kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

57
# 198669
# 198764
# 198815
# 198865
# 198883
# 198915
# 198944
# 198993
# 198994
# 198997
# 199019
# 199024
# 199052
# 199059
# 199060
# 199061
# 199076
# 199087
# 199089
# 199095
# 199121
# 199130
# 199133
# 199137
# 199141
# 199163
# 199167
# 199169
# 199183
# 199189
# 199194
# 199200
# 199203
# 199213
# 199227
# 199228*
# 199229*
# 199230*
# 199231*
# 199232*
# 199233*
# 199234*
# 199235*
# 199236*
# 199237*
# 199238*
# 199239*
# 199240*
# 199241*
# 199242*
# 199243*
# 199244*
# 199245*
# 199246*
# 199247*
# 199248*
# 199249*
 
Warten: 57 (seit ⌀ 8 h)
56
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 92 (gestern: 410)

Seiten:  1095 1096 1097 1098 1099 1100 1101 1102 1103  

Userfoto
 A
 B
 C
# 171481
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  812 
JoergM2020-03-17 23:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2020-03-17
Anfrage:
Hallo zusammen, bei diesem 3 mm langen Sandtier hab ich keine Ahnung. Kennt ihr den? Fund von heute, 17.03.2020, Uferstrand. Vielen Dank und beste Grüße von der Havel!
Art, Familie:
Hirticomus hispidus  Anthicidae
Antwort:
  Hallo JoergM, das ist Hirticomus hispidus. Very nice! Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-17 23:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 171480
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  79 
Zangenbock2020-03-17 22:58
Land, Datum (Fund):
Luxemburg  2020-03-16
Anfrage:
Fotografiert am 16.3.2020 in Leudelingen, Bahnhofsunterführng, nahe an einem Wald. Tagfund. Körperlänge ca 5-7 mm. Saß an der Mauer und ließ sich fallen, als ich ihm zu nahe kam. Blieb auf dem Rücken liegen und gab mir so die Gelegenheit auch seine Bauchseite abzulichten. Schöne Grüße Roger
Art, Familie:
Sitona regensteinensis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Zangenbock, das ist Sitona regensteinensis. Da sollte irgendwo Ginster in der Nähe sein. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-18 19:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 171479
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  78 
Zangenbock2020-03-17 22:21
Land, Datum (Fund):
Luxemburg  2020-03-16
Anfrage:
Fotografiert am 16.3.2020 in Leudelingen, Bahnhofsunterführung, nahe an einem Wald. Tagfund. Körperlänge ca 1 cm. Beste Grüße Roger
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Zangenbock, das ist entweder Oulema melanopus oder Oulema duftschmidi, die ich am Foto leider nicht trennen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-17 22:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 171478
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  878 
Berliner Käfer2020-03-17 22:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3445 Berlin-Spandau (BR)
2017-04-17
Anfrage:
Liebes Team, an diesen Fund vom 17.04.2017 erinnere ich mich immer wieder sehr gerne. Nachdem ich kurz vorher im Studium gelernt habe, dass die Blütenstände von Wolfsmilch mondförmige Nektarien besitzen, fand ich tatsächlich einen Besucher, der ausgiebig vom Nektar der Zypressen-Wolfsmilch kostete. Sehr süß! :) Was die Art anbelangt, vermute ich Ceutorhynchus sp.? Die Größe ist mir entfallen, nach Abgleich mit einem Herbarbeleg von Zypressen-Wolfsmilch, den ich zufällig hier habe, schätze ich die Länge (ohne Rüssel) auf ca. 3-4mm. Beste Grüße, Adrian
Art, Familie:
Anthonomus rubi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Berliner Käfer, das ist Anthonomus rubi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-17 22:28

Userfoto
# 171477
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  877 
Berliner Käfer2020-03-17 22:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3449 Strausberg (BR)
2017-04-02
Anfrage:
Liebes Team, am 02.04.2017 fand ich diesen kleinen Pollenfresser an Busch-Windröschen. Beste Grüße, Adrian
Art, Familie:
Epuraea sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Berliner Käfer, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Epuraea. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-17 22:28

Userfoto
# 171476
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  181 
Naturguckerhans2020-03-17 21:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6019 Babenhausen (HS)
2020-03-17
Anfrage:
17.03.2020 | Spinnen-Beute? bestimmbar? | ± 10 mm
Art, Familie:
Sitona sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Naturguckerhans, da mache ich leider nicht mehr als die Gattung draus, ein bedauernswerter Sitona ist's. Sieht in der Tat nach Spinnenopfer aus. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-17 21:50

Userfoto
 A
 B
# 171475
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  430 
Käfer2020-03-17 21:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5519 Hungen (HS)
2020-03-17
Anfrage:
17.03.2020 im Garten auf Narzissenblüten. Mindestens 20 ca. 0,3cm. Meligethes aeneus? Bitte bestätigen oder korrigieren. Vielen Dank!
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Käfer, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-17 21:40

