals einen Schlafplatz suchen konnten, denn sie waren gewiss noch in Winterruhe. Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Vielen lieben Dank, dass Ihr Euren Samstagabend für uns opfert!! LG Chris
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Rhagium inquisitor. Ja, es ist schon ziemlich schrecklich, hier im Warmen zu sitzen, mich mit Käfern zu beschäftigen, bequem die Maus schubsend, mit einem Glas Wein vor mir und dunkler Schokolade zur Hand (70% Kakao). Furchtbar, ich tu mir selber grad auch sehr leid... ;). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-02-08 20:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 168991
 2 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.680 
chris2020-02-08 19:38
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2020-02-08
Anfrage:
08.02.2020 - Noterus sp.? Auch dieses kleine Tier (geschätzt + durch die Wasseroberfläche ca. 4 mm) war festgefroren ... es hat das kleine "Floss" gern angenommen, das ich ihm angeboten habe, sich dann klugerweise aber sofort abgesetzt. Man kann die Punktierung nicht wirklich guet erkennen, aber da ich den Käfer nun schon aufgehalten habe, sollt Ihr ihn auch kennenlernen! Aargau, Habitatfoto von gestern ... Hardwaldweiher Kaisten auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Eure stets freundlichen Bestimmungsantworten! LG Chris
Art, Familie:
Noterus sp.  Noteridae
Antwort:
  Hallo Chris, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Noterus. Es ist ein Weibchen (Fühlerglieder einfach) und somit bräuchte man zur Bestimmung tatsächlich am besten die Punktierung, oder ein Foto von der Seite, wo man den Prosternalfortsatz sehen kann. Oder die exakte Größe (clavicornis ist im Durchschnitt etwas größer als crassicornis). Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-02-10 06:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 168990
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.679    255 
chris2020-02-08 19:28
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2020-02-08
Anfrage:
08.02.2020 - (KI: Plateumaris sericea, 6%, Rang 1) Ich wäre da mit Klein-Kerbie einig! Der Käfer genoss die frühen Sonnenstrahlen dieses Jahres, aber auch dieses wunderschöne Tier ist wohl leider viel zu früh dran, um überleben zu können :-((( Aargau, Habitatfoto von gestern ... Hardwaldweiher Kaisten auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Euren überaus geduldigen Käferunterricht! LG Chris
Art, Familie:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Plateumaris sericea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-08 21:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 168989
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.678    41 
chris2020-02-08 19:20
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2020-02-08
Anfrage:
08.02.2020 - (KI: Donacia marginata, 3%, Rang 1) Das könnte ev. stimmen ... das kleine Tier war, wie man (aus meiner Sicht) gut erkennen kann, völlig erschöpft! Ich habe es auf der Eisdecke im Schattenbereich "meines" Waldweihers festgefroren angetroffen (Bild B: Ich dachte zuerst und ohne Brille, dass schon Wasserläufer unterwegs seien ... so ein Quatsch!). Ich erspare Euch die Geschichte, wie ich den schönen Käfer mit Hilfe des Halmes einer Binse aus dem Eis befreit habe ... mit dem Risiko, ein kleines Bad zu nehmen ;-) Es wird allerdings nichts nützen, denn dieses wundervolle Individuum ist leider viel zu früh dran, um überleben/sich vermehren zu können :-((( Aargau, Habitatfoto von gestern ... Hardwaldweiher auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Eure jeweils grosszügigen Zusatzinformationen! LG Chris
Art, Familie:
Donacia simplex  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Chris, Foto B zeigt recht gut, dass es nur Donacia simplex sein kann. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-02-15 22:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 168988
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.342 
AxelS2020-02-08 18:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4638 Merseburg (Ost) (ST)
2020-02-02
Anfrage:
Hallo, gefunden unter Rind an Rüster(?), Cryptophilus integer? Größe: 2,5 mm Datum: 02.02.2020 VG Axel
Art, Familie:
Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo AxelS, mit den Auszeichnungen am Halsschildseitenrand hätte ich den eher in der Gattung Cryptophagus verortet. Aber wieter geht es da leider am Foto meist nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-09 08:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 168987
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   210    96 
Peter J2020-02-08 18:24
Land, Datum (Fund):
Belgien  2020-02-08
Anfrage:
Altenbroek, Belgien, 08 februari 2020. This Amara ovata was under moss in a leaf forrest. Körperlänge 8 mm. Viele Grüsse, Peter
Art, Familie:
Amara similata  Carabidae
Antwort:
  Hi Peter J, thanks for reporting this specimen. For me it looks more like Amara similata. Best regards Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2020-02-09 19:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 168986
 12 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.541    31 
Rüsselkäferin2020-02-08 17:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2020-02-08
Anfrage:
Zu diesem Hübschen fällt mir leider gar nix ein. Ich denke auch nicht, dass ich den vorher schon jemals gesehen habe. Länge etwa 6mm, gefunden am Rheinufer bei Hochwasser, am 08.02.2020. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Stenolophus mixtus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, das ist Stenolophus mixtus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-02-08 19:02

