kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

46
2020-03-31 0:16  von  
Liebe User, bitte haltet weiterhin Eure Kurzflügler (Staphylinidae) zurück. Ich gebe hier Bescheid, wenn Ihr sie wieder einreichen könnt. Danke für Euer Verständnis! LG, Christoph :)
2020-04-01 0:10  von  
Liebe User, mit dem 01.04. haben wir das Sommerhalbjahr erreicht. Ab jetzt hat die mitteleuropäische Fauna den Vorrang. Tierchen aus ferneren Gefilden müssen sich wie jedes Jahr bis zum nächsten Winterhalbjahr gedulden, wenn's in der heimischen Fauna wieder ruhiger geworden ist. Danke für Euer Verständnis! LG, Christoph

Seiten:  59 60 61 62 63 64 65 66 67  

Userfoto
 A
 B
# 172546
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.270 
anna2020-03-26 20:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2020-03-25
Anfrage:
25.03.2020, 2-3mm, unter der Rinde einer Birke
Art, Familie:
Cerylon sp.  Cerylonidae
Antwort:
  Hallo anna, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cerylon. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-26 20:30

Userfoto
 A
 B
# 172545
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.269 
anna2020-03-26 20:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2020-03-25
Anfrage:
25.03.2020, 2-3mm, unter der Rinde einer liegenden Eiche
Art, Familie:
Cerylon sp.  Cerylonidae
Antwort:
  Hallo anna, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cerylon. Die sind schon an ultrascharfen, genau senkrecht von oben aufgenommenen Fotos nicht ohne. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-26 20:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 172544
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.268 
anna2020-03-26 20:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2020-03-25
Anfrage:
25.03.2020, 3mm, an Rotbuche
Art, Familie:
Dendrophilus punctatus  Histeridae
Antwort:
  Moin anna, das ist eine der beiden Dendrophilus-Arten. Während aber pygmaeus in Nestern von Formica rufa und polyctena zu finden ist, kann man punctatus z.B. von dürrem Holz klopfen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-28 08:04

Userfoto
# 172543
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.267 
anna2020-03-26 20:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2020-03-26
Anfrage:
26.03.2020, 2-3mm
Art, Familie:
Cerylon histeroides  Cerylonidae
Antwort:
  Hallo anna, auch hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cerylon. LG, Christoph   Hallo anna, mit der schwarzen Färbung halte ich den für Cerylon histeroides. LG Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-26 20:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 172542
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.404 
AxelS2020-03-26 19:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3936 Schönebeck (ST)
2020-03-18
Anfrage:
Hallo, gefunden an Elbe an angeschwemmten Stamm, Ophonus ardosiacus. Größe: 14 mm Datum: 18.03.2020 VG Axel
Art, Familie:
Ophonus ardosiacus  Carabidae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Ophonus ardosiacus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-26 19:48