Userfoto
 A
 B
# 171474
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  478 
Jürgen G2020-03-17 21:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4605 Krefeld (NO)
2020-03-16
Anfrage:
Ist das Oulema melanopus Fundort: D, NRW, Garten in KR-Uerdingen, 16.03.2020, ca. 5 mm Vielen Dank. Gruß Jürgen
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, das ist entweder Oulema melanopus oder Oulema duftschmidi, die ich am Foto leider nicht trennen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-17 21:40

Userfoto
 A
 B
# 171473
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.382 
Kalli2020-03-17 21:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-03-12
Anfrage:
Und dann fand ich an dieser ergiebigen Fast-Solitärkiefer noch diesen Käfer (12.3.20, 3.2 mm). Ich denke, es könnte sich um Laemophloeus monilis handeln und wäre damit ein netter Fund. Schönen Dank und LG
Art, Familie:
Laemophloeus monilis  Laemophloeidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Laemophloeus monilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-17 21:31

Userfoto
 A
 B
# 171472
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.381 
Kalli2020-03-17 21:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-03-12
Anfrage:
So ein Tierchen hatte ich auch noch nicht. Am 12.3.20 am Stamm einer Fast-Solitärkiefer auf Sand entdeckt, 6.5 mm. Dromius angustus scheint mir zu passen. Lieben Dank und Gruß
Art, Familie:
Dromius angustus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Dromius angustus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-03-18 12:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 171471
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.380 
Kalli2020-03-17 21:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-03-12
Anfrage:
(Gerade eben wieder "Totfund" vergessen, grummel). Diesen Rüssler habe ich am 12.3.20 an einer freistehenden Kiefer auf einer Sandmagerwiese entdeckt. 3 mm. Ich habe gesucht, aber nichts passendes gefunden, und bin gespannt, was das ist. Danke und LG - Kalli
Art, Familie:
Mecinus pyraster  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das ist Mecinus pyraster. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Ich hab mir den Tadel bei der vorigen Anfrage verkniffen. Aber jetzt hat dafür hier der Totfundwarner angeschlagen - wo's nicht sein soll! Das ist das Totfund-GAU. :D
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-17 21:28

Userfoto
# 171470
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.379 
Kalli2020-03-17 21:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-03-04
Anfrage:
Und dann fand ich am 4.3.20 unter einem sehr morschen Stammstück des Baums aus der vorigen Anfrage noch dieses Abdomen, das alleine schon 19 mm lang ist. War das mal ein Lucanus cervus? Eigentlich finde ich die Punktierung dafür zu grob, aber für Dorcus parallelipipedus ist sie zu fein. Schönen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Lucanus cervus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Lucanus cervus, oder vielmehr dessen Überreste. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-17 21:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 171469
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.378 
Kalli2020-03-17 21:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-03-04
Anfrage:
Uloma culinaris ist hier ja gar nicht so selten, aber ein Dutzend, wie am 4.3.20, habe ich noch nie auf einem Fleck gefunden. An morschem, triefnassem Totholz im Buchenwald. Hier sieht man mal schön die unterschiedlichen Halsschilder von Männchen (A+B) und Weibchen. Beide 11 mm. Herzliche Grüße
Art, Familie:
Uloma culinaris  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Uloma culinaris. Gute Aufnahmen! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-03-17 21:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 171468
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  730 
GertVH2020-03-17 21:15
Land, Datum (Fund):
Belgien  2020-03-15
Anfrage:
Length 2.5 mm, found 2020-03-15 16:34 in Belgium (ref 186672121). Thank you!
Art, Familie:
Gymnetron villosulum  Curculionidae
Antwort:
  Hi Gert, that's Gymnetron villosulum - very, very nice! The beetles live on species of Veronica. Best regards, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-18 19:07

Userfoto
 A
 B
# 171467
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  729 
GertVH2020-03-17 21:12
Land, Datum (Fund):
Belgien  2020-03-15
Anfrage:
Found 2020-03-15 16:30 in Belgium (ref 186671999). Thank you!
Art, Familie:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Gert, in this case I can just determine the genus Longitarsus. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2020-03-18 20:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 171466
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.377 
Kalli2020-03-17 21:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-03-04
Anfrage:
Diese Larve fand ich am 4.3.20 unter Buchenrinde. Sie sieht nicht 100% wie die Stenagostus rhombeus-Larve aus, die ich schon mal hatte, aber ich vermute, es ist auch eine. Ich würde auch gerne mal die Imago dazu finden. Schönen Dank und LG
Art, Familie:
cf. Stenagostus rhombeus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Kalli, ja, das ist wahrscheinlich Stenagostus rhombeus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-17 21:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 171465
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  728 
GertVH2020-03-17 21:09
Land, Datum (Fund):
Belgien  2020-03-15
Anfrage:
Length 7 mm, found 2020-03-15 16:31 in Belgium (ref 186670634). Thank you!
Art, Familie:
Xantholinini sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hi Gert, in this case I can just determine the tribe Xantholinini. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-17 21:10