Userfoto
 A
 B
# 168985
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.540    19 
Rüsselkäferin2020-02-08 17:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2020-02-08
Anfrage:
Ocys harpaloides? Länge etwa 4mm, gefunden am Rheinufer bei Hochwasser, am 08.02.2020. Besten Dank!
Art, Familie:
Ocys harpaloides  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ocys. In NO kommt auch noch der nur per Genital sicher von O. harpaloides abzutrennende O. tachysoides vor. Bei extremer Vergrößerung eventuell über die Mikroskulptur der Flügeldecken (Maschung). Bei uns in der Liste ist der allerdings noch nicht drin. lg, Gernot   Hi Gernot, gibt es denn mittlerweile sichere Nachweise von O. harpaloides aus der BRD?   Habe nochmal recherchiert. Sind wohl alle sehr fragwürdig. Also machen wir dann doch einen O. tachysoides draus, der bei uns aber noch O. harpaloides heißt. LG Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-02-11 09:25

Userfoto
# 168984
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.539 
Rüsselkäferin2020-02-08 17:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2020-02-08
Anfrage:
Vermutlich ein nicht weiter bestimmbarer Heterocerus sp., zwischen 3,5 und 4mm lang und sehr agil, gefunden am Rheinufer bei Hochwasser, am 08.02.2020.
Art, Familie:
Heterocerus sp.  Heteroceridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, ja, hier belassen wir es lieber bei der Gattung Heterocerus. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-02-08 18:03

Userfoto
# 168983
 13 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.538    149 
Rüsselkäferin2020-02-08 17:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2020-02-08
Anfrage:
Anchomenus dorsalis, ziemlich erschöpft von der Hochwasserflucht und einer Verletzung am Halsschild, etwa 7mm lang, gefunden am Rheinufer bei Hochwasser, am 08.02.2020.
Art, Familie:
Anchomenus dorsalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Anchomenus dorsalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-02-08 18:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 168982
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.537    82 
Rüsselkäferin2020-02-08 17:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2020-02-08
Anfrage:
Bembidion atrocaeruleum? Der war in natura so leuchtend blau wie auf den Bildern. Länge etwa 5mm, gefunden am Rheinufer bei Hochwasser, am 08.02.2020. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Bembidion decorum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, das ist für mich Bembidion decorum, aber da soll vielleicht Fabian auch noch einen Blick drauf werfen. Danke für die Meldung. lg, Gernot   Ich denke, den können wir so stehenlassen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-09 08:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 168981
 7 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.536    69 
Rüsselkäferin2020-02-08 17:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2020-02-08
Anfrage:
Hypera postica? Länge etwa 5mm, gefunden am Rheinufer bei Hochwasser, am 08.02.2020. Unter loser Pappelrinde, vermutlich in Winterruhe.
Art, Familie:
Hypera postica  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Hypera postica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-08 21:26

Userfoto
 A
 B
# 168980
 11 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.535    130 
Rüsselkäferin2020-02-08 17:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2020-02-08
Anfrage:
Dorytomus longimanus, etwa 7mm lang, gefunden am Rheinufer bei Hochwasser, am 08.02.2020. Der war wohl eher in Winterruhe als ein Hochwasserflüchtling, er saß mit Artgenossen unter loser Pappelrinde.
Art, Familie:
Dorytomus longimanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Dorytomus longimanus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-02-08 18:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 168979
 9 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.534    365 
Rüsselkäferin2020-02-08 17:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2020-02-08
Anfrage:
Wer ist dieser wunderschöne Grünling? Harpalus affinis vielleicht? Länge etwa 11mm, gefunden am Rheinufer bei Hochwasser, am 08.02.2020.
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Liebe Rüsselkäferin, bestätigt als Harpalus affinis. Danke für die Meldung. Alles Liebe, Kathrin
Zuletzt bearbeitet von, am:
KJ2020-02-08 18:31

Userfoto
# 168978
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.634    114 
Manfred2020-02-08 17:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7215 Baden-Baden (BA)
2020-02-08
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein: (KI: Longitarsus dorsalis, 8%, Rang 1), Größe ca. 2 mm, gefunden an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach, knapp im Baden-Badener MTB, 08.02.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Longitarsus dorsalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Longitarsus dorsalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-02-08 18:04

Userfoto
# 168977
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.633    33 
Manfred2020-02-08 17:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2020-02-08
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ich vermute ein: (KI: Calodromius spilotus, 3%, Rang 2), Größe ca. 4-5 mm, gefunden an loser Platanenrinde in der Altstadt von Gernsbach, 08.02.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Calodromius spilotus  Carabidae
Antwort:
  Lieber Manfred, ich stimme Dir mit Calodromius spilotus zu :-). Danke für die Meldung. Alles Liebe, Kathrin
Zuletzt bearbeitet von, am:
KJ2020-02-08 18:28

Userfoto
# 168976
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.533    650 
Rüsselkäferin2020-02-08 17:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2020-02-08
Anfrage:
Psyllobora vigintiduopunctata, etwa 4mm lang, gefunden am Rheinufer bei Hochwasser, am 08.02.2020.
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Liebe Rüsselkäferin, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. Danke für die Meldung. Alles Liebe, Kathrin
Zuletzt bearbeitet von, am:
KJ2020-02-08 17:33

5337 5338 5339 5340 5341 5342 5343 5344 5345


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up