Userfoto
# 172541
 3 Foto gefällt mir | 15 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  974 
Slimguy2020-03-26 19:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6717 Waghäusel (BA)
2020-03-26
Anfrage:
26.03.2020 an Platanenstamm
Art, Familie:
Longitarsus dorsalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Slimguy, das ist Longitarsus dorsalis. War früher (so bis vor etwa 12 Jahren) sehr selten und hat sich seither extrem ausgebreitet und tritt teilweise in extremer Abundanz auf. Die rasante Ausbreitung seiner bevorzugten Wirtspflanze - Schmalblättriges Greiskraut - dürfte dazu ebenso beigetragen haben wie die allgemeine Erwärmung. Der frisst sonst noch Jakobskreuzkraut und damit hat er es da auch lauschig und einsam, denn wer das frisst muss einer der härtesten sein (oder wahnsinnig). Ich hab gelesen, dass die Art auch an anderen Pflanzen frisst, aber darauf hab ich sie noch nicht gefunden. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-03-27 21:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 172540
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.403 
AxelS2020-03-26 19:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4737 Weißenfels (ST)
2020-03-22
Anfrage:
Hallo, gefunden an Tagebaurestloch auf sandigem Hang, Meloe proscarabaeus? Größe: 25 mm Datum: 22.03.2020 VG Axel
Art, Familie:
Meloe proscarabaeus  Meloidae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Meloe proscarabaeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-26 19:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 172539
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  182 
ClaudiaL2020-03-26 19:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6916 Karlsruhe-Nord (BA)
2020-03-26
Anfrage:
Totfund 26.03.2020 Traurige Überreste eines Cicindela campestris ? Um 13 mm vielleicht im Leben. Auf Damm in Rheinauen.
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo ClaudiaL, bestätigt als Cicindela campestris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-26 19:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 172538
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  736 
GertVH2020-03-26 19:16
Land, Datum (Fund):
Belgien  2020-03-25
Anfrage:
Cryptophagus(?) 1.5mm, found 2020-03-25 21:22 in Belgium (ref 187225073). Thank you!
Art, Familie:
Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hi Gert, in this case I can just confirm the genus Cryptophagus. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-26 19:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 172537
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  95 
rp622020-03-26 19:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5436 Schleiz (TH)
2020-03-26
Anfrage:
Anthocomus bipunctatus? 26.03.2020, im Haus, ca. 3-4mm, Vielen Dank vorab!
Art, Familie:
Anthocomus fasciatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo rp62, fast aber das ist eher Anthocomus fasciatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-03-26 19:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 172536
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  181 
ClaudiaL2020-03-26 19:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6916 Karlsruhe-Nord (BA)
2020-03-26
Anfrage:
26.03.2020 Lampyris noctiluca ? Um 20 mm. Lief über Damm in Rheinauen.
Art, Familie:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Antwort:
  Hallo ClaudiaL, bestätigt als Lampyris noctiluca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-26 19:44

Userfoto
 A
 B
# 172535
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  646 
RobertEpe2020-03-26 18:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3808 Heek (WF)
2020-03-25
Anfrage:
25.03.2020, 2-3mm, Bitte Aufnahmequalität entschuldigen, aber vielleicht geht ja doch was, in Löwenzahn
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo RobertEpe, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-26 19:45

Userfoto
# 172534
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  10 
Katweezle2020-03-26 18:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7835 München (BS)
2020-03-26
Anfrage:
26.03.2020 ca. 3-4 mm im Haus entdeckt
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Katweezle, das ist Anthrenus verbasci. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-26 19:45

Userfoto
 A
 B
 C
# 172533
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.757 
chris2020-03-26 18:08
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2020-03-26
Anfrage:
26.03.2020 - (KI: Mecinus pyraster, 8%, Rang 1)??? Mit vielen Fragezeichen!! Die Art ist für mich nicht nur neu sondern mit (gemessen) 3.5 mm Winzigkeit eigentlich auch unterhalb der Grenze meiner fotografischen Fähigkeiten :-/ Alle anderen "Verdächtigen" dieser Kleinheit mit der schlanken, ovalen Körperform wirken eher glatt. Bei diesem Tier habe ich erstaunlicherweise HAARE abgelichtet und eine Art "ridgeback" am Popo :-)) Das Schildchen wirkt bei meinem Individuum hell. Im Vergleich mit Fotos zur Art scheint es aber auch Tiere mit dunklerem Schildchen zu geben. So graubraun das Tier auf den Fotos auch aussieht ... im Sonnenlicht fiel es mir auf, weil es einen schönen Blauschimmer zu haben schien *seufz* Aargau, an einem Türrahmen in der Altstadt von Laufenburg auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Eure geduldigen Käferlektionen! LG Chris
Art, Familie:
Mecinus pyraster  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Mecinus pyraster. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-26 19:45

Userfoto
 A
 B
 C
# 172532
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  123 
Juju2020-03-26 18:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6015 Mainz (PF)
2020-03-26
Anfrage:
26.03.2020,Mainz Garten, beim Beetumgraben 2 Exemplare in der Erde gefunden, 15 mm. Toller Haarkranz auf Bild C zu sehen. Ist das Amphimallon solstitiale?
Art, Familie:
Rhizotrogus aestivus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Juju, das ist Rhizotrogus aestivus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-26 19:47