Userfoto
 A
 B
# 171464
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.376 
Kalli2020-03-17 21:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-03-08
Anfrage:
Ein hübscher Ocys tachysoides (Ocys harpaloides), am 8.3.20 an Erlentotholz gefunden, 5 mm. Ganz nahe an der MTB-Grenze aber leider doch in dem, in dem ich die Art schon hatte. Danke Euch und viele Grüße
Art, Familie:
Ocys harpaloides  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, yup, hier noch aus Gründen der Datenbankkonsistenz als Ocys harpaloides geführt. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-17 21:06

Userfoto
 A
 B
# 171463
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  346 
margina2020-03-17 21:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2020-03-17
Anfrage:
2020-03-17 an der Fensterscheibe gefunden. Sehr klein, knappe 3mm, ein bißchen anders als der Teppichkäfer: Körper länglicher und Fühler länger. Die hellen Körperstellen gehen leicht ins rötliche. Anthrenus ...? LGrvmargina
Art, Familie:
Trogoderma angustum  Dermestidae
Antwort:
  Hallo margina, das ist Trogoderma angustum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-03-17 21:14

Userfoto
# 171462
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.375 
Kalli2020-03-17 21:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-03-08
Anfrage:
Limodromus assimilis, am 8.3.20 an Erlentotholz gefunden, 10.5 mm. Danke Euch!
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-17 21:06

Userfoto
 A
 B
# 171461
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  448 
Shamrock2020-03-17 20:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2020-03-17
Anfrage:
Hallo Käferfreunde, ist ja unglaublich wieviel Anfragen ihr zu dieser Jahreszeit jetzt schon wieder tagtäglich wegarbeitet - Respekt! Die ersten Anoplotrupes stercorosus (17.03.2020) schlurchen auch schon wieder munter durch den Wald. Weil´s nachts schon noch empfindlich kalt wird, wollt ich ihm mit dem Mittelchen vom zweiten Foto helfen, aber ich befürchte dem sind die Fühler schon abgefroren. Liebe Grüße und bleibt gesund!
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Shamrock, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-17 20:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 171460
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.737 
chris2020-03-17 20:30
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2020-03-17
Anfrage:
17.03.2020 - (KI: Thanasimus formicarius, 6%, Rang 1) Auch hier herrscht Einigkeit zwischen Klein-Kerbie und mir :-))) Ich habe die Art schon gestern an am Wegrand gelagerten Nadelholzstämmen angetroffen, aber leider kein Foto aufnehmen können ... Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Vielen lieben Dank für Eure stets lehrreichen Besimmungsantworten!! LG Chris
Art, Familie:
Thanasimus formicarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Thanasimus formicarius. Danke für die Meldung. Liebe Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2020-03-17 20:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 171459
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.736 
chris2020-03-17 20:23
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2020-03-17
Anfrage:
17.03.2020 - (KI: Amara aenea, 6%, Rang 1) Nach nur kurzer Zuschneidediskussion sind wir uns hier einig geworden über den Bestimmungsvorschlag, Klein-Kerbie und ich. Obwohl ... bei meinem Unwissenheitszustand über diese flinken Laufis eigentlich jeder Vorschlag ein grosses Wagnis ist ;-) Das erzfarbene kleine Tier lief mir heute im Wald einfach so über den Weg. Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Euren geduldigen Käferunterricht! LG Chris
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, wahrscheinlich bin ich des Wahnsinns, dass ich mich auf Amaren-Gebiet vorwage, aber Bild A ist so gut, dass ich mich traue. Damit bestätigt als Amara aenea :-). Danke für die Meldung. Viele Grüße... nee... Grüsse ;-) Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2020-03-17 20:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 171458
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.483 
zimorodek2020-03-17 20:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-11-26
Anfrage:
Rhinoncus pericarpius. Auf Ampfer, ca. 2,7mm. 26.11.2019 Danke!
Art, Familie:
Rhinoncus pericarpius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Rhinoncus pericarpius. Danke für die Meldung. Liebe Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2020-03-17 20:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 171457
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.482 
zimorodek2020-03-17 20:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-11-26
Anfrage:
Longitarsus sp. Auf einer Wiese, ca. 2,4mm. 26.11.2019
Art, Familie:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Longitarsus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-17 20:37

Seiten:  1095 1096 1097 1098 1099 1100 1101 1102 1103


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up