Userfoto
 A
 B
# 172531
 15 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.520 
zimorodek2020-03-26 17:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-12-26
Anfrage:
Bradybatus fallax. Im Laubwald, ca. 3,6mm 26.12.2019 Danke!
Art, Familie:
Bradybatus fallax  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Bradybatus fallax. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-26 18:09

Userfoto
 A
 B
# 172530
 8 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.519 
zimorodek2020-03-26 17:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-12-26
Anfrage:
Agathidium varians. Unausgefärbt? Auf einem toten Laubbaum, ca. 2,2mm. 26.12.2019
Art, Familie:
Agathidium sp.  Leiodidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Agathidium. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-26 19:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 172529
 9 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.518 
zimorodek2020-03-26 17:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-12-26
Anfrage:
Phyllotreta sp. Ich vermute astrachanica, aber Michael hat mir bereits mitgeteilt, dass das nicht so einfach ist. Im Laubwald, ca. 2,2mm. 26.12.2019
Art, Familie:
Phyllotreta sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Phyllotreta. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-26 19:46

Userfoto
 A
 B
# 172528
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.517 
zimorodek2020-03-26 17:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-12-26
Anfrage:
Coccinella septempunctata. Auf dem Waldboden, ca. 7,2mm. 26.12.2019
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-26 18:10

Userfoto
 A
 B
# 172527
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.516 
zimorodek2020-03-26 17:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-12-23
Anfrage:
Catops sp. Auf Moos auf Totholz, ca. 3,8mm. 23.12.2019
Art, Familie:
Catops sp.  Cholevidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht auch es für mich leider nur bis zur Gattung Catops. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-26 19:46

Userfoto
 A
 B
# 172526
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.515 
zimorodek2020-03-26 17:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-12-21
Anfrage:
Tetratomidae sp. Die Bestimmung ist von A. Zaitsev, ich hätte es nicht erraten. Es passt aber sehr gut. Die Larven kamen recht zahlreich an einem Pilz vor. An identisch aussehenden Pilzen hatte ich bereits mehrfach Imagines von Tetratoma fungorum beobachtet. Diese Art ist es ziemlich sicher, denn der Fundort passt und es die einzige Tetratomidae-Art, die ich aus der Umgebung kenne. Ca. 2,1mm, 21.12.2019
Art, Familie:
cf. Tetratoma fungorum  Tetratomidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, yup, das ist demnach wahrscheinlich Tetratoma fungorum. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-26 19:49

Userfoto
 A
 B
# 172525
 9 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.514 
zimorodek2020-03-26 17:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-12-19
Anfrage:
Psylliodes chrysocephalus. Aus einer Pfütze an einem Feldweg, ca. 4,3mm 19.12.2019
Art, Familie:
Psylliodes chrysocephalus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Psylliodes chrysocephalus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-26 18:08

Userfoto
 A
 B
# 172524
 9 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.513 
zimorodek2020-03-26 17:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-12-19
Anfrage:
Ceutorhynchus picitarsis. Aus einer Pfütze an einem Feldweg, ca. 3,4mm. 19.12.2019
Art, Familie:
Ceutorhynchus picitarsis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Ceutorhynchus picitarsis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-26 19:46

Userfoto
 A
 B
# 172523
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.512 
zimorodek2020-03-26 17:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-12-19
Anfrage:
Welche Atomaria ist es? Atomaria analis? Aus einer Pfütze an einem Feldweg, ca. 1,9mm. 19.12.2019
Art, Familie:
Atomaria sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Atomaria. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-26 19:50

Userfoto
 A
 B
# 172522
 9 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.511 
zimorodek2020-03-26 17:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-12-19
Anfrage:
Charagmus gressorius (Sitona gressorius). Auf einem Feldweg, ca. 8mm. 19.12.2019
Art, Familie:
Sitona gressorius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Sitona gressorius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-26 17:56

Seiten:  59 60 61 62 63 64 65 66 67


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up